Wasser vom brunnen bis zum haus: wie es geht

Wenn Sie Ihr Leben verbessern möchten, sind viele Menschen daran interessiert, wie Sie Wasser aus einem Brunnen auf dem Gartengrundstück an ein Haus anschließen und was dafür nötig ist. Auf den ersten Blick mag das System, das Sie auf dem Diagramm sehen, sehr kompliziert erscheinen, zumal es bei Tauchpumpen im Gegensatz zu Hydrophoren komplizierter wird. In der Praxis stellt sich jedoch heraus, dass das Auge Angst hat und die Hände sich bewegen.

Im Folgenden beschreiben wir detailliert den Verbindungsprozess und die Vorbereitung dafür. Außerdem wird das thematische Video in diesem Artikel als Ergänzung angezeigt.

Wasseranschluss vom Brunnen zum Haus für Hydropore

Wasser im Haus

Welche Pumpen eignen sich am besten?

Hydrophore
  • Die bekannteste Person, die keine Erfahrung im Sanitärbereich hat, ist vielleicht eine Oberflächenpumpe oder eine Hydropore, die direkt in einem Haus oder in einem Hauswirtschaftsraum installiert wird. Tatsächlich reicht die Kapazität einer solchen Einheit aus, um eine Familie von 3-5 Personen ununterbrochen (wenn es eine Elektrizitätsquelle gibt) zu versorgen und sogar den Garten zu bewässern (abhängig von der Flussrate der Quelle). Darüber hinaus sind die Kosten im Vergleich zu Tauchgeräten etwas niedriger. Wie dem auch sei, seine Kapazität reicht für die Wassereinnahme aus einer Tiefe von nicht mehr als 9 m aus, und die Brunnen befinden sich nicht immer auf hohen Grundwasserleitern.
Entwässerungspumpen
  • Für Brunnen mit jeder Tiefe und mit jedem dynamischen Wasserstand können Sie Tauchpumpen und Halbtauchpumpen verwenden, die frei im Betriebsbergwerk enthalten sind. Der Vorteil solcher Einheiten ist, dass sie gereinigt werden können, da die Anzahl der Abflussvorrichtungen auch Fäkalienvorrichtungen umfasst, die dank des eingebauten Zerkleinerers durch die heruntergefallenen Blätter und nicht nur durch Schlick und Sand geleitet werden können. Die Möglichkeit, Schmutzwasser durch diese Geräte zu leiten, ist unterschiedlich - es hängt alles von dem Rad ab, das mehrkanalig, einkanalig und offen sein kann, und die Fähigkeit steigt von vorn bis hinten.
Unterwasser-Bohrlocheinheiten
  • Solche Pumpen zeichnen sich wie auf dem Foto oben hauptsächlich durch einen kleinen Durchmesser mit großer Länge aus (einige haben mehr als einen Meter), so dass sie in ein enges Bohrloch abgesenkt werden können, obwohl sie häufig speziell für Bohrlöcher verwendet werden. Es kann sich jedoch um zwei Arten von Vorrichtungen handeln - Schnecke und Zentrifuge. Wenn erstere mit Schlamm und / oder Sand Wasser durchströmen können, sind die letzteren nicht dafür gedacht - es gibt nur eine relativ schmutzige Flüssigkeit, die dort hindurchtreten kann. Trotz alledem sind solche Pumpen auch beliebt, und das ist letzteres, weil wir zum Trinken nur saubere Brunnen verwenden.
Badname Wasserstrom
Waschtischarmaturen 0,4 m3/ stunde
Bidet 0,4 m3/ stunde
WC-Schüssel 0,4 m3/ stunde
Wasserhähne sinken 0,7 m3/ stunde
Spülmaschine 0,7 m3/ stunde
Waschmaschine 0,7 m3/ stunde
Dusche 0,7 m3/ stunde
Hydrant zum Bewässern des Gartens (Garten) 0,7 m3/ stunde
Bad 1,1 m3/ stunde

Tabelle des stündlichen Wasserverbrauchs

Hinweis Einer der wichtigsten Parameter, nach denen eine Pumpe zur Wasserversorgung eines Hauses ausgewählt wird, ist nicht ihr Preis, sondern ihre Leistung. Dieses Kennzeichen können Sie anhand der obigen Tabelle auswählen.

Montagearbeit

Ein richtig gegrabener Graben ist wichtig

Beginnen wir mit der Tatsache, dass Sie vom Brunnen bis zu dem Ort, an dem die Pumpstation installiert werden soll (im Hauswirtschaftsraum oder im Haus selbst), einen Graben graben müssen, dessen Tiefe unter dem Gefrierpunkt des Bodens liegt, wie in den Anweisungen gefordert. Darüber hinaus sollten Sie berücksichtigen, dass sich im Graben keine Kontersteigung befinden sollte, insbesondere wenn Sie eine Hydropore anstelle einer tauchfähigen Einheit verwenden, dh die Neigung muss von der Station zum Brunnen sein.

Um den Polyethylenschlauch beim Füllen des Grabens nicht mit scharfen Gegenständen (Steine, Trümmer) zu beschädigen, müssen Sie das Sandkissen 2-3 cm vorbereiten und dann nach dem Verlegen der Rohrleitungen mit einer Sandschicht abdecken. Die obere Schicht muss 4-5 cm über das Rohrniveau gegossen werden. Erst nachdem die Kissen gestopft wurden, sollten sie über den Boden geworfen werden.

Rat Um Probleme beim Sandstampfen zu vermeiden, gießen Sie nach dem Füllen Wasser reichlich mit Wasser zurück, und er wird es eine halbe Stunde lang übergießen.

Beim Verlegen und Verfüllen des Grabens ist ein weiterer wichtiger Punkt zu beachten - dies sind die Löcher, die Sie in die Wand des Brunnenrings und des Fundaments bohren müssen. Tatsache ist, dass, wenn Sie den Schlauch nach dem Verlegen nicht mit Zementsandmörtel oder Fliesenkleber versiegeln, das Grundwasser durch sie hindurchfließt und in das Haus oder den Brunnen gelangt.

Einbau einer Tauchpumpe in den Brunnen

Wir überlegen weiterhin, wie wir Wasser aus dem Brunnen in das Haus liefern können, und untersuchen nun die Eigenschaften des Eintauchens einer Pumpe oder eines Schlauchs mit einem Filter und einem Rückschlagventil aus der Hydropore. Zunächst muss berücksichtigt werden, dass bei einem statistischen Wasserstand in der Mine vom Spiegel bis zur Oberseite der Pumpe oder zum Rückschlagventil die Hydropore mindestens einen Meter betragen sollte.

Durch eine solche Vorsichtsmaßnahme bleibt das Saugsystem auf dynamischem Niveau im untergetauchten Zustand. Andernfalls kann der Motor ausfallen.

Ein weiterer Punkt ist das Aufladen eines Kunststoffschlauchs durch die Ringwand. In diesem Fall besteht die Gefahr einer Knickfalte, so dass Sie, auch wenn Sie ihn durch eine Schutzhülle (nicht durch Beton) führen, an der Kurve unbedingt eine Eck-Eck-Kupplung einbetten müssen (siehe Foto oben).

Arten von Wendungen

Wenn Wasser aus einem Brunnen in ein Haus mit Hilfe einer Tauchpumpe gefördert wird, ist die Kabellänge immer unzureichend und muss verlängert werden. Dazu benötigen Sie KPBC-, KPBP-, KPBT- oder KPBPT-Kabel. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass der Querschnitt der beiden Teile übereinstimmt.

Die Verdrehung erfolgt auf eine der in der oberen Abbildung angegebenen Arten. Gleichzeitig wird an jeder Vene ein Thermo-Schlauch angelegt und abgedichtet und anschließend an der gesamten Kupplung - weder Wasser noch Frost haben Angst vor einer solchen Isolierung.

Verbindung hydrophore

Am oberen Rand des Bildes sehen Sie das Hydropore-Verdrahtungsschema, das recht einfach ist. Die Hauptsache ist, beim Zusammenbau nichts zu verwechseln, besonders wenn Sie Rückschlagventile einsetzen. Dabei darf eines nicht fehlen: Tatsache ist, dass das Wasser im Haus nur aus dem Brunnen kommt, wenn Sie den Speicher (Birne) und den Saugschlauch füllen. Andernfalls schlägt das Flügelrad nur die Luft und der Motor kann nur untätig arbeiten.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich nicht sicher sind, dass sich am Wasserzulaufrohr keine Bereiche mit Kontersteigungen befinden.

Tauchpumpeneinheit

Die Montage einer Tauchpumpenbaugruppe ist etwas schwieriger, aber es ist trotzdem möglich - der Anschlussplan wird vom Hersteller unbedingt an jedes Gerät angehängt, aber die Verdrahtung des Wassers vom Brunnen zum Haus hängt nicht damit zusammen, dass es in einen Behälter gefüllt wird.

Achten Sie auf das obere Foto - dort werden Sie sehen, dass sich der Trockenlaufsensor und der Druckschalter im selben Block befinden. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, und einige Meister ziehen es vor, sie separat zu installieren, da sie ihre Lebensdauer erhöhen. Um die Anzahl der automatischen Starts und Stopps des Motors zu reduzieren, müssen Sie einen Membrantank (Reservetank) mehr wählen, irgendwo im 80-100l.

Fazit

Meistens wird das Wasser im Haus mit eigenen Händen aus dem Brunnen außerhalb der Stadt montiert, wo Probleme mit der Konstanz der elektrischen Spannung auftreten können. Damit es den Betrieb der Pumpstation nicht beeinträchtigt, wird es über einen Spannungsregler mit einer bestimmten Leistung angeschlossen. Steht ein solches Gerät jedoch auf dem gemeinsamen Eingang, müssen Sie alle Stromabnehmer im Haus berücksichtigen. Erfolge!

Fügen sie einen kommentar hinzu