Was ist ein sammler für klempnerarbeiten?

Lassen Sie uns zunächst erklären, was ein Wasserverteiler ist - ein technischer Rohrabschnitt, der verschiedene Flüssigkeiten (je nach molekularer Zusammensetzung oder Temperatur) mischen oder durch mehrere Kanäle gleichzeitig verteilen kann. In unserem Fall kann es sich um einen Mischer, ein T-Stück, ein Viereck oder einen Kamm zur Verteilung von Heizungs- oder Wasserversorgungsleitungen handeln.

Wir werden der neuesten Version mehr Aufmerksamkeit schenken - finden Sie heraus, wie sie verbunden wird, und sehen Sie sich eine Videodemonstration in diesem Artikel an.

Verteiler für Metallrohre

Installation von Kollektoren

Hinweis Im großen und ganzen existiert der Einbau von Kollektoren als solcher überhaupt nicht, da es sich lediglich um einen Zwischenadapter handelt, der den erleichterten Flüssigkeitstransfer in andere Kanäle erleichtert. Die gesamte Installation eines solchen Geräts wird normalerweise in Verbindung mit anderen Sanitärarmaturen und -systemen betrachtet.

Arten

Zwei ventil waschbecken wasserhahn
  • Die bekannteste Form eines Kollektors für einen gewöhnlichen Benutzer mit sanitären Anlagen ist ein Waschbecken oder ein Badmischer, das heißt, in ein Badezimmer eingebaut und an die Wand gelegt (es gibt auch Wandeinbauoptionen).. Dieser Mechanismus kann Ventile in Form einer Kranbox (Zwei-Ventil- und Zwei-Hebel-Modelle) oder in Form einer Patrone oder einer Kugel (Einhebel- oder Joystick-Modelle) aufweisen.
  • Bei allen Ventilarten gilt das Prinzip der Wasseraufnahme: Es kommt aus zwei Quellen (heiß und kalt) und wird über einen Kanal, den sogenannten Auslauf, zum Verbrauch ausgegeben. Der Preis solcher Geräte kann je nach Qualität und Dekoration stark voneinander abweichen.
Kombiniertes T-Shirt
  • Der einfachste aller Wassersammler ist ein Sanitär-T-Stück für Rohre, bei dem es sich im Wesentlichen um eine Wasserverteilungseinheit handelt - die Zufuhr erfolgt durch einen Kanal und die Verteilung durch zwei. Solche Geräte werden nicht nur in der Wasserversorgung, sondern auch im Abwassersystem (Gebläse-T-Stücke) sowie zum Transport und zur Verteilung verschiedenster Flüssigkeiten und Gase eingesetzt. In der Wasserversorgung bestehen sie aus Stahl, Messing, Kupfer, Polypropylen, vernetztem Polyethylen und Polybutylen.
Klempnerkamm
  • Und schließlich ist der bekannteste Klempnertyp Kollektor ein Kamm, der bei der Montage eines mit Wasser beheizten Bodens für Wasseranordnungen verwendet wird, oder es kann sich um die Verteilung von Flüssigkeit für Radiatoren an verschiedene Gebäudeflügel handeln. In den meisten Fällen wird es mit Ventilen verkauft, wie Sie auf dem Foto oben sehen. Es kann jedoch auch ohne Ventil geliefert werden - dann müssen die Ventile unabhängig voneinander installiert werden.
  • Kämme dieser Art bestehen in der Regel aus Messing, sie können jedoch auch aus Kupfer, Stahl und sogar aus Silumin bestehen, wobei die letztere Möglichkeit besser ist, sie überhaupt nicht zu verwenden. Die Anzahl der Abgriffe bei einem solchen Gerät kann unterschiedlich sein und reicht von drei bis unendlich, dh Sie können Kollektoren mit 10 oder mehr Ausgängen anschließen, wenn dies erforderlich ist.

Beheizter Bodenkollektor

Installation im Freien

Der Verteilungsknoten für die Wasseranalyse im Heizungsunterricht ermöglicht die Installation nicht nur in der Nische, sondern auch außerhalb, wenn dafür ein spezieller Raum vorhanden ist - ein Heizraum, in dem ein solches System niemanden stört. Aber zuerst wollen wir das Wesentliche verstehen, das heißt, das Heizungssystem grundsätzlich über den Kollektor anschließen und herausfinden, wie es funktioniert.

Zwei Kreisläufe laufen immer von einem Heizkessel aus - einer für die Warmwasserversorgung und der andere für die Rückführung des bereits gekühlten Kühlmittels. Um einen wassergeheizten Boden zu installieren, benötigen Sie außerdem zwei Kämme - den Einlass und den Auslass.

Sie installieren also einen Warmwasserkessel, von dem die Heizkreise getrennt sind. In diesem Fall werden die Vorlaufleitung und die Rücklaufleitung mit Kämmen zum Wasserspender geführt. So wird ein Kollektor für die Versorgung installiert, und für die Rückführung des anderen Kollektors werden sie normalerweise übereinander montiert, unabhängig davon, ob sie in die Wand eingelassen sind oder nicht.

Inneneinbaumöglichkeit

Wie Sie auf den oberen Fotos sehen können, befinden sich die Absperrventile nicht nur an den Kollektorrohren, sondern auch an den Rohren, die sie mit dem Heizkessel verbinden, und auf der anderen Seite jedes dieser Ventile wird das Mayevsky-Ventil normalerweise eingeschraubt, um Luft abzulassen, die immer im System vorhanden sein kann.

Die Anzahl der Düsen hängt von der Anzahl der Wasserkreisläufe ab. Sie können beispielsweise einen Verteilerknoten in einem Haus mit 10 Räumen installieren. Dann benötigen Sie Kämme mit mindestens 10 Hähnen. In einem Raum können jedoch mehrere Kreisläufe vorhanden sein. Dann muss die Anzahl der Leitungen erhöht werden .

Ein Bodenwasserkreislauf, egal ob aus vernetztem Polyethylen oder metallverstärktem Kunststoff, sollte keine Fugen mit einem Zement-Sandestrich verschließen - ansonsten riskieren Sie die Lebensdauer der Heizungsanlage.

Wenn der Raum groß ist und Sie nicht in die Abmessungen einer Rohrwendel passen, ist es am besten, den Raum entlang der Flügel zu unterteilen, so dass für einen solchen Bereich zwei, drei oder sogar vier Flügel vorhanden sein können, was wiederum der Fall ist reflektiere die Länge des Kollektors.

Verteilung auf fünf Heizkreise. Drei Räume beteiligt

Es ist jedoch äußerst unpraktisch, einen Wasserauslass für ein großes Haus zu installieren. In diesem Fall müssen Sie zusätzliche Rohre verlegen, und dies kann zu Beginn eine ziemlich eindrucksvolle Ansammlung von Kreisläufen sein, was für die Installation nicht besonders praktisch ist.

Es ist viel einfacher, einen Wasserknoten in zwei oder drei Räume zu machen, wie auf dem oberen Foto zu sehen ist. Dann müssen Sie weniger Rohre an einer Stelle verlegen, wodurch der Durchgang durch die Wände zunimmt. Die Verdrahtung der Vor- und Rücklaufkreise erfolgt in solchen Fällen üblicherweise durch Polypropylen, das durch ein Gewindefitting zum Messingverteiler gelangt.

Hinweis Die Praxis zeigt, dass die Installation eines mit Wasser beheizten Fußbodens viel rentabler ist, wenn nicht mit vernetztem Polyethylen, sondern mit Metalllaminat hergestellt wird. Die Qualität der Heizung und ihre Lebensdauer ändern sich nicht, während die Kosten sinken. Außerdem sind immer Sammler im Angebot, deren Düsen mit Endstücken für den Umstieg auf ein Metall-Kunststoff-Rohr ausgestattet sind.

Fazit

Abschließend möchte ich anmerken, dass Sie jeden Sammler verwenden können, indem Sie ihn mit Ihren eigenen Händen an die Wasserleitungen anschließen - das ist überhaupt nicht schwierig. Selbst lange Kämme für die Installation eines warmen Bodens unterscheiden sich nicht wesentlich vom üblichen Abschlag.

Fügen sie einen kommentar hinzu