Verteiler für hausheizung

Unabhängige unabhängige Heizung eines Privathauses ist eine nützliche Sache, aber nur wenn es gut geregelt ist. Manchmal kam es vor, dass sie einen hochwertigen Kessel brauchten und die Verdrahtung korrekt verlötet war und im Haus nicht genügend Wärme vorhanden war.

Die Ursache dieses ärgerlichen Missverständnisses ist oft das Fehlen eines Verteilers, den Sie kaufen oder selbst herstellen können. Es ist jedoch unmöglich, die Heizung in mittelgroßen und großen Hütten rational zu verteilen.

Foto des örtlichen Verteilers mit einer Umwälzpumpe.

Warum einen Kollektor installieren?

Mit einer grundlegenden technischen Ausbildung ist es einfach, einfache Dinge zu vergleichen. Der Durchmesser des aus dem Kessel austretenden Rohres ist oft viel kleiner als die Summe der Durchmesser der Rohre, die sich zu jedem Punkt erstrecken. Einige versuchen dies durch die Installation einer leistungsstarken Umwälzpumpe zu kompensieren, aber jedes System hat sein Maximum, und wenn Sie es ignorieren, fällt das System aus oder der Kraftstoffverbrauch steigt dramatisch an.

Um es klarer zu machen, betrachten wir ein Beispiel. Der Auslass der meisten an der Wand befestigten Gasheizkessel ist?

Nehmen Sie an, dass es 3 Punkte zuführt:

  1. Wandheizkörper-System;
  2. indirekter Heizkessel;
  3. Kontur warmer Boden.

Das Zuführrohr für jeden Punkt hat einen Querschnitt von 1 Zoll. Offensichtlich ist das Rohr in? werden nicht in der Lage sein, 3-Zoll-Rohre vollständig bereitzustellen, es gibt einfach nicht genug Kühlmittel.

Fabrik Messing Sammler.

Es gibt Fälle, in denen die Verdrahtung des Heizkörpers normal funktioniert, jedoch nur bis zu dem Moment, wenn der warme Boden eingeschaltet ist. Danach sind die Heizkörper etwas warm und der Boden heizt nicht. Ein leistungsstärkerer Heizkessel ist keine Option, in den meisten Fällen reicht es aus, einen Verteiler der Heizungsanlage zu installieren.

Gerät und Funktionsprinzip

Sie haben vielleicht schon bemerkt, dass der Preis von Händlern recht stark schwanken kann. Dies hängt von vielen Faktoren ab, aber das Funktionsprinzip und die allgemeine Geräteausstattung sind bei allen Modellen gleich.

Wie funktioniert der Heizkollektor?

Tatsächlich ist der Verteiler ein Zwischentank, in dem das Kühlmittel gesammelt wird, bevor es in das System abgegeben wird. Wenn Sie es an Ihren Fingern erklären, dann stellen Sie sich einen Lauf vor, in dem mehrere Löcher gemacht werden und an jedem Loch ein Hahn angebracht ist. Jetzt können Sie den Flüssigkeitsstrom von den Hähnen regulieren.

Ventile zur Druckeinstellung

Natürlich haben wir übertrieben gesagt, dass die Verteilungskammeinheit in Wirklichkeit sehr viel komplexer ist. Damit das System eindeutig funktioniert, reicht eine Mutterkapazität mit eingebetteten Einlässen nicht aus.

Hier sind auch Einstellventile, Absperrventile für die Entlüftung, Thermometer für die Kühlmittelregelung und Manometer installiert. Bei seriösen Anlagen kann neben der allgemeinen Umwälzpumpe an jedem Zweig eine separate Pumpe installiert werden.

Darüber hinaus besteht ein vollwertiger Sammler aus mindestens 2 Tanks. Ein Kamm ist für den Kühlmittelfluss verantwortlich, der andere hat die Aufgabe, den Rücklauf zu kontrollieren. Infolgedessen ist es möglich, die Strömungsrate des Kühlmittels für jeden Zweig einzustellen, und falls erforderlich, kann der Zweig insgesamt abgeschaltet werden.

Das allgemeine Schema der Installation von Ventilen.

Zwei Ventiltypen

Moderne Verteiler werden herkömmlicherweise in zwei Haupttypen unterteilt, sie unterscheiden sich hauptsächlich im Verwendungszweck und auch in der Größe.

Die erste Kategorie von Geräten ist für die Installation von leistungsstarken Heizungssystemen in größeren Gebäuden konzipiert. Ein solcher Verteiler der Heizungsanlage ist im Heizraum installiert und hat 2 Volumenkämme, deren Querschnitt mit 100 mm und mehr beginnen kann.

Ausrüstung im Heizungsraum.

Neben dem Absperrventil ist an jeder Düse des Versorgungskamms eine zusätzliche Umwälzpumpe für das Heizsystem installiert. Die Rücklaufleitung wird in der Regel nur mit Absperrventilen abgeschlossen. Eine Besonderheit solcher Systeme ist das Vorhandensein der sogenannten hydraulischen Pfeile.

Hydroarrow ermöglicht eine gleichmäßigere Verteilung des Kühlmittels zwischen den verschiedenen Heizkreisen ohne plötzliche Tropfen. Es ist einfach, es ist ein Rohr mit großem Durchmesser und mehreren Ableitungen. Das Installationshandbuch bereitet ebenfalls keine Schwierigkeiten, es ist ein Kurzschluss zwischen den Zuführ- und Rückführkämmen angeordnet.

Der zweite Typ ist ein lokales System, das für die Beheizung eines kleinen Raums, eines einzelnen Raums oder eines Blocks konzipiert ist. Grundsätzlich unterscheidet sich die Schaltung der Geräte nicht. Wie im ersten Fall werden 2 Kämme, Vorschub und Rücklauf installiert.

Wenn die Verteiler für den Heizungsraum die kalte Flüssigkeit vollständig durch eine heiße ersetzen sollen, dann mischen die lokalen Geräte nur warmes und kaltes Wasser und leiten es in das System ein.

Lokaler Verteiler für Fußbodenheizung.

Die Funktion der hydraulischen Pfeile wird dabei oft von einer zusätzlichen Umwälzpumpe übernommen. Was aufgrund der unterschiedlichen Temperaturen bei der Arbeit warmes Wasser einfängt, mischt es mit kaltem Wasser und führt es in das System ein. Auf den ersten Blick mag die gesamte Struktur unnötig kompliziert erscheinen, aber dieses Design ermöglicht eine optimale Verteilung der Wärme im Haus.

Wichtig: Das obige Design ist für große Systeme konzipiert. Für ein kleines Häuschen sind diese Schwierigkeiten nicht notwendig, es gibt nur ein lokales System für 3 - 5 Filialen.

Hydroarm mit Manometer.

Tipps zur Selbstmontage

Verteiler heizt die eigene Hand, um das Sammeln zu erleichtern. Wie Sie bereits verstanden haben, ist das Design selbst recht einfach und unkompliziert.

Die ganze Frage ist, wie viele zusätzliche Funktionen Sie in Ihr System integrieren möchten.

Stahlkämme
  • Wenn wir über den Verteiler sprechen, der im Kesselraum installiert werden soll, sollten diese Strukturen für eine konstante, ausreichend hohe Temperatur und einen ausreichenden Druck ausgelegt werden.. Solche Tests können nur aus Metall bestehen. Daher werden für das Design solcher Systeme elektrisches Schweißen und die Fähigkeit zum natürlichen Kochen benötigt.
  • Die Konfiguration der Mutterröhre selbst, auf der die Ausgaben an das System basieren, ist nicht wichtig. Aus Erfahrung können wir jedoch die Verwendung von Rohren mit quadratischem oder rechteckigem Querschnitt empfehlen. Runde kann auch verwendet werden, aber sie sind schwieriger zu markieren und zu kochen.
  • Das lokale System hat keine so strengen Anforderungen und kann daher aus kostengünstigeren Materialien zusammengebaut werden.. Derzeit eignen sich Rohre und Formstücke aus Polypropylen am besten für die Selbstmontage unter handwerklichen Bedingungen. Ein Lötkolben kann gemietet werden, eine Schere kann gekauft werden und die Montageanleitung steht jedem zur Verfügung.
Die Einheit aus quadratischen Rohren.
  • Es sollte mit der Herstellung von hydraulischen Pfeilen beginnen. Wie bereits erwähnt, eignet sich hierfür ein gewöhnliches Rohr, dessen Durchmesser das 3-fache des auf beiden Seiten eingesteckten Arbeitsrohrs übersteigt. In der Hydrauliknadel werden 5 Punkte gemacht, der erste von oben zum Entlüften, die nächsten zwei zum Anschluss des Kessels. Das verbleibende Paar dient zum Verbinden der Chips.
  • Verteilungsausgabe- und Rückführkämme sind absolut identisch.. Der einzige Unterschied kann in der Position der Düsen liegen. Wenn in beiden Kämmen die Rohre nach oben oder unten gehen, ist es besser, sie in einem Schachbrettmuster anzuordnen. Einfach ausgedrückt, müssen die Stifte des oberen Kamms um die halbe Spannweite relativ zur unteren Struktur verschoben werden. So ist es bequemer, die Rohre anzuschließen.
Der Verteiler aus runden Rohren.

Tipp: Wenn Sie über ein gutes Werkzeug, ein großes Verlangen und goldene Hände verfügen, ist es nicht schwierig, den Verteiler der Heizung mit den eigenen Händen zu verlöten. Es ist jedoch oft viel rentabler und schneller, alle Details der Konstruktion separat zu kaufen und vor Ort zu montieren. Dies ist viel günstiger als die Montage als Montage.

Schema der Montagekämme.

Auf dem Video finden Sie ausführlichere Informationen zum Thema Heizkollektoren.

Fazit

Bevor Sie das Gerät mit eigenen Händen kaufen oder entwerfen, sollten Sie die Eigenschaften des Systems für Ihren spezifischen Raum berechnen. Der mit einer Reserve erstellte Sammler verursacht keinen Schaden, aber wenn Sie einen Fehler in einer kleineren Richtung machen, wird die gesamte Arbeit vergeblich sein. Wenn Sie also weit von der Wärmetechnik entfernt sind, ist es besser, die Berechnung bei einem Fachmann zu bestellen. Der Preis solcher Dienstleistungen ist nicht groß, aber der Fehler kann mehr kosten.

Verteiler mit integrierter Hydrauliknadel.

Fügen sie einen kommentar hinzu