So installieren sie eine leiter für die dusche

In vielen Wohnungen und Privathäusern wurden heute Duschkabinen anstelle einer Badewanne oder parallel dazu installiert. Ein solches Gerät ist sehr praktisch. Die Kabine ist kompakt und erlaubt außerdem das Waschen und gleichzeitig das Sparen von Wasser. Zum Sammeln von Abfällen aus der Dusche können Sie eine Palette (die normalerweise mit einer Kabine geliefert wird) oder eine Leiter verwenden, die sicher direkt in den Boden passt. Dieses Design wird bequem und langlebig sein. Der Artikel ist nur die Hauptsache, weil es darum geht, eine Leiter für die Seele zu installieren.

Welche Duschleiter wählen?

Arten von Leitern

Wenn Sie in Ihre Dusche eine Kanalleiter einbauen, treffen 0,7 Liter die richtige Wahl. Beim Kauf sollten Sie auf folgende Funktionen achten:

  • Rücktrittsrichtung. Es sind horizontale und vertikale Leitern erhältlich. Im ersten Fall werden die Abflüsse horizontal abgeführt oder zur Seite geneigt. Die zweite Option beinhaltet die Umleitung von Wasser nur nach unten.
  • Der Durchmesser des Auslasses. Es gibt auch zwei Optionen - 50 und 100 mm. Die Wahl des Durchmessers hängt von den in Ihrem Abwassersystem verwendeten Rohren ab. Von diesem Parameter hängt die Abflussrate ab. Leitern mit einem Durchmesser von 50 mm Durchmesser werden in der Regel im Alltag eingesetzt. Mit einem solchen Gerät können Sie das Wasser in einer Sekunde "loswerden".
  • Die Höhe der Leiter. Möglicherweise gibt es viele Möglichkeiten. Die Wahl hängt von der Höhe des Bodens im Badezimmer ab. Immerhin wird es in der Leiter installiert.
So wird die Falle gebaut.
Wenn Sie sich für eine Leiter entscheiden, können Sie ein Gerät kaufen, das ein hydraulisches oder trockenes Ventil verwendet. Die erste Option sieht aus wie ein Siphon oder ein gebogenes Rohr. Aufgrund dieser Konstruktion bildet sich in der Rohrleitung eine Wasserblockade, die verhindert, dass unangenehmer Geruch in das Abwassersystem gelangt.

In letzter Zeit wurden häufig trockene Rolladenleitern angetroffen. In solchen Ausführungen werden Schwimm-, Membran- oder Pendelsysteme verwendet. Durch den Druck des einströmenden Wassers wird der Verschluss geöffnet und nach einem weiteren Durchgang wieder geschlossen. Als Ergebnis dieser Arbeit dringen keine Gerüche in den Raum ein.

Trockenverschlußgerät

Tipp! Trockentorleitern haben gegenüber hydraulischen Vorrichtungen einen wichtigen Vorteil. In Räumen, in denen die Dusche regelmäßig verwendet wird, trocknet das Wasser in der Rohrleitung aus. Der Geruch aus dem Abwasserkanal dringt in die Dusche ein. Bei einer Leiter, die mit einem Trockenladen ausgestattet ist, wird dies nicht passieren.

Einen Platz für die Leiter auswählen

Installation der Leiter in der Ecke

Wo sich die Gangway befindet, muss das Gitter in der Planungsphase festgelegt werden. Tatsache ist, dass das Gerät im Boden installiert wird. Sie müssen also das Wort im Voraus vorbereiten und alle notwendigen Kommunikationen mitbringen. Der Boden sollte zur Leiter hin geneigt sein, damit das Wasser aus der Dusche abfließen kann. Installationsmöglichkeiten sind nicht so viel:

  • In der Mitte In diesem Fall sollte die Neigung des Bodens allseitig sein. Diese Option wird am häufigsten verwendet.
  • Am Rande Diese Option impliziert eine Vorspannung in einer Richtung. In diesem Fall kann eine lange Spaltleiter installiert werden. Solche Geräte zeichnen sich durch eine hohe Bandbreite und ein elegantes Erscheinungsbild aus.
  • In der Ecke. Wie im ersten Fall sollte sich die Neigung in Richtung der Leiter auf der gesamten Etage befinden. In dieser Ausführungsform ist es zweckmäßig, eine dreieckige Vorrichtung zu verwenden.

Duschablauf installieren

Duschablauf installieren

Bevor Sie die Duschleiter installieren, müssen Sie den Boden selbst vorbereiten. Es ist ein Kanalrohr montiert, das mit dem Steigrohr verbunden ist. Für die Leiter ist es notwendig, eine Vertiefung vorzubereiten. Danach können Sie die Leiter installieren. Die Arbeit selbst wird so aussehen:

  • Entfernen Sie zuerst die dekorativen Befestigungselemente von der Leiter und verbinden Sie sie mit dem Siphon.
  • Installieren Sie die Gangway. Da sich die Modelle unterscheiden, verwenden Sie die beiliegenden Anweisungen des Herstellers.
  • Verbinden Sie danach das Abwasserrohr mit dem Gerät. Gleichzeitig ist es notwendig, die Neigung zum Steigrohr hin zu beobachten. Der Höhenunterschied sollte im Bereich von 5-15 mm pro Meter liegen. Um die Leiter auf der richtigen Höhe zu haben, können Sie die speziellen Regulierbeine verwenden oder unter das Gerätematerial legen. Beobachten Sie, wie die Leiter in den Boden versenkt wird. Das Gerät darf nicht höher sein als der Fußboden. Es ist besser, dass sich die Leiter 1–2 mm unter dem Boden befindet.
  • Jetzt sollten Sie die Leiter mit Hilfe von Sand-Zementmörtel an ihrem Platz befestigen. Um sicherzustellen, dass die Oberfläche des Geräts nicht vom Estrich abweicht, muss das Gitter entfettet werden (dies kann leicht mit Aceton oder Lösungsmittel erfolgen).
  • Nach dem Aushärten des Estrichs muss die Verbindung zwischen Boden und Leiter weiter geschützt werden. Es ist besser, Silikondichtungsmittel zu verwenden.
  • Danach können Sie einen Schutzbedarf installieren und die Dusche verwenden.

Wenn die Leiter direkt vor dem Verlegen des fertigen Bodens installiert wird, stellen Sie sicher, dass sie bis zur Dicke der Fliese und der Klebstoffmasse über die Oberfläche hinausragt. Vergessen Sie beim Verlegen des Fußbodens nicht, über die Abdichtungsschicht nachzudenken. Ihr Fußboden dient als eine Art Badezimmer, was bedeutet, dass Wasser (nur durch eine Leiter) nicht durchgelassen werden sollte. Darüber hinaus ist es für solche Zwecke besser, feuchtigkeitsdichte Fliesen und Klebemassen zu verwenden. Andernfalls kann in naher Zukunft die Reparatur wieder aufgenommen werden.

Tipp! In modernen Baumärkten finden Sie spezielle Acryl- oder emaillierte Paletten. Solche Ausführungen können leicht mit der Leiter verbunden werden. Es ist nicht notwendig, alle Winkel des Bodens sorgfältig zu prüfen und für die Abdichtung zu sorgen.

Video

In diesem Video können Sie sehen, wie die Leiter für die Dusche installiert wird:

Foto

Vorbereiten der Oberfläche für die Installation des Siphons
Wir verbinden den Siphon mit einem Abflussrohr
Siphon-Installation
Achten Sie darauf, wasserdicht zu sein
Rohr ablassen
Installieren Sie die Wasserdichtung
Vorbereitung für das Verlegen von Fliesen
Installieren Sie das Filtergitter und das Gitter
Die Gangway ist komplett fertig
Das Prinzip der Falle

Fügen sie einen kommentar hinzu