Rohr 159: berechnung von umfang, eigenschaften und gewicht

Dieses Produkt ist ein runder Barren aus Stahl, der durch Formen hergestellt wird. Bisher wurden ähnliche Produkte in der kommunalen und industriellen Infrastruktur eingesetzt. In unserem Artikel erfahren Sie mehr über die modernen Einsatzbereiche sowie darüber, wo und wie das 159-Bit-Rohr verwendet wird.

Objekte mit einem Durchmesser von 159 mm

Rohranwendungen

Derzeit werden diese Produkte häufig in folgenden Fällen verwendet:

  • Bauarbeiten;
  • Verlegung von Kommunikation;
  • Bau von Luftdruckleitungen;
  • Pipeline-Schutz.

Im letzten Absatz wird dieser Stahlknüppel als Schutzrahmen verwendet. Tatsächlich spielt es die Rolle einer Kassette, in der sich ein anderes Objekt befindet. In seiner Rolle dient sie häufig der Sanitäranlage.

Technische Merkmale von Rohren mit einem Durchmesser von 159 mm

Das Metallrohr 159x5 nach GOST 10704 91 sollte eine Länge von mindestens 5 Metern haben. Die Wandstärke kann 1,8 bis 8,0 Millimeter betragen. Abhängig von diesem Parameter variiert die Masse des hergestellten Produkts.

Außendurchmesser und Wandstärke

Es wird pro 1 Meter gemessen und angezeigt. Dieser Wert kann laut GOST im Bereich von 6,98 bis 26,24 kg liegen. Somit entspricht das Gewicht von 1 Meter Rohr 159x6 ungefähr 22,64 kg.

Die GOST-Nummer 10704-91 regelt nicht nur das Gewicht von 1 Meter Rohr 159, sondern auch die maximalen Abweichungen in Länge und Außendurchmesser.

Rohrlänge (in Meter) Maximale Abweichungen für die Länge von Stahlrohren (in Millimetern)
Ich bin Klasse der Stärke II Klasse der Stärke
Bis zu 6 inklusive +10 +50
Über 6 +15 +70

Beim Außendurchmesser hängt der zulässige Wert der Abweichungen hier von der Genauigkeit der Fertigung ab:

  • Wenn dies normal ist, beträgt die Toleranz ± 0,8%.
  • mit erhöhten ± 0,7%.

Es ist zu beachten, dass die vorhandenen Abweichungen in der Länge und Dicke der Strukturen ihr Gewicht beeinflussen können. Aus diesem Grund wird das Gewicht von 1 Meter eines Rohrs von 159 x 4 mm oder dergleichen bestimmten Änderungen unterliegen. Das darf nicht vergessen werden.

Die Vorteile von Metallrohren

Dieses Produkt hat eine Reihe wichtiger Vorteile.

Dazu gehören:

  • breites Anwendungsspektrum;
  • Erhaltung guter Betriebseigenschaften während der gesamten Lebensdauer;
  • Verfügbarkeit von Produkten aufgrund ihrer Präsenz bei einer großen Anzahl von Lieferanten;
  • die Möglichkeit, gebrauchte Waren zu erwerben und zu verwenden, deren Preis im Vergleich zu neuen Mustern niedriger ist.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem letzten Punkt gewidmet werden. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Sekundäre Verwendung von Rohren mit einem Durchmesser von 159 mm

Der Hauptgrund für die Verwendung von Gebrauchtwaren sind die günstigeren Kosten. Wenn Sie bestimmte Feinheiten kennen, können Sie gleichzeitig Samples erwerben, die gute Chancen für eine weitere Nutzung bieten.

Im Foto - verwendetes Produkt mit einem Durchmesser von 159 mm

Merkmale der Auswahl und Verwendung gebrauchter Rohre

Gebrauchte Rohrprodukte eignen sich hervorragend für die Organisation von Abwassersystemen. Dies gilt sowohl für den Druck als auch für die Schwerkraft ihrer Art.

Bei der Auswahl eines solchen Produkts wird in erster Linie nicht das Gewicht des Rohres 159x8 mm berücksichtigt, sondern die Bedingungen, unter denen es verwendet wurde. Darüber hinaus sollte man nicht vergessen, dass der Druck in dem System, das erzeugt wird, geringer sein sollte als am vorherigen Einsatzort solcher Rohlinge. Diese Maßnahmen tragen dazu bei, die Möglichkeit von Schäden zu minimieren.

Tipp! Bei Bedarf können Sie die Lebensdauer dieser Produkte verlängern. Dazu werden sie von Rost befreit und mit einer Zusammensetzung behandelt, die die Oberfläche vor Korrosion schützt.

Neben dem Abwassersystem werden solche Produkte auch beim Verlegen von Wasserleitungen verwendet. Nur wird es nicht zur Wasserversorgung verwendet, sondern als Box zum Schutz von Grundwasserleitern. Die Verwendung neuer Rohrkonstruktionen für diese Zwecke ist sehr kostspielig und daher unpraktisch.

Gebrauchte Produkte werden meistens einfach nach Gewicht wie Schrott gekauft. Daher berücksichtigt der Kauf die Dicke der Wände, die sich direkt auf die endgültige Masse der Ware auswirkt. Daher ist das Gewicht eines Rohrs mit 159 x 4 mm um mehr als 50% geringer als das eines Produkts mit 159 x 8 mm.

Sie sollten keine Strukturen kaufen, die zuvor für die Landgewinnung genutzt wurden. Sie werden durch Rost stark geschädigt, wobei Muscheln und Kalkschuppen einhergehen.

Konstruktionen nach dem Gebrauch zur Landverbesserung

Nach dem Kauf dieses Produkts sollten Sie die Isolierung entfernen. Am einfachsten ist dies bei einer Bitumenbeschichtung. Es ist viel schwieriger, die Polyethylenschicht mit den eigenen Händen zu entfernen, aber darunter befindet sich das Metall in der Regel in einem besseren Zustand.

Berechnung der verwendeten Rohrgröße 159 mm

Bei der Durchführung von Berechnungen sollte zunächst berücksichtigt werden, dass solche Produkte fest oder geschweißt sind. Die technischen Merkmale des ersten sind durch die GOST-Nummer 8732-78, die zweite durch die GOST-Nummer 10704-91 bestimmt. In einem und in einem anderen Dokument sind Tabellen mit Parametern der markierten Produkte angegeben. Darunter kann man zum Beispiel das Gewicht eines Rohrs 159х5 lernen.

Das ist ziemlich einfach:

  1. Zuerst müssen Sie in dem entsprechenden Dokument eine Tabelle mit den Werten der theoretischen Masse der Rohre finden. Die darin angegebenen Werte beziehen sich auf 1 Meter des Produkts;
  2. Bei der Wahl einer geeigneten Wandstärke multiplizieren wir die Masse von einem Meter mit der erforderlichen Länge. Als Ergebnis erhalten wir das Gesamtgewicht der Strukturen, auf deren Basis wir die anstehenden Ausgaben berechnen können.

Lassen Sie uns zum Beispiel das Gewicht von 20 Metern geschweißter Produkte mit einem Durchmesser von 159 mm und einer Wandstärke von 6 mm berechnen:

22,64 kg (Gewicht 1 Meter des Produkts) x 20 = 452,8 kg

Ungefähr ist dies das Gewicht des Rohres 159x6 mm, Länge 20 Meter.

Verwendete Produkte Größe 159 * 6

Tipp! Bei der Berechnung der Gesamtmasse von Rohrkonstruktionen ist zu beachten, dass das in den Zulassungsdokumenten angegebene Gewicht von ihrem tatsächlichen Wert abweichen kann. Dies ist auf die Besonderheiten der technologischen Prozesse bei verschiedenen Herstellern und den Verschleiß des Produkts während des Betriebs zurückzuführen. Um zuverlässige Informationen zu erhalten, ist es daher am besten, die Stahlprodukte zu wiegen.

Die Berechnung der Masse von Rohren wird durch ein spezielles Programm namens Rohrrechner vereinfacht. Anweisungen für die Verwendung sind einfach. Um den erforderlichen Wert zu erhalten, müssen nur die Länge, der Außendurchmesser und die Wandstärke des Rohrs eingegeben werden.

Rechner Beispiel

Wählen Sie für eine genauere Berechnung die Art des Materials oder der Legierung aus, aus der die berechnete Struktur aus der Dropdown-Liste erstellt wird. Außerdem können Sie mit diesem Programm die Masse von quadratischen und rechteckigen Rohren bestimmen.

Fazit

Für die Verlegung verschiedener Kommunikationsmittel werden häufig Rohre mit einem Durchmesser von 159 mm verwendet. Darüber hinaus erfordert dies nicht immer die Verwendung neuer Produkte. Für den Bau von Abwasserkanälen oder die Schaffung von Kartuschen für Wasserversorgungsnetze sind Gebrauchtwaren durchaus geeignet. Ihr Preis ist im Vergleich zu Originalen der Fabrik günstiger.

Sie werden normalerweise wie gewöhnliches Schrottmetall nach Gewicht gekauft. Etwa das Gewicht des Rohrs 159 zu bestimmen, wird den GOST-Normen № 8732-78 und 10704-91 helfen, die jeweils die Parameter von Ganzmetall- und Schweißprodukten regeln. Weitere Informationen zu diesem Problem enthalten das Video in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu