Kupplungen für polyethylenrohre: 6 haupttypen

Selbstbewusst kamen Plastikrohre in unser Leben, die die Wasser-, Gas- und Abwassersysteme umgaben. Erschwinglicher Preis, geringes Gewicht und Langlebigkeit garantieren ihre weit verbreitete Popularität.

Und verschiedene Arten von Kupplungen vereinfachen auch die Installationsarbeit erheblich. Über sie und wird in diesem Artikel besprochen.

Elektrogeschweißte Kupplungen für Polyethylenrohre im Sortiment

Verdienste

Bevor wir mit dem Schulungsprogramm für die Kupplungsklassifizierung fortfahren, werfen wir einen Blick auf ihre Vorteile:

  • Eine breite Palette von Anwendungen. Sie werden in Netzwerken für Druck- und drucklose Wasserversorgung, Gasleitungssysteme und Abwassersysteme eingesetzt.
  • Fehlende Temperaturänderung im Volumen.
  • Widerstandsfähigkeit gegen Arbeitsdruck.
  • Immunität gegen korrosive Prozesse.
  • Verschiedene Formen und Größen. Neben dem Klassiker gibt es viele Eckverbindungen, T-Stücke, Kreuze und andere, die das Verlegen von Rohrkomponenten mit jedem Durchmesser erleichtern.
  • Haltbarkeit PVC-Rohre selbst sind für ihre lange Lebensdauer bekannt, die Armatur steht ihnen dabei nicht nach.

Arten

Wir haben bereits erwähnt, dass es Kupplungen für verschiedene Rohrleitungen unterschiedlicher Form und Größe gibt. Darüber hinaus können sie sich noch in ihren technischen Parametern und Installationsverfahren unterscheiden.

Nach Verwendungsbereich ist ihre Einteilung wie folgt:

Geltungsbereich Geeignete Armaturen
Gasversorgung
  • Thermistor;
  • gegossen
Alle Arten von Wasserleitungen
  • Kompression;
  • segmental;
  • angeflanscht
Abwasser
  • aus Wellen erstellt

Und nun werden wir sie genauer betrachten:

Thermistor

Elektroschweißung von Polyethylenrohren durch Anschließen des Schweißgeräts

Installationsanweisungen:

  1. Wir verbinden das Schweißgerät mit den Klemmen, die aus der Kupferwicklung im Inneren der Armatur kommen.
  2. Schalten Sie das Gerät ein.
  3. Kupfer wird durch elektrischen Strom erhitzt.
  4. Das Material der Kupplung schmilzt unter der Wirkung von Hochtemperatur und fixiert das Verbindungsrohr sicher.

Hohe Zuverlässigkeit wird durch die relativ hohen Kosten dieser Komponenten und die Notwendigkeit einer Schweißeinheit für ihre erfolgreiche Installation überschattet.

Cast

Gussbeschläge in verschiedenen Formen

Besitzen erhöhte Druckfestigkeit und werden hauptsächlich in unterirdischen Druckwasser- und Gasleitungen eingesetzt. Die Montage erfolgt durch Stumpfschweißen.

Schweißen von Gusskupplungen aus Polyethylenrohren

Tipp: Wenn Sie an Ihren Fähigkeiten im Umgang mit Schweißgeräten zweifeln, wird empfohlen, einen Spezialisten einzuladen. Im gegenteiligen Fall kann eine schlecht hergestellte Verbindung zu einem Bruch führen, was kostspielige Reparaturen erfordert.

Kompression

Kompressionshülse aus Kunststoff für Polyethylenrohre

Klemmverschraubungen sind äußerst komfortabel zu bedienen. Bei ihnen erfolgt die Fixierung durch Eindrücken des Crimprings mit einer speziellen Hülse, wodurch die Möglichkeit des Abwickelns bei hydraulischen Stößen und verschiedenen Arten von Vibrationen ausgeschlossen wird.

Folgende Vorteile können hervorgehoben werden:

  • Keine Notwendigkeit, ein Schweißgerät zu verwenden.
  • Die Möglichkeit der Wiederverwendung.

Tipp: Vor Wiederverwendung unbedingt den Dichtring ersetzen. Dies ist das einzige Verschleißteil.

  • Benutzerfreundlichkeit mit Ihren eigenen Händen. Für die Installationsarbeiten sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich, und ihre Geschwindigkeit erhöht sich erheblich.
Anschließen einer Wasserleitung mithilfe einer Kompressionskupplung
  • Vielseitigkeit. Wird in Kombination mit Rohren aus beliebigen Materialien verwendet.
  • Niedriger Preis

Die Presskupplung für Polyethylenrohre besteht aus mehreren Komponenten:

Element Zweck
Gehäuse Schützt die Verbindungsstelle vor äußeren Einflüssen
Mutter abdecken Führt das Anziehen und Fixieren des Produkts durch
Dichtring Versiegelt das Gelenk
Klemmring Stabilisiert den Dichtring
Steckhülse Drückt den Klemmring

Segmental

Fotos von geschweißten segmentierten Kunststoffrohrfittings

Hierbei handelt es sich um vorbereitete Segmente aus Polyethylenrohren, die ebenfalls im Stumpfschweißen in einem bestimmten Winkel installiert werden.

Besonderheiten:

  • Kostengünstig
  • Schweißnaht von hoher Qualität.
  • Zulässiger Druck 2,5 MPa.
  • Temperatur auf +40 Grad Celsius halten.

Flanschanschlüsse

Flanschgrafik

Das Hauptelement der Dichtung bei der Verwendung von Flanschen sind paronitische Dichtungen.

Pros:

  • Hohe Dichtheit der Andockelemente.
  • Schnelle Montage und Demontage.
  • Einfachheit der Montage mit Verbindung verschiedener Kapazitäten, Vorrichtungen und Antriebselemente von Mechanismen.

Gewellt

Sortiment von Wellverbindungen

Wenn das Wasserversorgungssystem frei fließend ist, ist die Möglichkeit eines kostengünstigen Anschlusses seiner Komponenten mit Hilfe von Wellpappenprodukten zulässig. Die Dichtung ist in diesem Fall eine spezielle Gummidichtung, die in das Innere der Buchse eingesetzt wird.

Fazit

Polyethylenrohre werden derzeit bei der Herstellung von Wasserleitungen, Gasleitungen und Abwasserkanälen verwendet. Ihre Verbindungen werden mit Hilfe spezieller Kupplungen hergestellt, die volle Dichtheit und Langzeitfunktion garantieren.

Wir haben oben alle vorhandenen Arten von Armaturen und ihre Funktionsweise überprüft.

Zuverlässige Verbindung von Elementen der Kunststoffrohrleitung

Das Video in diesem Artikel macht Sie mit zusätzlichen Informationen vertraut, die sich direkt auf die vorgestellten Materialien beziehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu