Kunststoffrohrschweißen: merkmale der arbeit

Metallpfeifen in einem menschlichen Zuhause verschwinden allmählich, sie werden durch Kunststoffanaloga ersetzt. Polypropylenrohre werden universell für die Installation von Sanitär- und Heizungssystemen verwendet. Die Dichtheit der Verbindung wird durch Löten (Schweißen) erreicht. Es ist auch wichtig, dass das Verschweißen von Kunststoffrohren mit den eigenen Händen die gewünschte Festigkeit und Haltbarkeit der Verbindung gewährleistet.

Hermetisch dichtes System

Noch ein Eisen oder ein Lötkolben?

Wenn Sie diese Namen in Bezug auf das Schweißen gehört haben, wissen Sie, dass es sich um eine Einheit handelt. Da das Schweißen ruhig verläuft, ohne die üblichen Funken und Lichtblitze und die Teile verlötet werden, ist es logisch, das Gerät als Lötkolben zu bezeichnen. Ein Körperteil mit Spezialdüsen hat die Form einer Eisensohle und den gleichen „Spitznamen“.

Schweißgerät

Das allgemeine Funktionsprinzip eines elektrischen Lötkolbens besteht darin, die Außenfläche der Rohrleitung und den Innenanschluß mit Hilfe spezieller Düsen zu beheizen. Nachdem sie zu Kunststoff geworden sind, bilden diese miteinander verbundenen und abgekühlten Flächen eine Einheit.

Die Wahl eines Lötkolbens duldet keine Eitelkeit

Bevor Sie sich für ein Gerät zum Schweißen von Kunststoffrohren entscheiden, achten Sie zunächst auf seine Leistung. Und nicht so sehr, um Rohre mit einem Durchmesser von mehr als 60 mm zu schweißen (in einer Wohnung werden solche Mengen nicht erwartet), sondern um den Prozess zu beschleunigen. Gute Leistung beschleunigt den Arbeitsablauf - das Aufwärmen dauert weniger und 1,2 - 1,5 kW reichen aus.

Stellen Sie sicher, dass das Kit Anweisungen enthält, eine Vielzahl von Düsen (16 - 40 mm). Dokupat solche Kleinigkeiten sind äußerst unpraktisch und zu einem Preis werden sie höher sein. Auf die Beschichtung der Düsen kommt es an - metallisiertes Teflon oder nur Teflon ist verschleißfester und erwärmt sich gleichmäßig.

Auf dem Foto - ein gut ausgestatteter Koffer zum Schweißen

Eine Vorrichtung zum Schweißen von Kunststoffrohren kann mehrere Düsen im Kit enthalten, wodurch die Leistung verbessert wird. Die "Heimat" des Apparats ist bei der Auswahl ebenfalls von erheblicher Bedeutung. Wenn Sie mit chinesischen Mustern Geld sparen können, ist beispielsweise die tschechische Marke Daitron teuer, jedoch mit garantierter Qualität.

Merkmale von Kunststoffrohren

Die Vorteile einer Kunststoffpipeline, die sich in Preis und Betriebseigenschaften manifestieren, können die mangelnde Längenausdehnung bei hohen Temperaturen nicht überdecken. Für die Installation von Wasser- und Heizungssystemen wurden erfolgreich Kunststoff- und genauer Polypropylenrohre (PPR) verwendet. Sie müssen auch die notwendigen Beschläge kaufen, deren Preis jedoch niedrig ist.

Die Möglichkeiten von Kunststoff sind nicht begrenzt.

In den Metall-Kunststoffrohren (PPR-AL-PPR) befindet sich zwischen den Kunststoffschichten eine Aluminiumschicht, die ihnen zusätzliche Festigkeit verleiht, um die Biegegeometrie zu speichern. Sie sind ideal für Heizungsanlagen, die Wassertemperaturen von bis zu 95 ° C halten.

Die Struktur der Metallpipeline

Die Farbpalette der PPR-Pipeline ist weiß, grau und optimistisch grün. Sie hat keine Bedeutung und das Schweißen ist für Kunststoffrohre verschiedener Farben nicht kontraindiziert. Schwarze Farbe bedeutet jedoch eine erhöhte Beständigkeit gegen Sonnenlicht.

Rohrsysteminstallation - allgemeiner Plan

Das Ersetzen eines Teils des Systems oder dessen vollständige Aktualisierung beginnt mit einem Plan, nach dem die optimale Variante für die Anordnung von Rohrleitungen, strategischen Verbindungspunkten, die Verbindung zu Einheiten, die Installation von Kränen usw. berechnet wird.

Wenn der allgemeine Plan erstellt wurde, ist es an der Zeit, seine einzelnen Elemente umzusetzen, nämlich das Schweißen von Fragmenten des Systems. Ihre komplexe Konfiguration ist bequemer auf einer horizontalen Oberfläche zu montieren. Dazu ist ein Lötkolben zum Schweißen von Kunststoffrohren mit einem stabilen Standfuß ausgestattet.

Teile des Schweißsystems

Wenn die fertigen Abschnitte zusammengebaut werden, muss die Rohrleitung zusätzlich mit Klammern an der Wand befestigt werden. Wenn vertikales Schweißen an einer Wand oder an einem unzugänglichen Ort erforderlich ist, muss sich ein Assistent in der Nähe des Lötkolbens befinden, da dies für einen solchen Vorgang unrealistisch ist.

Schweißen technische Unterstützung

Neben dem Lötkolben mit einem Satz von Düsen, Formstücken und Kunststoffrohren, den Hauptkomponenten des Schweißprozesses, benötigen Sie außerdem:

  • Rohrschneider (Schere, Mühle oder zumindest Holz sägen);
  • Rasierer (entfernt die Verstärkungsschicht);
Rasierer
  • Anfasvorrichtung;
  • Einzelhändler.

Fertige Anlagen zum Schweißen von Kunststoffrohren ermöglichen es Ihnen, sich direkt auf den Arbeitsprozess zu konzentrieren, ohne sich von der Suche nach alternativen Optionen aus der Serie ablenken zu lassen.

Schweißvorbereitung

  • Das notwendige Fragment wird mit einer Schere oder einem Rohrschneider im rechten Winkel abgeschnitten. Bei der Verwendung von Schleifern oder Sägen auf Holz ist der Schnitt unrein, in Graten, die mit einem Razhodnimitel entfernt werden;
Schere geschnitten
  • Die äußere Kante des Schnittes, die Sie abrunden müssen, ist eine Fase. (Internationale Normen für Neigungsfasen sind unterschiedlich - Deutsche benötigen eine Neigung von 15 ° mit einer Dicke von 2 - 3 mm, in Russland - 45 ° und 1/3. Jeder Wert zwischen diesen Zahlen ist der mittlere Boden).
  • Beim Schweißen von Metall-Kunststoffrohren werden die obere Kunststoff- und die innere Aluminiumschicht vom Rasierer entfernt. Bei anderen PPR-Rohren wird auch die obere Schicht am Lötpunkt entfernt, da der Innendurchmesser der Kaltform immer etwas kleiner ist als der Außendurchmesser;
Der Rasierer entfernt vorsichtig die oberste Kunststoffschicht
  • Für eine garantierte Dichtheit der Verbindung müssen die Enden des Kunststoffs gereinigt, entfettet und getrocknet werden;
  • Auf dem Rohr ist eine restriktive Kupplung installiert, die die Tiefe des Endeintritts der Muffe bestimmt.

Beachten Sie! Es wird empfohlen, Rohrleitungen und Fittings vom gleichen Hersteller zu verwenden. Andernfalls ist eine schlechte Verbindung möglich.

Achtung, es wird geschweißt!

Die Maschine zum Schweißen von Kunststoffrohren wird auf einer waagerechten Fläche von geeigneter Höhe mit einer Annäherung von einer beliebigen Seite installiert.

Weitere Arbeiten werden in folgender Reihenfolge ausgeführt:

  • Installieren Sie vor dem Einschalten des Geräts Düsen (Hülse, Dorn), die dem Durchmesser des Rohrs und des Formstücks entsprechen.
  • Stellen Sie den Regler auf die erforderliche Temperatur von 260 ° ein (dies ist ein Standardwert, den Sie nicht ändern sollten);
  • Schalten Sie den Lötkolben im Netzwerk und die Taste am Gehäuse ein. Die grüne Kontrollleuchte zeigt den Aufheizvorgang an (10 - 15 Minuten), rot zeigt an, dass die gewünschte Temperatur bereits erreicht wurde;
  • Führen Sie das Rohr mit zwei Händen gleichzeitig in die Muffe bis zu dem durch die Kupplung angegebenen Anschlag ein und setzen Sie den Fitting auf den Dorn.
Da die Elemente mit einiger Anstrengung eingefügt werden, ist es bequemer, mit beiden Händen zu arbeiten.
  • nach 5 - 6 Sekunden entfernen wir das Rohr und den Fitting von den Düsen und verbinden sie in einer gleichmäßigen Bewegung, ohne sich zu drehen und nicht zu biegen, so dass ihre Achsen zusammenfallen;
  • blasen Sie in die Rohrleitung und stellen Sie sicher, dass die Durchlässigkeit nicht gebrochen ist;
  • Schalten Sie nach der Arbeit den Lötkolben aus und wischen Sie die noch warmen Düsen mit einem Lappen oder Holzspatel von den Kunststoffresten ab.

Beachten Sie! Wenn Sie den Produktionsabfall von den bereits gekühlten Teflondüsen abkratzen, können Sie die Oberfläche zerkratzen. Es können Grate auftreten, die das Problem der Dichtheit gefährden.

Zusammenfassend

Kunststoffrohre zu schweißen ist eine ziemlich einfache Aufgabe. Dazu müssen Sie nur die Anweisungen genau befolgen. In diesem Fall ist eine starke und dauerhafte Verbindung garantiert, und die Pipeline hält mehr als ein Jahrzehnt.

Das Video in diesem Artikel erläutert die Grundlagen der Arbeit mit Kunststoffrohren.

Fügen sie einen kommentar hinzu