Fließendes abwasserrohr: so lösen sie das problem anhand

Hausbesitzer in Mehrfamilienhäusern stehen oft vor einem Problem, wenn eine Abwasserleitung in eine Toilette, ein Badezimmer oder eine Küche fließt. Und dann stellt sich die Frage: Wie kann man dieses Problem beseitigen? Auf eigene Faust oder einladende Experten und vor allem - auf wessen Kosten?

Lass uns das verstehen.

Wenn das Rohr in der Wohnung fließt, müssen Sie die Reparatur selbst durchführen.

Wessen Eigentum Abwasserkanal

Sofort ist zu beachten, dass das gesamte Abwassersystem des Hauses, das sich außerhalb der Wohnungen befindet (ausgehend von den Mineneingängen), zum gemeinsamen Eigentum der Eigentümer gehört (siehe auch Artikel Das Abluftventil ist ein zuverlässiges Mittel für verschiedene Probleme).

Legislative Dokumente

Wenn Rohre außerhalb der Wohnung fließen, sollten sie von den Stadtwerken ohne zusätzliche Kosten repariert werden.
  1. Der Begriff "gemeinsames Eigentum" ist in Art. 9 enthalten. Nr. 36 der Wohnungsordnung Russlands. Darüber hinaus ist in den „Regeln für die Aufrechterhaltung des gemeinsamen Haushalts“, die die Regierung der Russischen Föderation mit ihrem Erlass Nr. 491 vom 13. 08. 06 eingeführt hat.

Absatz 5 dieses Dokuments weist darauf hin, dass die Steigleitungen für die Kalt- und Warmwasserversorgung Teil des gemeinsamen Eigentums der Rechteinhaber von Wohnungen in einem Wohngebäude sind.

  1. Was das Abwassersystem anbelangt, so wird sein Eigentum durch Klausel 5 des Regierungserlasses Nr. 354 bestimmt. Unten ist ein Zitat aus diesem Dokument.

„Das gemeinsame Eigentum der Wohnungseigentümer eines Wohngebäudes ist die technische Infrastruktur für die Entsorgung eines Gebäudes. Dazu gehören Abwasserauslässe, Formelemente, Stopfen, Steigleitungen, Ab- und Auspuffrohre, Abzweigungen von Steigleitungen zu Stoßfugen in Wohnungen. “

Beachten Sie! Da es sich bei Abwasserkanälen um allgemeines Eigentum handelt, sollte das Unternehmen, das Ihr Haus betreut, diese instandhalten und reparieren. Die Mittel hierfür werden aus der monatlichen Kommunalgebühr der Wohnungseigentümer entnommen.

  1. Mit anderen Worten, die Anweisung besagt eindeutig, dass Sie keine zusätzlichen Kosten für Ihre Versorgungsunternehmen zahlen müssen, wenn die Abwasserleitung außerhalb Ihrer Wohnung zu fließen beginnt.

Was tun bei einem Unfall?

  1. Wenn die Wohnung überflutet ist, schreiben Sie eine Anfrage an die Verwaltungsgesellschaft. Im Notfall rufen Sie den Notdienst an.
Beispiel-Act-Lecks.
  1. Mitarbeiter dieser Gremien werden in Anwesenheit von Zeugen und Interessenten einen „Leckagegesetz“ ausarbeiten.
  2. In dem Dokument wird aufgezeichnet, welche Wohnungen überflutet wurden, die Ursache des Problems angegeben, das betroffene Eigentum beschrieben usw.
  3. Diese Handlung ist äußerst wichtig, weil sie den Täter der Situation ruft.

Wenn zum Beispiel nachgewiesen wird, dass die Wohnung durch einen faulen Aufbruch überschwemmt wurde, werden öffentliche Versorgungsbetriebe dafür verantwortlich gemacht. Dann sollte sich die Frage: „Der Abwasserkanal fließt - wer soll ihn reparieren“ nicht stellen.

Wenn die Fachleute feststellen, dass der Eigentümer der Wohnung die Ausrüstung ohne Genehmigung geändert hat oder das System mechanisch beschädigt wurde, ist er schuldig.

Unabhängige Beseitigung eines Lecks

Wenn in der Wohnung selbst ein Abflussrohr ausläuft, müssen Sie das Problem selbst beheben, indem Sie Fachleute oder Ihre eigenen Hände einladen.

Ursachen für Notsituationen

  1. Reparaturleckage sollte mit der Ermittlung der Ursache des Problems beginnen.
  2. Dies kann der unvorsichtige Umgang mit Abwasserausrüstung, die Analphabeteninstallation und schwerwiegende Fehler in der Gestaltung des Abwassersystems sein.
  3. Lokale Folgen eines nachlässigen Betriebs der Pipeline können leicht repariert werden. Die Kosten für Fehler bei der Planung und Installation des Systems sind jedoch höher.
  4. Meistens ist die Ursache eines Lecks ein rissiges, verrottetes Rohr oder eine gepackte (faltige) Dichtung, eine Manschette.

Die Reparaturtechnik hängt von dem Material ab, aus dem die Abwasserrohre hergestellt werden.

  1. Polymeranaloga werden aus Polyvinylchlorid (PVC) oder Polyethylen (PE) hergestellt.
  2. Metallrohre bestehen aus Eisen und Stahl.

Reparatur von Metallrohren

Kalter Schweißkleber.

Metallprodukte werden wie folgt repariert.

  1. Leeren Sie das Rohr aus den Abläufen, indem Sie vor diesem kleinen Bereich einen kleinen Leckbereich feststellen.
  2. Schleifen Sie die zu reparierende Schleiffläche ab und entfetten Sie sie.
  3. Mit Hilfe des "Kaltschweißens" bilden sich auf dem Riss Flecken.
Im Foto-Installationssiegel.
  1. Legen Sie eine Gummitülle darüber. Er muss das Rohr um seinen Querschnitt herum wickeln.
Befestigungsklemme abdichten.
  1. Dann sichern Sie die Dichtung mit einer Klappschraube.
  2. Wenn der Riss klein ist, kann das "Kaltschweißen" nicht verwendet werden.

Beachten Sie! Wenn das Problem kompliziert ist, können Sie eine Reparaturhülse aus Metall verwenden. Es wird auf das Futter aus dickem, haltbarem Gummi gelegt. Dieses Element hält einen hohen Druck im Drucknetz für Wasser aufrecht. Mit einer drucklosen Abwasserleitung kommt die Kupplung problemlos zurecht.

Wie man ein Plastikanalog patcht

  1. Befreien Sie das Grundstück von den Abflüssen. Verwenden Sie dazu die nächste Revision oder zerlegen Sie die Rohrleitung an der Kreuzung.
  2. Leim auf das Leck auftragen.
  3. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Klebstoffs den speziellen Kunststoff, aus dem das Rohr hergestellt wird. Die Verpackung sollte anzeigen, dass der Klebstoff für Polyethylen oder PVC, CPVC oder PVC bestimmt ist.
Überlagerungsklemme aus einem Rohrstück.
  1. Tragen Sie einen Patch aus einem Rohrstück über der aufgebrachten Klebeschicht auf. Es muss aus demselben Material bestehen wie das zu reparierende Produkt.
  2. Die Mischung sollte in einer halben Minute trocknen. Auf dieser Basis ist eine zusätzliche Fixierung mit einer Klemme nicht erforderlich.
  3. Reparierte Rohrleitungen können nach 5 Stunden verwendet werden.

Fazit

Wir haben über die Situation nachgedacht, wann die Abwässer fließen - wohin sie sich wenden sollen, und in welchen Fällen wir das Problem selbst lösen können. Wie Sie selbst gesehen haben, ist dies ziemlich einfach (siehe auch Artikel Selbstnähstanzen: 3 effektive Wege).

Das Video in diesem Artikel wird die Informationen ergänzen.

Fügen sie einen kommentar hinzu