Durchbruch bei der kanalisation: untersuchung der

Das städtische Kanalisationsnetz ist eine wichtige Ingenieurstruktur, die sicherlich in Ordnung sein muss, da der Komfort für eine große Anzahl von Menschen davon abhängt. Da jedoch das globale Stadtnetz und seine kleinen Bereiche in Haus und Wohnung in bestem Zustand gehalten werden sollten, da selbst ein kleiner Durchbruch in der Kanalisation mit Schwierigkeiten droht, deren Auftreten besser nicht zugelassen wird.

Der größte Teil der städtischen Kanalisation ist unter der Erde versteckt

Elemente des externen Abwassersystems

Jede Person, die in modernen Städten lebt und über ein zentrales Entwässerungssystem verfügt, sollte zumindest die geringste Ahnung von der Abwasserkarte haben, zumindest um zu wissen, wo das Abwasser fließt.

Um die Struktur des Systems zu verstehen, sollte man sich mit seinen Bestandteilen vertraut machen:

Yard oder unterirdisches Abwasser Es ist damit beschäftigt, Abwässer aus verschiedenen Gebäuden zu erhalten, und endet in einer Struktur wie einem Kontrollbeobachtungsbrunnen, der sich am Verbindungspunkt des Hofes an der Straße befindet.
Unterirdische Straßenleitung An diesem Standort werden Abwässer von Yard Plots sowie von lokalen Netzwerken von Unternehmen und anderen Industrieanlagen gesammelt.
Sammler Unterirdisches Rohrnetz, das Abwasser von Straßen-, Yard- und industriellen Pipelines sammelt, die mit ihnen verbunden sind
Pool-Header-Systeme Diese Rohre werden mit einem reduzierten Niveau verlegt. Sie transportieren Abwasser, das sich in angrenzenden Stauseen sammelt.
Wassersammler Diese Abwasserabschnitte beantworten lediglich Fragen, wohin das Wasser aus dem Abwasser fließt, weil es Abflüsse von den Sammlern der Becken zu den Aufbereitungsanlagen oder zur zentralen Pumpstation leitet

Die wichtigsten Arten von Kanalnetzen

Abhängig von dem Gebiet, in dem das Abfallsammelsystem organisiert ist, werden verschiedene Systeme für seine Anordnung ausgewählt, wie zum Beispiel:

  • Zonal oder Runde. In diesem Fall umfasst das System das Abpumpen von Abfall von der unteren in die obere Zone.
  • Gekreuzt. Diese Regelung gilt für Gebiete, in denen der Fall zum Fluss schwach ist. In diesem Fall sind die Reservoirbecken mit dem Hauptsammler verbunden und laufen am Reservoir entlang;
  • Radial In diesem Fall befinden sich die Lagerbecken in radialer Richtung vom zentralen Punkt der Siedlung zu ihren Randbereichen;
Auf dem Foto - das Radialschema
  • Senkrecht In diesem Fall divergieren die Reservoirs verschiedener Becken senkrecht zur Strömung des Reservoirs.

Beachten Sie! Das senkrechte Schema wird für die Organisation des Abwassertyps verwendet.

Grundsätze des Abwassers

Anweisungen für das Verlegen von Abfallrohrleitungen umfassen das parallele Verlegen zur roten Bauslinie.

Beachten Sie! Wenn der Eingang eine Breite von mehr als 40 m hat, werden die Rohre auf beiden Straßenseiten verlegt.

Lass uns herausfinden, wohin der Abwasserkanal geht. Die Verlegung solcher Netze ist mit anderen unterirdischen Pads verbunden und befindet sich unter der Verbreiterung von Bürgersteigen oder unter der Rasenfläche.

  • Wenn auf den Straßen ein konstanter und intensiver Verkehr herrscht, befinden sich die Netzwerkkollektoren im allgemeinen Pipeline-Tunnel.
  • Entwässerungselemente oder Elemente von Sturmabwasserkanälen werden unter der Fahrbahn der Straße gehalten. Gleichzeitig wird das Ablegen der Abwasserkanäle gleichzeitig mit der Anordnung der Brückenbeschichtungen durchgeführt.
  • An Orten, an denen neue Gebäude gebaut werden, die innerhalb des Blocks zwischen Häusern oder anderen Gebäuden ernsthafte Lücken aufweisen, werden Abwassersammler durch die Blöcke und nicht durch Straßeneingänge verfolgt.

Für die Verlegung von externen Kanalnetzen werden Massivbeton, Asbestzementrohre, PVC und Rundprodukte aus Beton verwendet.

Der größte Durchmesser dieser Rohre hängt direkt von den für ihre Herstellung verwendeten Materialien ab:

  • Beton und Keramik - 50 cm;
  • Betonwaren - 400 cm;
  • Asbestzement - 100 cm.

Beachten Sie! Die Wahl des Rohrmaterials für den Transport von flüssigen Abfällen hängt von der Aggressivität der Auswirkungen des Grundwassers sowie von der Zusammensetzung des Bodens selbst ab.

Wenn das Kanalnetz verstopft ist, muss es gereinigt und gereinigt werden.

  1. Zu diesem Zweck ist das System mit Schächten an Stellen versehen, an denen sich der Durchmesser des Systems ändert, die Steigungen der Rohrleitung, Kurven und auch ziemlich lange Abschnitte von Netzen mit einheitlichem Durchmesser.
  2. An Orten, an denen sich die Netze mit Flüssen, Schluchten, Bahngleisen usw. kreuzen, werden Böcke oder Ducker installiert:
    • Duyker - Produkte, die unter dem natürlichen Druck des Abwassers arbeiten können.
    • Die Überführung ist eine Brücke, die Hindernisse überlappt, unter denen ein Rohr in einem Metallkasten unter einer Steigung liegt.

    Abwasserprobleme

    Einwohner von Mehrfamilienhäusern oder Privathäusern machen sich häufig Sorgen über Probleme des Abwassersammelsystems wie Durchbruch, Durchsickern, Verstopfen und sogar Lärm.

    Rohrleckage

    Häufig sind Abwasserprobleme Undichtigkeiten, die mit den mit unangenehmen Gerüchen verbundenen Unannehmlichkeiten einhergehen. Eine Notfallsituation kann ein Durchbruch sein, aber was tun, wenn ein Abwasserrohr geplatzt ist? Wenn wir über ein Städtenetzwerk sprechen, löst das Vodokanal City Service Team natürlich alle Probleme.

    Notlecks

    Aber nicht alle Bürger wissen, wo sie anrufen sollen, wenn das Abwassersystem in der Wohnung ausfällt. Tatsache ist, dass nur die Hausbesitzer selbst den Zustand der Rohrleitungen in der Wohnung oder im Haus überwachen sollten. Wenn die Rohrleitung bricht, sollten die Bewohner das Problem mit eigenen Händen schnell lösen.

    Daher sollten Sie Vodokanal anrufen und bitten, den Master zu schicken, der ihm eine anständige Zahlung verspricht. Dieser Meister kann auch das Problem mit den Lecks oder Blockaden beheben, wenn der Grund in ihm liegt.

    In der Zwischenzeit ist der Meister nicht gekommen, Sie müssen darüber nachdenken, wie Sie das Abwasserrohr verstopfen.

    Verursacht Geräusche aus dem Abwasserkanal

    Wärmeisolierung

    In einigen Wohnungen ist die Geräuschisolierung des Steigrohrs nur eine Notwendigkeit. Tatsache ist, dass das ständige Geräusch und das Gurgeln des Abwasserrohrs den Wohnkomfort senken und eine angespannte psychologische Atmosphäre schaffen können.

    Die folgenden Gründe können die Antwort auf die Frage sein, warum Abwasser gurgelt:

    • Dies ist das Geräusch von fallendem Wasser;
    • Sie hören die Geräusche des Windes aus dem Abfluss des Abwassersystems;
    • Es ist möglich, dass das Gurgeln mehrere Stockwerke darunter mit Verstopfungen oder Reparaturarbeiten verbunden ist.

    Das einzige, was Sie vor solchen unangenehmen Geräuschen retten kann, ist die Isolierung von Abwasserrohren, zumal der Preis eines solchen Verfahrens nicht zu hoch ist.

    Abschließend

    Abfallhaus-Apartment-System

    Das Abwassersystem ist auf jeden Fall ein wichtiges und notwendiges Ingenieurnetzwerk für jede Siedlung. Jeder Mensch hat Abwasser lange als etwas Vertrautes wahrgenommen und denkt nicht darüber nach, wohin das Wasser aus dem Abwasser geht. Dieses System ist eine riesige Rohrleitung, die schließlich an Kläranlagen angeschlossen wird.

    Jeder sollte verstehen, dass die entsprechenden Dienste den Zustand der Elemente des zentralen Netzwerks überwachen. Wenn jedoch ein Problem in einer Wohnung oder einem Haus auftritt, muss es unabhängig von einander gelöst werden, weshalb der Zustand der Rohrleitungen überwacht werden muss.

    Um mehr darüber zu erfahren, wie umfangreich das Abwassersystem sein kann und wie man sich im Notfall verhält, können Sie das Video in diesem Artikel verwenden.

    Fügen sie einen kommentar hinzu