Asbestpfeife: merkmale und anwendung

Es gibt Streitigkeiten über die Umweltverträglichkeit von Asbestrohren - einige behaupten, dass sie eine große Menge an Karzinogenen enthalten, andere argumentieren, dass sie die Gesundheit nicht schädigen können. Aber Asbestpfeifen sind in der Volkswirtschaft weit verbreitet. Daher werden wir ihre Eigenschaften eingehender untersuchen und prüfen, zu welchem ​​Zweck sie verwendet werden können, ohne auf das Thema Umweltfreundlichkeit einzugehen.

Asbestrohre

Eigenschaften von Asbestrohren

Verdienste

Bis heute sind Asbestrohre in einigen Fällen die beste Alternative zum Gegenstück aus Stahl.

Dies ist auf eine Reihe ihrer Vorteile zurückzuführen, darunter:

  • Korrosionsbeständigkeit;
  • Nichtablagerung von Schlamm bei Verwendung in Abwassersystemen;
  • Beständigkeit gegen Fäulnis;
  • Niedrige Wärmeleitfähigkeit;
  • Haltbarkeit (bis zu 40 Jahre);
  • Leichtgewicht
  • Die Fähigkeit, erheblichen mechanischen Belastungen standzuhalten;
  • Niedriger Preis im Vergleich zu Stahl oder Gusseisenäquivalent;
  • Einfache installation;
  • Sammeln Sie keine statische Spannung und tragen Sie nicht zur Bildung von Streuströmen bei.
  • Beständig gegen viele Chemikalien.
Asbestkamin

Nachteile

Neben den Vorteilen gibt es natürlich auch Nachteile dieser Produkte:

  • Die Temperaturschwelle des Materials beträgt 300 Grad Celsius. Bei einem Rußfeuer im Kamin bricht der Kamin zusammen, was zu einem Brand führen kann.
  • Die Abmessungen von Asbestrohren können aufgrund der Besonderheit ihrer Herstellung von den Angaben des Herstellers abweichen.
  • Bei der Verwendung als Kamin baut sich schnell Ruß in den Wänden auf. Außerdem nimmt das Rohr Kondensat auf, das zu den Wänden und zum Dach geleitet wird.

Daraus können wir schließen, dass Asbest-Kaminrohre nicht die beste Option sind. Trotzdem verwenden viele sie für diese Zwecke.

Tipp! Um die Lebensdauer des Asbestkamins zu verlängern, muss er mit Mineralwolle isoliert werden. Vor dem Isolieren des Kamins gegen ein Asbestrohr muss jedoch ein galvanisiertes Gehäuse hergestellt werden, das das Isoliermaterial hält.

Produktionstechnik

Bei der Herstellung von Asbestrohren wird neben Asbest auch Zement verwendet. In einigen Fällen können der Mischung Farbpigmente zugesetzt werden. Daher werden sie auch als Asbestbeton oder Asbestzementrohre bezeichnet.

Führen Sie sie mit der folgenden Technologie aus:

  • Anfänglich tritt ein Flusen von Asbestfasern auf, gefolgt von einem Mischen mit Wasser.
  • Dann wird die Zementmasse der Mischung zugesetzt. Die Zusammensetzung wird gründlich gemischt, bis eine homogene Mischung entsteht.
  • Danach die Rohrformung auf Spezialmaschinen. Das Aufbringen des Materials erfolgt schichtweise bei gleichzeitiger Entfernung von Feuchtigkeit. In diesem Fall wird die geradlinige Ausrichtung von Asbest durchgeführt.
Druckprodukte sind haltbarer

Typen und Größen

Alle existierenden Arten von Asbestrohren werden hauptsächlich in zwei Arten unterschieden:

Free-Flow Konzipiert für den Einsatz in Abwassersystemen sowie für verschiedene Bauzwecke.
Druckkopf Die Produkte haben sich in verschiedenen Kommunikationsbereichen bewährt. Sie werden insbesondere zum Transport von technischen Flüssigkeiten und als Heizungsnetze eingesetzt.

Neben dem Arbeitsdruck zeichnen sich die Produkte durch einen Durchmesser aus, der zwischen 100 und 500 mm liegen kann. Richtig, für industrielle Zwecke manchmal Rohre und größeren Durchmesser verwenden. Die Länge des Produkts kann nur durch die Produktionsmöglichkeiten begrenzt werden.

Ich muss sagen, dass Zement-Asbest-Rohre mit einer Länge von 5 oder 3,95 m am beliebtesten sind. Diese Länge reduziert die Anzahl der Verbindungen beim Installieren der Rohrleitung. Es gibt jedoch eine Rückseite dieser Größe - das Gewicht erhöht sich erheblich, was die Installation kompliziert.

Auf dem Foto - ein Rohr mit einem Durchmesser von 100 mm

Tipp! Asbestzementrohre werden nicht nur für den vorgesehenen Zweck verwendet, d. H. für die Installation der Rohrleitung oder als Kamin. Sie können zum Beispiel aus einem Asbestrohr ein Heizgerät herstellen, indem Sie Beine daran befestigen und eine Nichromspirale darauf wickeln. Bei den Menschen wird eine solche Heizung "Ziege" genannt.

Asbestdruckrohre können als Fundamentsäulen verwendet werden

Installation von Asbestzementrohren

Um eine Rohrleitung mit großem Durchmesser zu verlegen, müssen Sie Hebegeräte verwenden. Die üblichen Kanalrohre mit einem Durchmesser von 100-150 mm können jedoch unabhängig voneinander verlegt werden.

Wie oben erwähnt, ist das Installationshandbuch für die Pipeline recht einfach und sieht folgendermaßen aus:

  • Auf dem ersten Rohr kommt die Kupplung mit Dichtungen. Es ist notwendig zu sagen, dass es sehr schwierig ist, die Verbindung mit den eigenen Händen herzustellen, daher werden spezielle Buchsen für diese Zwecke verwendet. Das Gerät ist mit der gravierten Kupplung verbunden und erzeugt mit dieser eine Kraft, die zur Passung des Verbindungselements beiträgt.
  • Das zweite Rohr wird mit einem Mindestabstand vom ersten verlegt.
  • Als nächstes müssen Sie die Tiefe der Kupplung messen und die zweite Leitung mit derselben Hebevorrichtung verbinden. Es ist notwendig, die Geradheit der relativen Position der Elemente zu überprüfen, da dies die Qualität der Verbindungen beeinflusst. Verzerrungen sind die Hauptursache für Leckagen.
  • Nach dem Verbinden der Elemente werden die Spalte mit einer speziellen Mischung verschlossen..

Nach diesem Schema erfolgt die weitere Installation der Pipeline. Es muss gesagt werden, dass die Formelemente aus Metall bestehen, da die Herstellungstechnologie es nicht zulässt, dass sie aus Asbestbeton hergestellt werden. Der Installationsprozess unterscheidet sich jedoch nicht.

Rohrverbindungsstücke

Eine solche Rohrleitung kann als Regenwasser- oder Außenkanalisationssystem verwendet werden. Da die internen Systeme in der Regel aus Kunststoff bestehen, müssen Kunststoff mit Asbest verbunden werden. Zu diesem Zweck werden in der Regel Gummimanschetten verwendet, beispielsweise für die Installation einer Toilettenschüssel.

Beachten Sie! Bevor Sie das Asbestrohr mit Kunststoff verbinden, müssen Sie die Oberfläche von Schmutz und Fett mit Dichtmittel reinigen.

Das sind alle Merkmale von Asbestzementrohren und deren Verwendung.

Fazit

Die Verwendung einer Asbestzement-Pipeline führt in einigen Fällen zu erheblichen Einsparungen. Und selbst wenn wir berücksichtigen, dass Asbestzement gesundheitlich unbedenklich ist, wird der Untergrund keinen Schaden anrichten. Es ist wahr, es ist besser, es als Schornstein zu verwenden.

In dem Video in diesem Artikel erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Fügen sie einen kommentar hinzu