Wie repariere ich den kugelmischer?

Diese Art von Klempnerarbeiten ist vor relativ 20 Jahren erschienen und hat bei sazu praktisch viele Fans gewonnen. Momentan besetzen solche Mechanismen fast die Hälfte des gesamten Marktes. Der Grund für diese Beliebtheit liegt in der Zuverlässigkeit und Einfachheit des Designs. Aber nichts bleibt für immer bestehen, und manchmal stellt sich die Frage, wie ein Ballmischer zu verstehen ist, denn unsere Leute sind es gewohnt, alles mit eigenen Händen zu reparieren.

Foto-Joystick-Hahn auf der Spüle.

Vorbereitende Aktivitäten

Zunächst ist zu beachten, dass Konstruktionen dieser Art bei weitem nicht immer kugelförmig sind. Eine Keramikkartusche kann auch ein Regler sein, aber dieses Thema ist ein völlig anderer Artikel. Nun werden wir uns mit der Reparatur des Ballmischers mit eigenen Händen beschäftigen.

Wie funktioniert das System?

Jedes Design eines solchen Plans besteht aus mehreren Grundeinheiten, die sich in Form und Größe leicht unterscheiden können. In jedem Fall bleibt das Design eines Kugelmischers für Küche oder Bad jedoch unverändert.

Die Knoten des Krans.
  • Vor allem ist es ein Einstellhebel. Es kann immer noch ein Schmetterling oder Joystick genannt werden.
  • Als nächstes kommt der Schaft, komplett mit einer Dichtungsscheibe und einer Sicherungsmutter, die die Dichtigkeit des Mechanismus tatsächlich regulieren.
  • Natürlich passt die gesamte Struktur in ein Metallgehäuse. Äußere Formen spielen hier keine Rolle, die Qualität des Metalls und die Passgenauigkeit des inneren Mechanismus sind viel wichtiger.
  • Und der wichtigste Teil ist natürlich die hohle Metallkugel. Es hat 3 Öffnungen, von denen zwei für die Aufnahme von heißem und kaltem Wasser vorgesehen sind und durch die dritte Mischwassermenge in der Hohlkugel den Verbraucher verlassen. Zur Montage werden hier Gummisitze verwendet.
Fotodetails.

Je einfacher das Design ist, desto einfacher ist es, es anzupassen und zu warten. In diesem Sinne ist die Reparatur des Kugelhahns des Mischers für eine Person, die sich mit Sanitärkenntnissen auskennt, nicht schwierig. Aber alle Details hier sind ziemlich sanft und es lohnt sich nicht, übermäßige Anstrengungen zu unternehmen.

Die häufigsten Probleme

  • In der vollständig geschlossenen Position lässt der Wasserhahn immer noch Wasser durch. Dabei spielt es keine Rolle, ob es in einem dünnen Strahl tropft oder fließt.
  • Wenn Wasser in der gesamten Wohnung mit gutem Druck fließt, erzeugt der Wasserhahn im Bad oder in der Küche einen dünnen Strahl.
  • Die Einstellung von Druck und Wassertemperatur wird verletzt. Mit anderen Worten, der Kran arbeitete nach seinen unverständlichen Gesetzen und gibt in seiner gewohnten Position überhaupt nicht das, was er von ihm wollte.
Badezimmerhahn.

Tipp: Wenn der Druck im Wasserhahn gesunken ist, überprüfen Sie vor dem Ausbau des Mischers den Zustand des Belüfters. Hierbei handelt es sich um ein Netz, das in den Auslauf geschraubt wird. Oft liegt der Grund darin, Sie müssen es nur reinigen oder austauschen, und das Problem wird behoben.

Ursachen von Fehlern

  • Die häufigste Ursache sind Ablagerungen im Raum zwischen dem Ball selbst und den Gummisitzen. Wenn eine solche Blockierung nicht rechtzeitig beseitigt wird, kann der Gummisitz verformt werden und versagen.
  • Manchmal verstopft der Verschluss, in der Regel liegt dies an hartem Wasser. In diesem Fall ist eine ernste Reparatur eines Ballmischers für ein Badezimmer oder eine Küche möglicherweise nicht erforderlich. Obwohl Sie es noch zerlegen und reinigen müssen.
  • Es kommt vor, dass sich die Kappe am Hebel mit der Zeit löst, der Vorbau den Anschlag nicht erreicht und ein Leck auftritt. In diesem Fall endet die Reparatur des Kugelmischers in der Küche mit eigenen Händen mit dem Anziehen der Sechskantschraube am Boden der Kappe.
Kartusche für Kugelmischer.
  • Wenn Wasser aus dem Körper des Wasserhahns austrat, waren die für die Dichtung verantwortlichen Ringe höchstwahrscheinlich verschlissen. Da sie nicht repariert werden können, müssen die Ringe ausgetauscht werden.
  • Wenn die Demontage des Kugelmischers einen Riss an der Kugel selbst ergab, gibt es zwei Möglichkeiten. Ändern Sie zuerst den Ball und dann den gesamten Mixer.
  • Wenn im Gehäuse ein Riss festgestellt wird, muss nichts repariert werden. Der Kran muss vollständig ausgetauscht werden. Als vorübergehende Maßnahme können Sie die Rissversiegelungen gut und nicht lange abdecken.
Das Schema des Mechanismus.

Tipp: Wenn Sie hartes Wasser oder eine alte verrostete Rohrleitung im Haus haben, wird regelmäßig die Frage gestellt, wie der Wasserhahn zu reparieren ist. Ein guter Ausweg wäre die Installation von Filtern für die Eingabe, und diese müssen nicht kompliziert und teuer sein. Es reicht aus, einen Grobfilter einzusetzen, dessen Preis alle sechs Monate recht günstig ist, um ihn zu reinigen oder zu wechseln.

Wir zerlegen und reparieren

Nehmen wir an, Sie haben bereits alle möglichen und nicht möglichen Aktionen ausgeführt und sind zu dem Schluss gekommen, dass die Reparatur eines Ballmischers mit eigenen Händen unvermeidlich ist.

In diesem Fall führt der Schlosser zuerst den Einlasshahn aus und lässt das restliche Wasser ab.

  • Danach müssen Sie eine dekorative Kunststoffkappe aus dem Joystick-Gehäuse herausziehen, sie befindet sich direkt unter dem Hebel. Darunter öffnen Sie die Drückerschraube unter dem Sechskantkopf. Wenn Sie ihn lösen, können Sie den Hebel entfernen.

Wichtig: Wenn der Kran längere Zeit in Betrieb war, kann der Hebel an der Stange „hängen bleiben“. Um es zu entfernen, müssen Sie Kraft anwenden, denken Sie daran, ohne Fanatismus.

General Assembly Schema.
  • Als nächstes müssen wir den Dichtungsring abschrauben.. Dies geschieht mit Hilfe eines Schraubendrehers, die Spitze des Schraubendrehers liegt schräg auf einer speziellen Nut und mit leichtem Druck gegen den Uhrzeigersinn wird der Ring langsam abgeschraubt. Wenn es nicht sofort fällt, können Sie mit einem Hammer am Griff des Schraubenziehers etwas anschlagen. Prüfen Sie sorgfältig, dass nur der Ring gedreht wird. Wenn sich der Mischer dreht, können die Schläuche beschädigt werden.
  • Nachdem Sie den Ring entfernt haben, haben Sie Zugriff auf die Chromkuppel, die Sie mit einer Zange herausziehen müssen. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um den Vierring, der sich direkt unter der Kuppel befindet, nicht zu beschädigen. Das Anziehen dieses Rings kann zum Auslaufen des Krans führen.
  • Als nächstes haben wir eine Kunststoffmatrize mit einer konischen Gummidichtung.. Im Langzeitbetrieb kann die kegelförmige Form verformt und mit Rost überwachsen werden. Manchmal reicht es aus, es einfach zu reinigen.
  • Unter der Platte öffnen Sie den Ball selbst, Sie müssen ihn vorsichtig abnehmen. Die Kugel hat ein Loch, das für die Begrenzung des Drehbereichs verantwortlich ist. Untersuchen Sie die Kugel sorgfältig auf Schmutz und Ablagerungen. Wenn es Chips oder Risse gibt, muss der Ball gewechselt werden.
Schnittgestaltung.

Wichtig: Wenn Sie den Ball an seinem Platz installieren, ist es wichtig, dass die Nut, die sich auf der rechten Seite des Teils befindet, mit dem Vorsprung im oberen Teil des Körpers übereinstimmt.

  • Unter der Dichtung sind Federn eingebaut, die für die Dichtheit und Dichtheit der Kugel sorgen. Mit der Zeit verlieren sie ihre Elastizität, daher macht es vielleicht Sinn, sie zu ändern.

Wichtig: Denken Sie daran, dass bei jeder Demontage des Kugelmischers alle Teile und Baugruppen mit sanitärem Silikonfett geschmiert werden müssen. Es dichtet nicht nur die gesamte Struktur zuverlässig ab, sondern verlängert auch die Lebensdauer erheblich.

Den Ball zerlegen.
  • Der Kran läuft genau gleich, nur alle Aktionen werden in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt. Je mehr Sie die O-Ringe festziehen, desto schwerer wird sich der Joystick bewegen. Messen Sie Ihre Stärke. Es ist besser, alle Gewindeanschlüsse mit einem Dampfband oder Spezialgewinde abzudichten. Eigentlich bei diesem Reparaturkugelmischer machen Sie es selbst, Sie können die Einlassventile öffnen und den Wasserhahn testen.

Das Video in diesem Artikel zeigt einige der Installation des Mischers.

Fazit

Am Ende möchte ich anmerken, dass das Angebot dieser Produkte auf dem Markt recht groß ist und einige Hersteller eigene Designinnovationen entwickeln. Wir sprachen über das gängigste System. Seien Sie jedoch nicht alarmiert, wenn in Ihrem Mischer eine zusätzliche Dichtung oder eine andere Dichtung gefunden wird. Der Sockel bleibt in der Regel unverändert.

Auswahl verschiedener Mischer.

Fügen sie einen kommentar hinzu