Welcher auslauf für die küchenarmatur ist besser: ein

Es ist kein Geheimnis, dass die Küche ein Raum ist, in dem die Funktionalität aller Elemente des Innenraums an erster Stelle steht. Das heißt, um es einfach auszudrücken: Die Küche sollte vor allem bequem zu bedienen sein.

Und nicht die letzte Rolle im Komfort spielen die Mischer an den Waschbecken. Denn die Gargeschwindigkeit und der Reinheitsgrad im Raum hängen davon ab, wie gut diese Sanitäreinrichtungen gewählt werden.

In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen Küchenarmaturen mit flexiblem Auslauf von Standardprodukten verstehen und die Merkmale anderer wichtiger Designpunkte berücksichtigen.

Es sieht aus wie Tüllen

Beginnen wir mit der wichtigsten Frage.

Welches Steuergerät wählen

Modell mit Ventilsteuerung

Es geht darum, wie der Kran in Bezug auf das Wasserflussmanagement ausgewählt werden soll - alle Daten sind in der nachstehenden Tabelle veröffentlicht.

Produkttyp: Funktionen beim Betrieb in der Küche:
2-Ventil-Klempnerarbeit Das Gerät verfügt über zwei Ventile - eines führt kaltes Wasser in den Auslauf und das andere heiß. Grundsätzlich ist dies eine gute Option, da Sie die gewünschte Temperatur der Flüssigkeit schnell einstellen können. Der Nachteil ist, dass sie in einer Eile oft die Drehbuchse „ziehen“ und dementsprechend die Ventile häufig gewechselt werden müssen.
Einhebel-Lösungen. Die Herstellungsvorschrift ist hier so, dass der Wasserfluss durch einen einzigen Hebel reguliert wird, der sich nach oben und zur Seite bewegt. In Bezug auf die Bedienung in der Küche ist diese Option praktisch, da der Hebel im Vergleich zu Ventilen nicht so schnell bricht.

Aber es gibt auch ein kleines Minus - Sie müssen sich immer noch an ein solches Management gewöhnen, um das Wasser mit der gewünschten Temperatur zu bekommen.

Sensorik und Thermostat. Diese Küchenarmaturen sind einfach perfekt in dem Sinne, dass Sie sich überhaupt nicht mit der Temperaturregelung beschäftigen müssen - der Grad wird einmal angepasst. Die Berührungsgeräte müssen nicht einmal ein- und ausgeschaltet werden, da das Wasser automatisch beginnt (und stoppt), sobald die Fotozelle auf Bewegungen im Bereich der Düse reagiert.

Aber die Nachteile der Lösung - dies ist ein erheblicher Preis für Produkte und eine höhere Zerbrechlichkeit im Vergleich zu Standardanaloga.

Die Fotozelle schaltet das Wasser ein, wenn Sie die Hände zum Wasserhahn bringen

Dies betrifft das Management. Sehen wir uns nun die Ergonomie der Armaturen an, abhängig von der Art des Auslaufs.

Formen und Größe der Tüllen

Die richtige Wahl dieses Elements ist für die Küche sehr wichtig. Denn von der Art des Auslaufs hängt die Größe des Wasserstrahls sowie dessen Richtung ab. Es ist sehr wünschenswert, dass der Strahl ungefähr in die Mitte der Spüle fällt. Dann können Sie bequem eine große Menge an Geschirr in der Spüle spülen, und es ist kein Spritzen in alle Richtungen möglich.

Beachten Sie! Es ist äußerst wichtig und die Höhe der Düse in Bezug auf die Tiefe der Spüle. Es gibt eine einfache Regel: Je tiefer die Schüssel sinkt, desto relevanter ist ihre Küchenarmatur mit hohem Auslauf. Umgekehrt.

Im Allgemeinen unterscheiden sich die Ausläufe nicht nur in der Höhe, sondern sind auch in verschiedene Strukturkategorien unterteilt (neben Standardauslasstypen).

Doppel

Es stellt sich heraus, dass sich zwei Autobahnen im selben Kopf befinden. In einem von ihnen wird technisches Wasser gemischt, das zum Spülen von Geschirr verwendet wird, und in dem anderen Kanal kann Wasser aus dem Filter zum Trinken und Kochen zugeführt werden.

Doppelter

Grundsätzlich ist eine Küchenarmatur mit zwei Ausläufern aufgrund dieser Trennung von Flüssigkeiten natürlich sehr bequem. Es ist hygienisch und gesundheitsfördernd.

Wenn Sie sich für dieses Gerät entscheiden, müssen Sie auf solche Momente achten:

  1. Auf die Kapazität der Gießkanne. Das heißt, stellen Sie sicher, wie viele Liter pro Minute ein Kran liefern kann. In der Regel genügen im Normalfall 8-10 Liter.
  2. Für Fallmaterial. Es kann Edelstahl, Messing, Bronze oder sogar Keramik sein. Die beste Option für Preis und Qualität ist Stahl und verchromtes Messing. Obwohl die Töpferei schön aussieht, ist sie sehr zerbrechlich, was bei intensiver Benutzung des Waschgeräts zu Bruchgefahr führt.
  3. Auf marke. Wenn Sie eine bekannte Warenmarke kaufen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein Produkt mit minderwertigen Mechanismen erhalten. In diesem Fall als Wahl der Installation - 100% des Grundsatzes "Geizhals zahlt doppelt".

Tipp: Lesen Sie auch die Installationsanleitung des gewünschten Krans. Es ist möglich, dass Sie das Gerät einfach nicht mit eigenen Händen zusammenbauen können. Dies bedeutet, dass Sie Geld für den Lohn des Klempners aufbringen müssen.

Mit einem Küchenhahn mit zwei Ausläufen haben wir herausgefunden, dass wir jetzt zur nächsten ungewöhnlichen Lösung übergehen.

Versenkbare und flexible Auslaufmodelle

Ausziehbarer Auslauf Foto

Ausziehbarer Auslauf ähnelt einem Brauseschlauch. Ja, und das Prinzip der Arbeit ist dasselbe - die Gießkanne hat eine Länge von 20 Zentimetern bis zu eineinhalb Metern und wird sozusagen während der Wasserversorgung aus dem Aufsatz entfernt. Es stellt sich heraus, dass mit dieser Technologie ein Flüssigkeitsstrom an jeden beliebigen Punkt geleitet werden kann.

Die Lösung ist in solchen Fällen zweckmäßig:

  1. Dann beim ständigen Waschen einer großen Anzahl von Speisen.
  2. Für doppelte und tiefe Waschbecken, da der Schlauch an jeden Ort im Tank gelangt.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Produkt mehrere Betriebsarten enthält - mindestens „Dusche“ und „belüfteter Strom“. Die erste Funktion ist sehr nützlich für das Waschen von Grüns - der Wasserfluss verläuft reibungslos ohne übermäßige Kopfkraft. Somit verschlechtert sich das Aussehen der Produkte nicht.

Ein Beispiel für das Waschen der grünen

Tipp: Wenn sich herausstellt, dass Sie in der Küche unter dieser Art von Auslauf einen Mixer haben, dh an der Stelle, an der der Schlauch befestigt ist, sollten Sie nicht in Panik geraten - das Problem wird sehr einfach und im Prinzip auf dieselbe Weise gelöst wie bei jedem anderen Wasserhahn. Sie müssen lediglich die Dichtung austauschen oder die Sicherungsmutter am Anfangspunkt des Schlauchs festziehen.

Bei den flexiblen Wasserhähnen handelt es sich tatsächlich um Wasserhähne, die aus einem flexiblen und gleichzeitig starken Schlauch bestehen. Die Option ist praktisch, da Sie einen beliebigen Winkel der Strahlrichtung einstellen können. Es ist optimal zu kaufen, wenn die durchschnittliche Menge an Speisen regelmäßig verarbeitet wird.

Flexibler Mischer

Zu diesem Produkt schließen wir unseren Test ab.

Fazit

Wir haben untersucht, was für Küchenhähne sein kann. Wie Sie sehen, gibt es eine große Auswahl. Wir hoffen, dass Sie nach dem Lesen dieser spezifischen Informationen viel leichter herausfinden können, was genau die richtige ist.

Wenn die Informationen nicht ausreichen, können Sie auch das Video in diesem Artikel ansehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu