Weiße armaturen: wie sie sparen und wie sie glänzende

Weiße Mischer (sowie weißmetallbeschichtete Mischer) machen den Löwenanteil des gesamten Sanitärsortiments aus. Sie sehen sehr präsentabel aus, aber nur solange die Oberfläche sauber und intakt bleibt.

Im Folgenden geben wir einige Empfehlungen zur Pflege solcher Mischer sowie Anweisungen, wie Sie die beschädigte Beschichtung wiederherstellen können.

Der weiße Kranich schmückt jeden Raum

Aussehen von Sanitärgeräten

Typische Farblösungen

Die heute in Großserie produzierten Sanitärarmaturen können eine umfangreiche Palette kaum haben. Bei Bedarf finden Sie jedoch mehrere Farboptionen, die sich für die gesamte Stilentscheidung Ihres Raums eignen.

Das Foto ist ein Produkt mit einer Kombination aus verchromtem Metall und weißem Email.

Die Farbauswahl für Mischer umfasst folgende Positionen:

  • Weißer Waschtischmischer - die häufigste Option. Solche Produkte werden sowohl in den Produktlinien des Budgets als auch unter den Premiummodellen präsentiert. Der Unterschied im Aussehen ist weitgehend auf die Besonderheit des Aufbringens einer weißen Beschichtung zurückzuführen, auf die wir später noch näher eingehen werden.
  • Produkte in gelben Tönen werden meistens aus polierter Bronze oder Messing hergestellt.. Sie können dunkler oder heller sein, sind aber auf jeden Fall günstig zu den Weißen mit geringerer Note und größerer Widerstandsfähigkeit gegen verschiedene Einflüsse.
  • Ziegelrote Modelle von Küchenarmaturen bestehen aus Kupfer. Es ist zu beachten, dass Kupfer ein ziemlich weiches Metall ist, da die Beschichtung meistens auf einer Basis aus Messing oder Edelstahl aufgebracht wird. Das Aussehen eines solchen Produkts wird selten beeinträchtigt, aber die hohen Kosten verringern die Beliebtheit solcher Mischer erheblich.
Polierte Kupferkonstruktion
  • Farbige Konstruktionen werden durch Aufbringen von Email- oder Pulverlacken auf Metallbasis hergestellt.. Je nach Art der verwendeten dekorativen Zusammensetzung ist die Oberfläche glänzend oder matt. Die Nachteile der Modelle mit Budget-Lackierung bestehen darin, dass das Pigment nur schwach an der Basis haftet. Diesen Produkten fehlt jedoch qualitativ hochwertige Produkte.
Mit Pigment behandelter Kran

Möglichkeiten, eine weiße Beschichtung zu erhalten

Und doch ist das Thema der Betrachtung unseres Artikels genau der weiße Waschbeckenhahn.

Wie bekommst du eine solche Berichterstattung?

So sehen vernickelte Produkte aus

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine weiße glänzende oder matte Oberfläche zu erstellen, und um sie zu vergleichen, haben wir eine Tabelle zusammengestellt:

Methode
  • Besonderheiten
Polieren
  • Diese Methode, glänzendes Weißmetall zu erhalten, ist die zuverlässigste, aber gleichzeitig zeitaufwendig.
  • Die Oberfläche des Produktes wird mit speziellen Pasten poliert, jedoch ohne zusätzliche Beschichtungen.
  • Die hohe Dichte des Metalls sorgt für Polierstabilität.

Beachten Sie! Auf diese Weise werden nur Stahlmischer hergestellt und das ungeschützte Material neigt zur Korrosion.

Verchromung
  • Auf das aus Messing, Bronze oder Edelstahl gefertigte Produkt wird zunächst eine Kupferbasis aufgebracht und anschließend eine dünne Schicht aus einer dekorativen Zusammensetzung auf Chrombasis.
  • In der Anwendung wird die elektrochemische Technologie verwendet, daher werden nur Ganzmetallteile einer solchen Verarbeitung unterzogen.
  • Die Verchromung ist sehr langlebig, kann sich aber unter schweren Lasten von der Basis lösen.
Vernickeln
  • Die Nickelbeschichtung wird nach dem gleichen technologischen Schema wie die Chrombeschichtung aufgebracht, die Oberfläche selbst ist jedoch weniger glänzend. Es ist auch anzumerken, dass ein weißer Wasserhahn für ein Bad oder eine Küchenspüle mit einer vernickelten Oberfläche etwas weniger kostet als ein verchromtes ähnliches Design.
Färbung
  • Die umstrittenste Technik, da das Pigment (weißer Glanz, weißer Matt, metallisches Silber) auf dem Boden viel schwächer gehalten wird als Verchromung oder Vernickelung.
  • Gleichzeitig kann auf die Lacktechnologie nicht vollständig verzichtet werden, da sie zum Dekorieren von Kunststoff- und Siluminiumelementen eingesetzt wird. Die galvanische Verarbeitung dieser Produkte ist unmöglich, da nur die Farbe herauskommt.
Matt lackiertes Modell

Wie Sie sehen, können Sie mit verschiedenen Techniken einen weißen Mixer herstellen. Darüber hinaus bietet jede von ihnen eine andere Stabilität der Beschichtung, jedoch ist der Preis für langlebigere Modelle deutlich höher als bei Modellen, die gemäß der Lackiermethode hergestellt wurden.

Deckungserholung

Pflegetipps

Damit unsere weiße Küchenarmatur über längere Zeit ein attraktives Aussehen behält, lohnt es sich, eine Reihe von Pflegeempfehlungen zu beachten. Dann bleiben sowohl der Lack als auch die Chrom-Nickel-Beschichtung für mehrere Jahre erhalten, was bedeutet, dass die Metallbasis nicht korrodiert.

Trinkgelder sind nicht arbeitsintensiv, aber die Einhaltung dieser einfachen Regeln ist äußerst wünschenswert:

  • Erstens verdirbt das Aussehen der glänzenden weißen Metalloberfläche die weißen Flecken, die nach dem Trocknen des Wassers darauf verbleiben. Um das Auftreten solcher Flecken zu vermeiden, sollten Sie den Mixer nach jedem Waschgang mit speziellen, saugfähigen Mikrofasertüchern abwischen.
Es ist besser, das nicht anzusprechen!
  • Zweitens sind polierte Oberflächen sehr empfindlich gegen die Einwirkung von Schleifpartikeln. Aus diesem Grund wird in der Anleitung nicht empfohlen, Pulverreinigungsmittel mit dichtem Granulat zur Reinigung von Sanitärgeräten zu verwenden, da diese die äußere Materialschicht beschädigen und tiefe Kratzer auf der Oberfläche verursachen können.
  • Gleiches gilt für Reparaturen: Wenn Sie den Mixer mit Ihren eigenen Händen demontieren, lohnt es sich, ein Werkzeug mit Schutzpolstern aus Kunststoff zu verwenden. Beim Kontakt der verchromten Beschichtung und des Metalls im Wasserhahn treten sicherlich Kratzer auf, die nach einiger Zeit zu Korrosionsvorgängen führen.

Beachten Sie! Wenn Sie keinen Schlüssel mit speziellen Pads haben, können Sie der Situation ausweichen, indem Sie die Metallteile mit PVC-Band umwickeln.

Hardware-Methode

Wenn wir nicht folgten und es zu Kratzern oder Abblättern der Chrom- oder Nickelbeschichtung kam, kann der Mischer durch wiederholte galvanische Behandlung wiederhergestellt werden. Dieser Service wird von Autowerkstätten angeboten, aber wenn Sie die richtige Ausrüstung haben, können Sie dies selbst erledigen.

Der Prozess der Galvanisierung von Kupfer mit den einfachsten Geräten

Wir führen die Arbeit wie folgt aus:

  • Wir zerlegen den Kran und zerlegen alle Teile außer Metall.
  • Alle Oberflächen werden sorgfältig poliert, wobei die alte Chrom / Nickel-Schicht entfernt wird.
  • Wir entfetten Teile, indem wir sie mit Benzin oder einem anderen Lösungsmittel behandeln.

Tipp! Nach dem Entfetten muss der Mischer gründlich getrocknet werden.

  • Dann werden wir das Metall mit Säure vorbehandeln - das sogenannte Dekapitieren. In diesem Fall wird die Oberfläche porös, was die Haftung an der Dekorzusammensetzung erleichtert.
  • Dann bringen wir das Teil mit einer Kupferbeschichtung an und behandeln es in einem galvanischen Bad mit sauren Lösungen. Die Stromdichte sollte 6 A / dm2 nicht überschreiten.
  • Nach der Verkupferung führen wir eine Verchromung durch, indem wir das Teil in eine Chrominlösung mit Zusatzstoffen (Natriumnitrat, Chromsäureanhydrid, Kryolith) tauchen. Wir führen die Behandlung für 10 Minuten durch, wobei wir die Stromdichte schrittweise von 10 auf 20 A / dm2 erhöhen.

Wenn Sie über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, können Sie einen Teil erhalten, der den neuen Mischer um ästhetische Parameter übertrifft. Die Kosten für eine solche Bearbeitung sind jedoch recht hoch, denn wenn Sie in die Werkstatt gehen, ist es günstiger, den Kran einfach auszutauschen.

Aussehen einiger Teile nach dem Verzinken

Andere Mittel

Wenn Sie keine galvanische Installation haben und nicht zu viel bezahlen möchten, können Sie versuchen, weniger arbeitsintensiv zu arbeiten:

  • Erstens kann die Verchromung mit einem Lösungsmittel entfernt werden. Darunter befindet sich normalerweise eine Kupferbasis, die an sich recht attraktiv aussieht. Nach dem Entfernen von Chrom können wir nur die Kupferschicht polieren.
Es sieht aus wie ein Kranich nach dem Auftragen einer weißen Mattfarbe
  • Zweitens kann über beschädigter Nickelbeschichtung Metalliclack oder Mattemail aufgebracht werden. Dazu den Mischer sorgfältig entfetten und das Pigment entweder mit einer Airbrushpistole oder mit einer Spraydose absprühen. Natürlich ist die Beschichtung weniger widerstandsfähig, aber das Aussehen des Produkts ist durchaus akzeptabel.

Beachten Sie! Airbrushing sorgt für ein einheitlicheres Styling der Farbe, aber die niedrigen Kosten für Zylinder sind auch ein wichtiger Faktor bei der Wahl einer Technik.

Chrompolitur Teile

  • Drittens kann die Verchromung mit Hilfe spezieller Poliermittel wie Arexons Chrom Glanz Wax und Analoga wiederhergestellt werden. Die Bearbeitung des ausgebauten Krans dauert nicht lange, aber der Effekt ist mit der galvanischen Restauration vergleichbar. Wenn sich also die Kratzer nicht in der Tiefe unterscheiden, kann diese Technik durchaus verwendet werden.

Fazit

Weiße Armaturen sehen sehr attraktiv aus, da sie in den meisten Küchen und Bädern installiert sind. Die polierte Beschichtung erfordert jedoch eine sorgfältige Behandlung, daher sollte die Weißmetallbefestigung besonders vorsichtig sein. Für eine detailliertere Untersuchung dieses Problems ist es ratsam, das Video in diesem Artikel anzusehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu