Touch-mixer: die neueste komfortphilosophie

Sensorische berührungslose Mischer sind eines der Beispiele für die Implementierung von Technologien, die gestern in der gewöhnlichen, aber gleichzeitig jedem Lebensbereich am nächsten liegenden Welt unglaublich waren: im Alltag.

In unseren Herzen bleiben wir Kinder, und jeder Hauch eines Märchens führt uns zu einer echten Freude. Und wenn ein Märchen Wirklichkeit wird, lässt nur der Zweifel das Glück nicht zu, diesen lang erwarteten Moment zu füllen. Glauben Sie nicht - lesen Sie einfach weiter.

Mit einem Spülenmischer erleben Sie ein neues Maß an Komfort.

Intelligente Rohrleitungen mit berührungsloser Steuerung

Merkmale des Krans mit elektronischem Automatikmodul

Vernünftiger Minimalismus als Trend des neuen Stils.

Was ist ein Mischer mit Berührungssensor und wie ist er angeordnet? Bei aller Herstellbarkeit ist dies ein einfaches, intuitives Gerät mit einem logischen Bedienprinzip.

Aus der Sicht des Benutzers ist der Touch-Mixer eine sanitäre Einrichtung, die nicht die üblichen Bedienelemente wie Ventile, Schalthebel und andere besitzt.

Das Ein- und Ausschalten erfolgt automatisch aufgrund der Reaktion auf Bewegungen in der Empfindlichkeitszone des Geräts, die sich zwischen dem Auslauf des Wasserhahns und der Schüssel der Spüle befindet und vom Benutzer reguliert wird.

Legen Sie einfach Ihre Hände.

Dank der intelligenten Steuerungselektronik können Sie außerdem die Einstellungen für die Wassertemperatur programmieren, die ohne Ihre Beteiligung sofort nach dem Einschalten des Geräts eingestellt werden. In erweiterten Modellen können Sie mehrere Temperaturbereiche einstellen. Sie müssen lediglich den gewünschten Wert aus den von Ihnen festgelegten Einstellungen auswählen.

Das Foto zeigt, wie die Anzeige auf der Vorderseite die Wassertemperatur anzeigt.

Die Entwickler berücksichtigten die Möglichkeit, die Temperatur auch in Echtzeit zu ändern: Mit einem kleinen Hebel am Körper oder Tasten auf dem Bildschirm können Sie während des Betriebs des Mischers den Pegel des heißen oder kalten Wassers direkt in den Strom einfüllen. Darüber hinaus werden durch einen solchen Eingriff die zuvor im Gerätespeicher gespeicherten Werte und Modi nicht beeinträchtigt.

Mögliche Anpassung in Echtzeit.

Schließlich ist das Gerät mit einem Bildschirm mit einer klaren und einfachen Benutzeroberfläche ausgestattet, die auch ein Kind verstehen kann. Einige Modelle sind mit einer Fernbedienung ausgestattet.

Die einfache und intuitive Benutzeroberfläche macht die Bedienung des Mischpults doppelt angenehm.

Beachten Sie! Die Software und Fähigkeiten der Tinktur von kontaktlosen Kranen werden ständig weiterentwickelt und die Entwickler von fortschrittlichen Unternehmen werden uns mit neuen Produkten ständig begeistern.

Gerät und Funktionsprinzip

Neue Technologien sind längst kein Luxus mehr.

Auf den ersten Blick mag der Touchscreen-Hahn für das Waschbecken ein sehr komplexes und unzugängliches Gerät sein. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Der Touch-Mixer besteht aus mehreren Hauptfunktionsteilen:

  1. Sanitär Teil. Es umfasst die gesamte Hydraulik, nämlich Ventile und Armaturen, Mischkanäle und Rohre zum Anschließen von Wasserleitungen. In dieser Hinsicht hat die Vorrichtung keine grundlegenden strukturellen Unterschiede zu den bekannten Lösungen, die auf diesem Gebiet verwendet werden;
Die Hydraulik unterscheidet sich nicht grundlegend.
  1. Kontrollmechanismen. Wie bei jeder Automatisierung ist das Produkt mit Werkzeugen ausgestattet, die Befehle von einer elektronischen Steuereinheit oder einem Bediener ausführen. Spezielle elektrische Servos treiben die mechanischen Teile der Absperr- und Steuerventile an und beeinflussen die Art des Drucks sowie das Verhältnis von Kalt- und Warmströmung im gemeinsamen Strahl.
Elektrischer Stellantrieb für Ventile.
  1. Elektronische Steuereinheit. Es umfasst Speichermodule, Prozessoren und andere Mikroelektronik, die auf der Grundlage der installierten Programme das System verwaltet. Das Ergebnis der Aktivität des Blocks sind die Steuersignale, die an den Klemmen der Servoantriebe ankommen und somit die Mechanik des Mischers beeinflussen.
Der elektronische Teil befindet sich im Netzteil.
  1. Operator Kommunikationseinheit. Es ist ein Infrarotsensor, ein Touchscreen, ein Tastensystem, eine Fernbedienung oder andere Organe. Signale aus diesem Block haben Vorrang vor den Programmmodi, aber die Programme selbst ändern sich nicht ohne den Wunsch des Benutzers.
IR-Sensor - das Hauptelement der Kommunikation mit dem Benutzer.

Wie Sie sehen, gibt es keine grundlegenden Neuerungen oder Erkenntnisse in der Theorie der automatischen Steuerung, und wie alle genialen ist der Touchscreen-Hahn so einfach und klar wie möglich gestaltet. Diese Einfachheit erhöht die Zuverlässigkeit des Produkts und macht es für den allgemeinen Verbraucher erschwinglich.

Vorteile

Die fortschrittlichsten Modelle können sogar Gesten verstehen.

Wenn Sie von "intelligenten" Klempnerarbeiten noch nicht völlig fasziniert sind, sprechen wir über die Vorteile.

Es gibt viele von ihnen, und sie sind unbestreitbar:

  • Nachdem Ihre Hände den Waschbeckenbereich verlassen haben, schließt sich das Wasser automatisch. Auf diese Weise können Sie erhebliche Einsparungen erzielen, insbesondere wenn Sie solche Geräte an öffentlichen Orten installieren, wo einige Kunden Vergesslichkeit verspüren.
  • Touch Küchenarmatur vermeidet den ständigen Kontakt schmutziger Hände mit dem Mixer. Außerdem müssen Sie das Wasser nicht mit einem konstanten Fluss einschalten, es gießt sich bei Bedarf aus.
  • In Schulen, Bahnhöfen, Einkaufs- und Unterhaltungszentren, in öffentlichen Toiletten werden Hahnklappen zum Nährboden für Bakterien und gefährliche Miasmen. Die Sensortechnik löst dieses Problem vollständig.
  • Aufgrund des fehlenden Körperkontakts hält der Mechaniker länger. An öffentlichen Orten wird Vandalismus oder versehentlicher Schaden minimiert.
  • Schließlich ist die Verwendung solcher Sanitärinstallationen einfach schön. Glauben Sie dem Wort, das Gefühl von Magie ist immer präsent.

Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil, den ich gesondert erwähnen möchte, ist der angemessene Preis der Produkte. Heute können Sie einen berührungslosen Kran für 5-10 Tausend Rubel erwerben, was für solche Geräte nicht teuer ist.

Die Dusche kann auch mit einem Sensor ausgestattet werden.

Beachten Sie! Es sollte verstanden werden, dass es in manchen Fällen sinnvoller ist, einen traditionellen handbetätigten Mischer zu installieren. Zum Beispiel benötigt ein Wasserhahn zum Füllen eines Bades keine elektronische Programmsteuerung, er ist auch nicht immer in der Küche erforderlich.

Montage

Die Installation des Geräts ist nicht schwierig.

Jeder, der sich den Prozess der Installation eines anderen Wasserhahns vorstellt, kann einen Touch-Mixer mit seinen eigenen Händen installieren. Die Installationsanweisungen können geringfügige Unterschiede und Nuancen bei der Installation der Steuereinheit aufweisen, wenn sie als separates Modul ausgeführt werden.

Viele Modelle können sich mit dem Netzwerk verbinden.

Ansonsten umfasst die Arbeit die gleichen Schritte: Anbringen des Gehäuses an der Spüle und Befestigen mit einer Halterung und Mutter, Verbinden von flexiblen Schläuchen mit dem Mischer und den Wasserleitungen.

Das Gerät ist ebenso wie der gewöhnliche Wasserhahn angeschlossen.

Beachten Sie! Einige Modelle verfügen über eine separate Mischeinheit, von der ein flexibler Schlauch zum Wasserhahn führt, und die Einheit selbst befindet sich unter der Spüle. In diesem Fall müssen Sie das Gerät mit Dübeln und Ankerschrauben an der Wand befestigen.

Fazit

Touch-Waschtischmischer - bequem, modern, wirtschaftlich und günstig. Wie Sie sehen, hat das Gerät viele positive Eigenschaften und Eigenschaften. Damit Sie nicht an unseren Worten zweifeln, laden wir Sie ein, das Video in diesem Artikel anzusehen und alles mit eigenen Augen zu sehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu