So schließen sie einen durchlauferhitzer an den mischer in

Ständig heiß im Haus ist, wie bisher angenommen, nichts Exklusives, und in manchen Städten ist es immer noch, aber ein gewöhnlicher Bestandteil des Komforts des Lebens. In diesem Fall kann Ihr Eigenheim als idealer Ort dafür angesehen werden, insbesondere wenn es um elektrische Durchlauferhitzer geht. Es unterscheidet sich von Gas oder Akkumulationen darin, dass es eine starke elektrische Verdrahtung erfordert, die in einer gewöhnlichen Wohnung wahrscheinlich nicht installiert wird.

So schließen Sie den Durchlauferhitzer an den Mischer an

Wir liefern heißes Wasser im Haus

Heute werden wir darüber sprechen, wie man das gewöhnliche Bad oder die Küchenarmatur mit diesem eigenen Gerät richtig mit den eigenen Händen verbindet. Wir werden sofort sagen, dass dies nichts Besonderes ist und Sie keine besonderen Fähigkeiten von Ihnen benötigen. Die Hauptsache - Sie müssen das Prinzip ihrer Arbeit verstehen und über das Wissen verfügen, um mit Elektrizität und Sanitär arbeiten zu können.

Eine andere Möglichkeit, Wasser und Strom zu kombinieren, ist ein elektrischer Durchlauferhitzer.

Typischerweise werden solche Heizelemente an der Wand aufgehängt und so nahe wie möglich an den Küchenhahn oder den Wasserhahn im Bad platziert, wodurch mögliche Wärmeverluste minimiert werden. Die Masse des Durchlauferhitzers ist gering, daher sind die Befestigungen nicht so stark wie die des elektrischen Speichers.

Durchlauferhitzer-Mischer der Firma Dafi

Es reicht aus, einfache Klammern und Schrauben anzubringen. Durchlauferhitzer oberhalb oder unterhalb der Spüle installieren. Der Verdrahtungsplan für beide Fälle ist immer in den Anweisungen enthalten, die mit dem Gerät geliefert werden.

Der Warmwasserbereiter wird mit einem Wasserzulaufschlauch an den Wasserhahn im Badezimmer angeschlossen.

Eigenschaften der Ausrüstung

Verdienste
  1. Kleine Gesamtabmessungen selbst der stärksten Einheiten.
  2. Einfacher Installationsvorgang.
  3. Niedriger Preis der Ausrüstung.
Nachteile
  1. Hoher Stromverbrauch - 5-30 kW im Durchschnitt bis 8 kW.
  2. Es ist ein hoher Druck im Sanitärsystem erforderlich, andernfalls kann das Gerät nicht normal arbeiten, was zu Überhitzung und Ausfall führt. Daher wird das Gerät in den oberen Etagen von mehrstöckigen Gebäuden nicht verwendet.
Der fließende elektrische Warmwasserbereiter der Mischer für Haus und Wohnung

Tipp: Wenn Sie eine kleine Familie haben, in Ihrem Haus oder in den ersten Etagen eines Hochhauses wohnen und es keinen Platz gibt, um einen Boiler zu installieren, empfehlen wir Ihnen, auf den Durchlauferhitzer zu achten.

Selbst installieren

Der erste Schritt ist die Vorbereitung der notwendigen Werkzeuge für die Arbeit. Alle Manipulationen müssen gemäß den Empfehlungen des Herstellers und den vorgestellten Schemen durchgeführt werden.

Tipp: Wenn Ihnen während der Arbeit etwas nicht klar ist, versuchen Sie nicht, die Installation selbst fortzusetzen, um später keinen Stromschlag zu erhalten. Befolgen Sie unbedingt die Sicherheitsvorkehrungen.

Durchlauferhitzer Mischer und Wasserhahn für die Küche

Beachten Sie, dass am Auslass des Durchlauferhitzers eine normale Dusche oder ein Duschkopf installiert werden muss, da sonst keine Zeit für die Beheizung des Kanals besteht.

Materialien und Werkzeuge zusätzlich zum Warmwasserbereiter:

  1. Brauseschlauch zum Anschluss an den Mischer.
  2. Locher und Bohrer für Beton.
  3. Schrauben und Dübel.
  4. Kupferdraht mit drei separaten Leitern des entsprechenden Querschnitts.
  5. Schraubenschlüssel.
  6. Schraubendreher oder Schraubendreher.
  7. Zangen
  8. Klebeband Fum.
Elektrischer Warmwasserbereiter mit Mischer

Bei fester Installation:

  1. T-Stück, um Wasser von der Wasserversorgung zum Kessel abzuleiten.
  2. Der Kran zum Blockieren von Wasser an einem Eingang des Geräts.
  3. Schlauch von der Wasserversorgung zum Gerät.

Tipp: Sie können das Kit für die Installation von Metallrohren verwenden.

Warmwasserdüse am Waschtischmischer

Prozess

Die Anweisung ist einfach:

  1. Markieren Sie die Wand an der Wand, um das Gerät zu installieren.
  2. Löcher bohren und Dübel einsetzen.
  3. Für die Installation und den Anschluss des Geräts gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Verwenden Sie einen Brauseschlauch, dann können Sie ihn ausschalten, wenn das heiße Wasser aus dem Wassernetz kommt. Sie können dazu einen Mischer verwenden - in der Position „Dusche“ fließt Wasser aus dem Warmwasserbereiter, „Hahn“ - aus dem Wasserhahn;
  • Einbau in die Hauswasserversorgung. In diesem Fall müssen Sie am Eingang der Heizung einen separaten Hahn anbringen.

Im Detail betrachten wir die zweite Option:

  1. Kaltes Wasser abstellen.
  2. Installieren Sie den Abgangsadapter an der vorgesehenen Stelle.
  3. Schließen Sie die elektrischen Kabel gemäß den Anweisungen des Herstellers an.

Tipp: Beachten Sie in diesem Fall, dass der Stromverbrauch in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses Ihrem Gerät entsprechen muss. Andernfalls schlagen Sie die Maschine aus.

Küchenarmatur für drucklose Warmwasserbereiter
  1. Installieren Sie den Warmwasserbereiter an der Wand.
  2. Bringen Sie das Rohr über einen Wasserhahn oder einen speziellen Adapter aus dem Sanitärsystem an, abhängig vom geplanten System.
  3. Den Mischer an die Heizung anschließen. Wenn sich der Durchlauferhitzer in einiger Entfernung von der Spüle befindet, verwenden Sie dazu einen flexiblen Schlauch, der an einer zusätzlichen Halterung in der Nähe des Waschbeckens befestigt ist, damit der Wasserhahn keine Unannehmlichkeiten verursacht.
  4. Überprüfen Sie die Leistung des Systems. Schalten Sie den kleinen Wasserdruck und die Heizleistung ein. Nach einigen Sekunden beginnt warmes Wasser zu fließen und dann heißes Wasser. Der Druck kann seine Temperatur regulieren.

Tipp: Kaufen Sie für alte Kabel, die 3,5 kW nicht aushalten können, ein Gerät mit geringer Leistung, Sie erhalten jedoch kein sehr heißes Wasser.

Zum Fotoverteilungsschema für zwei Mischer

Es ist auch zu beachten, dass der Durchlauferhitzer kein Wasser mit einer bestimmten Temperatur erzeugt. Es kann es nur um einige zehn Grad erwärmen, beispielsweise um 20. Dabei wird die Temperatur des abfließenden Wassers im Sommer und im Winter unterschiedlich sein.

Fazit

Die Verwendung von Durchlauferhitzern im Haus oder in der Wohnung erhöht den Wohnkomfort. Das Gerät kann optional in der Nähe des Wassersammelpunkts installiert werden, aber einfach in das Wasserversorgungssystem der Wohnung eingebettet werden.

Die Verbindungsarbeit des Geräts ist einfach, erfordert jedoch strikte Anweisungen und die Einhaltung der TB. Das Video in diesem Artikel bietet die Möglichkeit, zusätzliche Informationen zum obigen Thema zu finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu