So installieren sie den wasserhahn im badezimmer -

Bei Reparaturen in Innenräumen oder beim Umzug in ein neu gebautes Gehäuse sind Installationsarbeiten für alle Elemente des Systems erforderlich. Es ist darauf zu achten, wie der Wasserhahn im Badezimmer in der Wand installiert wird, da diese Vorgehensweise sich erheblich von der Arbeit der Verbindung von Wasserhähnen in Spülbecken und Küchenspülen unterscheidet.

Es ist notwendig, alle Empfehlungen für die Installation zu befolgen, da Fehler und Irrtümer mit erheblichen Änderungen verbunden sind.

Auf dem Foto: Den Wasserhahn unabhängig von der Stärke des Badezimmers installieren, sofern alle vorbereitenden Tätigkeiten entsprechend ausgeführt wurden

Auswahlkriterien für Mixer

Die Auswahl eines bestimmten Gerätemodells sollte im Voraus erfolgen, um die Kommunikation entsprechend den Parametern zu gestalten. Bei der Prüfung dieser oder anderer Optionen müssen die folgenden Parameter berücksichtigt werden:

Installationsmethode Das erste Kriterium, das abgestoßen werden sollte, ist die Möglichkeit, das System zu montieren. Es gibt zwei Varianten: Wandstrukturen, die an den Abschlüssen von Wasserrohren an der Wand befestigt sind, und Optionen, die an der Badeseite angebracht sind. Der erste Typ ist viel häufiger, daher wird der Arbeitsprozess anhand seines Beispiels betrachtet.
Designmerkmale Zu berücksichtigen sind auch Faktoren wie die Länge des Ausgussrohrs (insbesondere wenn das System gleichzeitig für Badewannen und Waschbecken verwendet wird) und das Vorhandensein einer Duscheinheit (in diesem Fall sind die Konfiguration des Sprühgeräts, die Schlauchlänge und die Ausstattungsmerkmale wichtig).
Kontrollmethode Wenn es früher nur eine Option gab - Ventilsysteme, dann werden Hebelmechanismen in unserer Zeit immer beliebter. Die neueste Lösung sind thermostatische Einheiten, bei denen Temperatur und Druck automatisch gemäß den zuvor eingegebenen Einstellungen angepasst werden.
Herstellungsmaterial Meist gibt es zwei Möglichkeiten: eine Siluminlegierung und Messing. Der Hauptvorteil des ersten ist der niedrige Preis, aber seine Festigkeit und Haltbarkeit lassen zu wünschen übrig. Produkte aus Messing sind wesentlich sicherer und langlebiger, auch wenn ihre Kosten noch höher sind. Diese Option ist besonders zu bevorzugen, da Sie garantiert einen Qualitätsmischer erhalten

Beachten Sie! Das Material für die Herstellung eines Kranes ist sehr leicht zu bestimmen - das Gewicht der Silumin-Varianten ist wesentlich geringer als das von Messing. Darüber hinaus ist Messing von der Innenseite des Produkts aus gut sichtbar.

Das originelle Design und höchster Tragekomfort - das zeichnet die Thermostatmischer aus

Merkmale der Arbeit

Die Liste der Aktivitäten hängt von vielen Faktoren ab. Die richtige Vorbereitung ist ebenso wichtig wie die qualifizierte Installation. Wir unterteilen den gesamten Prozess in zwei Schritte - Vorbereitung und Installation.

Welche Werkzeuge und Materialien werden benötigt

Um ohne Anhalten und Ausfallzeiten arbeiten zu können, müssen Sie alle erforderlichen Vorleistungen vorhalten:

  • Sanitärschlüssel - ein universelles Werkzeug, das den gesamten Satz ersetzt. Kein Wunder, dass er im Arsenal jedes professionellen Klempners steht. Rohrschlüssel Nr. 1 ist am besten für die Arbeit mit Mischern geeignet (die Abstufung ist abhängig von der Größe).
Rohrzange Nummer 1 - genau das, was Sie brauchen
  • Sie benötigen außerdem einen Kreuzschlitz- und Flachkopfschraubendreher. Sie werden zum Zusammenbauen der Struktur verwendet. Sie helfen auch, die Überreste der Dichtung vom Gewinde zu entfernen (meistens handelt es sich um Flachs).
  • Es ist am besten, für die Verarbeitung der Fugen alle denselben Flachs oder die spezielle Dichtungsmasse Unipak zu verwenden - sie kann verwendet werden, um die ausgezeichnete Zuverlässigkeit aller Fugen und ihre Beständigkeit gegen Temperaturänderungen zu gewährleisten. Wenn Sie sich für die Frage entscheiden, wie Sie den Wasserhahn im Badezimmer installieren, sollten Sie die Dichtungsmassen nicht vergessen.
Zusammensetzung Unipak hat das Problem der Abdichtung von Gewindeverbindungen erheblich vereinfacht

Vorbereitende Aktivitäten

Überlegen Sie zunächst, was zu tun ist, wenn der Mischer ersetzt wird:

  • Zunächst wird die Zuleitung der Warm- und Kaltwasserversorgung gesperrt. Kräne befinden sich normalerweise vor den Schaltern, sofern verfügbar.
  • Dann öffnet sich die Wasserversorgung, und die restliche Flüssigkeit wird aus dem System abgelassen. Vergessen Sie es nicht. Andernfalls spritzen Sie beim Abschrauben alle Wände und andere Oberflächen in der Nähe.
  • Danach werden die Klemmbefestigungsmuttern gelöst, das weitere Abschrauben erfolgt manuell, dies erfolgt einfach und schnell. Die Hauptsache ist, die Verbindungselemente ganz am Anfang abzureißen, manchmal während der Dienstjahre werden sie befestigt und es ist notwendig, unterschiedliche Zusammensetzungen für die Bearbeitung der Verbindung zu verwenden und manchmal sogar zum Erhitzen.

Beachten Sie! Das Abreißen der Muttern sollte sorgfältig durchgeführt werden, damit die Kanten nicht lecken. Andernfalls wird die Arbeit viel schwieriger und Sie müssen Spezialwerkzeuge verwenden oder sogar den Knoten abschneiden, was ziemlich schwierig und langweilig ist.

  • Wenn die Schlussfolgerungen exzentrisch veraltet sind oder ihr Zustand sehr zu wünschen übrig lässt, sollten sie ebenfalls demontiert werden. Dies geschieht mit einem Schraubenschlüssel - der mittlere Teil der Struktur wird daran festgeklemmt, Sie sollten nicht zu viel Kraft aufwenden, da das Element abbrechen kann und Sie viel Zeit zum Herausziehen aufwenden müssen.
Dass so ein Ärgernis passieren kann.

Tipp: Um den gebrochenen Exzenter zu entfernen, benötigen Sie ein Metallsägeblatt, einen Hammer und einen Schraubendreher. Das Tuch nimmt entlang des Umfangs von 2/3 der exzentrischen Wandstärke mehrere Schnitte vor, wonach ein Schraubendreher zwischen Rohr und Exzenter platziert wird und mit einem Hammer ein Stück vorsichtig herausgeschlagen wird

Wenn die Installation in einem neuen Raum durchgeführt wird, ist es wichtig, die Höhe, in der der Mischer installiert wird, von der Badewanne aus zu berücksichtigen, wobei folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Die Höhe der Badoberkante wird als Grundlage genommen, und es ist wichtig zu wissen, wie der Boden steigen wird, denn nach dem Verlegen des Abwassersystems und dem Verlegen von Keramikfliesen kann der Fußboden bis zu 10 cm hoch werden.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Vorhandensein einer Spüle. Wenn der Mischer darauf verwendet werden soll, ist es wichtig, daran zu denken, dass die Höhe der Schüssel im Bereich von 82 bis 85 cm liegt. Außerdem sollte der Ganger etwa 30 cm höher liegen.
In welcher Höhe über dem Bad der Mischer installiert wird, hängt stark von der Position der Spüle und der Notwendigkeit ab, die Gefälle im Abwassersystem zu beachten

Bei der Zusammenfassung der Kommunikation sollten auch einige wichtige Empfehlungen beachtet werden:

  • Der Standardabstand zwischen den Kabeln beträgt 150 mm. Es ist jedoch besser, zusätzlich zu prüfen, was Ihr Mischpult hat, damit das System später nicht erneut installiert werden muss.
  • Die Fugen sollten sich bündig mit der Endbearbeitungsschicht befinden, dh, wenn Verkleidungsplatten verlegt werden sollen, muss der Abstand korrekt berechnet werden (es ist besser, einen Fliesenfachmann zu Rate zu ziehen, der Ihnen die genaue Abschlussschicht mitteilen wird).
  • Beide Ausgänge sollten auf derselben horizontalen Linie liegen, ihre korrekte Position wird am besten mit einer normalen Gebäudeebene überprüft.

Montagekonstruktion

Überlegungen, wie der Wasserhahn im Badezimmer installiert werden soll, sollten mit Anweisungen für die Montage des Produkts beginnen. Er sollte in der Verpackung enthalten sein. Sie sollten sich daher nicht auf diese Tatsache konzentrieren.

Weitere Arbeit wird wie folgt durchgeführt:

  • Zuerst werden die Exzenter auf die Gelenke geschraubt, der Faden wird mit Unipack vorbehandelt oder mit Flachs umwickelt. Danach werden die Knoten so gewickelt, dass sie auf derselben Höhe liegen und der Abstand zwischen ihnen 150 mm beträgt. Der korrekte Standort wird am besten durch die Ebene gesteuert.
Exzentriker müssen auf derselben Ebene sein.
  • Als nächstes wird ein Mischer anprobiert, wenn die Muttern leicht durch den Faden gehen, ist alles in Ordnung. Das Design wird entfernt, der Faden wird mit einem Dichtungsmittel bearbeitet und anschließend wird die Verbindung mit einem Rohrschlüssel sanft angezogen. Um eine Beschädigung der Oberfläche zu vermeiden, kann ein Tuch zwischen die Klemmbacken und die Mutter gelegt werden.

Beim Arbeiten mit eigenen Händen werden die Verbindungen oft zu fest geklemmt, was zu einer Beschädigung der Dichtungen führt - sie zerquetschen sich und werden sehr bald unbrauchbar.

Wenn Sie über eine Thermostatausrüstung verfügen, werden alle Funktionen der Arbeit und Einstellungen durch Anweisungen für die Installation und Konfiguration des Systems angezeigt. Es ist ziemlich einfach und verursacht auch ohne Erfahrung keine Schwierigkeiten.

Wenn die Brausehalterung separat ist, wird ein spezieller Blockhalter an der Wand installiert.

Fazit

Es ist möglich, den Wasserhahn ohne Hilfe zu verwenden, Sie sparen viel Geld und können sicher sein, dass alles so gemacht wird, wie es sollte. Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, einige der Arbeitspunkte noch besser zu verstehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu