Reparieren sie den brausemischer selbst. eingebaute

Wie kann der Wasserhahn in der Dusche repariert werden? Wir müssen uns mit den typischen Funktionsstörungen dieser Sanitärgeräte und deren Beseitigung vertraut machen. Die Aufgabe wird dadurch verkompliziert, dass wir uns neben Hydroboxen mit eingebauten Mischern mit den Problemen herkömmlicher Wandarmaturen mit Dusche vertraut machen müssen, die in Duschkabinen und offenen Kabinen massiv zum Einsatz kommen.

Demontage des Mischers für die Kabine.

Eingebauter Mischer

Gerät

Die absolute Mehrheit der Mischer, die in geschlossenen Duschkabinen eingebaut sind, sind nach einem einzigen Schema angeordnet:

  • Kopf- und Temperatursteuerpatrone mit einem Hebel. Durch Anheben / Absenken des Hebels wird der Wasserdruck geändert (in der unteren Position überlappt er sich vollständig). Drehen nach links / rechts stellt die Temperatur ein.
  • Das Umschalten des Duschmodus (tropisch, Jacuzzi, Gießkanne, Hydromassage usw.) erfolgt durch eine andere Keramikkartusche. Die gegenseitige Drehung der geschliffenen Keramikplatten mit Durchgangsschlitzen lenkt die Mischung aus heißem und kaltem Wasser zu dem gewünschten Satz von Düsen.

Merkwürdig: Die Anzahl der Modi kann von zwei bis fünf variieren.

Die Hauptelemente des Designs.

Fehler

Praktisch alle Probleme, die diese Sanitärinstallationen für ihren Besitzer verursachen können, beziehen sich auf:

  1. Mit dem Versagen einer der Kartuschen. In sie werden Keramikplatten gespalten, die Plattenhalter zerbrechen oder es wird Silikonschmiermittel zwischen benachbarten Keramikflächen erzeugt, was zu einem spürbaren Widerstand führt, wenn der Griff seine Position ändert.

Bitte beachten Sie: Abplatzen der Teller und Bruch der Halter sind nur möglich, wenn auf den Hebel große Kräfte ausgeübt werden, wenn die Teller mit Fremdkörpern (Sand, Schlackenstücke) verklebt sind. Filter am Eingang der Rohrleitungen in ein Haus oder eine Wohnung lösen dieses Problem vollständig.

Filter am Eingang der Wohnung entlasten Suspensionen von Wasser.
  1. Mit der Zerstörung des Gummikerns des Brauseschlauchs. Gummi schließlich Kalk und beginnt zu knacken.
  2. Mit Überwachsen von Düsen mit Kalkablagerungen.

Ausscheidung

Kassettenfehler

Wie fixiere ich den Mixer in der Dusche, wenn eine der Patronen ausfällt?

  1. Wasser auf dem Inliner abstellen.
  2. Wir finden am Hebel eine Plastikkappe und ziehen sie heraus.
  3. Lösen Sie die Verriegelungshebelschraube unter der Kappe.

Der wichtige Punkt: Sein Kopf kann entweder ein normaler Schraubendreher oder ein Sechskant sein.

  1. Entfernen Sie den Griff.
  2. Wir lösen die dekorative Chrommutter darunter (ausschließlich mit unseren eigenen Händen, ohne Schlüssel zu verwenden, die die Mutter verformen oder die Chrombeschichtung beschädigen).
  3. Drehen Sie die Befestigungsmutter der Patrone aus (verwenden Sie bereits einen Gabelschlüssel, einen Gasschlüssel oder einen Gasschlüssel).
  4. Wir nehmen die alte Patrone heraus und setzen eine neue ein.

Wenn Sie Schmiermittel herstellen (der Hebel bewegt sich mit großer Kraft), können Sie die Lebensdauer der Kartusche verlängern, indem Sie sie zerlegen und die Platte neu schmieren.

Die Zweckmäßigkeit dieses Unternehmens ist jedoch eine große Frage:

  • Der Preis für eine Packung hochwertiges Schmierfett von Grohe ist höher als der Preis der Patrone (ca. 400 Rubel gegenüber 200-300).
Silikonfett für Keramik von Grohe.
  • Beim Abnehmen der Platten besteht eine sehr gute Chance, die Kunststoffhalter zu zerbrechen.

Duschschlauchleck

In diesem Fall ist die Reparaturanleitung einfach bis lächerlich:

  1. Drehen Sie die Mutter des Schlauchs vom Gehäuse des Mischers und der Gießkanne ab.
  2. Unter den Muttern setzen wir mit einem Messer Kunststoff- oder Metalleinsätze auf und nehmen sie mit den Überresten des toten Kerns heraus.
  3. Dehnen Sie den Kern auf einen der Liner.
  4. Wir setzen es in die Panzerung ein und fädeln es durch den Kern.
  5. Wir strecken den Kern, der vom gegenüberliegenden Ende der Rüstung ausgezogen wurde, auf den zweiten Liner.
  6. Wir drücken die Einsätze in die Rüstung.
  7. Setzen Sie den Schlauch ein.
Um den Kern zu entfernen, bewegen Sie einfach die unverlierbaren Muttern und entfernen Sie die Einlagen.

Beachten Sie! Bei verstopften Düsen muss die Reparatur mit einer gebogenen Büroklammer erfolgen.

Sonderfall

Wenn der Körper reißt (z. B. wenn die Mutter, mit der die Kartusche befestigt ist, festgezogen wird), muss der Mischer in der Duschkabine ausgetauscht werden. Leider muss es an die hintere Wand der Hydrobox gelangen und diese von der Wand wegschieben.

Wie kann man den Mixer in der Dusche zerlegen, um ihn zu ersetzen? Alle Aktionen sind identisch mit der Demontage der Kassette. In diesem Fall werden jedoch sowohl der Druckregler als auch der Modusschalter zerlegt. Das Gehäuse ist an der Rückwand mit Overlays befestigt, die normalerweise von denselben Muttern gedrückt werden, mit denen die Patrone festgehalten wird.

Hinweis: Der Wasserhahnkörper für eine Duschkabine kann einen unterschiedlichen Abstand zwischen den Sitzen unter den Patronen haben. Beim Kauf eines neuen Geräts ist es besser, einen alten Mixer als Probe mitzunehmen.

Kabinenmischer: Blick von der Rumpfseite.

Wandmischer

In diesem Fall sind Ersatzteile für Duscharmaturen im Verkauf viel einfacher zu finden: Wir haben gewöhnliche Wandarmaturen für das Badezimmer.

Lassen Sie uns die einfachsten Probleme hinsichtlich der Fehlerbehebung analysieren.

Funktionsstörung Grund Ausscheidung
Undicht an der Kranstange Gummidichtung oder Drüsenproduktion Dichtung ersetzen, Stopfbuchspackung
Kurbelschraube Kranbuksa Abgenutzter Faden des Schaftes oder des Gehäuses Cranbooks Ersatz
Keramik Kranbuksa blockiert das Wasser nicht, es dreht sich frei Keramikplatten gebrochen Kranbuksy oder Platten ersetzen (wenn im Reparatursatz im Handel erhältlich)
Einhebelmischer blockiert kein Wasser oder reguliert die Temperatur nicht Abgebrochene Platten / Patronenclips gebrochen Kartusche ersetzen
Der Drucktastenschalter blockiert das Wasser nicht vollständig Abgenutztes Gummiventil Schalterwechsel, Ventilwechsel (falls vorhanden)
Der Drucktastenschalter leitet den Wasserstrom mit einem kleinen Kopf spontan zum Ganger Rückstoßfeder zu fest 2-3 Umdrehungen der Feder werden abgebissen
Hebelschalter schaltet kein Wasser, bleibt in Zwischenstellungen hängen Abgenutzte Führungen im Gehäuse Den gesamten Mixer austauschen
Das Foto zeigt das Gerät eines modernen Hebelschalters.

Fazit

Wir hoffen, dass unser kleiner Überblick über typische Fehler und Methoden zu deren Beseitigung den Leser bei der Lösung alltäglicher Haushaltsprobleme unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie das Video in diesem Artikel lesen. Erfolge!

Fügen sie einen kommentar hinzu