Mischerinstallation: 3 hauptstufen

In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie der Mixer im Bad mit eigenen Händen in der Badewanne selbst oder am Waschbecken montiert wird. Lassen Sie uns die Hauptschritte analysieren, angefangen bei der Auswahl eines geeigneten Modells bis hin zur Prüfung eines bereits installierten Krans. Diese Empfehlungen helfen Ihnen, alle erforderlichen Arbeiten ohne einen teuren Anruf eines professionellen Klempners durchzuführen.

Einen Wasserhahn im Badezimmer zu installieren, tun Sie es selbst

Stufe 1: Auswahl eines neuen Mixers

Beachten Sie, dass Sie ein neues Modell nicht für ein oder zwei Monate, sondern für mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte auswählen. Daher sollte die Behandlung dieser Aufgabe nicht weniger als die Installation selbst verantwortlich sein.

Material

Foto des ästhetischen Bronzemischers

In den Regalen der Fachgeschäfte finden Sie Produkte aus solchen Materialien:

Material Besonderheiten
Silumin Es ist eine sehr billige Legierung aus Silizium und Aluminium, die eine geringe Haltbarkeit und ein nicht vorhersehbares Erscheinungsbild aufweist.
Messing Langlebig, langlebig, ästhetisch, beständig gegen korrosive Prozesse. Heute ist das beliebteste.
Kunststoff Preiswert und chemisch wasserneutral. Der Nachteil ist die geringe Beständigkeit gegen mechanische und thermische Einflüsse.
Bronze Schön und zuverlässig in allen Eigenschaften, aber auch sehr teuer.
Töpferei Das attraktive Erscheinungsbild und die hohe Ökologie werden von einer spürbaren Zerbrechlichkeit überschattet.

Tipp: Wenn Sie ein Kunststoffmodell in der Küche installieren möchten, empfiehlt es sich, die Position des Spülbeckens so weit wie möglich vom Gasherd zu wählen, da die Nähe eines offenen Feuers zu Verformungen des Polypropylenhahns führen kann.

Eleganter Tipp

Das Prinzip der Einstellung der Intensität und der Temperatur des Stroms

Retro-Mischermodell mit zwei Ventilen

Hier gibt es folgende Einteilung:

Name des Krans Pros Cons
Duplex
  • Die Fähigkeit, die Intensität und Temperatur des Wasserflusses genau einzustellen;
  • passender Retro-Stil
  • Die Notwendigkeit eines häufigen Austauschs von Dichtungen und Hagelachsen;
  • relativ zeitaufwendiges Management
Einzelhebel
  • Benutzerfreundlichkeit
  • hohe Zuverlässigkeit
  • Bei der Einstellung der Intensität und Temperatur des Wasserflusses ist ein Fehler aufgetreten
Kontaktlos
  • Die bequemste Verwaltung;
  • Wassereinsparung
  • Sehr hoher Preis

Am gebräuchlichsten ist ein Einhebelmischer aufgrund seiner Zweckmäßigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Beliebte Einhebelmischer

Auslauf

Standard gerade Auslauf

Bei der Auswahl eines Auslaufs für eine auf der Spüle installierte Spüle sind zwei Parameter von Bedeutung:

  1. Länge. Die ideale Option ist die, bei der sich der Auslass direkt über der Mitte der Spüle befindet. Dies minimiert das Spritzen aus der Schüssel.
  2. Höhe. Es hängt alles von der Tiefe der Spüle ab: tief - niedriger Auslauf, flach - hoch. Wenn der Auslauf des Wasserhahns zu weit vom Boden der Schüssel entfernt ist, erhöht dies die Menge des auslaufenden Wassers beträchtlich. Wenn es sich jedoch in der Nähe befindet, treten auch beim Händewaschen Schwierigkeiten auf, ganz zu schweigen von etwas mehr.

Tipp: Wenn Sie Zweifel an der Wahl der Abmessungen des Auslaufs haben, können Sie sofort einen Hahn mit einer Schüssel kaufen. In diesem Fall ist die Passform der Größe perfekt.

Wenn es sich um ein Bad handelt, sind die angegebenen Anforderungen nicht so kritisch, z. B. haben Wasserhähne für eine hygienische Dusche an der Wandmontage überhaupt keinen Auslauf und sind nur durch eine Gießkannenbrause an einem flexiblen Schlauch begrenzt.

Stufe 2: Demontage des alten Mischers

Iss alten Hahn

Wenn Sie vorhaben, den Mixer dort zu installieren, wo er nicht vorhanden war, überspringen Sie diesen Punkt.

Wenn die alte Ausrüstung verfügbar ist, tun Sie dies:

  1. Stellen Sie den Fluss von heißem und kaltem Wasser ab.
  2. Lassen Sie die Flüssigkeit ab, die sich im Wasserhahn befinden könnte.
  3. Verwenden Sie einen Rohrschlüssel, um die Sicherungsmutter oder Muttern zu lösen, je nach Modellausführung.
  4. Entfernen Sie den Wasserhahn und trennen Sie ihn vom Sanitärsystem.
  5. Reinigen Sie den Sitz sorgfältig von eventuellen Ablagerungen und Rost.

Stufe 3: Installation eines neuen Krans

Ein Beispiel für einen kompletten Mischer für ein Bad

Die Montage eines Wandmischers für ein Waschbecken oder eine Badewanne beginnt mit der Montage der Struktur selbst. Das heißt, Sie müssen alle Elemente im Paket des zuvor gekauften Modells verbinden.

Standardausrüstung sieht so aus:

  • Hauptmischeinheit
  • Auslauf
  • Duschschlauch.
  • Gießkanne duschen.
  • Exzentriker
  • Dichtungen
  • Dekorative Decke

Dann gibt es mehrere Möglichkeiten, das Problem zu lösen:

Verbindung zu alten Rohren

Dies ist die einfachste Option, die möglich ist, wenn alte Geräte durch neue ersetzt werden:

  1. Wir wickeln Exzenter FUM mit Klebeband oder Kabel mit Pastenzusatz auf und befestigen sie an den Armaturen von Wasserleitungen, wobei der erforderliche Abstand von 150 mm freigelegt wird.
Spulenwicklung
  1. Als nächstes schrauben wir die exzentrischen dekorativen Deckenleuchten an. Sie sollten eng an der Wandoberfläche anliegen.
Installierte Decke
  1. Wir legen den Mischer selbst an und befestigen ihn. In diesem Fall müssen keine zusätzlichen Dichtungsmaterialien verwendet werden. Es reicht aus, die mitgelieferten Dichtungen zu verwenden. Ziehen Sie die Sicherungsmuttern mit einem Schraubenschlüssel an.
Installation des Rohrausgangs von der Wand zum Mischer mit eigenen Händen
  1. Öffnen Sie die Wasserversorgung und überprüfen Sie das Gerät auf Effizienz und das Fehlen von Leckagen.

Neue Rohre installieren

Installation von Rohren für den Mischer im Badezimmer an einer Mauer

Wenn Sie den Kran an einer nackten Wand installieren, benötigen Sie eine vorläufige Installation von Rohren mit Formstücken:

  1. Wir kaufen Sanitärrohre aus Kunststoff oder Metall.
  2. Wir stanzen die Rillen in der Wand entlang, so dass sich der Mischer in einer Höhe von 300 mm vom Bad befindet. Natürlich können Sie das Rohr entlang der Wandoberfläche halten, es wirkt jedoch weniger ästhetisch.
  3. Anstelle der Verbindung installieren wir eine spezielle Stange zur Befestigung der Beschläge. Es berücksichtigt den erforderlichen Abstand von 150 mm.
Montageplatte aus Metall für Mischer
  1. Wir bringen Rohre aus Warm- und Kaltwasserrohren an die Planke und haben sie mit Vorventilen versorgt.
  2. Installieren Sie die Fittings so, dass ihre Ausgabe mit der dekorativen Wandverkleidung abschließt.
  3. Tragen Sie eine dekorative Oberfläche auf.
  4. Wir führen den Anschluss der Sanitäreinrichtungen wie oben beschrieben durch.

Nun ist auch der Trend, nicht nur Rohre, sondern auch den gesamten Mischer in der Wand zu montieren. Zu diesem Zweck werden spezielle Kranmodelle verwendet und eine Nische mit mehreren großen Größen erstellt.

Der Mischer der internen Installation sieht sehr ästhetisch aus und nimmt praktisch nicht den Platz ein

Auf dem Waschbecken oder auf der Seite des Badezimmers

In diesem Fall gehen wir etwas anders vor:

  1. Stoppen Sie auch den Fluss von heißem und kaltem Wasser.
  2. Lösen Sie die Mutter, mit der der alte Mischrohrschlüssel befestigt ist.
  3. Entfernen Sie das Gerät vorsichtig und reinigen Sie die Montageöffnung.
  4. Wir installieren einen Gummiring im unteren Teil des neuen Krans und schrauben auch Fixierstifte und flexible Schläuche für die Flüssigkeitszufuhr ein.
  5. Wir fädeln den Eyeliner in das Loch in der Spüle oder im Badezimmer und installieren den Wasserhahn darin.
  6. Von unten montieren wir einen Metalldruckreiniger und eine Gummidichtung, worauf die Muttern bis zum Anschlag auf die Stehbolzen geschraubt werden.
Den Hahn an der Spüle befestigen
  1. Wir machen an den Gewindeanschlüssen der Schläuche das Aufwickeln des Bandes von FUM und verbinden sie mit der Wasserversorgung.
  2. Schalten Sie das Wasser ein und überprüfen Sie die Leistung der Struktur.

Fazit

Installationsarbeiten an der Installation des Mischers können unabhängig voneinander durchgeführt werden. Wir haben oben alle notwendigen Empfehlungen dazu gegeben.

Sie haben sich mit den Regeln für die Wahl des optimalen Modells eines Krans, den Besonderheiten der Demontage der alten Konstruktion und den Nuancen der Installation einer neuen Ausrüstung vertraut gemacht. Die Hauptsache ist, die Anweisungen genau zu befolgen.

Kran nach allen Regeln installiert

Das Video in diesem Artikel enthält zusätzliche Informationen, die sich direkt auf die vorgestellten Materialien beziehen. Die Installation des Wasserhahns an der Spüle oder an der Wand über der Badewanne ist komplett selbst gemacht.

Fügen sie einen kommentar hinzu