Mischanlage als zwingender bestandteil eines effizienten

In unserer Zeit wird dem Thema Effizienz der Heizungskommunikation die größte Aufmerksamkeit gewidmet. Neben den obligatorischen Elementen: Kessel, Rohrleitungen und Kühler im Design enthalten zunehmend spezielle Einheiten, die die Zirkulations- und Temperaturkontrolle verbessern. Um eine Pump- und Mischeinheit mit eigenen Händen zu installieren, kann beinahe jede Person arbeiten. Die Hauptsache ist, ein paar wichtige Empfehlungen zu befolgen.

Auf dem Foto: Das System enthält mehrere Komponenten, von denen jede ihre Funktionen erfüllt.

Die wichtigsten Vorteile der Verwendung der betrachteten Strukturen

Wenn Sie Zweifel haben, ob ein Mischpumpenaggregat installiert werden kann, sollten Sie sich mit den wichtigsten Vorteilen vertraut machen:

Convenience-Management Die Mischeinheit vereinfacht das Einstellen der Kühlmitteltemperatur erheblich. In dieser Einstellung kann entweder manuell über ein spezielles Ventil oder im automatischen Modus ein elektrischer Antrieb und eine Vorrichtung zur Messung der Temperatur im Raum verwendet werden. Das System kann also völlig autonom sein und ohne Eingriffe von außen arbeiten.
Effizienz Experten bestätigen, dass die Installation des betreffenden Knotens den Energieverbrauch für das Heizen um 30-50% reduziert. Die Kommunikation funktioniert so effizient wie möglich, da eine bestimmte Temperatur aufrechterhalten wird und eine konstante Zirkulation des Kühlmittels gewährleistet ist, was zur besten Wärmeübertragung beiträgt
Haltbarkeit Die Lebensdauer des Regulierungssystems ist ziemlich beeindruckend und kann über 50 Jahre betragen. Scheuen Sie sich nicht vor dem Preis des Produkts, denn es genügt, einmal Geld auszugeben, um Einsparungen und Komfort für viele Jahre zu gewährleisten. Die Hauptsache ist die Auswahl besserer Optionen als Produkte des Budgetsegments.
Einfache Installation Die Installationsanweisungen sind einfach und übersichtlich, so dass auch diejenigen, die keine Erfahrung auf diesem Gebiet haben, die Arbeit erledigen können. Dadurch können Sie erhebliche Mittel einsparen, was auch in Situationen mit Budgetengpässen wichtig ist.

Tipp! Es ist immer noch besser, eine bestimmte Modifikation unter Beteiligung eines Spezialisten auszuwählen, da einige Faktoren berücksichtigt werden müssen und ohne die erforderliche Erfahrung ein wichtiger Punkt übersehen werden kann.

Das Installationsprojekt der Mischeinheit wird unbedingt zusammengestellt.

Änderungen von Knoten und Funktionen ihrer Verwendung und Installation

Es ist erwähnenswert, dass der Markt durch eine sehr unterschiedliche Ausrüstung repräsentiert wird, die für verschiedene Systeme mit eigenen Betriebsspezifikationen ausgelegt ist. Wir berücksichtigen die wichtigsten Faktoren, die auf keinen Fall vergessen werden sollten.

Arten von Geräten

Die Konstruktion des Systems hängt stark von dem verwendeten Ventil ab, wobei für diese Funktion zwei Haupttypen unterschieden werden - Versionen mit Drei- und Zweiwege-Einheiten.

Das Wassermischgerät mit Dreiwegeventil hat folgende Eigenschaften:

Solche Systeme zeichnen sich durch Einfachheit aus, weshalb sie fast jedem empfohlen werden können.
  • Hoher Durchsatz, sodass Sie selbst für die größten Strukturen die beste Option wählen können. Im Großen und Ganzen ist diese Option die einzig mögliche, wenn es sich um große Systeme mit großem Umlaufvolumen handelt.
  • Das Mischen erfolgt wie folgt: Heißes Wasser fließt von einer Düse und ein kalter Rücklauf in die andere. Alles ist ziemlich einfach und zuverlässig, weshalb diese Option für eine Vielzahl von Anwendungen empfohlen werden kann.

Die Verwendung von Zweiwegeventilen hat folgende Eigenschaften:

  • Diese Option ist aufgrund der geringen Bandbreite für kleine Räume geeignet. Das Design ist recht einfach, was seine Haltbarkeit gewährleistet und keine Wartung erfordert.
  • Das Mischen des Kühlmittels wird kontinuierlich durchgeführt, was die Möglichkeit einer Überhitzung des Systems beseitigt und eine reibungslose Temperatursteuerung ermöglicht.
Zweiwegeventile werden in kleinen Anlagen eingesetzt.

Anwendungsmöglichkeiten

Die Konstruktionen der fraglichen Gruppe können in einer Vielzahl von Systemen verwendet werden.

  • Designs dieser Art sind in Fußbodenheizungssystemen am meisten gefragt.. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es für solche Kommunikationen sehr wichtig ist, einen konstanten Temperaturbereich aufrechtzuerhalten, und jeder Abfall beeinflusst den Zustand des Systems negativ. Im Handel können Sie für beliebige Systemparameter vorgefertigte Designs auswählen. Die Hauptsache ist, ein kompetentes Projekt zu erstellen, das alle Kommunikationsmerkmale berücksichtigt.
In komplexen Multiloop-Systemen können mehrere Mischeinheiten verwendet werden.
  • Mischaggregat für Festbrennstoffkessel macht das System stabiler und einheitlicher, insbesondere bei voll beladenen Geräten Durch die Verwendung des Geräts können Sie die Lebensdauer der Ausrüstung verlängern. Dies führt zu erheblichen Kraftstoffeinsparungen, da das Kühlmittel nicht zu stark erhitzt wird. Zusätzlich wird die Minimaltemperatur überwacht, so dass Kondensation vermieden wird.
Solche Konstruktionen sind sehr einfach zu installieren und beanspruchen nur wenig Platz im System.
  • Die Mischeinheit für den Warmwasserbereiter wird in Klima- und Lüftungssystemen verwendet, um die Temperatur der Flüssigkeit im Wärmetauscher und als Ergebnis die Temperaturänderung des Luftstroms zu steuern, der durch die Struktur strömt. Aufgrund der Komplexität der Berechnung in Klimaanlagen ist es besser, fertige Blöcke zu kaufen, die sich meistens in der Designdokumentation niederschlagen.
Klimaanlagen müssen auch Knoten installieren, um die Temperatur des Kühlmittels zu steuern

Installationsempfehlungen

Trotz der scheinbaren Komplexität der Konstruktion ist es sehr einfach, sie in das Heizungssystem einzubauen. Die Hauptsache ist, die richtige Reihenfolge der Maßnahmen einzuhalten und alle Vorgänge sorgfältig auszuführen.

Im Allgemeinen ist der Workflow wie folgt:

  • Zunächst ist es notwendig, alle erforderlichen Werkzeuge vorzubereiten: Werkzeuge, Ausrüstung selbst, Dichtungsmassen für Fugen usw.
  • Dann wird an der Stelle der Struktur (die vor dem Eintritt in die Kontur eines beheizten Bodens stehen muss) ein Kollektorfeld selbst zusammengebaut oder montiert, dessen Abmessungen und Konfiguration von den Eigenschaften und Abmessungen der verwendeten Ausrüstung abhängen.
  • Als nächstes wird der Knoten an der Oberfläche befestigt, um seine Immobilität sicherzustellen, und es wäre möglich, jedes Element bei Bedarf leicht zu erreichen.
So etwas sollte wie ein System in einem Sammelschrank aussehen. Beachten Sie, dass es eingebaut werden kann
  • Zunächst ist das Knetsystem angeschlossen, es geht von der Rücklaufleitung zum Standrohr und alle erforderlichen Sensoren sind installiert. Sie können separat erworben werden, es ist jedoch besser, dass sie ursprünglich in der von Ihnen gewählten Konfiguration vorgesehen waren.

Beachten Sie! Der Qualität und Genauigkeit des Anschlusses der Messgeräte sollte höchste Aufmerksamkeit gewidmet werden. Die Sicherheit des Systems und die Genauigkeit seiner Einstellungen während des Betriebs hängen weitgehend davon ab.

  • Verbinden Sie die anderen Rohre weiter, diese Art der Arbeit unterscheidet sich nicht von anderen Kollegen, die Hauptsache - sorgfältige Abdichtung der Gewindeverbindungen.
  • Die letzte Stufe ist ein Testlauf des Systems, um das System auf Dichtheit zu prüfen und die Anfangseinstellungen vorzunehmen. Wenn alles normal funktioniert, kann die Arbeit als abgeschlossen betrachtet werden.
Systembetriebsprüfung - obligatorischer Installationsschritt

Fazit

Mit einer richtig ausgewählten, gut etablierten und abgestimmten Mischeinheit können Sie den Betrieb des Heizsystems optimieren und die Heizkosten senken. Das Video in diesem Artikel enthält Informationen zu wichtigen Punkten des Arbeitsablaufs.

Fügen sie einen kommentar hinzu