Kaltwassermischer: auswahl und installation

Nicht in allen Räumen wird heißes Wasser zugeführt, daher wird häufig kein heißer und kalter Wasserhahn benötigt. In den meisten Fällen ist für das Sommerhaus, die Sommerküche, die Garage oder die Büro-Toilette die Installation eines solchen Geräts nicht erforderlich, da keine Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Temperaturen gemischt werden müssen.

Wir möchten über Kaltwasserhähne, deren Auswahl und Installation sprechen.

Hochwertige Sanitärgeräte bilden die Basis für den Wohnkomfort.

Kaltwasserhahn

Gerät und Funktionen

Ein einzelner Mischer wird ohne heißes Wasser verwendet.

Ein Kaltwasser-Mischer ist einfacher als sein „großer Bruder“, der Ströme mit unterschiedlichen Temperaturen mischt. Es muss gesagt werden, dass das Wort „Mischer“ selbst in diesem Fall nicht völlig angemessen ist, aber viele verwenden es weiterhin aus Gewohnheit.

Der Kaltwasserhahn ist eine Sanitärvorrichtung, die aus einem Metallkörper mit einem Verriegelungs- und Einstellmechanismus und einer Basis besteht, die für eine bequeme und sichere Befestigung an der Seite der Spüle eingerichtet ist. Und die einfachsten Modelle werden direkt am Rohr befestigt.

Einfacher Hahn zum Waschen.

Wir betrachten ein komplexeres Modell, da seine Beschreibung alle Seiten eines einfacheren Modells abdeckt.

Das Design des Geräts aufgrund seines Verwendungszwecks und seiner Hauptfunktionen:

  • Ein- und Ausschalten der Wasserversorgung von der Rohrleitung zur Spüle;
  • und auch die Einstellung seines Drucks.

Das Diagramm des Geräts für Kaltwasserhahn ist einfach und umfasst folgende Elemente:

  • Metallgehäuse, in dem sich eine Stelle befindet, an der eine Kranbox zur Steuerung des Wasserflusses installiert werden kann, und es gibt auch einen Auslass, in dem der Ganger mit Ausguss montiert ist. Manchmal macht der Gander eine solide Konstruktion mit dem Körper, in diesem Fall dreht er sich nicht;
  • Kranturm, Entworfen zum Verriegeln und Entriegeln des Wasserdurchgangs. Aufgrund der Möglichkeit einer sanften Verschiebung des Verschlussstopfens wird die Kraft der Strömung oder des Drucks der Flüssigkeit eingestellt;
  • Gander, Diese wird in den Körper eingesetzt und ermöglicht es Ihnen, den Strahl auf den gewünschten Bereich der Spüle zu richten und die zweckmäßigste Form dieses Strahls zu bilden. Der im Gehäuse befestigte Rohrauslauf ist nicht starr und kann sich daher drehen.
  • Fuß mit Einlass zum Verschrauben von flexiblen Anschlussschlauchverschraubungen oder starren Rohrmuttern. Darüber hinaus ist der Sockel ein Befestigungselement und ist mit entsprechenden Beschlägen ausgestattet.
Dichtungen und Armaturen werden mitgeliefert.

Beachten Sie! Die hochwertigsten Produkte bestehen aus Sanitär-Messing, das mit einer Schicht aus Nickel oder Chrom beschichtet ist. Edelstahlgeräte haben sich ebenfalls gut bewährt. Die am wenigsten zuverlässigen Modelle sind Aluminiumlegierungen - Silumin.

Wahl der Ventile

Komfort und Zuverlässigkeit hängen von der Art der Ventile und Armaturen ab.

Der Hauptteil des Gerätedesigns sind Absperr- und Steuerventile. Meistens wird dieser Artikel als Kran bezeichnet.

Es gibt verschiedene Arten von Kranbüchern:

  1. Produkte mit einem Wurmverschlussmechanismus. Dies sind Ventile, die jedem aus Kindertagen vertraut sind und die mehrmals gedreht werden müssen, um den Kanal vollständig zu öffnen und maximalen Druck zu erzielen. Bei den am wenigsten komfortablen und zuverlässigen Geräten machen sie aufgrund des schnellen Verschleißes der Gummidichtung häufig Geräusche und Strömungen.
  2. Kugelhähne Modernere und zuverlässigere Designs, bei denen es für die vollständige Entriegelung ausreicht, das Schwungrad um 90 ° zu drehen. Eines der Probleme ist die Schwierigkeit der Feinabstimmung des Kopfes aufgrund der Reibung zwischen der Messingkugel und dem Sitz des Körpers.
  3. Kräne mit einer Keramikkartusche. Das modernste und fortschrittlichste Modell, das nach dem Prinzip eines Kugelhahns arbeitet, jedoch ohne seine Nachteile. Der Schwungrad- oder Kurbelhub arbeitet ruhig, leise und zuverlässig.
Links im Foto - eine Keramikkranbox, rechts - eine Schnecke.

Der Preis für eine Keramikkartusche ist selbst für die ärmsten Käufer erschwinglich: Ihre regulären Modelle kosten etwa 100 Rubel.

Beachten Sie! Es ist zu beachten, dass bei der Auswahl eines Mischers mit Keramikhahn ein Filter zur Wasserreinigung installiert werden muss, da sonst die Kartusche schnell verstopft und drucklos wird. Dies wird zu Lecks führen.

Montage

Lassen Sie uns über die Installation des Wasserhahns auf der Spüle sprechen.

Es ist einfach, einen Kran mit eigenen Händen zu installieren. Dafür benötigen Sie keine ernsthaften Fähigkeiten und Kenntnisse, denn unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung ersetzt sie:

  1. Wir bauen den Rumpf zusammen und befestigen den Gander, wie vom Hersteller gefordert. Wir drehen den Kran um und setzen die Gummidichtung an der dafür vorgesehenen Stelle ein;
Legen Sie die Dichtung ein.
  1. Setzen Sie den Boden der Basis in das Loch in der Spüle ein.
Montieren Sie den Wasserhahn in die Spüle.
  1. Von unten setzen wir die gegenseitige Gummidichtung auf;
Vergessen Sie nicht die untere Dichtung.
  1. Schrauben Sie die Befestigungsmutter auf das Gewinde des Gehäusebodens;
Verdrehen Sie die Befestigungsmutter.
  1. Ziehen Sie die Mutter mit einem Schlüssel fest, damit das Ventil fest an der Seite der Spüle gehalten wird.
Ziehen Sie die Mutter mit einem Schraubenschlüssel fest.
  1. Wir verbinden einen flexiblen Eyeliner. Sie müssen zuerst sicherstellen, dass sich ein Gummiring am Schlauchanschluss und eine Dichtung in der Überwurfmutter am anderen Ende befinden. Mit der Hand bis zum Anschlag festziehen und dann die Taste etwas gedrückt halten;
Schließen Sie den Liner an.
  1. Das zweite Ende des Schlauches ist an die Kaltwasserleitung angeschlossen. Die Mutter sollte nicht mit einem Seilzug versiegelt werden, sie hat eine Gummidichtung. Mit der Hand bis zum Anschlag anziehen, dann den Schlüssel um 180 drehen? - 270?
Verbinden Sie den Schlauch mit dem Rohr.

Beachten Sie! Wir sind nicht daran interessiert, auf welcher Seite sich das kalte Wasser im Mischer befindet, aber die Liege mit kaltem Wasser befindet sich immer unten, die Steigleitung befindet sich rechts.

Fazit

Die Qualität des Kaltwasserhahns hängt von der Art der Ventile und Armaturen ab. Die höchste Qualität ist ein Keramikhahn. Die Installation des Geräts in der Spüle erfordert keine besonderen Kenntnisse. Lesen Sie einfach unsere Anweisungen und schauen Sie sich das Video in diesem Artikel an.

Fügen sie einen kommentar hinzu