Alles was sie über den spültischmischer wissen müssen

Küchenhähne befinden sich in den härtesten Betriebsbedingungen - Wasser wird ständig eingeschaltet, um das Geschirr abzuspülen, um dann das Obst oder Gemüse abzuspülen. Zum Vergleich - im Badezimmer öffnet sich der Hahn etwa zehnmal weniger. Daher sollte die Auswahl des Wasserhahns für die Küche sehr sorgfältig erfolgen.

Originalmischer

Arten von Wasserhähnen

Küchenarmaturen können nach verschiedenen Parametern klassifiziert werden. Zum Beispiel die Höhe des Auslaufs, seine Form, die für die Herstellung von Metall verwendete Struktur usw.

Einer der wichtigsten Parameter, der die Haltbarkeit des Krans und die Benutzerfreundlichkeit seiner Anwendung bestimmt, kann als dessen Gerät betrachtet werden.

Es gibt solche Mischer wie:

  • zwei ventile - kann als Klassiker betrachtet werden. Das Design verfügt über 2 Ventile (für kaltes und heißes Wasser). Der Nachteil ist, dass die Wassertemperatur jedes Mal angepasst werden muss und dass Sie das Ventil mehrmals drehen müssen, um den Wasserhahn zu öffnen - Ihre Hände sind möglicherweise beschäftigt oder verschmutzt.
Auf dem Foto - ein Beispiel für zwei Ventilmischer.

Beachten Sie! Die Gummidichtung der Billigmodelle verschleißt schnell, Sie müssen also bereit sein, sie auszutauschen. Zum Glück können Sie es mit Ihren eigenen Händen ersetzen.

  • Einhebelvorrichtungen - Bei der Konstruktion solcher Mischer wird entweder eine Kugel mit Löchern oder Keramikplatten verwendet. Die Einstellung der Wassertemperatur und des Wasserdrucks erfolgt durch Drehen eines Knopfes in der horizontalen und vertikalen Ebene.
Dies ist das Einhebelmodell.
  • Touch-Mischer - erschien erst kürzlich auf dem Markt. Der Hauptunterschied zu anderen Krantypen besteht darin, dass die Person ihn überhaupt nicht kontaktieren muss. Es reicht aus, nur Ihre Hände zum Wasserhahn zu bringen, der Sensor reagiert sofort darauf und schaltet das Wasser ein, und das Wasser benötigt bereits eine Temperatur (es wird einmal eingestellt, wenn der Mischer zum ersten Mal gestartet wird).
Berührungshähne in der Küche sind auch keine Seltenheit

Es ist möglich, einen solchen Krantyp als Single-Flow auszusondern. Solche Geräte wurden jedoch in unserem Land nicht sonderlich vertrieben, sie bieten jedoch keine besonderen Vorteile im Vergleich zu den aufgeführten 3 Mischertypen.

Stahlgewindebohrer dominieren den Markt, obwohl Sie auf Messing- und Bronzeprodukte stoßen können. Es werden nur korrosionsbeständige Metalle verwendet. Gleichzeitig ist es nicht möglich, sie äußerlich zu unterscheiden. Tatsache ist, dass alle Tischhähne aus Messing mit galvanischer Beschichtung zum Waschen mit einem dünnen Film bedeckt sind, der Messing schützt.

Die Klassifizierung kann durch die Installationsmethode gegeben werden:

  • Wenn es keine besonderen Probleme mit dem Platz gibt, können Sie einen gewöhnlichen Tischkran kaufen, der entweder auf der Spüle selbst oder auf der Arbeitsplatte installiert wird.
Am gebräuchlichsten ist die Desktop-Version des Krans

Beachten Sie! Bei Edelstahlspülen ist es am besten, den Mischer auf der Arbeitsplatte und nicht auf der Spüle zu installieren. Tatsache ist, dass sich ein dünnes Metall beim Schließen / Öffnen des Ventils erheblich verbiegen kann.

  • Bei Platzmangel ist eine Wandmontage möglich, allerdings ist es in diesem Fall schwieriger, die Wasserversorgung zu maskieren.
Es gibt aber auch eine Wandoption

Diese Liste von Mischertypen endet nicht dort. Sie können sie z. B. in Gruppen entsprechend der Form des Auslaufs (rund, eckig, flach, elliptisch usw.) einteilen, aber als Erstes.

Wie man eine informierte Wahl trifft und nicht falsch berechnet

Das Hauptkriterium bei der Auswahl ist häufig der Preis oder das Aussehen. Niemand argumentiert mit der Tatsache, dass diese Kriterien wichtig sind, aber in erster Linie noch die betriebliche Leistung darstellen müssen. Auf die Eigenschaften von beliebten Mischern wird unten eingegangen.

Merkmale von Mischern verschiedener Typen

Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie die Eigenschaften der gängigen Mischertypen zumindest allgemein präsentieren.

Wir werden nicht ins Detail gehen, es genügt die Hauptsache zu erwähnen:

  • Mischer mit zwei Ventilen (auch bekannt als Fischgrät) unterscheiden sich in den niedrigsten Kosten, die Haltbarkeit ist jedoch gering. Moderne Hersteller verwenden für ihre Produktion hochwertiges Gummi, und das Design insgesamt wird verbessert, was jedoch zu höheren Preisen für den Kran führt.
Zwei-Ventil-Kran im Schnitt
  • einzelner Hebel - Der Hauptvorteil solcher Geräte kann darin bestehen, dass sie mit einer Hand geöffnet werden können. Das Wasser öffnet sich sofort und das Ventil muss nicht gedreht werden. Andererseits sind kugelförmige Vorrichtungen nicht reparierbar, und Kartuschen mit Keramikplatten sind sehr empfindlich gegen Wasserqualität.
Einhebelvorrichtung
  • Sinneskräne Alle sind gut, aber der Preis macht Angst und die Tatsache, dass in der Küche ihre „Intelligenz“ manchmal nur weh tut, zum Beispiel, um Wasser in die Spüle zu bekommen, muss man die Hände am Sensor lassen. Andererseits gibt es in modernen Geräten dieser Art zwei Betriebsarten, der einzige Nachteil sind die Kosten;
  • Ellbogen Kran - Der innere Teil unterscheidet sich nicht vom üblichen Einzelhebel, und die Form des Griffs macht ihn besonders hervorzuheben. Es wurde speziell so hergestellt, dass es bequem ist, das Wasser mit dem Ellbogen zu öffnen. Solche Hähne werden häufig in Krankenhäusern installiert, aber an der Spüle ist ein solches Gerät nicht überflüssig.

Unter den nützlichen Eigenschaften, die der Mixer haben sollte, können Sie den Schwenkauslauf erwähnen. Dies ist besonders wichtig, wenn eine 2-Schüssel-Spüle installiert ist. Der Wasserfluss kann zum gewünschten Punkt geleitet werden.

Beachten Sie! Wenn der Ganger nicht schwenkt, können Sie einen rotierenden Düsenbelüfter installieren. Mit diesem einfachen Gerät können Sie die Richtung des Wasserflusses in einem bestimmten Bereich einstellen.

Ein Wasserhahn mit Dusche zum Waschen auf den ersten Blick mag lächerlich erscheinen, es ist unwahrscheinlich, dass jemand in der Küche duscht, aber dies ist nur auf den ersten Blick. Die Vorteile des einziehbaren Schlauches werden sofort spürbar, wenn ein tieferer Tank ausgewaschen werden muss.

Einziehbarer Schlauch ist sehr nützlich

Außerdem ist der flexible Schlauch sehr praktisch, wenn Sie das Becken oder den Eimer mit Wasser füllen müssen. Gleichzeitig hängt der Schlauch nicht ständig zur Hand, wenn er nicht gebraucht wird. Er versteckt sich einfach im Raum unter der Spüle. Tatsächlich werden solche Schalen als „mit einer einziehbaren Gießkanne“ bezeichnet.

Von den ungewöhnlichen Mischern steht Modell mit einer Fülle von Gelenkverbindungen. Sie sind ein bisschen wie eine Schreibtischlampe, sie haben 3 bis 4 Drehgelenke, wodurch sie nach Belieben gedreht werden kann, selbst wenn sich der Auslass nach oben öffnet. Diese Spültischarmaturen kosten viel und Reparaturen sind ziemlich kompliziert - dies kann als eine Art Zahlung für die Einzigartigkeit angesehen werden.

Durch mehrere Gelenke kann der Kran in jeder Position installiert werden.

Wenig über die Installation

Um den Prozess im Allgemeinen zu verstehen, sollten Sie die Installation eines Mischers mit einer einziehbaren Gießkanne in Betracht ziehen.

Die Hauptstufen unterscheiden sich praktisch nicht vom Einbau eines konventionellen Krans:

  • Wenn Sie den Mixer mit eigenen Händen an der Spüle anbringen, werden Löcher in der Spüle vorbereitet. Es hängt alles vom Modell des Krans ab, wenn an dieser Stelle die Oberfläche der Schale leicht beschädigt wurde, kann der Defekt mit Hilfe spezieller Auskleidungen verborgen werden;
  • Dann müssen Sie den Wasserhahn selbst auf der Spüle befestigen. Der Mischer wird auf die Spüle gestellt und auf der Rückseite mit einer Mutter befestigt. Für eine höhere Zuverlässigkeit der Verbindung zwischen der Mutter und der Spüle ist eine Gummidichtung angebracht;
Der Wasserhahn wird sorgfältig auf der Rückseite der Spüle befestigt

Beachten Sie! Gleichzeitig sollte der Kran nicht einen Millimeter von der Projektposition abweichen, es wäre also besser, wenn jemand ihn hält. Um die Arbeit des Mischers für Küchenspüle zu erleichtern, kann vor dem Aufstellen auf dem Schrank oder der Arbeitsplatte installiert werden.

  • Nachdem Sie den Mischer befestigt haben, können Sie mit dem Wasseranschluss fortfahren. In diesem Stadium verwechseln Sie die Farben einfach nicht und verbinden den flexiblen Schlauch mit einer blauen Markierung mit kaltem Wasser und von rot zu heiß. Sie sollten beim Anziehen der Muttern nicht eifrig sein;
Die Wasserversorgung ist fast abgeschlossen.
  • Nun ist es an der Zeit, auf den Schlauch für den Mischer zum Waschen zu achten. Es wird unter der Wirkung einer speziellen Platine in den Ganger gezogen. Zuerst müssen Sie entscheiden, wie weit er aus dem Kran herausfahren soll. Der Schlauch wird auf die gewünschte Entfernung gezogen und das Gewicht darauf fixiert.
Der Schlauch muss problemlos auf die richtige Länge verlängert werden.
  • Der letzte Schritt ist die Überprüfung auf Lecks.

Gemäß dem beschriebenen Verfahren ist es möglich, nicht nur ein Modell mit einem einziehbaren Schlauch zu installieren, sondern auch einen gewöhnlichen Mischer für kaltes Wasser zum Waschen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Artikel mit der Platinenbefestigung und dem Schlauch aus der Anweisung gelöscht wird.

Am ende

Eine moderne Küche ohne Qualitätsmixer ist wie ein Chirurg ohne Skalpell. Daher wird vermehrt auf die Auswahl eines Krans geachtet, da der Komfort in der Küche davon abhängt. Das vorgeschlagene Material wird es ermöglichen, die Fülle der Mischer zu verstehen und für jeden Fall eine wirklich geeignete Option zu wählen.

Das Video in diesem Artikel ist eine kurze Übersicht über moderne Küchenarmaturen.

Fügen sie einen kommentar hinzu