Wie viele heizkörper werden pro raum benötigt: arten von

Bei vielen Entwicklern und Reparaturen stellt sich die Frage, wie die Anzahl der Kühlerabschnitte für einen Raum berechnet wird. In der Tat ist alles ganz einfach und vor allem - um Fehleinschätzungen zu vermeiden, sonst wird der Raum zu kalt und Sie müssen zusätzliche Heizgeräte verwenden. Wir erklären Ihnen, wie Sie alle notwendigen Berechnungen selbst durchführen und berücksichtigen den Unterschied zwischen den verschiedenen Produktversionen, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

Auf dem Foto: Manchmal braucht man für eine gute Heizung ziemlich viele Abschnitte.

Arten von Produkten

Zunächst müssen Sie sich für eine bestimmte Option entscheiden. Bevor Sie sich für Raumheizkörper entscheiden, sollten Sie sich mit den Funktionen der einzelnen Typen vertraut machen:

Gusseisen Eine bekannte Variante, die seit langem verwendet wird und sich durch Langlebigkeit und Schlichtheit auszeichnet. Aufgrund der hohen thermischen Trägheit heizt sich das Design jedoch lange auf, außerdem kann man nur ein sehr großes Gewicht nennen, das die Montage mit den eigenen Händen erschwert, und ein unattraktives Aussehen erfordern periodische Färbung
Stahl Diese Art von Batterie wiegt viel weniger als die erste Option, was die Installation und den Transport erleichtert, und es lohnt sich, die Vorteile wie niedriger Preis und hohe Wärmeübertragungsraten zu erwähnen. Von den Mängeln sollte die Korrosionsanfälligkeit bei Fehlen von Flüssigkeit im System und die geringe Widerstandsfähigkeit gegen Wasserschlag zugeordnet werden
Aluminium Heutzutage ist diese Lösung aufgrund von Faktoren wie niedrigen Kosten, ausgezeichneter Wärmeableitung und attraktivem Aussehen von Batterien eine der beliebtesten. Aufgrund der Tatsache, dass die Elemente durch hydraulische Stöße beschädigt werden können, und wenn die Wärmeträgerqualität schlecht ist, entsteht Korrosion im Inneren. Es wird empfohlen, diese Option in einzelnen Heizungssystemen zu verwenden.
Bimetall Es ist eine Konstruktion aus zwei Materialien - Stahlkanälen und der Außenschale aus Aluminiumlegierung. Dies ermöglicht hohe Festigkeit und Haltbarkeit bei hervorragender Wärmeabgabe. Der einzige Nachteil sind die erheblichen Kosten.

Beachten Sie! Andere Optionen werden von uns nicht berücksichtigt, da sie nicht sehr verbreitet und sehr teuer sind. Die einzige Art, die erwähnt werden kann, sind bimetallische Produkte mit einem Kupferkern. Dies ist eine sehr effektive Option mit guten Leistungseigenschaften. Wenn Sie eine hohe Qualität benötigen, ist diese Lösung möglicherweise die beste.

Kupferrohre sind sehr zuverlässig und korrosionsbeständig.

Bevor Sie sich für einen Heizkörper für einen Raum entscheiden, sollten Sie die Eigenschaften Ihres Systems in Betracht ziehen. Manchmal können Sie nur einige Optionen verwenden.

Merkmale der Berechnungen

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Heizkörper für einen Raum berechnet werden. Alles ist ziemlich einfach. Es ist jedoch wichtig, dass Sie keine Fehler machen und die Augen nicht arbeiten, da dies dazu führen kann, dass Sie in der kalten Jahreszeit immer kalt sind.

Methoden zur Bestimmung der erforderlichen Heizleistung

Entwickler verwenden viele Möglichkeiten zum Zählen, aber nicht alle sind genau und richtig, berücksichtigen die gängigsten Lösungen und berichten über ihre Funktionen.

Beginnen wir mit der einfachsten und gebräuchlichsten Option, für die Sie nur die Region kennen müssen:

  • Es ist notwendig, die Fläche durch die Wärmeleistung einer Kante zu teilen und das Ergebnis mit 100 zu multiplizieren (es ist genau die Menge an Watt, die für das Beheizen von 1 m2 in der mittleren Spur benötigt wird), am Ende erhalten Sie die erforderliche Anzahl von Abschnitten.
Die Option ist einfach, bietet jedoch nicht die erforderliche Genauigkeit.
  • Das Ergebnis wird aufgerundet., Jetzt wissen Sie, wie viele Heizkörper Sie pro Raum benötigen. Diese Option kann für warmgewärmte Gebäude mit hochwertigen doppelt verglasten Fenstern verwendet werden. In diesem Fall ist das Ergebnis relevant.

Es gibt eine andere Option, die zu Sowjetzeiten verwendet wurde, um zu bestimmen, wie viele Heizkörper pro Raum benötigt werden, indem die Fläche einfach durch einen Faktor von 1,8 geteilt wird. Diese Technik wurde am häufigsten für Gussradiatoren verwendet. Wenn Sie also eine andere Option mit anderen Eigenschaften haben, sollten Sie sie anders betrachten.

Die Koeffizientenberechnung wurde für Gusseisenprodukte verwendet.

Um genau zu bestimmen, wie viele Heizkörperabschnitte Sie benötigen, müssen Sie eine separate Berechnung für den Raum durchführen, dh für jeden Raum bestimmen Sie das Ergebnis individuell.

Die genaueste und einfachste Anweisung zur Berechnung der erforderlichen Heizleistung lautet wie folgt:

  • Zunächst ist es notwendig, das Volumen zu berechnen, dh Länge, Breite und Höhe zu messen und diese Zahlen zu multiplizieren. Das Ergebnis ist der Ausgangspunkt des gesamten Prozesses.
Alles ist sehr einfach und klar
  • Als Nächstes wird der von den Bauherren verwendete und in den Normen von SNiP festgelegte Indikator genommen - 41 Watt Wärmeenergie werden für einen Kubikmeter Luft benötigt, wenn der Raum thermisch isoliert ist und über energiesparende Doppelglasfenster verfügt, sinkt dieser Wert auf 34 Watt.
  • Das Ergebnis wird durch die Leistung einer Kühlerflosse geteilt, und Sie bestimmen die erforderliche Anzahl von Abschnitten.

Welche Faktoren sollten berücksichtigt werden?

Damit ein Raumheizkörper einen Raum auch bei niedrigsten Temperaturen qualitativ erwärmen kann, muss seine Leistung mit einem gewissen Spielraum und unter Berücksichtigung zahlreicher Änderungen angepasst werden. Dabei werden die wichtigsten und wichtigsten davon berücksichtigt:

  • Für jedes Fenster ist eine Anpassung der erforderlichen Geräteleistung um mindestens 5% erforderlich. Wenn das Design nicht zuverlässig ist, muss es um 10 erhöht werden.
  • Es ist wichtig, genau zu bestimmen, wie viele Heizkörper im Eckraum sein sollen, da die beiden Außenwände im Raum einen erhöhten Wärmeverlust verursachen. In diesem Fall müssen dem berechneten Indikator mindestens 20 oder sogar 30% hinzugefügt werden.
  • Befindet sich der Heizkörper in einer Nische oder ist er durch einen Bildschirm geschlossen, werden seine Leistungsindikatoren merklich reduziert, die Koeffizienten werden im Diagramm unten genauer dargestellt.
Die Lage der Heizelemente ist sehr wichtig
  • Die Art der Verbindung der Eingangs- und Ausgangsleitungen mit dem Heizkörper ist ebenfalls sehr wichtig. Dieser Faktor beeinflusst die Wärmeübertragung viel mehr als Sie denken. Daher sollten Sie sich mit dem untenstehenden Schema vertraut machen, um zu erfahren, welche Option Sie haben und welche Änderung Sie am Endergebnis vornehmen müssen.
Die Verbindungsmethode ist während der Abrechnungsarbeit sehr wichtig.
  • Bei Zimmern mit Fenstern nach Norden oder Nordosten ist außerdem eine Korrektur von 10% erforderlich. Nachfolgend finden Sie eine kleine Tabelle, die Informationen organisiert und Sie bei den Berechnungen unterstützt.
Es ist wichtig, keine Nuance zu verpassen.

Wenn Sie sich entscheiden, ob Sie Heizkörper im Badezimmer installieren möchten, sollten Sie sich überlegen, ob diese Option am bequemsten ist. Am einfachsten ist es vielleicht, einen warmen Boden zu machen - und Sie können sich bequem bewegen und die Heizung ist qualitativ hochwertig. Als zusätzliche Wärmequelle können Sie einen massiven, beheizten Handtuchhalter verwenden.

Beachten Sie! Wenn Sie in einem Gebäude eine Fußbodenheizung haben, wird die Berechnung der Heizkörper an die vorhandene Heizung angepasst.

Zum Schluss noch eine sehr häufig gestellte Frage: Wie viele Bimetall-Heizkörper benötigen Sie pro Raum, wenn eine Gusseisenbatterie entfernt wird? Experten empfehlen die gleiche Berechnungsmethode und berücksichtigen dabei die Eigenschaften des Produkts, insbesondere die Wärmeübertragung.

Fazit

Sie sollten nicht die primitivsten Berechnungsmethoden verwenden, es ist besser, fünf Minuten zu verbringen, und Sie erhalten ein genaueres und aktuelles Ergebnis mit allen Funktionen des Raums. Das Video in diesem Artikel wird dazu beitragen, den Prozess noch besser zu verstehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu