Was tun, wenn das kühlerödem: undichtigkeiten,

Überlegen Sie in der Regel, was zu tun ist - wenn ein Kühler ausläuft, beginnen wir erst, wenn Sie ein Problem gefunden haben. Und hier ist es wichtig, so schnell wie möglich zu handeln, denn das heiße Wasser, das aus der Batterie in den Raum kommt, kann viele Probleme verursachen.

Im Folgenden erfahren Sie, wo ein Leck auftreten kann, und geben Empfehlungen, wie Sie die erkannte Störung beheben können.

In einer solchen Situation müssen Sie schnell und genau handeln

Leckstellen

Entscheiden, was zu tun ist - Wenn ein Kühler ausläuft, müssen wir zuerst den Bereich lokalisieren, in dem der Fehler entstanden ist. In der Praxis hängt es in vieler Hinsicht davon ab, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Loch in einem verrosteten Rohr

Durchbrüche der Wärmekreisläufe finden sich in der Regel in folgenden Bereichen:

  • Rohre der Heizungsanlage. Es besteht die Gefahr eines Risses in der Schweißverbindung, eines Brechens der Rohrwand unter Druck oder der Bildung eines Loches infolge von Korrosion.

Beachten Sie! Wenn der Defekt im offenen Bereich gefunden wird, dauert das Entfernen nicht viel Zeit. Bei verdeckten Konturen unter dem Gehäuse, in Rillen oder in der Dicke des Estrichs ist dies viel schwieriger: In diesem Fall steigen die Reparaturkosten erheblich an, da Sie einen Teil der Dekoration demontieren müssen.

  • Verbindungsrohr und Kühler. Eine Störung tritt auf, wenn eine Gewindeverbindung beeinträchtigt wird, und wird in der Regel durch einfaches Zusammenbauen beim Einbau einer zusätzlichen Schicht Dichtungswicklung behoben. Um Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, diese Stellen regelmäßig zu inspizieren und im Sommer - um Wartungsarbeiten durchzuführen.
Das Foto zeigt den Ort, an dem am häufigsten Lecks auftreten.
  • Der Kühler selbst. Wenn an der Verbindungsstelle der Sektionen ein Leck gefunden wird, können wir uns darauf beschränken, die inneren Dichtungen oder Nippel auszutauschen. Wenn das Gehäuse beschädigt ist, müssen Sie das Loch vorübergehend abdichten und dann entweder die defekten Abschnitte oder die gesamte Batterie austauschen.

Fehlerbehebung

Vorarbeiten

Wenn Sie feststellen, dass Wasser aus dem Rohr oder dem Kühler in den Raum fließt (bestenfalls Tropfen oder ein dünner Strahl, im schlimmsten Fall ein starker Strahl), wenden Sie sich am besten an einen Spezialisten. Diese Möglichkeit ist jedoch nicht immer gegeben, und die ersten Schritte zur Beseitigung der Folgen eines Lecks müssen immer noch mit den eigenen Händen unternommen werden.

Ventile bieten die Möglichkeit, die Batterie vom Heizungssystem zu trennen

Wir müssen so handeln:

  • Wenn Wasser unter Druck eindringt, um Verbrennungen zu vermeiden, decken wir das Rohr oder den Kühler mit einer Decke, einem dicken Tuch oder einem anderen dicken Tuch ab.
  • So bald wie möglich erreichen wir die Kühlmittelzufuhrventile und schließen sie ab.
  • Wenn solche Ventile nicht im System installiert sind, wenden wir uns an die Gehäuseorganisation, um die Heizung am Steigrohr vorübergehend auszuschalten.

Beachten Sie! In diesem Fall müssen Sie extrem schnell handeln, da die Hitze nicht nur in Ihrer Wohnung, sondern auch in Ihren Nachbarn verschwinden wird.

  • Trocknen Sie den Akku sorgfältig und lokalisieren Sie das Leck an den nassen Stellen auf der Oberfläche.
Temporärer Verband

Wenn wir genau herausfinden, wo der Fehler entstanden ist, können Sie mit der Reparatur beginnen.

Rohrverschraubung

Anweisungen zum Abdichten eines Lecks an einer Rohrleitung oder an der Verbindungsstelle einer Rohrleitung mit einem Kühler umfassen die Verwendung mehrerer Methoden:

Imposantes improvisiertes Joch
Methode Reihenfolge der Aktionen
Dichtungsverband
  • Der Bereich mit dem Defekt wird sorgfältig getrocknet.
  • Epoxidkleber auf den Glasfaserstreifen auftragen.
  • Wir wickeln die Pfeife mit Fiberglas ein, packen den beschädigten Bereich und entlang der Kanten ca. 4-5 cm.
  • Tragen Sie eine weitere Schicht Kleber auf den Verband auf.
  • Wir warten darauf, dass das Epoxid austrocknet und der Kühlmittelfluss erneuert wird.
Auflageklammer
  • Schneiden Sie ein Stück Gummi aus, dessen Abmessungen ausreichen, um den Rohrabschnitt mit Beschädigungen zu überlappen.
  • Wir legen den Gummi anstelle von Leckagen fest an das Rohr gedrückt.
  • Befestigen Sie das Pflaster mit Stahldraht oder Metallstreifen und ziehen Sie die Befestigungselemente auf beiden Seiten des Lecks fest.
  • Anstelle eines improvisierten Gummipatches ist es besser, eine spezielle Klemme zu verwenden, deren Durchmesser den engsten Sitz des Rohrs gewährleistet.

Mit dieser Technik können Sie Fehler beheben, ohne den Kühler vom Netzwerk zu trennen. Natürlich ist es im Laufe der Arbeit notwendig, Maßnahmen zum Schutz der Haut vor Verbrennungen zu treffen.

Gewindedichtung Um die Verbindung nicht zu lösen, verhalten wir uns wie folgt:
  • Zunächst lockern Sie die Befestigungsmutter etwas (buchstäblich eine viertel Umdrehung, damit der Durchfluss nicht ansteigt).
  • Den Klebstoff in Alkohol BF und einem Zahnstocher auflösen, die Mischung in den Spalt zwischen Mutter und Rohr auftragen und die vorstehende Rolle einweichen.
  • Wir warten ein paar Minuten und ziehen dann die Mutter wieder fest.
  • Im Laufe der Zeit verdampft der Alkohol und der Klebstoff polymerisiert, wodurch das Leck geschlossen wird.
Am einfachsten ist es, die Rohre und Batterien zu demontieren, die neue Dichtung aufzuwickeln und wieder zusammenzubauen.

Kühlerdichtung

Wenn der Kühler selbst fließt, wird die Aufgabe um ein Vielfaches komplizierter. In einer solchen Situation wäre es die beste Lösung, das Produkt zu zerlegen und ganz oder teilweise zu ersetzen.

Für die temporäre Problembehandlung können Sie jedoch die folgenden Techniken verwenden:

  • Wenn der Fluss klein ist, sollten Sie versuchen, ihn mit einer zweikomponentigen Komposition abzudecken.. Mischen Sie dazu die Basis des Kitts mit dem Härter, warten Sie einige Minuten, füllen Sie den Defekt mit der resultierenden Masse und legen Sie die Materialschicht auf die angrenzenden Bereiche.

Tipp! Die Oberfläche der Batterie muss trocken, sauber und fettfrei sein. Es ist auch wünschenswert, das Metall zu reinigen, da die Zweikomponentenzusammensetzung nicht sehr zuverlässig am Lack haftet.

Zwei-Komponenten-Dichtstoffe
  • Wenn der Defekt eine signifikante Größe hat, können Sie ihn mit einer Schraube blockieren. Dazu schmieren wir das Gewinde eines geeigneten Bolzens oder Schraubendurchmessers mit Epoxid oder der gleichen Zweikomponentenzusammensetzung und schrauben es in die Bohrung ein.
  • Um eine größere Dichtheit unter der Kappe zu gewährleisten, können Sie eine kleine Gummidichtung einsetzen, Diese müssen dann gegen die Oberfläche der Batterie gedrückt werden.
Der Bolzen ist besser kurz zu verwenden - die Länge des Gewindes sollte nur für den Durchtritt der Wand der Batterie ausreichen

Alle diese Maßnahmen sind jedoch nur vorübergehend und es ist unwahrscheinlich, dass Sie bis zum Ende der Heizperiode „durchhalten“ können. Der undichte Kühler muss also noch gewechselt werden!

Fazit

Wissen, was zu tun ist - wenn ein Heizkörper geflossen ist, verlieren Sie sich in einer kritischen Situation nicht, was bedeutet, dass Sie das Problem so schnell wie möglich finden und seine Folgen beseitigen können. Wenn Sie mehr über die Reihenfolge der Aktionen in dem beschriebenen Fall erfahren möchten, sollten Sie sich das Video in diesem Artikel ansehen: Die darin enthaltenen Informationen sind für Sie sicherlich nützlich!

Fügen sie einen kommentar hinzu