Was ist der achsabstand in heizkörpern: die abmessungen von

Der Abstand zwischen den Heizkörpern ist eine der wichtigsten technischen Eigenschaften, von denen die Abmessungen des Produkts abhängen. Die Abmessungen wirken sich auf die Installationsfähigkeit aus, insbesondere wenn der Akku in einer Nische oder unter dem Fenster platziert werden soll. Die richtig gewählte Produktgröße verstößt nicht gegen die grundlegenden Betriebsstandards, von denen die normale Wärmeübertragung abhängt.

Heizungen in verschiedenen Höhen

Allgemeiner Überblick über Heizkörpertypen und deren Abmessungen

Es gibt mehrere Hauptgruppen von Heizkörpern, die sich in den Konstruktionsmerkmalen unterscheiden:

  1. Abschnittsweise.
  2. Panel Stahl und Bimetall.
  3. Konvektor.
  4. Modelle des Autors, Sonderanfertigungen, die keine ähnlichen Formen haben, aber ihre Funktionen ausführen.
Auf dem Foto - die Originalheizung

Das verwendete Material und die Konstruktionsmerkmale der Heizgeräte bestimmen:

  • Beständigkeit gegen Wasserschlag
  • Korrosion;
  • Fouling und Skalierung;
  • Wärmeübertragungsintensität und andere Erfolgskomponenten.

In Bezug auf die Größe beeinflusst der Höhenunterschied zwischen dem oberen und dem unteren Verteiler (Achsabstand) die Möglichkeit, das Heizgerät zu installieren. Meistens werden sie in den Nischen unter den Fenstern installiert. Wenn die Fensteröffnung groß genug ist, passt die hohe Batterie einfach nicht.

Das Diagramm zeigt den Achsabstand

Dieser Parameter ist besonders wichtig für Systeme mit natürlicher Zirkulation. Tatsache ist, dass der Druck im System durch den Höhenunterschied zwischen der Wasserzufuhr zur Batterie und dem Kessel erzeugt wird: Je höher dieser Wert ist, desto höher ist der natürliche Druck in den Rohrleitungen.

Beachten Sie! Zum Beispiel ist der Achsabstand von Heizkörpern von 250 mm nur unter sehr niedrigen Fensterbrettern sinnvoll. In diesem Fall können Sie den Akku auch unter der Fensterbankhöhe von 50-60 cm installieren.

Ein Beispiel für eine Batterie in einem Raum mit großen Fenstern.

Flächenheizungen werden mit einem Wendelkühlmittel zwischen zwei gerippten Flächen mit einem Abstand von bis zu 1 cm zusammengeschweißt, wodurch die Fläche der beheizten Oberfläche und ihre Wärmeübertragungsstrahlung plus Konvektion vergrößert werden. Die magere Kapazität trägt zu einer schnellen Wärmeübertragung bei - der Wirkungsgrad erreicht 75%, kühlt aber auch schnell ab.

Der Mangel an Plattenprodukten ist:

  • in ihrer Anfälligkeit für Wasserschläge, was sie für die Verwendung in Zentralheizungssystemen ungeeignet macht;
  • korrodieren von saurem Wasser;
  • Aufgrund der gleichen Korrosion ist es nicht möglich, Wasser für längere Zeit abzulassen, aber bereits in Kontakt mit Sauerstoff.

Sektionsbatterien sind gute Möglichkeiten für ihre konstruktiven Änderungen - die Anzahl der Sektionen für Leistungswechsel oder Reparaturen wird erhöht / verringert. Bimetallvorrichtungen haben das traditionelle zerbrechliche, aber haltbare Gusseisen mit hoher Trägheit ersetzt.

Auf dem Foto - das Gerät Bimetallicheskogo Heizung

In ihnen durchläuft das Kühlmittel Stahlrohre mit Aluminiumlamellen mit hoher Wärmeleitfähigkeit.

Die Bimetall-Batterie ist die Verkörperung zweier Vorteile in einem Produkt, nämlich:

  • Stahl widersteht instabilem Druck und aggressiver Umgebung;
  • Aluminium reagiert sofort auf Temperaturänderungen.

Beachten Sie! Von den Unzulänglichkeiten können wir nur die Kosten feststellen. Der Preis eines Bimetallkühlers kann 2-3 Mal höher sein als der von Gusseisen oder Stahl.

Bei der Wahl von Bimetall-Batterien muss der Durchmesser der vertikalen und horizontalen Kanäle und nicht nur der Achsabstand berücksichtigt werden. Bei den Abmessungen können die beliebtesten Modelle mit einem Unterschied zwischen den Nippellöchern von 500 mm betrachtet werden (die Gesamthöhe des Heizgeräts beträgt 570 mm).

Das Foto zeigt die horizontalen und vertikalen Kanäle. Wenn die Kühlmittelqualität schlecht ist, sollten sie nicht zu eng sein.

In Vakuumbatterien gibt es das Konzept des "Achsabstandes" einfach nicht. Tatsache ist, dass sie nur ein Strömungsrohr verwenden, durch das Kühlmittel zirkuliert, und eine gleichmäßige Erwärmung der Oberfläche aufgrund der Verdampfung von siedender Flüssigkeit erreicht wird.

Röhrenbatterien - Register, überlegene Kompaktheit und Formvielfalt. Das Fehlen von Undichtigkeiten an den Verbindungsstellen wird durch Verschweißen der Bruchstücke sichergestellt, sie halten einem Arbeitsdruck von bis zu 15 atm stand. Aber dünne Wände halten den Wasserschlag nicht schlecht. Registern ist es möglich, ihre eigenen Hände zu machen, indem Sie eine beliebige Tonhöhe zwischen den Pipes wählen.

Lesen Sie mehr über die Abmessungen der Heizkörper

In der technischen Dokumentation für Heizgeräte müssen neben der Heizleistung auch die Abmessungen sowie der Achsabstand angegeben werden. Je nach Typ und Hersteller können die Abmessungen der Heizungen variieren.

Bimetallheizkörper

Bei allen Batteriegrößen kann der Abstand zwischen den Kollektoren als ausschlaggebend angesehen werden - es hängt von der Größe des Produkts ab. Wenn die Länge der Teilgeräte variiert werden kann, kann die Höhe zum Stolperstein werden. Dieser Parameter wird durch eine Zahl hinter dem Modellnamen angegeben, z. B. ALUX 200. Der Standardabstand für Aluminiumheizkörper beträgt 350 und 500 mm. Diese Zahl kann jedoch zwischen 200 und 800 mm liegen.

Eigenschaften von Heizgeräten beliebter Hersteller

In italienischen Schnittmodellen beispielsweise ist ALUX 200 mit der gleichen Höhe von 245 mm und einer Tiefe von 100 mm jeweils 80 mm lang und hat eine Leistung von 92 W. Die maximale Länge beträgt 1280 mm (16 Abschnitte) bei einer Leistung von 1472 Watt. Das Modell ALUX 350 mit einer Höhe von 395 mm hat die gleichen Abmessungen und Anzahl der Abschnitte, bei einer Leistung von 138 W hat der ALUX 500 eine Höhe von 545 mm mit einem Leistungsteil von 179 W.

Die Standardgröße der Bimetall-Batterien umfasst Mittenabstände von 200 bis 500 mm. Die Höhe des Geräts kann jedoch je nach Hersteller geringfügig abweichen. Wenn dieser Parameter beispielsweise 500 mm beträgt, beträgt die Höhe des Rifar Monolit 577 mm und die des Germanium Neo-Modells 560 mm.

Bimetallstrahler mit einem Achsabstand von 450 mm sind nicht verfügbar. Es ist also notwendig, das Heizgerät in der Größe am nächsten zu bekommen.

Grundmaße der Bimetallheizung

Beachten Sie! Wenn die Höhe der Rohre nicht dem Achsabstand entspricht, können Sie sie immer reduzieren oder verdünnen. Es ist nur wichtig, dass der Übergang glatt ist und nicht in einem Winkel von 90 °.

Das Bimetall-Kühler-Design bietet neben 2 horizontalen Rohren auch dünnere vertikale Stahlrohre, durch die Kühlmittel zirkuliert. Bei niedrigen Modellen ist dies jedoch möglicherweise nicht der Fall. Wenn zum Beispiel die Höhe der Heizvorrichtung etwa 20 cm beträgt, wird sie sich auch von zwei horizontalen Rohren gut erwärmen.

Bei einer niedrigen Heizung sind keine vertikalen Rohre erforderlich.

Heizkörper aus Gusseisen

Solche Modelle gelten als Klassiker und werden seit über 150 Jahren verwendet. Natürlich hat sich das Erscheinungsbild erheblich verändert, aber die Idee selbst bleibt gleich. Dieser Batterietyp hat sogar einen separaten Standard herausgegeben - GOST 8690-94.

Gemäß diesem Dokument beträgt der Bereich der Abstände zwischen den Nippellöchern 300 bis 800 mm, wobei die Gesamthöhe der Vorrichtung 400 bis 900 mm beträgt.

Abmessungen von Gusseisenheizgeräten

Für die Varianten solcher Heizgeräte werden Modelle mit 1, 2 und 3 Kanälen hergestellt, wobei die Form der Sektionen selbst variieren kann. Um bei der Auswahl einer Batterie nicht verwechselt zu werden, kennen Sie einfach die Merkmale des Markiergeräts.

Gemäß GOST 8690-94 werden solche Kühlerparameter beim Markieren wie folgt angegeben:

  • seine Tiefe;
  • der Abstand zwischen den Mittelachsen der Nippellöcher;
  • Da der Druck in der Heizungsanlage erheblich ist, wird der maximale Arbeitsdruck auch in der Markierung angegeben.

Beachten Sie! Gusseisen ist ein empfindliches Material und verträgt daher keine hydraulischen Stöße. Wenn solche Phänomene im Heizungssystem nicht ungewöhnlich sind, ist es besser, Gusseisenbatterien abzulehnen und ein analoges Stahl- oder Bimetall-Analog zu wählen.

  • gibt die Anzahl der Abschnitte sowie den verwendeten Standard an.
Eigenschaften der klassischen Gusseisenbatterie

Wenn Sie einen Mittenabstand des Heizkörpers 450 auswählen möchten, können Sie eine Batterie mit dem nächstgelegenen Wert dieses Parameters 400 mm auswählen und die Rohrleitung geringfügig reduzieren. Die Norm sieht keine Freigabe von Heizgeräten mit einem Abstand von 450 mm zwischen den Nippelbohrungen vor.

Gusseisen-Batterie in voller Größe

Die Kennzeichnung gibt normalerweise die Wärmekapazität eines Abschnitts an. Zum Beispiel bedeutet der Eintrag MS-140M-500-0.9, dass ein Abschnitt 140 W Wärme abgeben kann, der Achsabstand 500 mm beträgt und der Arbeitsdruck 9 Atmosphären beträgt.

Heizkörper aus Aluminium

Der Hauptunterschied zwischen Aluminiumkühlern und Bimetallkühlern besteht darin, dass die Rohre, der Rahmen, entlang dem sich das Kühlmittel bewegt, aus einer Aluminiumlegierung bestehen. In Bimetall bestehen sie aus Stahl oder Kupfer und Aluminium wird nur für Lamellen verwendet.

Aluminiumheizkörper im Schnitt

Für den Größenbereich kann der Mindestwert als 150 mm betrachtet werden, und die obere Schwelle ist auf 800 mm zwischen den Achsen der Nippellöcher begrenzt.

Dementsprechend ändert sich die Größe und die Akkuleistung:

  • Babyhöhe von 150 mm ist für Häuser mit großen Fenstern geeignet, die Sicht aus dem Fenster wird nicht blockiert. Das Set beinhaltet Beine, so dass es nicht notwendig ist, es an der Wand zu befestigen;
  • Große Größen von 700-800 mm haben aufgrund der entwickelten Oberfläche des Kühlers eine hohe Wärmeübertragung.
  • Die meisten Läufe können jedoch mit einer Größe von 400 bis 500 mm zwischen den Achsen der Nippelbohrungen betrachtet werden. Dies sind die Batterien, die in den meisten Wohnungen verwendet werden.
Eigenschaften einer beliebten Aluminiumbatterie

Wir sollten auch die vertikalen Heizkörper hervorheben. Wenn das Heizgerät unter dem Fenster nicht bequem platziert werden kann, können Sie mit den Anweisungen für die Gestaltung des Raums einen vertikalen Heizkörper in die Ecke stellen. Die Breite ist recht klein (wörtlich 5-7 Abschnitte), aber hier kann die Höhe 2 Meter erreichen.

Beispiel für einen hohen Kühler

Bei Aluminiumheizkörpern beträgt der Achsabstand 1.200 bis 2.000 mm. Der Wirkungsgrad einer solchen Batterie ist zwar etwas niedriger als bei einer herkömmlichen, da sich ein Teil der Batterie im oberen Teil des Raums befindet, wo die Temperatur etwas höher ist als die des Bodens.

Abmessungen der Stahlheizkörper

Die Gesamtabmessungen der Stahlblechheizkörper liegen im Bereich von 20 bis 90 cm, und der axiale Abstand ist 5 bis 7 cm geringer als die Höhe. Es werden Geräte mit einem Achsabstand von 450 mm hergestellt, bei Gusseisen- und Bimetall-Gegenstücken fehlt diese Standardgröße.

Stahlheizkörper können auch vertikal sein, die maximale Höhe kann in diesem Fall 2-3 Meter betragen. Häufig werden jedoch herkömmliche Modelle verwendet.

Die Höhe und Dicke von Stahlbatterien variieren in einem weiten Bereich.

Auch Register bestehen aus Stahlrohren (dies ist auf das einfache Schweißen von Stahl und dessen Festigkeit zurückzuführen). Es gibt jedoch keine Beschränkungen für diese Art von Heizungen, und der Durchmesser wird nach den Wünschen des Kunden sowie der Wärmeübertragung von der Heizung ausgewählt.

Selbstgemachtes Register von Stahlrohren

Am ende

Der Achsabstand ist ein wichtiger Parameter in jedem modernen Heizkörper. Von dieser Größe hängt die Höhe des Geräts ab und damit die Möglichkeit, es in einer Nische unter dem Fenster zu installieren. Dank der unterschiedlichen Größen der modernen Heizkörper können sie sowohl in einer normalen Wohnung als auch unter einem großen Fenster installiert werden.

Das Video in diesem Artikel enthält einige nützliche Tipps zur Auswahl eines Heizkörpers für Ihr Zuhause.

Fügen sie einen kommentar hinzu