Sira heizkörper: eine verschmelzung von qualität und eleganz

Die Effizienz der Hausheizung hängt nicht so sehr vom Heizkessel ab, sondern von den verwendeten Heizkörpern, die die Wärmeenergie des Kühlmittels auf die Raumluft übertragen. Diese Ausrüstung sollte nicht nur leistungsstark sein, sondern auch schön, um sich organisch in das Innere des Raumes einzufügen. Alle diese Qualitäten haben Bimetall-Heizkörper von Syrah, auf die weiter unten eingegangen wird.

Heizkörper von Sira sind die beste Wahl für Heizsysteme.

Bimetallkühlergerät

Bevor wir uns den spezifischen technischen Eigenschaften und Betriebseigenschaften von Batterien zuwenden, werden wir genauer untersuchen, welche Konstruktionsmerkmale die beschriebenen Klimageräte haben.

Bimetall-Radiatoren - Sira, Global, Rifar und andere - sind Aluminiumwärmetauscher, in denen Stahlrohre verlegt werden. Nach ihnen die Zirkulation des Kühlmittels.

Das Foto zeigt ein Diagramm der inneren Struktur eines Bimetallstrahlers.

Sie kombinieren sehr erfolgreich die Vorteile haltbarer Metallplatten und effizienter Aluminiumheizkörper, jedoch ohne deren Nachteile.

Aluminium hat aufgrund seiner Eigenschaften einen sehr hohen Wärmeübergangskoeffizienten, ist aber sehr korrosionsanfällig. Letztere wird durch Stahl geschützt, der bei korrektem Betrieb der Heizungsanlage mehr als 20 Jahre ohne Zerstörung halten kann.

Beachten Sie! Durch die Kombination dieser beiden Metalle können Sie dem Akku eine höhere Festigkeit verleihen. Die Zerstörung der Struktur kann nur einen Druck von mehr als 170 Atmosphären verursachen, was in Wohnheizungssystemen nahezu unmöglich ist.

Außerdem hat eine Bimetall-Batterie folgende Vorteile:

  • verbesserte Korrosionsbeständigkeit in der Batterie;
  • Beständigkeit gegen Luft- und Wassereinflüsse, die für Zentralheizungsnetze von Stadtwohnungen typisch sind;
  • ausgezeichnetes Aussehen - nur Designheizkörper können schöner sein als Bimetallheizkörper;
  • Beständigkeit gegen aggressive chemische Zusammensetzung von Wasser - Stahl wird im Gegensatz zu Aluminium von Säuren gut vertragen;
  • Einfache Installation - Installationsanweisungen für Bimetallheizkörperprodukte zum Heizen stehen zum Verständnis und zur Implementierung zur Verfügung, da solche Batterien eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen sind, die ein Haus bauen oder die Heizung in einer Wohnung mit eigenen Händen ändern.
Bimetall-Batterien haben nur einen Nachteil - hohe Kosten

Es wäre jedoch falsch, zu einigen Nachteilen, die mit der Vielzahl der in Betracht gezogenen Geräte einhergehen, zu schweigen.

  • Preis - Bimetallkühler zählen zu den teuersten auf dem Markt;
  • eine kleine Querschnittsfläche der inneren Stahlrohre - viele betrachten dies nicht als nachteilig, da der kleine Durchmesser die Verwendung einer geringeren Kühlmittelmenge ermöglicht, was die Effizienz des Heizsystems nur beeinträchtigen kann.

Sira - ein Modell für Effizienz und Schönheit

Eigenschaften italienischer Batterien

Der Sira-Heizkörper, einer der besten Vertreter von Bimetall-Heizkörpern, kombiniert die Vorteile eines Stahlkerns und eines Aluminium-Wärmetauschers organisch.

Vorteile von Sira-Batterien

Dank der Verwendung von zwei Materialien zeichnen sich Sira-Batterien durch folgende Merkmale aus:

  1. Das Vorhandensein eines Metallrahmens schließt den Kontakt des Kühlmittels mit Aluminium vollständig aus, so dass dieses vor Korrosion geschützt wird, was normalerweise ein schlechtes Kühlmittel verursacht.
  2. Die Verwendung von hochwertigen Materialien und die kontinuierliche Überwachung des Produktionsprozesses erhöhen die Lebensdauer des Kühlers erheblich im Vergleich zu ähnlichen Produkten anderer Hersteller.
  3. Die spezielle Form des Wärmetauschers erhöht die Leistung des Paneels. Ein Teil des Heizkörpers ermöglicht es Ihnen, einen großen Bereich des Raumes zu beheizen, sodass Sie kleinere Batterien (oder weniger Abschnitte) verwenden können.

Der Hauptvorteil der Sira-Heizkörper ist jedoch ein elegantes und attraktives Erscheinungsbild. Ihr charakteristisch geschwungener Körper ohne scharfe Kanten und hervorstehende Ecken wird selbst den anspruchsvollsten Käufer nicht enttäuschen. Darüber hinaus können sie in Kinder- und ähnlichen Einrichtungen installiert werden, in denen der Sicherheit erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Vorteile der italienischen Heizplatten:

  • innovatives Design und glatte Oberfläche - die Batterien sammeln keinen Staub und lassen sich leicht mit normalen Haushaltsreinigern reinigen.
  • geringe Trägheit - nach einer gewissen Zeit nach dem Einschalten erwärmt sich die Raumluft auf eine angenehme Temperatur;
  • Stärke - der Kühler hält dem hohen Druck im System (bis zu 170 Atmosphären) perfekt stand und toleriert hydraulische und pneumatische Stöße;
  • eine lange Betriebsdauer - das Fehlen von Schweißnähten, die häufig zerstört werden, gibt dem Hersteller die Möglichkeit, eine 20-jährige Betriebsdauer seiner Produkte zu garantieren;
  • höchste Montagetechnologie für die einzelnen Abschnitte - unter Verwendung einzigartiger patentierter O-Ring-Dichtungen;
  • geräuschlos - während der thermischen Ausdehnung gibt der Stahlrahmen keine Geräusche ab und knistert.
Das Design von Sira-Heizkörpern ist unschlagbar

Beachten Sie! Sira-Heizkörper sind bei weitem die beste Wahl. Besonders, wenn Sie ein Heizungssystem entwerfen möchten, das mit mehreren Energiequellen arbeitet. So können einige Batteriemodelle den Raum mit Hilfe einer Wärmeträgerflüssigkeit oder mit elektrischer Energie heizen.

Arten

Die breiteste Auswahl an Radiatoren von Siri ermöglicht Ihnen die Wahl des Modells, das Ihren Anforderungen perfekt entspricht. Der Abstand zwischen benachbarten Abschnitten kann 300 bis 800 mm betragen. Die Leistung ändert sich entsprechend. Daher werden italienische Bimetall-Batterien auch in großen Räumen organisch aussehen.

Die häufigsten Produkte sind:

  1. Sira Bimetall. Stahlkern-Aluminiumbatterien ohne scharfe Ecken oder Kanten. Als Rahmen werden Stahlrohre mit einem Durchmesser von 12 mm verwendet (Wandstärke 1,25 mm). Dank dieser Konstruktionsmerkmale wird eine maximale Wärmeübertragung erreicht. Ein leuchtender Vertreter dieses Batterietyps sind die Bimetallstrahler Sira RS-500, RS-300 und RS-800.
Auf dem Foto - Sira RS-300, RS-500, RS-800

  1. Sira Twin. Diese Batterien können als Teil des hydraulischen Heizsystems dienen und am Netz betrieben werden. Ein spezielles wärmeabstrahlendes Heizelement macht den Einsatz so wirtschaftlich und sicher wie möglich. Solche Heizkörper sind eine ausgezeichnete Wahl für Häuser, in denen Probleme mit dem Kühlmittelfluss bestehen.
Sira Twin kann mit Strom arbeiten.

Fazit

Für welche Batterie Sie sich auch entscheiden, die Qualität Ihrer Arbeit hängt von der korrekten Installation des Heizsystems ab. Welche Regeln Sie beim Entwurf von Klimanetzwerken beachten müssen, erfahren Sie im folgenden Video.

Fügen sie einen kommentar hinzu