Schmale heizkörper: variationen und anwendungen, horizontale

Die Wahl der Heizkörper ist in der Regel mit der Berechnung der Wärmeleistung und der Wärmeverluste verbunden. Ein wichtiger Punkt bleibt jedoch - die Übereinstimmung des Geräts mit dem Raumdesign. Standardbatterien sind bei weitem nicht immer angemessen, und wir möchten schmale horizontale Radiatoren, vertikale Modelle und deren Funktionsmerkmale berücksichtigen.

Auf dem Foto - ein schmaler vertikaler Heizkörper.

Schmale Heizkörper

Arten

Ein Beispiel für ein modernes Design mit einem schmalen Heizkörper.

Die Definition von „eng“ scheint ziemlich straff und vage zu sein, daher ist es notwendig, Klarheit zu schaffen.

Beginnen wir mit der Tatsache, dass eng nicht nur als horizontale, sondern auch als vertikale Projektion des Produkts bezeichnet werden kann. Daher erhalten wir zwei Gruppen:

  1. Schmale horizontale Geräte, deren Höhe viel geringer ist als die Breite, dh die horizontale Projektion des Gehäuses wird berücksichtigt;
  2. Vertikale Geräte, deren Breite viel geringer als die Höhe ist, und der Gegenstand der Betrachtung ist die vertikale Projektion des Körpers.

Beachten Sie! Vertikale und horizontale Batterien werden auf unterschiedliche Weise verwendet und lösen verschiedene technische und konstruktive Aufgaben.

Schmales horizontales Modell.

Diese Gruppe von Konvektoren kann auf der Grundlage der allgemein akzeptierten Klassifizierung unterteilt werden, sodass wir die folgenden Typen sicher unterscheiden können:

  • Röhrenregister, aus Stahl, Kupfer oder Gusseisen. Das Design ist ein System aus vertikalen oder horizontalen Rohren, die durch Sammelrohre verbunden sind. Es ist sehr beliebt in einem schmalen Design.
  • Sektionen aus Gusseisen. Dies ist ein bekanntes Modell für Bewohner der nachsowjetischen Städte, das auch bei der Produktion von Nichtstandardprodukten sehr beliebt ist.
  • Schnittkonvektoren mit Flossen. Dies sind moderne Aluminium- oder Bimetallgeräte mit charakteristischen vertikalen Platten;
  • Stahlplatten. Stellen Sie die geschweißten Profilstahlplatten dar, die aufgrund der Profilierung Innenkanäle bilden. Kühlmittel zirkuliert durch die Kanäle und erwärmt die Platte.

Beachten Sie! Jede Bauweise hat ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie also ein Heizungssystem mit Ihren eigenen Händen entwerfen, ist es besser, separate Artikel auf unserer Website zu lesen, die den Heizkörpertypen gewidmet sind.

Es gibt Modelle für nicht standardmäßige Typen.

Schmale Konvektoren können unter anderem aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Das verwendete Material wirkt sich auch stark auf die Effizienz des Geräts aus, daher sollte dieser Faktor berücksichtigt werden.

Heute werden Batterien aus solchen Metallen hergestellt:

  1. Gusseisen;
  2. Stahl;
  3. Aluminium;
  4. Kupfer;
  5. Stahl + Aluminium;
  6. Kupfer + Aluminium.

Die höchste Wärmeübertragung wird bei Kupfer- und Aluminiumprodukten beobachtet, die ersteren sind jedoch zu teuer und die letzteren verlangen nach Kühlmittel und Druck im System. Stahlgeräte haben Angst vor Wasserschlag und Korrosion, Gusseisen - zu schwer und träge.

Ein Bimetall-Stahl-Aluminium-Kühler gilt als Kompromisslösung.

Die Effizienz der Wärmeübertragung hängt vom Material des Gehäuses ab.

Beachten Sie! Die Klassifizierung und Unterschiede der Gerätetypen hängen nicht von ihrer Größe ab und werden gemäß den allgemeinen Regeln vorgenommen.

Zweck

Die Sonderform löst technische und künstlerische Aufgaben.

Sprechen wir über die Ernennung schmaler Heizgeräte. Warum werden sie gebraucht?

Tatsache ist, dass es nicht immer möglich ist, Standardprodukte erfolgreich in den Innenraum zu integrieren, insbesondere in modernen Wohnungen und Häusern. Es ist bekannt, dass es üblich ist, Radiatoren unter den Fenstern zu installieren, aber aktuelle Trends neigen dazu, Fensteröffnungen zu vergrößern, und herkömmliche Batterien passen einfach nicht auf die Fensterbank.

Oft nimmt das Fenster die gesamte Höhe der Wand ein. In diesem Fall werden unterirdische Konvektoren montiert oder ein hoher und schmaler Heizkörper in der Nähe des Fensters installiert, wodurch das Problem der Erwärmung eines bestimmten Bereichs des Hauses gelöst wird.

Vertikale Batterie am Fenster.

Oft gibt es Häuser mit einem nicht standardmäßigen Layout, was nicht die übliche Platzierung von Batterien impliziert. In diesem Fall können die Heizungen in speziellen Nischen, an den Wänden oder in den Ecken installiert werden.

Die Badezimmer- und Toilettenräume sowie Küchen und Flure haben oft ungewöhnliche Formen und Größen. Es bietet sich auch an, Konvektoren mit verengten Abmessungen zu verwenden.

Schließlich kommt es häufig vor, dass das Gerät mit ungewöhnlicher Form zum Accessoire wird und den Raum dekoriert, seinen Stil formt und eine bestimmte Atmosphäre schafft. In diesem Fall ist seine Verwendung rein künstlerischer Natur.

Manchmal beinhaltet die Anweisung die Verwendung von Säulen zur Montage von Batterien.

Beachten Sie! Die Verwendung von verengten Heizkörpern beruht auf der Tatsache, dass Standardgeräte nicht oder nur schlecht in den Innenraum passen, und auch auf die Vorzüge des Designers. In der Regel spielen beide Ursachen eine Rolle.

Horizontale Konvektoren

Die kälteste Luft konzentriert sich im unteren Teil des Raumes.

Horizontale Modelle sind im Allgemeinen viel breiter. Dies ist auf objektive Gründe zurückzuführen: Moderne Fenster sind immer größer geworden und Heizgeräte üblicher Größe können nicht mehr darunter platziert werden. Die Abmessungen von schmalen Heizkörpern betragen 150, 200, 250 und 300 mm.

Darüber hinaus ist die Arbeit eines niedrigen Konvektors wesentlich effizienter, da die kälteste Luft unten konzentriert ist und der Wärmeübergang aktiver ist. Vergleicht man jedoch den Wirkungsgrad mit einem Standardgerät, verliert der niedrige Heizer.

Ein großes Fenster erfordert die Installation eines niedrigen Produkts.

Bei niedrigen horizontalen Modellen handelt es sich meistens um zwei oder drei Rohre mit vertikalen Lamellen. Die meiste Energie wird durch direkte Wärmeübertragung und Konvektion übertragen.

Man findet auch Gusseisensortimente, Platten und Batterien aus Rohrprofilen mit Aluminiumlamellen. Sockel- und U-Bahn-Modelle sollten einer separaten Gruppe zugeordnet werden, da sie sich in den Regeln für Verbindung, Umreifung und Installation stark unterscheiden.

Bodenkonvektor.

Beachten Sie! Horizontale Low-Geräte weisen keine signifikanten Unterschiede in Verbindung und Installation auf, außer bei Modellen mit verdeckter Installation.

Vertikale Batterien

Nicht-Standard-Design - Nicht-Standardgeräte.

Modelle mit vertikaler Ausrichtung sind viel seltener und meistens nur auf Bestellung erhältlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass solche Produkte hauptsächlich dazu verwendet werden, ungewöhnliche Innenräume zu schaffen.

Aus technischer Sicht ist die vertikale Ausrichtung unrentabel, da der Aufsatz aus erhitzter Luft besteht, was die Intensität der Wärmeübertragung verringert. Die Konvektionsaktivität nimmt ebenfalls ab, unter der Decke sammeln sich warme Massen an.

Im Inneren der Küche.

Der künstlerische Wert von Batterien mit vertikaler Installation lässt niemanden zweifeln: Sie können auf sie oft nicht verzichten, insbesondere in Säulenräumen, hohen Fenstern an der gesamten Wand, vielen Öffnungen und Nischen in den Wänden.

Solche Innenräume sind jedoch nur in wohlhabenden Häusern zu finden, so dass der Preis für vertikale Modelle hoch ist und die Beliebtheit unter den Massen gering ist.

In der Support-Spalte.

Beachten Sie! Vertikal ausgerichtete Heizungen lösen oft rein künstlerische Probleme und sind nicht weit verbreitet.

Fazit

Heizgeräte mit einem verengten Profil werden häufig in Bereichen mit Sonderausführung oder größeren Fenstern eingesetzt. Informationen zur Verwendung solcher Produkte finden Sie im Video in diesem Artikel.

Fügen sie einen kommentar hinzu