Kühlkörper: hydropneumatisch, hydrodynamisch, luftimpuls,

Der Wohnkomfort in einem Haus und einer Wohnung hängt wesentlich von der Funktionsweise der Heizungsanlage ab. Wenn Probleme mit Heizkörpern beginnen, müssen sie daher so schnell wie möglich gelöst werden, da sie sich im Laufe der Zeit noch weiter verschärfen und es schwieriger wird, mit ihnen umzugehen. Wir werden prüfen, auf welche Weise Sie die Kühler von innen waschen können und wie Sie sie draußen reinigen und verarbeiten können.

Auf dem Foto: Dies ist, was Sie sehen können, wenn Sie den Stecker entfernen. Besser ist es, wenn Sie Ihre Heizkörper nicht in einen solchen Zustand bringen.

So stellen Sie fest, ob eine Spülung erforderlich ist

Wenn das System nicht demontiert wird, ist es natürlich unmöglich zu sehen, dass der Kühler gespült werden muss, aber einige charakteristische Anzeichen können darauf hinweisen:

Batterien sind kälter als Rohre und Steigleitungen Dies wird am häufigsten in städtischen Wohnungen beobachtet, wenn der Unterschied zwischen der Temperatur des Steigrohrs und des Kühlers sehr deutlich ist, auch durch die Rohrleitungen sichtbar ist, aber auch bei Sedimenten, so dass der Unterschied nicht so offensichtlich ist. Wenn Sie jedoch eine solche Situation bemerken, müssen Sie sich am Ende der Sommerzeit auf die Arbeit vorbereiten
Der Temperaturunterschied nach Raum Dieser Fall ist auch nicht selten - es ist heiß in einem Raum und kühl im zweiten. In den meisten Fällen liegt der Grund genau in den Sedimenten im Inneren der Struktur. Daher ist es notwendig, eine Spülung durchzuführen. Wir empfehlen, alle Heizkörper zu entfernen, auch diejenigen, die noch gut funktionieren.
Ober- und Unterseite ungleichmäßig erhitzt Dies ist das offensichtlichste Anzeichen für eine Ablagerung innerhalb des Systems. Bekanntermaßen sammeln sich Verunreinigungen in der gesamten Struktur unterschiedlich an, abhängig von der Zirkulationsrichtung und der Art der Verbindung
Einzelne Abschnitte sind fast kalt. Meistens geschieht dies, wenn die Sedimente die Kanäle fast ausfüllen, sodass die Flüssigkeit nicht durch sie zirkuliert. Die ideale Option ist, die Struktur sofort zu spülen. Dies ist jedoch während der Heizperiode nur möglich, wenn an jeder Batterie Wasserhähne angebracht sind, die die Zirkulation des Kühlmittels blockieren

Beachten Sie! In Privathäusern stellen Sie möglicherweise eine Verschlechterung des Betriebs von Heizkörpern und erhöhte Heizkosten fest, was auch ein direkter Hinweis darauf ist, dass sich Ablagerungen im System gebildet haben.

Spezialisten verwenden spezielle Geräte, aber wenn sie verstopft sind, werden Sie den Unterschied und mit Hilfe von Berührungen bemerken

Was das Aussehen angeht, ist hier alles viel einfacher, da alle Probleme sofort sichtbar sind, der Lack mit der Zeit brechen oder Korrosion bilden kann und sich mit der Zeit Ablagerungen von Schmutz und Staub bilden können, insbesondere innerhalb der Rippen, die sehr schwer zu erreichen sind.

Im Laufe der Zeit frisst sich Staub in die Oberfläche, es bilden sich auch Späne.

Workflow-Funktionen

Bei der Entfernung von Ablagerungen im Inneren und beim Reinigen der Elemente im Freien sollte die Arbeit in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werden. Die Liste der erforderlichen Arbeitsschritte hängt von der gewählten Reinigungsmethode ab. Es ist wichtig, den technologischen Prozess zu verfolgen.

Es gibt viele Optionen, und wir berücksichtigen die gängigsten und effektivsten.

Hydropneumatische Spülung

Die erste Methode ist die hydropneumatische Spülung. Sie wird ohne Ausbau der Kühler durchgeführt und weist folgende Merkmale auf:

  • Die Arbeiten sollten von Versorgungsunternehmen durchgeführt werden., Wer Wärmeenergie liefert, so sollten Sie herausfinden, wie oft dieser Vorgang durchgeführt wird. Möglicherweise müssen Sie das Problem nicht selbst lösen, da der Vorgang am Ende der Heizperiode durchgeführt wird.
  • Das Verfahren wird wie folgt durchgeführt: Ein Gemisch aus Luft und Wasser wird unter hohem Druck in die Steigleitungen des Systems gepumpt. Es wird von leistungsstarken Kompressoren mit einem bestimmten Rhythmus versorgt, wodurch die Plaque zerstört und aus dem System entfernt werden kann.

Beachten Sie! Die Kosten des Verfahrens sind beträchtlich, aber bei Problemen mit der Heizung sollten öffentliche Versorgungsbetriebe dies kostenlos durchführen, insbesondere wenn eine Sammelerklärung vorliegt, der die Ergebnisse der Prüfung beigefügt werden, die die ungleichmäßige Erwärmung der Heizkörper bestätigt.

Diese Arbeit wird an einem Tag mit einem speziellen Kompressor ausgeführt, der die Steigleitung selbst in einem neunstöckigen Gebäude waschen kann.

Hydrodynamische Methode

Diese Option unterscheidet sich von den oben genannten nach einer Reihe von Kriterien, wir betrachten ihre wichtigsten Unterschiede:

  • Um die Arbeit durchzuführen, müssen Sie zuerst die Heizkörper entfernen und in die Werkstatt bringen., Bereitstellung dieser Art von Service.
  • Zuerst wird das System gewaschen, um alle entfernbaren Partikel zu entfernen., Hier kann der übliche Schlauch verwendet werden.
  • Außerdem führt das System die Komposition ein, wodurch die Skala weicher wird und die weitere Arbeit erleichtert wird..
  • Die endgültige Bearbeitung erfolgt in einer speziellen Kammer., Eine spezielle Düse mit Spray wird in die Struktur eingeführt, die Wasser unter einem Druck von 200 Atmosphären liefert. Dies reicht aus, um nahezu alle Ablagerungen zu entfernen.
Ein spezieller Tipp zerstört selbst die widerstandsfähigsten Plaques

Pneumatische Impulsreinigung

Eine weitere interessante Option, bei der ein Spezialwerkzeug vorhanden ist - die Pneumogun, mit der Sie nicht nur Heizkörper, sondern auch Rohre und Abwasserleitungen effektiv reinigen können. Um jedoch den höchsten Wirkungsgrad zu erreichen, ist es notwendig, einen Kompressor zu haben. Es ist nicht sinnvoll, ihn zu erwerben. Es ist viel einfacher, diese Art von Ausrüstung für einen Tag zu mieten.

Anweisungen für die Arbeit sind wie folgt:

  • Schrauben Sie einen der Stecker des Kühlers ab, Vergessen Sie dabei nicht, den Behälter zu ersetzen, da sogar eine bestimmte Flüssigkeitsmenge aus dem leeren System abfließt.
  • Schalten Sie anschließend den Kompressor ein, um den Druck im System aufzublasen, Schlauch schließt sich der Waffe an.
  • Danach lehnt sich die Spitze des Geräts eng an der Batterie an, und es wird der sogenannte Schuss gemacht, der selbst hartnäckige Blockaden zerstört., Der Vorgang wird mehrmals wiederholt.
  • Nach der Arbeit muss das System gespült werden, um alle Verunreinigungen zu entfernen.

Beachten Sie! Auf den Kompressor kann verzichtet werden, der Kühler ist klein, sodass durch manuelles Pumpen der notwendige Druck erzeugt werden kann.

Die Luftpistole ist ein einfaches, aber effektives Gerät.

Chemisches Verfahren

An sich ähnelt es einer hydropneumatischen Spülung, für den Betrieb werden jedoch mobile Geräte verwendet, und der Prozess selbst weist Unterschiede auf:

  • Der Arbeitsplatz ist klein und kann leicht an die richtige Stelle verschoben werden..
  • Während der Arbeit wird die Standardspannung eines Netzwerks mit 220 Volt verwendet. Der Vorgang kann mit den eigenen Händen durchgeführt werden, wenn Sie über das erforderliche Gerät verfügen.
  • Zur Entfernung von Plaque wird eine spezielle chemische Wäsche verwendet., das mit einem Druck von 7 bar in das System eingespeist wird und aggressiv auf Ablagerungen wirkt.
Es sieht aus wie ein Gerät zum chemischen Waschen

Manuelle Spülung

Wenn keine Ausrüstung zur Verfügung steht, können Sie die Arbeit selbst erledigen, der Preis für diese Option ist das Minimum, da Sie nur Mittel kaufen müssen, um die Plakette zu entfernen, und hier enden die Kosten.

Der Prozess selbst wird wie folgt durchgeführt:

  • Zunächst muss Platz geschaffen werden, um den Zugang zu allen Strukturelementen zu gewährleisten., Es ist auch besser, den Boden mit etwas Material zu bedecken, damit der rostige Herd den Boden nicht beschädigt.
  • Als nächstes den Kühler ablassen., Wenn es Wasserhähne davor gibt, ist dies kein Problem - Sie müssen sie schließen und die Kappe leicht abschrauben, die Flüssigkeit fließt in den ersetzten Eimer. Wenn es jedoch keine Wasserhähne gibt, muss das Wasser aus dem gesamten System abgelassen werden, und es gibt einfach keinen anderen Ausweg.
Es ist am besten, das Wasser zuerst von oben und dann von der unteren Achse abzulassen.
  • Mit Hilfe eines Sanitärschlüssels werden Klemmen oder Überwurfmuttern gedreht und die Batterie wird von der Kommunikation getrennt.. Sie müssen es nur vorsichtig von den Klammern entfernen.
Alle Verbindungen müssen vorsichtig abgeschraubt werden, um den Faden nicht zu beschädigen.
  • Der Heizkörper muss vorsichtig ins Badezimmer oder auf die Straße getragen werden. (Wenn Sie in einem Privathaus wohnen), müssen Sie alle Stecker und Futorki abschrauben, falls sie noch vorhanden sind.
  • Als nächstes folgt das Waschen der inneren Hohlräume. um Rost und leicht entfernbare Partikel aus dem System zu entfernen.
  • Danach wird eine Lösung von Essigessenz in das System gegossen., Die Struktur ist verstopft und bleibt etwa eine Stunde lang stehen. Zu diesem Zeitpunkt kann die Batterie von Zeit zu Zeit gewendet und geschüttelt werden.
  • Nach einer Stunde an der Oberfläche müssen Sie einen Holzhammer schlagen, um den Schlachtzug abzuziehen und mehrmals zu schütteln, Die Flüssigkeit wird abgelassen und das System mehrmals gründlich gewaschen.
Essigsäure ist ein wirksames Mittel zur Bekämpfung von Ablagerungen in Heizkörpern

Außenreinigung

Überlegen Sie nun, wie Sie den Kühler draußen waschen. Die Arbeit wird wie folgt durchgeführt: Die Oberfläche wird mit einer Reinigungslösung gewaschen. Sie sollten keine aggressiven Verbindungen mit Schleifpartikeln verwenden.

Manchmal ist Dämpfen erforderlich, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen, und wenn Sie Anzeichen von Korrosion und gerissenem Lack feststellen, muss die Struktur neu lackiert werden. Die Arbeiten werden wie folgt durchgeführt:

  • Alle Roststellen müssen mit Metall mit Sandpapier oder einer speziellen Drahtbürste gereinigt werden., auf einem Bohrer oder einer Schleifmaschine installiert.
  • Sie können einen chemischen Entferner verwenden, wenn der Kühler mehrere Lackschichten hat.
Chemikalienentferner löst Farbe auf dem Kühler und kann einfach mit einem Spatel entfernt werden
  • Nach der Bearbeitung wird die Oberfläche entfettet..
  • Die Einfärbung sollte nur mit spezieller Kühlerfarbe erfolgen..

Fazit

Denken Sie daran, dass selbst eine 1-mm-Platte die Heizleistung um 15% verringert. Verzögern Sie das System also nicht mit dem Spülen. Je früher Sie dies tun, desto kleiner wird das Problem. Das Video in diesem Artikel erläutert einige wichtige Funktionen des Prozesses.

Fügen sie einen kommentar hinzu