Kühlerhalterung: auswahlkriterien für montagezubehör für

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Sie einen Heizkörper an die Halterungen hängen. Dieses Thema ist von erheblichem Interesse, da die Überholung eines Hauses oder einer Wohnung oft mit dem Austausch von Heizgeräten verbunden ist.

Bevor wir uns jedoch mit den Installationsanweisungen für Heizgeräte beschäftigen, werden wir herausfinden, welche Halterungen bei der Installation verwendet werden.

Der Inhaber mit der Fähigkeit, den Flug anzupassen

Kriterien für die Auswahl der Befestigungselemente

Es gibt verschiedene Halterungen für Heizkörper, die natürlich nicht für die Batterie geeignet sind, die Sie installieren möchten. Spezielle Befestigungselemente unterscheiden sich in Größe, Konfiguration, Installationsmethode und natürlich Kosten.

Sie sind sich nicht sicher, wie viele Halterungen der Kühler in zwei Abschnitten verwenden soll? Zwei - eins oben, das andere unten.

Die Auswahl der Montageteile erfolgt nach folgenden Kriterien:

  • Produktionsmaterial zur Herstellung von Batterien;
  • Konstruktionsmerkmale: Platten- oder Profiltyp;
  • Installationsart: Wand oder Boden;
  • Anzahl der Abschnitte;
  • Lückenbreite zwischen den Abschnitten;
  • die Dichte der Wand, an der die Installationsarbeiten durchgeführt werden, und die Belastung, der diese Oberfläche standhalten kann.
  • Produktpreis

Hardware für die Wandmontage

Die bis dato gebräuchlichste Ankerhalterung für den Kühler

Die Methode der Wandmontage ist am weitesten verbreitet und wird als traditionell betrachtet.

Die Installationsanleitung ist einfach: Das Befestigungselement wird auf die eine oder andere Weise an der Oberfläche der Wände installiert, und danach wird das Heizgerät daran aufgehängt.

Wichtig: Je schwerer das Gerät, das wir installieren möchten, desto dicker und zuverlässiger sollte die Hardware sein, die Gewicht belastet.

Auf dem Foto die beliebtesten Modifikationen, einschließlich einer verstellbaren Halterung für den Kühler
  1. Die zuverlässigsten und massivsten Hardwarekomponenten werden zur Installation von Gusseisenbatterien verwendet.
    • Pin verlängerte Halterung für den Kühler (Länge bis 30 cm);
    • Halter aus Gusseisenguss;
    • Halter auf einem Stahlband montiert;
    • Einstellbare Stahlhalter, durch die Sie die hintere Wand des Akkus von der Wand wegziehen oder drücken können, oder die horizontale Position des Heizgeräts begradigen.
    1. Für den Einbau von Aluminium- und Bimetallkühlern werden die gleichen Halter verwendet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich beide Kategorien von Heizgeräten durch ein geringes Gewicht, den gleichen Abstand zwischen den Abschnitten und eine ähnliche Konfiguration auszeichnen.

    Bei dieser Art von Halterung beachten wir Folgendes:

    • Stahleckhalterung für den Kühler oder seine verstärkte Modifikation;
    • Stifthalter aus Stahl mit Dübeln Länge 120-170 mm;
    • Standard-Wandhalterungen mit Kunststofffutter.

    Wichtig: Einige Hersteller von Heizgeräten verwenden Halterungen ihres eigenen Designs. Daher sind Universalprodukte in Größe und Konfiguration möglicherweise nicht geeignet.

    Oberflächenhärtung und Montagearbeiten

    Achten Sie bei der Entscheidung, wie viele Halterungen Sie für einen Heizkörper benötigen, auf die Art der Wände.

    Das beste Wandmaterial für Installationsarbeiten ist eine Betonplatte, da die Dübel unbegrenzt gehalten werden. Das schlechteste Wandmaterial in Bezug auf das Einsetzen schwerer Batterien ist das Verlegen von Adobe-Blöcken.

    Ungenügende Festigkeitseigenschaften zeichnen alte Ziegelwände mit einer dicken Putzschicht aus. Ein typisches Beispiel ist der sogenannte Chruschtschow.

    In solchen Häusern können die Befestigungen ohne vorherige Vorbereitung der Montagefläche die Wand vorübergehend unter dem Gewicht eines mit Wasser gefüllten Heizers verlassen. Wenn sich die Oberfläche, auf der die Installation durchgeführt wird, im Alter ansammelt oder durch Feuchtigkeit geschwollen ist, sind zusätzliche Verstärkungsmaßnahmen erforderlich.

    Die Anweisungen für die Vorarbeiten lauten wie folgt:

    • Wir bringen den Putz in das Mauerwerk unter der Fensteröffnung.
    • Wir füllen ein Pflastergitter. Wenn die Schicht des ursprünglichen Putzes dicker als 3 cm ist, befestigen Sie anstelle moderner Polymergitter ein Stahlgitter mit einer geeigneten Größe des Stahlnetzes.
    • Wir bereiten die Putzlösung aus 1 Teil Zement und drei Teilen Sand auf. Die Mischung gründlich mit Wasser mischen und auf eine einheitliche Konsistenz bringen.
    • Werfen Sie den Mörtel auf das Gitter und richten Sie ihn so aus, dass die Oberfläche des Zementputzes 2-3 mm nicht das Niveau des ursprünglichen Putzes erreicht.
    • Nach dem vollständigen Trocknen der Schicht tragen wir einen Ausgleichspachtel auf der gleichen Ebene wie der Rest der Wand auf.

    Wenn die Bewehrung korrekt ausgeführt wurde, werden die Klammern lange festgehalten.

    Sobald die Oberfläche gehärtet ist, können Sie mit den Installationsarbeiten fortfahren.

    Die Hauptstufen der Montagehalterungen

    Die Anweisung lautet wie folgt:

    • Wir machen Messungen. Wir messen 10 cm vom unteren Rand der Fensterbank - dies markiert die Position der oberen Linie des Heizkörpers.

    Ein Abstand, der dem Abstand vom oberen Teil der Batterie bis zur Mitte der oberen technologischen Öffnung der Öffnung entspricht, geht von dieser Markierung zurück. Auf diesem Etikett zeichnen wir eine horizontale Linie.

    Messen Sie den Akku in Länge. Wir messen die Breite der Fensterbank und markieren die Mitte.

    Wir betrachten den Abstand von der Mitte der Batterie bis zum Spalt zwischen den Abschnitten, an denen die Halterung installiert wird. Wir messen diesen Abstand auf der zuvor gezeichneten Linie. Dadurch wird die Position der Klammern markiert.

    Kühlerstifthalterung mit verstellbarem Schlüssel verschrauben
    • Hardware installieren. Löcher für Kunststoffdichtungen bohren. Wir treiben Dichtungen in die Löcher und schrauben Halterungen hinein.

    Nachdem die Halter eingeschraubt sind, können Sie mit der Montage des Heizgeräts beginnen.

    Gründe für die Bodenmontage

    Heizkörper und Wandverglasung

    Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Wandhalterung für einen Flächenheizkörper oder für den sektionalen Pendant um eine traditionelle Lösung, die seit langem überall verwendet wird. Zusätzlich zur Installation des Wandtyps gibt es eine Methode zum Anbringen von Heizungen am Boden.

    Die Notwendigkeit einer Bodeninstallation kann durch die Konfiguration der Batterie selbst oder die Verglasungsmerkmale eines Bauobjekts verursacht werden. Wenn zum Beispiel die Fenster in einem Haus oder in einer modernen Wohnung vollwandig sind, wird eine Batterie mit geringem Achsabstand installiert.

    Solche Heizgeräte werden mit einem für die Konvektion erforderlichen Spalt auf dem Boden platziert. Dadurch erwärmt sich die Raumluft gut, während die Verglasung nicht durch einen massiven Kühler blockiert wird.

    Ein weiterer Grund für die Bodenmontage ist die unzureichende Wandstärke. Wenn zum Beispiel die Wand alt ist und es keine Möglichkeit gibt, sie zu verstärken, oder wenn die Wand aus Trockenbau besteht oder verkleidet ist, muss die Batterie auf den Boden gestellt werden.

    Hardware für die Bodenmontage

    Batteriehalter aus Gusseisen

    Es gibt verschiedene Modifikationen an Halterungen, die während der Bodenmontage des Heizkörpers verwendet werden können.

    Entsprechend der Befestigungsmethode sind diese Geräte in folgende Typen unterteilt:

    • "Kette" wobei das Hauptverriegelungselement aus miteinander verbundenen Stahlkettengliedern besteht.
    Kettengriffhalter

    Diese Art von Bodenbefestigung fixiert die Heizung mit einem flexiblen Griff. Das heißt, das Befestigungselement wird zwischen den Abschnitten auf den Jumper geschleudert und in dieser Position mit Bolzen gesichert.

    U-förmiger Griffhalter
    • U-förmiger Metallbogen Es ist wie eine „Kette“ befestigt, mit dem Unterschied, dass anstelle eines flexiblen Verriegelungselements ein harter Kragen auf den Jumper gesetzt wird, der ebenfalls verschraubt ist.
    • "Gabel" Es handelt sich um eine vertikale Halterung in Form einer Schleuder, an der der Kühler montiert ist.
    Gabelhalter

    Die Fixierung des Heizers in der „Gabel“ erfolgt aufgrund seines Eigengewichts.

    Montageanleitung Bodenhalterung wie folgt:

    • Platz für Befestigungselemente entsprechend der Größe und Anzahl der Abschnitte kennzeichnen. Je größer die Heizung, desto mehr Befestigungselemente werden zur Montage benötigt.
    • Nach der Markierung werden die Löcher für die Dübel in den Betonsockel gebohrt. Wenn der Boden aus Holz ist, werden die Halter an langen Schrauben montiert, die direkt in die Bretter geschraubt werden.
    • Die Halter werden mit Schrauben am Boden befestigt.

    Tipp: Wenn der Heizkörper schwer ist, können Bodenhalterungen durch die Montage von Wandhalterungen dupliziert werden.

    Fazit

    Nachdem Sie nun wissen, was eine Halterung für einen Heizkörper mit Dübel ist und wie er für den vorgesehenen Zweck verwendet wird, ist die Installation des Heizungssystems in einem Haus oder einer Wohnung viel einfacher. Weitere nützliche Informationen finden Sie im Video dieses Artikels.

    Fügen sie einen kommentar hinzu