Heizkörper aus metall: detaillierte produktbewertung

Jede Heizungsanlage setzt Grundheizungen voraus - Heizkörper. Alle bestehen heute aus Metall, aber es gibt verschiedene Varianten dieses Materials, daher können die Eigenschaften bestimmter Produkte abweichen. Darüber hinaus können bestimmte Produkttypen eigene Designmerkmale aufweisen.

Das Foto zeigt einen stilvollen Heizkörper unter dem Fenster.

Hauptmaterialien der Herstellung

In erster Linie müssen die Arten und Legierungen der Metalle, die in der Produktion verwendet werden, berücksichtigt werden, so dass die Auswahl erheblich eingeschränkt wird. Die Kenntnis ihrer positiven Eigenschaften ermöglicht eine bessere Orientierung im vorgeschlagenen Bereich. Die Rohstoffe sind Legierungen aus Eisen und Aluminium.

Preiswertes Gusseisen

Das Material ist eine Eisenlegierung mit einem hohen Kohlenstoffgehalt, daher ist den Gusseisenerzeugnissen Sprödigkeit inhärent. Heizkörper dieser Art von Heizung sehen aus ästhetischer Sicht nicht sehr attraktiv aus und haben ein ziemlich beeindruckendes Gewicht.

Sie haben jedoch ihre eigenen Vorzüge.

Eingebaute Gusseisenbatterie zum Heizen.
  • Produkte stellen keine Anforderungen an die Qualität des Kühlmittels, was mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit verbunden ist.
  • Produkte aus Gusseisen für die Raumheizung können die Wärme lange Zeit halten..
  • Die Betriebsdauer von Heizgeräten kann fünfzig Jahre betragen..
  • Der niedrige Preis für Gusskonstruktionen von Heizkörpern spart beim Bau einer Heizungsanlage.

Hinweis! Unattraktive Erscheinung wird normalerweise mit Hilfe von speziellen Bildschirmen verborgen. Die Auswahl an dekorativen Gittern ist groß genug, so dass für fast alle Designentscheidungen eine Option ausgewählt werden kann.

Gewöhnlicher Stahl

Das Material ist auch das Ergebnis einer Verbindung von Eisen und Kohlenstoff, aber die letztere Substanz ist in einer geringeren Menge enthalten, wodurch sich die Eigenschaften etwas ändern. Der Hauptnachteil von Stahlbatterien ist ihre Korrosionsneigung. In dieser Hinsicht reduziert die Lebensdauer der Produkte.

Die Vorteile der nachfolgend beschriebenen Produkte.

Der Plattenheizkörper besteht aus Stahl.
  • Durch die gute Wärmeübertragung kann der Raum effektiv erwärmt werden.
  • Eine Vielzahl von Designlösungen erweitert die Möglichkeiten erheblich.
  • Das geringe Gewicht vereinfacht die Installation und den Transport von Heizelementen.

Beachten Sie! Im Herstellungsprozess wird in der Regel kohlenstoffarmer Stahl verwendet, der sich durch eine erhöhte Korrosionsbeständigkeit auszeichnet. Die Oberfläche der Produkte wird entfettet und mit Pulverlack behandelt.

Wärmeleitfähiges Aluminium

Produkte auf Basis dieses Metalls zeichnen sich durch hohe Leistungsfähigkeit aus. Während des Herstellungsprozesses werden dem geschmolzenen Aluminium Siliziumadditive zugesetzt, um die Festigkeitswerte zu erhöhen. Aus den vorbereiteten Massenabschnitten werden Kollektoren hergestellt. Fertigprodukte werden auf zwei Arten hergestellt.

Profilheizgerät aus Aluminium.

Im ersten Fall werden die Elemente bei erhöhtem Druck aus der Schmelze geformt. Bei Bedarf können Sie Fragmente ganz unterschiedlicher Formen erhalten. Solche Heizgeräte können einem Druck von bis zu 16 Atmosphären standhalten.

Eine günstigere Option ist die Verwendung eines Extrusionsverfahrens, wenn einzelne Teile des Geräts hergestellt werden. Nach der Produktion werden die Segmente durch Drücken miteinander verbunden. Ihre Fähigkeit, Druck auszuhalten, ist viel schlechter als bei gegossenen Analoga.

In der folgenden Tabelle können Sie die technischen Eigenschaften von Aluminiumbatterien sehen.

Parameter Bedeutung
Maximaltemperatur des Wärmeträgers 110 Grad
Arbeitsdruck 6-16 Atmosphären
Kapazität der Sektion 250-460 Milliliter
Gewicht eines Teils 1-1,47 Kilogramm
Wärmeleistung 82-212 Watt

Es wird nicht empfohlen, Aluminiumheizkörper für Hausheizungen an Rohrleitungen aus anderen Metallen anzuschließen, da dies zu einer raschen Ausbreitung der Korrosion führen kann. Der Qualität des Kühlmittels sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Die positiven Eigenschaften werden im Folgenden dargestellt.

Kühler aus Aluminiumrohr.
  • Die hohe Effizienz der Batterien ermöglicht die Anordnung sehr effizienter Heizsysteme.
  • Das sehr leichte Design ermöglicht die Installation von Hand mit einer minimalen Anzahl von Assistenten.
  • Das stilvolle Design der Heizkörper ermöglicht die erfolgreiche Anpassung an moderne Innenräume.
  • Die Wärme verteilt sich nicht ganz gleichmäßig und konzentriert sich hauptsächlich auf die gerippte Seite.

Achtung! Die chemische Aktivität dieses Metalls ist einer der Hauptnachteile. Wenn chemische Verunreinigungen im Kühlmittel auftreten, kommt es zu einer ausreichend schnellen Zerstörung der Wände.

Bimetallanaloga

Um die Qualität der Batterien zu verbessern, sollte man zwei Materialien gleichzeitig kombinieren. Solche Konstruktionen bestehen aus Stahlrohren mit Aluminiumelementen. Sie zeichnen sich durch eine gute Korrosionsbeständigkeit aus. Solche Kühler können Drücken von bis zu 35 Atmosphären standhalten, und dies ist unter normalen Bedingungen ziemlich signifikant.

Die Struktur von Bimetallmodellen.

Der Hauptnachteil der Produkte sind die hohen Kosten, die im Vergleich zu anderen Batterien jedoch am längsten sind.

Einige andere negative Punkte sind schwer zu identifizieren, daher sind im Folgenden nur die wichtigsten Vorteile aufgeführt.

  • Aufgrund der Verträglichkeit zweier Metalle mit unterschiedlichen Eigenschaften und ihrer hochwertigen Montage sind Heizkörper zwischen 20 und 50 Jahre ohne Reparaturarbeiten.
  • Hohe Festigkeitseigenschaften werden durch die Stahlbasis erreicht, die nicht nur hohem Druck, sondern auch mechanischer Belastung standhält.
  • Aufgrund der Anwesenheit von Aluminium im Design der Heizbatterie ist eine schnelle Raumheizung möglich. Die Wärmeausbreitungsrate wird als die optimale als in Situationen mit anderen Analoga angesehen.
  • Die Gestaltung der Modelle ist sehr vielfältig, so dass Sie eine geeignete Möglichkeit finden, Ihre eigenen Ideen hinsichtlich der Gestaltung des Wohnraums umzusetzen.
Das Innere der Bimetall-Batterie.

Empfehlung! Es ist möglich, Bimetall-Radiatoren in verschiedenen Gebäuden zu installieren, aber in Hochhäusern ist es wünschenswert, sie zuerst zu verwenden, da das Kühlmittel dort unter hohem Druck zugeführt wird.

Letzter Teil

Diese Anleitung wurde speziell für Einzelentwickler vorgestellt, die sich mit Heizgeräten nicht auskennen, so dass sie sich für die Wahl der Heizkörper entscheiden können. Um eine Akquisition zu tätigen, sollten nicht nur finanzielle Möglichkeiten und Designentscheidungen, sondern auch praktische Überlegungen angestellt werden. Als zusätzliche Anwendung wird die Verwendung von Video empfohlen.

Fügen sie einen kommentar hinzu