Halterungen für heizkörper: auswahl und anwendung

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was eine Klammer für einen Heizkörper darstellt, wie er entsprechend der Art des Heizsystems ausgewählt wird und wie er für den vorgesehenen Zweck verwendet wird.

Das Thema des Artikels wird von Jahr zu Jahr relevanter, da immer mehr Heizgeräte auf dem Markt erscheinen, deren Installation die Verwendung von geeigneten Vorrichtungen erfordert.

Für jeden Heizkörpertyp gibt es eine eigene Halterung

Hauptsorten

Welche Befestigungselemente für Heizkörper gibt es auf dem Markt, und was kann man aus diesem Sortiment wählen? Bisher wird die Befestigung des Heizungsheizkörpers durch Varianten für die Wand- und Bodenmontage dargestellt.

Im Fotobereich der Verbindungselemente

Wichtig: Spezielles Montagematerial, vorausgesetzt, es ist die richtige Wahl, kann die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Installation von Heizbatterien gewährleisten. Die Wahl dieses Zubehörs hängt jedoch nicht nur von der Art der installierten Ausrüstung ab, sondern auch vom Zustand der Wände, an denen die Installation durchgeführt wird.

Wandbefestigungselemente werden entsprechend den Eigenschaften der Heizausrüstung wie Größe, Gewicht und Konfiguration ausgewählt.

Daher sollte dieses Zubehör nach dem verwendeten Batterietyp ausgewählt werden.

  1. Die Halterungen für Gussradiatoren werden durch folgende Modifikationen dargestellt:
  • einstellbare Stahlprodukte - ermöglichen die Korrektur des Abstandes zwischen Batterie und Wand sowie die Ausrichtung der Struktur in der Höhe, um eine horizontale Position zu erreichen;
  • Gusseisenerzeugnisse, ausgelegt für erhebliche mechanische Belastungen;
  • Stahlstiftzubehör (Länge nicht mehr als 30 cm) - für Installationsarbeiten auf dichtem, stabilem Untergrund;
  • Halterungen für Stahlheizkörper, montiert auf einem Metallstreifen.

Bei der Auswahl von Zubehör für die Montage von Graugussbatterien müssen Sie bedenken, dass das Gewicht dieser Produkte groß ist und die Befestigungselemente daher erheblich belastet werden. Daher wird diese Last auf die Wände übertragen.

In der Montageanleitung wird daher die zwingende vorläufige Beurteilung des Zustands der Wandoberfläche auf Festigkeit und Zerstörungsneigung vorausgesetzt. Wenn die Installation von Gusseisenkonstruktionen auf unzureichend starken Oberflächen durchgeführt wird, ist die Wahrscheinlichkeit eines Zusammenbruchs hoch. In diesem Fall sollten Wandhalterungen mit Zubehör ergänzt werden, das für die Installation am Boden vorgesehen ist.

  1. Befestigungselemente für Bimetallbatterien sind in etwa vergleichbar mit ihren Gegenstücken, die für die Installation von Gussradiatoren vorgesehen sind.

Trotz der Tatsache, dass Bimetallstrukturen weniger wiegen als Roheisen-Analoga, sollten Sie die Belastung der Wandoberfläche nicht unterschätzen. Daher ist es besser, spezielle Halterungen oder die zuvor aufgelisteten Versionen von Befestigungselementen zu verwenden, die für eine höhere Belastung ausgelegt sind, als Zubehörteile, die nur für ein geringes Gewicht von Aluminiumbatterien ausgelegt sind.

Bei der Auswahl langlebiger Produkte für die Installationsarbeiten müssen Sie sicherstellen, dass diese Geräte zur Bimetallstruktur passen.

  1. Die Installation von Aluminiumbatterien kann auf fast allen Oberflächen und verschiedenen Befestigungsarten durchgeführt werden.

Durch das geringe Gewicht bei der Montage können Sie die Wandbefestigung einschränken und auf die Verwendung von Bodenbefestigungen verzichten. Dies ist ein wichtiger Vorteil, da durch die Verwendung von weniger teuren Befestigungselementen die Installationskosten reduziert werden.

Wandhalterungen montieren

Die folgenden Befestigungsarten werden zur Installation von Aluminiumbatterien verwendet:

  • Eckzubehör aus Stahl (Standard für Aluminium und verstärkt für Bimetallstrukturen);
  • Stifthalter aus Stahl, die mit Dübeln der erforderlichen Länge (in der Regel nicht weniger als 120 mm) befestigt sind;
  • universelles Wandzubehör aus Stahl mit Kunststofffutter.

Wichtig: Einige Hersteller für die Installation bestimmter Batteriemodelle stellen spezielle Befestigungselemente her.

Bodenhalterungen

Bodenbefestigungen

Momentan wird die Bodenbefestigung für Heizkörper seltener als Wandgegenstücke verwendet.

Die Hauptgründe für die Verwendung von Bodenbefestigungen sind das hohe Gewicht des Heizkörpers oder die Implementierung von Designlösungen in der Innenarchitektur. Durch die Installation einer Batterie mit Bodenstütze können Sie absolut sicher sein, dass die Wandhalterung nicht zusammenbricht, da die gesamte Last auf den Boden fällt.

Heute sind moderne Gusseisenbatterien auf dem Markt, die mit Standardfüßen ausgestattet sind. Solche Konstruktionen implizieren laut Hersteller nicht die Notwendigkeit von Anbauteilen. Sie müssen jedoch verstehen, dass es ratsam ist, Wandhalterungen zu verwenden, wenn das Haus einen Holzboden auf den Baumstämmen hat.

Die Bodenbefestigung für die Installation von Heizkörpern wird durch folgende Varianten dargestellt:

  • kombinierte Klammern;
  • festes Zubehör mit Kunststoffauflage;
  • verstellbare Vorrichtungen mit Kunststofffutter;
  • Spezialhalterungen für 80 und 100 mm breite Batterien.

Empfehlungen für die Montage von Befestigungselementen

Die Montage auf Gipskartonplatten hat eine große Grundfläche.

Es ist einfach, die Batterien mit den eigenen Händen in den Halterungen zu installieren. Die Hauptsache ist, alle notwendigen Werkzeuge mit sich zu führen und die Umsetzung der Aufgabe so ernst wie möglich zu gestalten. Da fast alle Befestigungselemente mit Schrauben an der Wand befestigt werden, benötigen Sie für die Montage eine elektrische Bohrmaschine oder einen Perforator sowie Bohrer der gewünschten Größe, die je nach Wandtyp ausgewählt werden.

Betonwandbohrung

Wenn die Wand aus Beton ist, arbeiten wir mit einem Perforator. Bohren oder Bohren verwenden Sie den gleichen Durchmesser, den Sie für die Installation von Dübeln erworben haben.

Wenn wir ein Loch bohren, tragen wir den Bohrer reibungslos, ohne seitlich zu kippen, um die Wände des Lochs nicht zu spalten und nicht breiter als nötig zu machen. Aufgrund des erheblichen Gewichts der Batterien müssen Sie sie zusammen einbauen.

Fazit

Nachdem wir wissen, wie und mit welchem ​​Zubehör die Heizkörper an der Wand montiert sind, können wir geeignete Werkzeuge kaufen und an die Arbeit gehen. Trotz der Tatsache, dass der Preis einiger Einbausätze hoch erscheinen mag, sind Einsparungen bei der Installationsqualität unangemessen.

Haben Sie Fragen, die eine umfassende Antwort benötigen? Weitere nützliche Informationen finden Sie im Video dieses Artikels.

Fügen sie einen kommentar hinzu