Einkreis-heizsystem - geräteaufbau und installationsmerkmale

Kein Wohngebäude kann ohne ein Klimasystem normal funktionieren, dank dessen die Räume für die Menschen angenehm sind. Temperatur. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Schemata, aber das einfachste und kostengünstigste ist ein Einkreis-Heizsystem, dessen Konstruktionsmerkmale nachstehend erörtert werden.

Einkreisheizung - eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit zum Heizen

Beschreibung des Schemas

Konstituierende Elemente

Einkreisheizungen unterscheiden sich von anderen Rohrleitungsanordnungen durch die Anzahl der verwendeten Leitungen. Hier wird das Kühlmittel den Kühlern über eine Leitung zugeführt und die gekühlte Flüssigkeit in den Kessel zurückgeführt.

Nur bedingt ist es in zwei Abschnitte unterteilt:

  • Lieferlinie;
  • Rückleitung (obratka).
In dem Einrohrsystem (auf dem Foto) werden sowohl die Strömung als auch die Abgabe des Kühlmittels durch ein einziges Rohr durchgeführt.

Die Zusammensetzung des betrachteten Heizungssystems umfasst neben den Pipelines die folgenden Komponenten:

Name Beschreibung
Kessel Die hauptfigur Hier wird die aus der Verbrennung von Brennstoff gewonnene Wärmeenergie auf das Kühlmittel (Wasser oder Frostschutzmittel) übertragen. Dann tritt die Flüssigkeit durch das Rohr in den Kühler ein, wo der Sekundäraustausch stattfindet - die Wasserwärme durch die Wände der Batterien wird an die Luft und an Gegenstände im Raum abgegeben.
Heizkörper Die Hauptwärmeaustauschausrüstung. Sie sind in allen Räumen installiert, die beheizt werden müssen. Ohne sie wäre es unmöglich, einen effektiven Wärmeaustausch zu organisieren, da der Bereich der Rohre oft nicht ausreicht, um die Räume zu beheizen.
Ausdehnungsgefäß Erforderlich, um den Druck in einem geschlossenen Heizungssystem und die Speicherung von Wasser auszugleichen, deren Volumen sich bei Erwärmung erhöht. Es gibt offen und geschlossen. Letztere sind vorzuziehen, da sie das Verdampfen des Kühlmittels verhindern und an einer beliebigen Stelle im System installiert werden können (und nicht nur am oberen Punkt).
Beschläge Dies schließt alle anderen kleinen, aber nicht weniger wichtigen Details ein: Absperrventile, thermische Ventile, Mayevsky-Wasserhähne usw.
Für die Installation einer Heizungsanlage werden neben Rohren und Kessel auch andere Geräte benötigt.

Beachten Sie! Es gibt einen Einrohr-Heizkreislauf mit natürlicher Zirkulation der Flüssigkeit durch die Rohre und erzwungen. Im letzteren Fall ist eine Zirkulationspumpe, die das Kühlmittel fördert, ein unverzichtbares Element des angebauten Klimanetzwerks.

Vor- und Nachteile

Der beschriebene Heizkreislauf funktioniert wie folgt: Die erwärmte Flüssigkeit wird weniger dicht und leichter, daher wird sie mit schwerem kaltem Wasser an den oberen Punkt der Heizungsanlage abgegeben.

Nach dem Abkühlen fällt das Kühlmittel ab und strömt gleichzeitig durch alle installierten Heizkörper und gibt die angesammelte Wärme an die Raumluft ab. Daher heizen Batterien, die sich näher am Kessel (oder in den oberen Etagen) befinden, besser auf. Dies ist einer der gravierendsten Nachteile der Einkreisheizung.

Einrohrsystem erlaubt nicht die Regulierung des Kühlmittelvolumens in die Kühler

Um die Temperaturdifferenz zu kompensieren, haben Heizkörper, die näher an der Heizung angeordnet sind, eine kleinere Wärmetauscherfläche, während die am weitesten entfernten aus einer größeren Anzahl von Einzelabschnitten aufgebaut sind, was ihre Leistung erhöht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Effizienz eines Einkreisheizungssystems zu steigern:

  1. Installation einer Umwälzpumpe. In diesem Fall durchströmt das Fluid die Heizvorrichtungen intensiver, wodurch die Effizienz des gesamten Klimatisierungsnetzes erhöht wird.
  2. Richtige Platzierung der Heizkörper. Um den Wärmeverlust zu reduzieren, wird empfohlen, Batterien in den wärmsten Räumen - möglichst Innenräumen mit möglichst wenig Fenstern - möglichst nahe am Heizkessel zu installieren.
Um eine gleichmäßige Beheizung der Räume zu gewährleisten, müssen große Heizkörper installiert werden

Andererseits ist die Einkreisheizung immer noch recht beliebt.

Es ist in der Einzelkonstruktion weit verbreitet, da es viele Vorteile hat:

  • geringe Installationskosten - für die Installation ist es notwendig, ein Minimum an Rohren und anderen Formteilen zu kaufen, die Kosten für die Dienstleistungen der Installationsmannschaften werden ebenfalls reduziert;
  • Ästhetischeres Aussehen - da es nur eine Pfeife gibt, ist es einfacher, sie in die Wand (Boden) zu verstecken, zu verkleiden oder zu betonieren;
  • die Möglichkeit zur Auswahl des Warmwasserflusses - die Einbeziehung dieser oder anderer Kreisläufe durch Verwendung von manuellen oder automatischen Ventilen;
  • die Möglichkeit, Rohrleitungen unter den Innentüren zu verlegen.

Beachten Sie! Die genaue Anordnung der Pipelines hängt von der Anordnung des Hauses ab. Es ist notwendig, solche Orte zu wählen, die den minimalen Wärmeverlust gewährleisten.

Das Heizungssystem eines großen Hauses erfordert eine Umwälzpumpe.

Denken Sie daran, dass ein effektiver Flüssigkeitsfluss auf natürliche Weise in solchen Fällen nicht organisiert werden kann:

  • Die Gesamtfläche des Hauses beträgt mehr als 200 Quadratmeter.
  • Die Länge der Kontur beträgt mehr als 30 Meter.
  • mehr als 10 heizkörper sind an einen heizkreis angeschlossen.

In diesem Fall müssen Sie noch eine Umwälzpumpe installieren oder einen bereits damit ausgestatteten Kessel kaufen.

Thermische Berechnung

Der Komfort in den Räumen hängt nicht nur von der Anordnung der Dichtung ab, sondern auch von der Wärmeenergie, die die Batterien der Raumluft geben. Damit Sie im Winter nicht einfrieren, müssen Sie die richtige thermische Berechnung durchführen. Dies wird übrigens auch durch die im aktuellen SNiP verankerte Anweisung angezeigt.

Dank der korrekten Berechnung können Sie wählen:

  • der Kessel der nötigen Energie - der Schwache wird das Haus nicht heizen können, der mächtige Wille verbrennt vergebens teure Energieressourcen;
  • Heizkörper der benötigten Fläche - dies wird dazu beitragen, die Anschaffungskosten erheblich zu senken.

Berechnungen können unabhängig (mit einem speziellen Computerprogramm) durchgeführt werden oder Sie wenden sich an ein spezialisiertes Ingenieurbüro. Die zweite Option ist teurer, aber Sie werden sich der Richtigkeit der Ihnen zur Verfügung gestellten Daten sicher sein.

Vor dem Einbau der Heizung muss eine thermische Berechnung der Struktur durchgeführt werden.

Darüber hinaus bereiten die Ingenieure dieser Organisation das Schema der Heizkreise vor, das auf dem Plan Ihres Hauses (der Wohnung) basiert. Dies erleichtert die Installation erheblich und hilft beim Kauf der richtigen Materialmenge.

Varianten von Einzelkreisläufen

Vertikale Verkabelung

In diesem Fall steigt der Wärmeträger, der vom Kessel erhitzt wird, entlang der vertikal installierten Steigleitung zum höchsten Punkt des Heizungsnetzes (zum Dachboden oder unter der Decke des Obergeschosses), von wo er dann nach unten fließt und die in jedem Stockwerk des Hauses befindlichen Batterien erwärmt.

Konstruktionsmerkmale und Betrieb von vertikalen Heizkreisen sind wie folgt:

  • Die Bewegung des Kühlmittels kann auf natürliche Weise ohne Verwendung elektrischer Geräte bereitgestellt werden.
  • Alle Rohrleitungsabschnitte sollten leicht geneigt in Richtung des Kessels verlegt werden, um die Wasserzirkulation zu verstärken und die Bildung von Luftstopfen zu vermeiden.
  • Rohre sind schwer in den Wänden zu verstecken, da in diesem Fall der Hang kaum gehalten werden kann;
  • Das System arbeitet völlig autonom, so dass Sie auch bei einem Stromausfall nicht ohne Wärme auskommen.
Vertikale Einkreisheizung

Mit horizontalem Verdrahtungssystem

Hier ist die vertikale Steigleitung nicht montiert. Die Hauptleitung wird am Boden oder darunter geführt. Wenn Sie die Rohre im Betonestrich verkleiden möchten, achten Sie auf die Wärmedämmung, andernfalls vermeiden Sie keinen erheblichen Wärmeverlust.

Außerdem ist es in diesem Fall wünschenswert, die Vorspannung zu beachten:

  • Erstens kann das Wärmenetz während eines Stromausfalls arbeiten (wenn auch weniger effizient);
  • Zweitens vermeiden Sie beim Befüllen von Rohren mit Flüssigkeit die Bildung von Luftschläuchen.
Horizontale Verdrahtung Einzelschaltung

Möglichkeiten, Heizkörper anzuschließen

Hier werden die individuellen Batteriekonstruktionen und Platzierungsoptionen für Rohre (unten, seitlich usw.) nicht berücksichtigt. Lass uns nur an den Eyeliner-Rohren. Alle Optionen für Andockkühler sind in der Tabelle aufgeführt.

Durchflusskühleranschluss
Ansicht Beschreibung
Fließen durch In diesem Fall ist der Heizkreis mit dem Einlass und dem Auslass der Batterie verbunden. Wasser strömt durch jeden im System installierten Heizkörper, da es einfach keinen anderen Weg gibt: Durch eine solche Verbindung kann die Intensität der Arbeit von Heizgeräten nicht eingestellt werden. Im Falle eines Lecks von Heizvorrichtungen ist es außerdem erforderlich, das Heizsystem vollständig zu stoppen und das Kühlmittel abzulassen.
Schließen Hier sind auch der Einlass und der Auslass der Batterie mit dem Bypass-Abschnitt der Leitung verbunden (der sogenannte Bypass). Es ist notwendig, ein Teil zu nehmen, dessen Durchmesser etwas kleiner als der Hauptversorgungskreislauf ist. Das in die Batterie eintretende Wasser wird in zwei Ströme aufgeteilt: in die Batterie und in den Bypass. Durch die Installation eines Thermoventils am Einlass sowie am Ausgang und an den Bypassventilen können Sie die Temperatur in den Räumen leicht anpassen und die Batterien austauschen, ohne den Betrieb der allgemeinen Heizung zu stoppen.
Batterie mit Pipeline-Bypass

Installation eines Einkreisheizungssystems

Der Aufbau eines Klimanetzes mit einer Pipeline erfolgt in folgender Reihenfolge:

  1. Der Kessel ist installiert. Aus naheliegenden Gründen sollte es am tiefsten Punkt des Systems montiert werden. Je größer der Höhenunterschied zwischen Kühler und Heizgerät ist, desto besser wird der Wärmeaustausch im System.
Der Kessel muss sich unterhalb der Heizkörperebene befinden

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, das Gerät im Keller zu installieren, müssen Sie es mit einer Grube aus Betonguss ausstatten und mit Keramikfliesen auskleiden.

Beachten Sie! Wenn Sie sich für ein System mit erzwungener Zirkulation entscheiden, können Sie nicht auf solche Tricks zurückgreifen. Indem Sie das Heizgerät auf die oben beschriebene Weise platzieren, machen Sie das Heizungssystem jedoch unabhängiger von Versorgungsnetzen.

  1. Montierte Heizkörper. Hier ist es notwendig, die Horizontale und Vertikale genau zu beobachten, da sich sonst die Mineralablagerungen in den Batterien ansammeln, die früher oder später alle Kanäle verstopfen. Aus diesem Grund müssen Sie die Geräte entweder reinigen oder wechseln.

Sie müssen auch den Abstand zwischen der Batterie und den strukturellen Elementen des Gebäudes einhalten. Verstöße gegen die Technologie zum Aufhängen der Batterie führen dazu, dass die Luft schlecht zirkuliert. Dies wirkt sich negativ auf die Leistung des Geräts aus.

Beobachten Sie den Batteriezustand während der Installation der Batterie.
  1. Pipeline-Installation. Hier sollten Sie sich für das Material der Rohre entscheiden. Das am weitesten verbreitete Klimanetzwerk von Polymerteilen. Wenn jedoch ein Festbrennstoffkessel Teil des Systems ist, ist es besser Stahl zu bevorzugen. Die obige Einheit heizt das Kühlmittel auf eine Temperatur von über 95 Grad Celsius auf, was für Kunststoffrohre sehr schädlich ist.
Rohre in einem Einrohrsystem müssen mit einer Neigung verlegt werden
  1. Einbau zusätzlicher Elemente. Elektrische Pumpen, Steuer- und Regelgeräte, Ausdehnungsgefäß, Luftventile usw. sind montiert.
  2. Letzte Phase der Arbeit - Druckprüfung. Für die Implementierung ist es besser, einen qualifizierten Arbeiter mit einem speziellen pneumatischen Gerät einzuladen.
Die letzte Phase der Arbeit - Heizung Heizung

Fazit

Einkreisheizungssystem ist eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, kleine Häuser und Wohnungen mit Wärme zu versorgen. Wenn Sie jedoch ein Penthouse oder ein großes Anwesen außerhalb der Stadt besitzen, ist es besser, andere Optionen zu wählen.

Sie können mehr darüber erfahren, indem Sie das Video in diesem Material lesen.

Fügen sie einen kommentar hinzu