Bimetallheizungsheizkörper - spezifikationen,

In unserer Zeit hat der Markt eine große Auswahl an Heizkörpern. Insbesondere werden Stahl-, Gusseisen- und Aluminiumprodukte verschiedener Marken vorgestellt. Bei Bimetall-Batterien handelt es sich jedoch um eine separate Gruppe - Sie haben diese Einstufung sicherlich mehr als einmal gehört.

In diesem Artikel werden wir die wichtigsten technischen Eigenschaften von Bimetall-Heizkörpern betrachten und auch die nützlichsten Informationen dazu studieren. Diese Daten helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie kaufen oder nicht.

Bimetallischer Heizstrahler

Beginnen wir mit der Essenz des Designs.

Warum werden Heizkörper Bimetall genannt?

Es ist wirklich nichts schwer zu verstehen - dieser Name bedeutet, dass zwei verschiedene Metalle zur Herstellung der Batterie verwendet wurden.

In der Regel werden Aluminium und Stahl verwendet, es gibt aber auch teurere Optionen - Heizkörper aus Kupfer und Aluminium. Betrachten Sie die klassische und kostengünstige Lösung - Aluminium-Stahlprofile.

Kurz gesagt handelt es sich bei diesen Heizelementen im Wesentlichen um Stahlrohre, die mit Aluminiumplatten "ausgekleidet" sind. In der Tat ist natürlich alles viel komplizierter - die Metalle werden zusammengelötet. Dies kann man sehen, wenn man sich den Abschnitt von der Seite betrachtet, als wäre er in einem Abschnitt.

Batterie im Schnitt

Die Merkmale werden in der folgenden Tabelle beschrieben.

Vorteile: Nachteile:
  1. Produkte haben eine erhöhte Oxidationsbeständigkeit Aufgrund der Tatsache, dass nur Stahl mit Wasser in Kontakt kommt und kein Kontakt mit Sauerstoff besteht.
  2. Batterien dieses Typs können Drücken von bis zu 40 Atmosphären standhalten. - Es gibt keine Analoga mit solchen Parametern auf dem Markt (alle anderen Produkte haben ein Maximum von 16 atm). Aus diesem Grund eignen sich Heizkörper ideal für den Einsatz in Gebäuden mit einer Zentralheizung.
  3. Da der Heizkörper eingelegt ist (er besteht aus Abschnitten), ist es möglich, sich an jeden Raumbereich anzupassen.. Bei Bedarf können Sie beliebig viele Abschnitte hinzufügen oder entfernen. Ein Abschnitt heizt etwa 2 Quadratmeter. Meter
  1. Der Preis für Bimetallkühler ist recht hoch. Dies ist jedoch verständlich - es gibt etwas zu bezahlen. Die durchschnittliche Garantiezeit für Markenbatterien beträgt 15-20 Jahre.
  2. Produkte sollten nur in zwei Fällen angewendet werden - wenn das Kühlmittel verschmutztes Wasser ist, oder bei Systemen mit hohem Druck.. Für Privathäuser sind solche Geräte zum Kauf ungeeignet.
  3. Im Vergleich zu Aluminium gibt es einen gewissen Prozentsatz an Verlust der Wärmeübertragung durch nicht standardmäßiges Duett wie Stahl und Aluminium.. Dies ist jedoch die Gebühr für die Fähigkeit, schweren Lasten und einer langen Lebensdauer standzuhalten. Dieser Verlustanteil ist jedoch für die meisten Situationen nicht so wahrnehmbar.

Erwähnenswert ist noch die hervorragende Beständigkeit der Oberfläche gegen mechanische Beanspruchung. In der Regel sind solche Heizkörper mit einer haltbaren Pulverlackschicht bedeckt, die ziemlich schwer zu verkratzen ist.

Was ich noch erwähnen möchte, ist die Wirtschaftlichkeit von Produkten. Die Anweisung für die Herstellung von Batterien ist so, dass die Kanäle, durch die das Kühlmittel fließt, einen ziemlich engen Durchmesser haben. Die Wasserdurchlassrohre sind mindestens zweimal schmaler als alle anderen Produkte. Dies spart Ressourcen beim Erwärmen der Flüssigkeit.

Es sieht aus wie eine Röhre, durch die Wasser läuft

Beachten Sie, dass es sehr unerwünscht ist, mit solchen Kühlern häufig Wasser aus dem System abzulassen. Dies ist mit dem Eindringen von Sauerstoff in die Stahlstruktur verbunden, was nach und nach zu Korrosion führt.

Im Prinzip werden wir uns näher damit befassen und mit dem nützlicheren Teil des Artikels fortfahren.

Welche technischen Merkmale müssen Sie bei der Auswahl eines Heizkörpers beachten?

Zuallererst möchte ich ein wichtiges Merkmal anmerken - es werden keine Schweiß-, Lötkolben und andere Spezialwerkzeuge benötigt. Da die Sektionen einfach mit Ihren eigenen Händen zusammengefügt werden können, müssen Sie die Dichtungen an den richtigen Stellen einsetzen, mit Silikon bearbeiten und die Verbindungen mit einem speziellen Schlüssel festziehen.

Sektionen mit einem Schlüssel drehen

Daher sollten Sie sich bei der Auswahl von Heizkörpern für Heizkörper, bei denen jede Marke anders ist, keine Sorgen machen. Alles ist standardisiert.

Aber die Eigenschaften können natürlich unterschiedlich sein - schauen wir uns solche Momente an.

Wärmeableitung und maximale Betriebstemperatur

Die Wärmeleitfähigkeit ist in Watt vorgeschrieben und für Standardsituationen beträgt der optimale Indikator für diese Eigenschaft 170 bis 200 Watt. Wenn dies einfach ist, informiert dieser Parameter den Benutzer darüber, wie viel Wärme der Kühler beim Durchgang des heißen Wärmeträgers abgeben kann.

Was die Temperatur angeht, ist alles mehr oder weniger gleich - die meisten Produkte halten dem auf 90 Grad erhitzten Wasser ruhig stand. Oben - das ist fast siedendes Wasser und Verdampfung bzw. es gibt prinzipiell nicht mehr heißes Wasser in den Systemen.

Andere Kühlmitteltypen können jedoch eine höhere Temperatur haben. Wenn Sie also kein Wasser im System haben, ist es besser, ein Produkt mit Parametern bis zu 130 Grad zu suchen.

Wärmeleitfähigkeit der Wärmeleitfähigkeit, es gibt jedoch einige Faktoren, die die "Zufuhr" von warmer Luft in den Raum direkt beeinflussen. Der erste ist die Größe der Bimetallstrahler und natürlich die Anzahl der Abschnitte.

Wir werden mit der Größe und gleichzeitig mit dem Druck umgehen.

Achsabstand und Arbeitsdruck

Beispiel für den Achsabstand

Unter diesem Abstand wird meistens die Größe des Raums zwischen der oberen und der unteren Achse der Batterie verstanden. Die Zahlen hier können unterschiedlich sein: von 200 bis 800 mm. Es ist klar, dass je größer die Figur ist, desto größer die Höhe des Kühlers und dementsprechend der Wirkungsgrad und die Wärmeübertragung.

Bitte beachten Sie, dass die Höhe hoch ist, Sie müssen jedoch bestimmte Installationsregeln beachten. Beispielsweise muss der Abstand zum Boden und zur Unterkante des Fensters standgehalten werden - dieser Abstand sollte etwa 5-10 Zentimeter betragen.

Das Layout der Heizung

In Bezug auf den Druck gibt es normalerweise bei solchen Batterien keine Anzeige von weniger als 32 Atmosphären. Dieser Parameter ist in den meisten Fällen durchaus ausreichend, da der Standarddruck in autonomen Systemen von Privathäusern etwa 2-3 Atmosphären beträgt und in zentralisierten Systemen 7-12.

Fazit

Wir haben untersucht, was Bimetall-Radiatoren sind und auf welche Eigenschaften beim Kauf solcher Batterien zu achten ist. Wir hoffen, dass Sie die bereitgestellten Informationen in vollem Umfang und in der Praxis nutzen werden, dh Sie können die beste Option für Ihr Zuhause wählen. Wenn Sie mehr zu diesem Problem erfahren möchten, lesen Sie das Video am Ende dieses Artikels.

Fügen sie einen kommentar hinzu