Was und wie sie die toilette selbst reinigen

Während des Wasserleitungsbetriebs können gelegentlich Fragen zur Reinigung auftreten. Warum kann die Toilette verstopft werden, was ist die Ursache für Verstopfungen, wie kann man sie alleine beseitigen, ohne Klempner zu verursachen? Diese und andere Fragen werden Sie heute in dem Artikel beantworten, insbesondere erfahren Sie im Detail, wie Sie die Toilette mit einem Kabel, einem Tauchkolben und mit chemischen und chemischen Mitteln reinigen.

Reinigung der Toilette mit eigenen Händen mit Soda, Kolben und Kabel

Wir finden die Ursache für Verstopfungen

Wenn ein Gerät gemäß den Anweisungen betrieben wird, kann es niemals zu einem Ausfall kommen. Gleiches gilt für die Toilettenschüssel - die Verwendung von Sanitäreinrichtungen für den vorgesehenen Zweck lässt keine Verstopfung zu. Das Eindringen von Fremdkörpern führt dazu, dass dies leicht möglich ist.

Beachten Sie die häufigen Optionen:

Papier Einer der häufigsten Gründe. Dies geschieht normalerweise, wenn Zeitungen oder anderes hartes Papier in die Toilette fallen. Deshalb - Sie wollen keine Probleme mit den Klempnerarbeiten - Sie sollten sie nicht dort werfen.
Katzenstreu Die Basis des Krümelfüllstoffs ist einfarbiger Ton. Wenn Sie der Meinung sind, dass es einfach mit Wasser weggespült werden kann, wird die Toilettenschüssel umsonst nur verstopfen. Gleichzeitig sollten die Füllstoffe aus gepresstem Sägemehl verstopfungssicher sein. Unter der Einwirkung von Wasser tauchen sie ein und verwandeln sich in feinen Staub, der problemlos weggespült werden kann.
Essensreste Zum Beispiel hat der fehlende Borschtsch keinen Einfluss auf den Durchlauf von Spülungen, aber die Bank der verwöhnten Tomaten wird zu einer offensichtlichen Suche.
Bauschutt Sie können nicht den restlichen Sand und noch mehr Zement in die Toilette gießen. Sie haben einen Korken, der den Wasserfluss vollständig und fest blockiert.

Volksheilmittel und Chemie

Verwendung von Volksheilmitteln:

  1. Kitchen Soda - es zeigte sich gut als eine der Methoden zur Reinigung von Abwassersperren:
    • Nehmen Sie eine halbe Packung Soda und lösen Sie diese in warmem Wasser auf.
    • Gießen Sie die Mischung in eine verstopfte Toilette.
    • rühren Sie das Wasser aktiv, damit das aktive Alkali an die Stelle der Verstopfung gelangen kann.

    Auf diese Weise ist es in der Regel möglich, eine kleine Blockade zu beseitigen.

    In der Foto - Küche Soda, mit der die Toilette gereinigt werden kann
    1. Flasche Vorbereiten:
      • 1,5-2 l Plastikflasche;
      • scharfes Messer oder Schere.

      Schneiden Sie den Boden der Flasche ab und lassen Sie den Korken wirbeln. Tauchen Sie die Flasche in Wasser. Es ist besser, wenn die Ränder die Vertiefung der Schüssel an der Stelle berühren, wo das Wasser geht. Tauchen Sie die Flasche abrupt in Wasser und wiederholen Sie diese Schritte mehrmals.

      Das Reinigen der Toilettenflasche wird für kleine Verstopfungen verwendet

      Da das Wasser fast nicht komprimierbar ist, entsteht ein Miniatur-Wasserschlag. Dank ihm ist es möglich, die Blockade in den Abwasserkanal zu schieben.

      Wir verwenden chemische Methoden

      Möchten Sie nicht wissen, wie viel es kostet, die Toilette zu reinigen, wenn Sie einen Klempner anrufen, dann sollten Sie nach anderen Lösungen für dieses Problem suchen. Solche Mittel wie „Tiret“ oder „Mole“ sowie ähnliche, die die Blockade zerstören können, können helfen.

      Chemie für die Kanalreinigung

      Denken Sie daran, sich daran zu erinnern:

      1. Eine chemische Reinigung der Toilettenschüssel ist nur in strikter Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Herstellers dieses Werkzeugs erforderlich..
      2. Die Anweisung verbietet die gleichzeitige Verwendung mehrerer Werkzeuge.. Dies kann dazu führen, dass keiner von ihnen funktionieren wird, oder die Wirkung von beiden führt zu schwerwiegenden Folgen.

      Tipp: Nach dem Entfernen der Verstopfung mit Chemikalien muss die Toilette mehrmals gespült werden, bevor sie wieder in Betrieb genommen werden kann.

      Wie funktioniert der Film zum Reinigen der Toilette?

      Benutze den Kolben

      Wenn sich die Frage stellt, wie Sie die Toilette in kurzer Zeit reinigen können, wenn sie ernsthaft verstopft wird, werden höchstwahrscheinlich viele einen Kolben verwenden. Schlichtes Design - am Holzgriff ist ein Gummikegel angebracht, dessen Preis eher niedrig ist. Dies hindert ihn jedoch nicht daran, flache Verstopfungen effektiv zu entfernen.

      Verwendung eines Kolbens

      So reinigen Sie die Toilette schnell mit einem Tauchkolben:

      1. Füllen Sie die Toilette mit Wasser, wenn sie noch nicht gefüllt ist.
      2. Installieren Sie die Kolbenglocke so, dass sie das Ablaufloch so weit wie möglich blockiert.
      3. Machen Sie einige kräftige Schläge mit dem Stift und ziehen Sie ihn dann scharf aus dem Wasser.
      4. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals, um einen Druckabfall im System zu verursachen. Dadurch wird es möglich, die Verstopfung zu brechen.

      Puppe und Seil

      Wenn Sie die Toilette nicht mit einem Tauchkolben und anderen Mitteln reinigen können, müssen Sie radikale Methoden anwenden.

      Benutze die "Puppe"

      Sogenannte Klempnerei kleine Tasche, hergestellt aus dickem Stoff. Es wird mit Sand gefüllt und in die Toilette abgesenkt.

      Betrachten Sie den Prozess selbst:

      1. Binden Sie ein starkes Seil oder eine Schnur an den "Puppenknoten" und senken Sie ihn in die Toilette.
      2. Klicken Sie auf den Abfluss, während Sie die schlaffe Schnur aufgeben. "Doll" muss gleichzeitig in die Trichter-Sanitärvorrichtung gelangen.

      Nach einer Verstopfung mit Wasser durchbricht die "Puppe" sie durch ihre Masse.

      Kabel anwenden

      Das effektivste Mittel, um die Verstopfung der Toilette zu beseitigen. Es wird ein hohles Rohr verwendet, das mit einem Drehgriff ausgestattet ist. Sein Arbeitsende weist eine Drahtwendel auf, die das Hauptelement beim Beseitigen von Verstopfungen darstellt.

      WC-Reinigungskabel

      Der Prozess läuft so ab:

      1. Senken Sie die Seilspirale bis zum Anschlag in die Toilette und führen Sie sie durch den Hals.
      2. Beginnen Sie langsam, den Kabelgriff zu drehen, und schieben Sie den Drahtteil allmählich in die Hydraulikverriegelung.
      3. Wenn der Draht die Verstopfung erreicht hat, drehen Sie ihn mehrmals, um ihn allmählich zu brechen.

      Tipp: Um die Verstopfung im Abwassersystem vollständig zu beseitigen, müssen Sie das Kabel mehrmals ziehen und erneut installieren.

      Wenn der größte Teil der Verstopfung entfernt ist, reinigen Sie den Ablauf schließlich mit heißem Wasser.

      Fazit

      Die oben genannten Methoden zum Umgang mit Verstopfungen in den Abwasserkanälen lassen zu gegebener Zeit entscheiden, wie die Toilette mit Soda, Kolben oder etwas anderem zu Hause gereinigt werden soll. Es wurden Volksmethoden, chemische und mechanische Versionen beschrieben.

      Am radikalsten, aber auch am effektivsten ist das Kabel mit einem Griff, der sich dreht und tief in das Abwassersystem hineinschiebt. Es ist möglich, die Blockade zu entfernen. Das Video in diesem Artikel bietet die Möglichkeit, zusätzliche Informationen zum obigen Thema zu finden.

      Fügen sie einen kommentar hinzu