Was tun - wenn meine toilette tanzt: 3 gründe und wege, um

Wenn die Reparaturarbeiten in Bad und WC von guter Qualität sind, können Sie sowohl die Dusche als auch die Toilette bequem und sicher benutzen. Wenn jedoch bei der Installation Unachtsamkeit gemacht wurde oder Komponenten von geringer Qualität verwendet wurden, können bestimmte Probleme auftreten, die eine sofortige Behebung erfordern. Eine der häufigsten Fragen ist, was zu tun ist, wenn meine Toilette tanzt?

Die Suche nach einer Antwort darauf ist dem unten stehenden Material gewidmet.

Beim Besuch der Toilette zu Hause möchte sich kaum jemand Lust haben, mit dem Zug zu fahren

Ursachen des Problems

Bevor Sie herausfinden, was zu tun ist - wenn die Toilette tanzt, müssen Sie die Ursachen des beschriebenen Problems feststellen.

Es ist zu beachten, dass dieses Sanitärgerät eines der am häufigsten verwendeten Geräte in Wohngebäuden, Gewerbe- und Industriegebäuden ist. Kein Gebäude (mit Ausnahme von Nebengebäuden) wird nicht ohne eine Toilette gebaut, die für die Verwaltung der natürlichen Bedürfnisse bestimmt ist.

Toilette - ein obligatorischer Raum für alle Wohngebäude

Eine sicher installierte Toilette bereitet den Besitzern des Hauses oder der Wohnung keine Probleme. Das größte Problem ist die Bildung einer Blockade. Sie tritt jedoch nur in Fällen auf, in denen gegen die Regeln für die Verwendung von Sanitäreinrichtungen verstoßen wird.

In sehr seltenen Fällen beginnt jedoch eine etablierte und scheinbar enge Toilette zu schwanken und unangenehme Geräusche zu machen (dh Ihre Tanztoilette wird mehr zum Singen).

Dieses Ärgernis erhöht nicht nur den Komfort beim Besuch der Toilette, sondern kann auch gesundheitsgefährdend sein: Wenn Sie die Halterungen ablassen oder spalten, verursachen die Wasserinstallationen schwere Verletzungen. Daher die Frage, was zu tun ist - wenn Ihre Toilette tanzt, sollte die Antwort so schnell wie möglich gesucht werden.

In den meisten Fällen sind die Ursachen des Problems folgende:

  1. Heirat des Produktes selbst. Dies ist der häufigste Fall. Es ist nicht notwendig zu entscheiden, warum meine Toilette tanzt. Wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie das Produkt verkauft haben, um die Garantie zu ersetzen.
  2. Unsachgemäße Bodenvorbereitung Hier ist offensichtlich die Toilette selbst nicht mehr schuld. Die Verantwortung liegt bei dem, der dieses Gerät installiert hat. Wenn Sie Hilfe vom Bauteam gesucht haben, rufen Sie sie erneut an. Die Frage, was zu tun ist, wenn meine Toilette tanzt, sollte Sie nur stören, wenn Sie sie selbst installieren.
  3. Lose Montage Wenn dies der Grund ist, müssen Sie nur die Muttern oder Schrauben etwas mehr anziehen. Detaillierte Anweisungen finden Sie unten.
Es war eine Tanztoilette

Beachten Sie! Viele werden die Frage stellen und was passiert, wenn meine Toilette tanzt, aber keiner der oben genannten Gründe wurde gefunden. In diesem Fall ist eine gründlichere Untersuchung erforderlich. Höchstwahrscheinlich haben Sie etwas verpasst.

Die Ursache für das "Tanzen" der Toilettenschüssel könnte zum Beispiel die Zerstörung der Dichtung oder ein falsches Trocknen des Dichtungsmittels sein, das während der Installation verwendet wurde.

Heilmittel

Eheprodukte

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie nach dem Ende der Reparatur nicht entscheiden möchten, was zu tun ist - ob meine Toilette tanzt. Um sich dagegen zu versichern, müssen Sie die Qualität des gekauften Geräts von Anfang an überprüfen. Sie sollten das Produkt aus der Verpackung nehmen, auf einen flachen Boden stellen und etwas schütteln. Ein Qualitätsmodell wird gerade stehen und nicht schwanken.

Andernfalls benötigen Sie ein Ersatzgerät. Wenn dies nicht möglich ist (die Austauschzeit ist abgelaufen, Dokumente sind verloren gegangen usw.), bleibt eines übrig - die Toilette auf eine Betonschicht zu legen.

Achten Sie beim Kauf eines Produkts sofort auf seine Qualität.

Dies geschieht wie folgt:

  1. Eine kleine Menge Mörtel wird aus Zement, Sand und Wasser hergestellt.
  2. Anschließend wird eine kleine Betonschicht (ca. 2–3 cm) auf eine zuvor vorbereitete Stelle gelegt und anschließend eine Toilette dort platziert.
  3. Der nächste Schritt ist die Ausrichtung. Die sanfte Installation des erworbenen Sanitärgeräts hilft bei der Wasser- oder Laserauslegung.

Beachten Sie! Das Ausrichten der Toilette ist nicht nur für die bequeme Benutzung notwendig. Verzerrungen können zu einem Beinbruch führen, da die Kraft auf die Befestigungselemente falsch verteilt wird.

  1. Vergessen Sie nicht, die Toilette mit Befestigungsschrauben zu befestigen. Zement alleine reicht nicht aus, um ihn fest zu halten.
  2. Die restlichen Materialien können zum Anordnen des Estrichs in der Toilette verwendet werden.

Wenn Sie sich nicht mit aufwendigen Bauarbeiten beschäftigen möchten und die Frage, was zu tun ist - wenn meine Toilettenschüssel tanzt, die schnellste Lösung erfordert, können Sie für den Toilettensitz spezielle Silikonkissen verwenden. Ihr Preis ist niedrig und sie sind in jedem Geschäft erhältlich, es ist jedoch ratsam, sie nur in Fällen zu verwenden, in denen der Mangel erheblich ist.

Um die Toilette fest zu befestigen, können Sie Zementmörtel verwenden

Vergessen Sie nach dem Einbau nicht, alle vorstehenden Teile der Dichtung unter der Halterung herauszuschneiden, ziehen Sie die Schrauben fest an und schmieren Sie den Einbauort mit Sanitärdichtmittel, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Tipp! Wenn die Toilettenschüssel anstelle einer Dichtung nur ein wenig schwingt, können Sie einfach ein Versiegelungsgel verwenden. Dazu müssen Sie es mit einer dicken Schicht auftragen, eine Toilette installieren und es nicht berühren, bis das Dichtmittel vollständig ausgehärtet ist. In den meisten Fällen sollte dies zur Lösung des Problems beitragen.

Denken Sie daran, das Bein kann auf keinen Fall mit einer Feile oder einem Schleifer getrimmt werden. Zerbrechliche Keramik zerbricht sofort und Sie müssen sich eine neue Armatur kaufen.

Schlechte Vorbereitung der Montagefläche

Einige unerfahrene Heimwerker fragen sich, was passiert, wenn meine Toilettenschüssel tanzt, nachdem sie durch die alte ersetzt wurde? Hier liegt der Grund nicht im Gerät selbst, sondern in der Oberfläche, auf der es installiert ist.

Nach der Demontage alter Sanitärarmaturen befinden sich häufig Befestigungselemente am Boden, gefrorene Betonstücke, Silikonflussmittel usw. Wenn Sie der Reinigung der Website nicht genügend Aufmerksamkeit schenken, können Sie leicht eine Tanztoilette erhalten, die nicht zu Ihrer Stimmung beiträgt.

Reinigen Sie die Plattform immer vorsichtig und installieren Sie neue Geräte. So stehen sie fest und kollabieren nicht vom ständigen Schaukeln von Seite zu Seite.

Bereiten Sie das Pad sorgfältig vor, bevor Sie eine neue Toilettenschüssel installieren.

Lose Befestigungen

Der letzte Grund, warum meine Toilettenschüssel tanzt, ist das Lösen des Verschlussknotens.

Es gibt drei Optionen:

  1. Bolzen oder Ankerbolzen lösen sich einfach. In diesem Fall müssen Sie einen Schraubendreher oder einen Schlüssel nehmen und die Köpfe stärker anziehen.

Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben. Toiletten bestehen aus Keramik und zu viel Kraft kann dazu führen, dass Risse im Bein oder ein Abplatzen davon sichtbar werden und das Gerät unbrauchbar wird.

Ziehen Sie die Befestigungsschrauben fest an
  1. Befestigungselemente verfallen.. Meistens geschieht dies aufgrund von Korrosion, da es sich bei der Toilette um einen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit handelt.

Um das Problem zu lösen, müssen Sie die Bolzen austauschen. Es ist ratsam, mit Schutzmitteln umhülltes Zubehör mitzunehmen, damit es so lange wie möglich hält.

Wählen Sie hochwertige Armaturen für die Toilette
  1. Das Nest, in das der Bolzen eingeschraubt wurde, war lose. Hier sollten Sie entweder Befestigungselemente mit größerem Durchmesser an den alten Stellen einschrauben oder die Toilette an einen anderen Ort verschieben.

Im zweiten Fall ist es notwendig, ein anderes Problem zu lösen - die in eine oder andere Richtung versetzte Sanitäreinrichtung mit dem Abwassereinlass zu verbinden. Zu diesem Zweck ist es wünschenswert, eine flexible gewellte Kunststoffmanschette zu verwenden.

Es ist wie folgt eingestellt:

  1. Das Toilettenrohr und der Einlass müssen von den Überresten der alten Manschette, Spuren von Silikon und Gummidichtungen gereinigt werden, die die Dichtheit der Verbindung gewährleisten.
  2. Alle Oberflächen müssen getrocknet werden, da das Sanitärgel nicht an nassen Keramiken haftet, die zum Verschließen der Manschette verwendet werden.
  3. Dann müssen Sie die Außenseite der Toilettendüse mit Silikon beschichten und eine Kante der Manschette darauf legen. Danach ist es ratsam, eine Arbeitspause einzulegen, damit der verwendete Versiegeler greift und eine zuverlässige Verbindung gewährleistet.
  4. In gleicher Weise mit dem Abwasserrohr andocken. Nur mit Dichtmittel muss kein Rohr, sondern eine Manschette beschichtet werden.
Auf einem Foto - eine gewellte Manschette für eine Toilettenschüssel

Tipp! Um die Dichtheit der Verbindung nicht zu beeinträchtigen, verwenden Sie die Toilette erst, wenn der Silikondichtstoff vollständig ausgehärtet ist.

Fazit

Angesichts des Problems einer Tanztoilette verzweifeln Sie nicht. Sie müssen nur die Ursache herausfinden und beseitigen. Das Verfahren ist einfach und es müssen keine teuren Geräte gekauft werden.

Viel schlimmer, wenn die Toilette in Ihrem Haus verstopft ist. Wie soll in diesem Fall gehandelt werden? Sehen Sie sich das Video in diesem Artikel an.

Fügen sie einen kommentar hinzu