Verstopfte toilette: 4 wege, um das problem zu beheben

Egal wie sorgfältig Sie die Sanitärarmaturen verwenden, manchmal können sie aus objektiven oder subjektiven Gründen eine Blockade bilden, ohne sie zu entfernen, ohne dass Sie die Toilette benutzen können. Es ist nichts Schlimmes, wenn Sie wissen, was zu tun ist - wenn die Toilette verstopft ist.

Mit den nachstehenden Tipps können Sie in wenigen Minuten die Durchlässigkeit des Abwassersystems wiederherstellen und dem Haushalt große Dankbarkeit verdanken.

Verstopfte Toilette muss so schnell wie möglich gereinigt werden.

Ursachen der Verstopfung

Eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst die Abwasserdurchflussmenge. Dies ist der Reibungskoeffizient von Materialien, der Selbstreinigungsgrad der Abwasserrohre und der hydraulische Widerstand.

Die häufigsten Ursachen für eine Blockade sind jedoch:

  1. Organische Einlagen. Kleine Speisereste und Abfälle, die in das Abwassersystem gelangen, können sich an den Rohrwänden festsetzen, sich ansammeln und schließlich den Flüssigkeitsstrom vollständig blockieren. Die Verstopfungsgefahr durch fettigen Abfall steigt, wenn Sie in Ihrer Wohnung Abwasserrohre aus Gusseisen haben. Dieses Material hat eine raue Oberfläche, die in hohem Maße zur Ansammlung von Fett und anderen kleinen Partikeln beiträgt.
Verstopfte Abwasserleitung

Beachten Sie! Ein noch größeres Problem sind interne Mängel. Wenn das Abwassersystem zuvor durch mechanische Einwirkung oder Korrosion beschädigt wurde, kann eine Verstopfung nicht vermieden werden.

  1. Fremdkörper. Eine der häufigsten Ursachen für Verstöße gegen die Durchgängigkeit der Toilette. Bevor Sie die Toilette reinigen - falls sie verstopft ist - müssen Sie genau herausfinden, was den Ärger verursacht hat. Davon hängt weitgehend die Wahl ab, wie die Blockade beseitigt werden kann. Bevor Sie mit den Verfahren beginnen, müssen Sie auch den Ort bestimmen, an dem sich der Stau gebildet hat. Tatsache ist, dass alle Sanitäreinrichtungen in der Wohnung an dieselbe Abwasserleitung angeschlossen sind. Folglich kann die Blockade nicht im Knie der Toilettenschüssel liegen, sondern an einem völlig anderen Ort.

Um zu diagnostizieren, ist es notwendig, die Wasserhähne in der Küche und im Badezimmer zu öffnen und eine kleine Menge Wasser in die Toilette zu gießen, um zu sehen, wo es hingeht und wo es nicht ist:

  1. Wenn die Flüssigkeit in einem Raum stark abnimmt und gleichzeitig die Durchlässigkeit anderer Abschnitte des Abwassersystems erhalten bleibt, können Sie die Reinigung sicher mit den eigenen Händen aufnehmen.
  2. Wenn das Wasser nicht gut fließt oder in allen Abflusslöchern überhaupt nicht entfernt wird, liegt der Fall höchstwahrscheinlich in einem Stau, der den vertikalen Abflusssteig blockiert hat. Hier finden Sie keine Anweisungen zur Fehlerbehebung. Sie müssen den Klempner der Organisation, die die Wartung zu Hause durchführt, anrufen.
Zuerst müssen Sie herausfinden, was die Blockade verursacht hat.

Als nächstes bestimmen wir den Verstopfungsgrad. Wir nehmen einen Liter Wasser, gießen es in die Toilette und schauen, ob das Wasser abläuft. Wenn ja, dann ist alles nicht so schlimm und kann zur Beseitigung von Staus genutzt werden.

Tipp! Bevor Sie die Toilette reinigen, füllen Sie bei Verstopfung einen oder zwei Eimer heißes Wasser in die Schüssel. In vielen Fällen ist dies ein einfacher Weg, um das Problem zu lösen.

Wenn der Korken nicht aufgelöst ist, müssen Sie radikalere Methoden anwenden.

Entfernung von Verstopfungen

Methode 1. Hydropneumatisch

Um das Verstopfen der Toilette auf diese Weise zu beseitigen, ist ein bekannter Kolben erforderlich. Dieses Gerät reinigt perfekt nicht zu dichte Staus, die von feinen Fremdkörpern anorganischer Herkunft gebildet werden.

Das Design des Kolbens ist so einfach wie möglich: Ein Holzgriff mit einem Gummistück mit einem bestimmten Durchmesser. Denken Sie daran, dass Sie zum Reinigen der Toilette ein Gerät benötigen, den Saugnapf, der die gesamte Ablauföffnung der Toilette abdeckt.

Das Funktionsprinzip ist auch einfach. Durch Vorwärtsbewegungen mit einem Griff erzeugen Sie einen erhöhten Druck in der Rohrleitung (Siphon), wodurch die Verstopfung zerstört und die Reste weiter in das Abwassersystem gedrückt werden.

Regelmäßige Kolben bewältigen nicht zu komplizierte Verstopfungen

Um den Kolben genauer einzupassen, können Sie Wasser in die Toilette einfüllen, so dass der untere Rand des Gummiteils leicht bedeckt ist, sodass keine Luft eindringen kann.

Nach mehreren Translationsbewegungen muss der Saugnapf von der Oberfläche der Toilettenschüssel scharf abgerissen werden. Ein Teil des Mülls kann in die Schüssel geworfen werden. Es muss entfernt werden.

Tipp! Anstelle eines Kolbens können Sie eine leere Plastikflasche unter Wasser entnehmen. Sie muss den Boden abschneiden und auf dieselbe Weise für den Kolben verwenden.

Ein modernes Kolbenmodell, eine pneumatische Pumpe, wird in modernen Baumärkten verkauft. Äußerlich und nach dem Funktionsprinzip ähnelt diese Vorrichtung einer herkömmlichen Pumpe. Dadurch können Sie einen ausreichend großen Druck in den Rohrleitungen aufbauen, wodurch die meisten Staus zerstört werden.

High-Tech und effizienter Ersatz des Kolbens

Der einzige Nachteil ist der hohe Preis. Nicht jeder Heimkünstler ist bereit, sich von einem erheblichen Geldbetrag zu trennen, um ein Gerät zu kaufen, das nur von Zeit zu Zeit verwendet wird.

Methode 2. Chemikalie

Und wie kann man die unglückselige Toilette, die im ungünstigsten Moment verstopft ist, ohne den Kolben reinigen? Dafür gibt es eine riesige Menge an Haushaltschemikalien, die Sie im nächsten Supermarkt kaufen können. Sie sind als Gel, Spray, Granulat, Pulver, Flüssigkeit usw. erhältlich.

Namen wie Mole, Tiret, Mr. Muscle usw. sind weithin bekannt.

Sie können nach persönlichen Vorlieben auswählen. Ihre Eigenschaften sind einander ähnlich und die Bedienungsanleitung ist auf der Rückseite der Verpackung angegeben. Halten Sie sich strikt daran, um Ihre Gesundheit und Ihr Abwassersystem nicht zu schädigen.

Toilettenreinigungschemikalien

Methode 3. Mechanisch

In diesem Fall benötigen Sie ein Sanitärkabel, um die Verstopfung zu beseitigen. Es ist ideal für die Zerstörung komplexer, hochkomprimierter Staus, die aus organischem und anorganischem Abfall bestehen.

Darüber hinaus können Sie mit speziellen Düsen einen Lappen, eine große Kartoffel usw. aus einem Siphon oder Abwasserrohr herausziehen.

Es gibt Installationskabel in verschiedenen Längen. Mit ihrer Hilfe können Sie die Verstopfung bewältigen, die sich in ziemlich weitem Abstand vom Ablaufstutzen des Abwasserrohrs befindet.

Das Installationskabel wird dazu beitragen, das dichte und komplexe Rohr zu zerstören

Das Sanitärkabel für die Kanalreinigung aus Stahldraht, der zu einer Feder verdreht ist, wird als am bequemsten angesehen. Dieses Gerät ist mit einem Drehgriff und verschiedenen Spitzen ausgestattet, die je nach Art des Problems geändert werden können.

Teure Optionen haben ein Schutzrohr aus Kunststoff, das die Oberfläche von Sanitärarmaturen vor Beschädigungen während der Verwendung des Kabels schützt.

Das Schema der Verwendung des Geräts ist so einfach wie möglich:

  • Führen Sie die Spitze der Sanitärspirale in das Ablaufloch ein und drücken Sie sie an die Stelle, an der der Stopfen geformt wird.
  • Dann müssen Sie das Kabel leicht drehen, so dass die Spitze fest verdichteten Abfall in der Verstopfung zerstört.
  • Wenn die Bewegung der Helix blockiert ist, können Sie einige Umdrehungen in die andere Richtung machen und dann die Reinigung fortsetzen.

Das Absenken des Flüssigkeitsspiegels in der Toilettenschüssel zeigt den erfolgreichen Abschluss der Arbeit an. Es ist notwendig, die Spirale herauszuziehen und einen oder zwei Eimer heißes Wasser in die Toilette zu gießen.

Sobald das Wasser weg ist, können Sie die Arbeit beenden

Methode 4. Elektromechanik

Diese Reinigungsmethode erfordert die Verwendung spezieller Geräte. Es kann in Fällen verwendet werden, in denen andere Methoden keine Ergebnisse gebracht haben.

Tipp! Um nicht viel Geld für den Kauf von Elektrogeräten auszugeben, können Sie die notwendige Ausrüstung mieten. Dieser Service wird von den meisten großen Baumärkten angeboten.

Äußerlich ist das Gerät ein kraftvoller Bohrer und eine Trommel, auf die das Kabel aufgewickelt wird. Darüber hinaus enthält das Kit verschiedene Düsen, die zum Reinigen verschiedener Arten von Rohrleitungen verwendet werden.

Auf dem Foto - ein spezielles Gerät zum Reinigen von Toilettenbecken.

Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt:

  1. Auf das Kabel wird eine Düse aufgesetzt, wonach die Vorrichtung in das Abflussloch eingeführt und in das Abwasserrohr an die Stelle gedrückt wird, an der der Stopfen gebildet wird.
  2. Schalten Sie danach das Gerät ein und drücken Sie die Düse weiter, indem Sie die Drehzahl schrittweise erhöhen.
  3. Wenn die Verstopfung zu stark ist, wechselt der Bohrer in den Leerlauf (das Kabel hört auf zu drehen).
  4. In diesem Fall müssen Sie ihn um 30 bis 40 cm zurückschieben und den Vorgang erneut wiederholen.
  5. Sobald die Verstopfung beseitigt ist, müssen Sie das Gerät umdrehen und die Düse aus dem Rohr ziehen.

Fazit

Wenn Sie eine Toilette in der Wohnung haben und Wasser steht, sollte das Problem so schnell wie möglich gelöst werden. Die oben aufgeführten Methoden helfen Ihnen, die Blockade zu beseitigen und die Funktionalität von Sanitärarmaturen wiederherzustellen.

Wie für die anderen Engineering-Netzwerke, über sie in anderen Materialien unserer Website. Und jetzt schauen Sie sich das Video in diesem Artikel zum heutigen Thema an.

Fügen sie einen kommentar hinzu