So waschen sie die toilette: nützliche tricks für perfekte

Jede Hausfrau oder Besitzerin der Fragen zum richtigen Waschen der Toilette tritt normalerweise nicht auf. Trotz der scheinbaren Einfachheit des Problems ist das Ergebnis für alle unterschiedlich.

Damit das Ergebnis vieler Arbeitsstunden Sie nicht enttäuscht, sollten Sie sich vor Beginn der Arbeit mit einigen nützlichen Tipps vertraut machen. Der wesentliche Teil unseres Artikels wird ihnen gewidmet sein.

Es ist sehr wichtig, die Toilette perfekt sauber zu halten.

Was brauchen wir um zu arbeiten?

Geräte zum Waschen

Wenn wir uns für das Waschen der Toilette entscheiden, halten wir normalerweise bei einem einfachen Lappen an (vorzugsweise schlechter, um es nicht zu bedauern, es wegzuwerfen). Tatsächlich lohnt es sich, eine kleine Ausrüstung vorzubereiten, die die vor uns liegende Aufgabe erheblich erleichtern wird.

Alle Arbeiten werden nur mit Handschuhen ausgeführt!

Also brauchen wir:

  • Gummihandschuhe von ausreichender Dichte: Sie schützen uns vor den Auswirkungen chemischer Reagenzien, und Infektionen lassen kein Eindringen in die Haut zu.

Beachten Sie! Wenn Sie offene Wunden oder Hautausschläge an Ihren Händen haben, ist es besser, die Reinigung der Toilette bis zur vollständigen Genesung zu verschieben oder an jemanden zu delegieren.

  • Die Bürste für eine Toilettenschüssel hat einen langen, kräftigen Griff mit ziemlich steifen synthetischen Borsten. Je länger die Borsten sind, desto leichter kann der Schmutz von den hinteren Ecken abgewaschen werden.
Foto einer speziellen Bürste, um Schmutz unter der Felge zu entfernen
  • Ein Satz Schwämme mit einer starren Oberfläche auf einer Seite. Solche Schwämme vereinfachen das Entfernen von Schmutz erheblich und können den getrockneten Schmutz bei Bedarf abkratzen.
  • Spray für die Oberflächenbehandlung - wir werden damit die Toilette draußen waschen.

Es ist auch nicht überflüssig, ein spezielles Tuch mit guter Saugfähigkeit zu kaufen: Nach dem Reinigen reiben wir die Toilettenschüssel trocken.

Waschmittel

Natürlich brauchen wir und Mittel zum Waschen der Toilette. Bis heute ist ihr Angebot sehr umfangreich, so dass es sich lohnt, die Wahl nach ihren eigenen Vorlieben zu treffen. In der folgenden Tabelle beschreiben wir die Haupttypen solcher Verbindungen:

Pulver haben einen Nachteil: abrasive Wirkung
Fonds Funktionen der Verwendung
Pulver
  • In der Regel enthalten Pulverprodukte Desinfektionskomponenten (Chlorinol) und Schleifgranulate.
  • Ideal zum Entfernen alter Flecken.
  • Während der Verarbeitung ist ein erheblicher Aufwand erforderlich, der manchmal zu tiefen Kratzern auf der Keramikoberfläche führen kann.

Beachten Sie! Bei der Arbeit mit Pulvern, insbesondere mit chlorhaltigen, sollte ein Atemschutzgerät verwendet werden. Es ist auch ratsam, eine Schutzbrille zu tragen.

Gele
  • Diese Form zeichnet sich durch eine erhebliche Verwendbarkeit aus, da die in die Zusammensetzung eingebrachten Verdickungsmittel die Ausbreitung deutlich reduzieren.
  • Das Gel wird normalerweise auf den Ort der Verschmutzung aufgetragen und dann über die gesamte Oberfläche der Toilettenschüssel gestoßen. Auf diese Weise können Sie die Aktivität auf den ausgewählten Punkt konzentrieren.
  • Der Hauptnachteil von hochwertigen Gelen ist der hohe Preis im Vergleich zu anderen Mitteln.
Cremeformulierungen
  • Der Hauptunterschied zwischen Cremes zur Reinigung von Sanitäranlagen ist das Vorhandensein von erweichenden Komponenten.
  • Cremes zeichnen sich durch die sanfteste Wirkung aus und werden deshalb zur Pflege von Acryl- und anderen leicht kratzenden Oberflächen verwendet.
  • Hier besteht auch der größte Nachteil von Cremes: Sie können die alte Verschmutzung nicht bewältigen.
Flüssigkeiten
  • Flüssige Reinigungsprodukte werden allmählich nicht mehr verwendet und weichen praktischeren Gelen und Cremes.
  • Ausnahmen sind Formulierungen zur Bekämpfung von Harnsteinablagerungen sowie Lösungen für die Außenbehandlung.
  • Meistens werden Flüssigkeiten mit einer Sprühflasche aufgetragen, die eine gleichmäßige Verteilung des Wirkstoffs über eine große Fläche gewährleistet.

Die genannten Zusammensetzungen wirken natürlich nur auf übliche Schadstoffe. Wenn Sie also beispielsweise Sanitärfarbe verschmutzt haben, müssen Sie diese mit einem geeigneten Lösungsmittel entfernen.

Gelprodukte sind am bequemsten zu verwenden.

Aber wie man Quecksilber aus der Toilette spült, wo es manchmal abgelassen wird, und kaputte Thermometer entsorgt - das ist eine viel ernstere Frage. Sie können nicht versuchen, dieses Problem mit Ihren eigenen Händen zu lösen. Diese Aufgabe ist besser den Profis überlassen, die mit speziellen Zusammensetzungen auf Salzsäurebasis Klempnerarbeiten durchführen.

Beachten Sie! Und das Beste daran, wenn Sie nicht versuchen, Quecksilber in den Abfluss zu spülen. Es gelangt sowieso nicht in die Rohrleitungen: Es bleibt am Boden der Hydraulikdichtung und verdunstet allmählich, wodurch die Luft im Badezimmer vergiftet wird.

Verwenden Sie beliebte Rezepte

Viele, die den Gebrauch übermäßig aggressiver Mittel minimieren möchten, sind daran interessiert, die Toilette ohne Chemie zu waschen.

Auf Chemikalien verzichten wir natürlich nicht, aber man kann etwas finden:

  • Coca-Cola und andere Getränke mit organischen Säuren sind gut für die Plaque.. Sie wirken sparsam und können in nur einer halben Stunde kalkhaltige Ablagerungen auf Fayence-Oberflächen buchstäblich entfernen.
  • Die vorbeugende Reinigung kann mit Senfpulver erfolgen.. Substanzen, die Teil des Senfs sind, bekämpfen Mikroben aktiv, was dazu beiträgt, den hygienischen Zustand im Badezimmer zu erhalten.
  • Wenn Sie suchen, als die Toilette zu Hause mit starker Verschmutzung zu waschen, dann hilft gewöhnliches Küchensoda. Bei der Reaktion mit Wasser werden lösliche Basen freigesetzt, die die Schmutzschicht an den Wänden zerstören.

Tipp! Damit das Soda funktioniert, ist es besser, nachts auf der Toilette einzuschlafen: Dann bleibt genügend Zeit für die Reaktion.

WC-Schüssel waschen

Interne Verarbeitung

Es ist notwendig, eine Toilette vorher zu waschen, es ist wünschenswert - am Abend vor dem Beginn der Reinigung.

Die Anweisung wird wie folgt sein:

  • Bevor Sie die Toilette im Inneren waschen, müssen Sie Kalkschichten loswerden. Schalten Sie dazu das Wasser aus, trocknen Sie die Schüssel so gut wie möglich aus und tragen Sie säurebasierte Produkte auf problematischen Oberflächen auf.
Die Zusammensetzung auf die Innenseite auftragen
  • Stattdessen kann die Zusammensetzung "Coca-Cola" oder normales Soda verwendet werden. Im Fall von Soda ist es übrigens nicht notwendig, das Wasser von der Wasserdichtung abzulassen, was sehr praktisch ist.
  • Nehmen Sie am nächsten Morgen eine Bürste oder einen harten Schwamm und entfernen Sie die Überreste des Überfalls. Waschen Sie die Oberflächen gründlich ab, indem Sie mehrmals Wasser ablassen.

Nun müssen Sie herausfinden, wie Sie die Toilette zu Hause waschen können:

  • Tragen Sie das Reinigungsmittel in Form eines Gels, einer Creme oder einer Flüssigkeit auf die Innenseite der Schüssel auf.
  • Besonderes Augenmerk wird auf die Schnur unter dem Toilettenrand gelegt. Dies ist genau dann der Fall, wenn die Anzeige die Wahrheit sagt: Dort sammeln sich wirklich viele Bakterien an.
Alle Verschmutzungen werden mit dem Pinsel entfernt
  • Lassen Sie den Wirkstoff 15 bis 20 Minuten, damit seine Bestandteile so viel wie möglich mit der Kontamination reagieren. Hier zeigt sich der Vorteil von Gelen und Cremes: Sie fließen langsamer an den Wänden entlang und die Reaktion ist aktiver.
  • Als nächstes verwenden Sie eine Bürste und bearbeiten die Oberfläche. Entfernen Sie Schmutz, Rost und Kalk.
  • Verstaubte Flecken mit einem harten Schwamm, falls erforderlich, mit einem Scheuerpulver abreiben.

Beachten Sie! Die Verwendung von Stahlschwämmen ist äußerst unerwünscht, da sie das Email stark beschädigen.

Wenn Sie regelmäßig Reinigungsarbeiten durchführen, reicht es aus, nur ein Reinigungsmittel zu verwenden. In schwierigen Fällen kann jedoch eine erneute Behandlung erforderlich sein.

Nach dem Waschen gießen wir mehrmals Wasser aus und entfernen Rückstände von Verschmutzungen und Haushaltschemikalien.

Externe Verarbeitung

Mit scheint die innere Oberfläche aussortiert zu werden. Aber wie reinigt man die Toilette zuhause?

Die Außenfläche sollte ebenfalls glänzen

Auch hier ist alles ganz einfach:

  • Tragen Sie von der Spritzpistole auf die Oberfläche ein Mittel zum Waschen von Wasserrohren oder Reinigen der Gläser auf.
  • Wischen Sie nach einigen Minuten die Toilette zuerst mit alten Zeitungen (sie absorbieren die Flüssigkeit) und dann mit einem trockenen Tuch.
  • Falls nötig, wiederholen Sie die Behandlung, um der Fayence einen zusätzlichen Glanz zu verleihen.
Die Sauberkeit der Sitze ist auch sehr wichtig.

Wie hält man die Toilette sauber?

Egal wie einfach das Verfahren ist, niemand möchte die Toilette reinigen. Es lohnt sich also, es so selten wie möglich zu machen.

Zumal es zur Erreichung dieses Ziels nicht viel Arbeit gibt und es nicht notwendig ist:

  • Erstens lohnt es sich, die Arbeit des Ablassmechanismus so anzupassen, dass Wasser so wenig wie möglich aus dem Wasser austritt. So werden wir sehr lange sicherstellen, dass keine rostigen Streifen und Kalkablagerungen entstehen.
  • Zweitens können Sie im Tank selbst spezielle Werkzeuge für die Wasseraufbereitung hinzufügen. Ihre Zusammensetzung umfasst Komponenten, die Carbonate binden, sowie Aromen, die das Auftreten eines unangenehmen Geruchs verhindern.
  • In der Toilettenschüssel selbst können ungefähr die gleichen Werkzeuge verwendet werden.. In der Regel wird eine Kapsel mit einem Gel oder einem Feststoff in einen speziellen porösen Körper eingebracht, und nach jedem Spülvorgang wird ein Teil der Zusammensetzung in die Toilette gespült.
Vorrichtung zur Aufrechterhaltung der Sauberkeit und des Gesundheitszustandes
  • Auch die vorbeugende Behandlung schadet nicht: Etwa einmal pro Woche kann eine kleine Menge Reinigungsmittel auf die Fayence-Oberflächen aufgetragen werden und anschließend das Wasser abfließen. Daher sind die meisten Krankheitserreger neutralisiert.

Fazit

Wir hoffen, dass Sie jetzt herausgefunden haben, wie Sie die Toilette so effizient wie möglich waschen und welche Werkzeuge Sie verwenden können. Wenn es noch Fragen gibt, finden Sie die Antworten auf das Video in diesem Artikel: Es enthüllt sicherlich keine besonderen Geheimnisse, aber praktisch jeder bekommt nützliche Tricks.

Fügen sie einen kommentar hinzu