Praktische spüle unter der arbeitsplatte für die küche

Die Küche sinkt unter der Arbeitsplatte - es ist wie eine Veranda im Haus, dieses Detail fällt sofort ins Auge. An ihrem Äußeren beurteilen Gäste Ihre Wirtschaftlichkeit und Ihren Geschmack. Darüber hinaus ist dieser Sektor fast der belebteste, er wird ständig genutzt.

Auf den Feinheiten der Auswahl und Installation dieser Site werden wir uns weiter unterhalten.

Fotos der Küchenspüle.

Auswahl der Hauptknoten

Der moderne Markt ist voll mit einer Fülle von Angeboten, und es gibt wirklich eine Auswahl. Spüle in der Küche mit einer Tischplatte kann als ein integraler Satz gehen, und von verschiedenen Knoten zu sammeln.

Die erste Option ist für uns wenig interessant, da hier nichts hinzuzufügen oder zu entfernen ist. Wir werden uns auf die Art und Funktionsorientierung der Teile konzentrieren, aus denen der gesamte Komplex zusammengesetzt ist.

Was sind die Schüsseln?

Einsteck-Spülbecken in der Arbeitsplatte, nur für den Uneingeweihten mag das gleiche aussehen. Sie sind in mehrere Haupttypen unterteilt.

Alle unterscheiden sich in funktionaler Ausrichtung, Größe und natürlich auch in Kosten.

Doppelschale.
  • Die klassische Version mit einer tiefen Schüssel wird am häufigsten in kleinen Küchen verwendet. Obwohl einige Anhänger des Minimalismus und in großen Räumen diese Art von Senken bevorzugen.
  • Am zweckmäßigsten und praktischsten sind die Komplexe, die aus zwei oder sogar drei Schalen bestehen. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: In einem Behälter können Sie das Geschirr spülen, und der zweite kann für die Verarbeitung von Gemüse oder das Auftauen von Fleisch verwendet werden.
  • Die Schalen passen perfekt in den Innenraum, ausgestattet mit einer zusätzlichen Plattform oder zwei Plattformen, wie sie auch Flügel genannt werden. Es ist nicht nur aus ästhetischer Sicht schön, sondern auch bequem. Auf diesen Flügeln können Sie das gewaschene Geschirr schließlich stehen lassen, damit es fließen oder Reinigungsmittel aufstellen kann.
Option Ecke Ecke.

Die Lage der Waschanlage ist ebenfalls sehr vielfältig. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle sind die Tischplatte mit Spüle und Herd auf derselben Ebene installiert, wodurch der Eindruck eines einzigen monolithischen Komplexes entsteht. Darüber hinaus ist es sehr praktisch, da alles auf Armlänge montiert ist.

Die Winkelposition wird häufig als Klassiker angesehen, häufig aufgrund der Tatsache, dass in typischen Layouts Abwasser- und Wasserleitungen in der Ecke angezeigt werden. Dank der Mobilität moderner Materialien kann die Kommunikation an jeden Punkt des Raums gebracht werden, sodass Sie die Schüssel auch in der Mitte montieren können. Die Installation des gesamten Komplexes in der Mitte des Raums wird als ziemlich exotisch betrachtet, dies entspricht jedoch eher dem Entwurf des Autors.

Einsteckschloss Edelstahlschüssel.

Montagemöglichkeiten

  • Die Überkopfschale wird oben auf der Tischplatte installiert. Es hat hohe Seiten, die in einigen Fällen die Tischplatte selbst ersetzen können. Diese Option wird als unattraktiv und unpraktisch angesehen, weshalb sie hauptsächlich in preiswerten Headsets verwendet wird.
  • Einsteck-Spülbecken auf der Arbeitsplatte sind sehr beliebt. Dies hat zwei Hauptgründe. Erstens ist es schön, die Schüssel sinkt in den Schrank und sieht aus wie eine natürliche Fortsetzung davon. Zweitens eignet sich diese Installationsmethode am besten für die Installation mit eigenen Händen, aber wir werden später darüber berichten.
  • Arbeitsplatten mit gegossenen Spülbecken für die Küche oder wie sie integriert genannt werden, gelten als die neueste Mode und der Preis dafür ist alles andere als demokratisch. Die Installation solcher Headsets erfordert spezielle Werkzeuge und Fachkenntnisse. Deshalb sollten Sie diese Arbeit nicht selbst machen.
Schüssel mit Siedler und Plattform.

Wichtig: Arbeitsplatten mit integrierten Schalen bestehen meist aus Natur- oder Kunststein. In einigen Fällen kann Kunststoff verwendet werden. Materialien wie laminierte Spanplatten oder MDF werden in diesem Fall überhaupt nicht verwendet.

Integriertes Produkt

Schüsselmaterialien

  • Edelstahlspülbecken unter der Arbeitsplatte gilt als das beliebteste. Metallschalen können poliert, gespiegelt, mattiert oder gerillt sein. Aus praktischer Sicht ist es die gerillte Schüssel, die am bequemsten ist. Es gibt keine Kratzer, Flecken oder getrockneten Tropfen. Außerdem ist der Edelstahl am einfachsten zu installieren und der Preis ist der akzeptabelste.

Wichtig: In einem separaten Look fallen Metallschalen mit Emaille auf. Sie haben alle Vorteile von Edelstahl, gelten jedoch als dauerhafter. Solche Produkte verfügen über eine recht breite Farbpalette, sodass die optimale Farbe für das Headset ausgewählt werden kann.

Emaillierte Schüssel
  • Keramikschüsseln sind auch in Küchensets sehr verbreitet.. Die Form, die sie am vielfältigsten haben können, ist zweifellos die Möglichkeit, auf der Oberfläche eines Musters und einer Farbauswahl zu zeichnen. In Bezug auf die mechanische Festigkeit sind sie dank einer speziellen Behandlung dem Metall in nichts nachstehen.
  • Natur- oder Kunststein wird traditionell als Elite-Material bezeichnet.. Steinschalen sind stark genug, sie haben keine Angst vor Kratzern, auf der Marmor- oder Granitoberfläche gibt es praktisch keine Tropfen oder Schlieren. Ein großer Vorteil ist das geräuschlose Material. Das Geräusch von fließendem Wasser wird aufgrund der relativ großen Masse und Dicke des Produkts vollständig gelöscht.
Keramikschale

Ein paar Worte zur Arbeitsplatte

  • Natürlich sind die schönsten, praktischsten und teuersten Produkte aus Natur- oder Kunststein. Die Arbeitsplatte aus Stein zum Waschen der Küche wird bei richtiger Installation mehr als ein Jahrzehnt dienen. Gleichzeitig ändert sich das Erscheinungsbild überhaupt nicht. Sie werden jedoch kaum in der Lage sein, eine solche Schönheit selbst zu etablieren, und das kostet Sie viel Geld.
  • Die Kunststoffplatte kostet viel weniger. Polymere sind natürlich nicht so stabil und haltbar wie Steine, aber sie können ungefähr 20 bis 30 Jahre alt werden. Diese Beschichtung ist leicht und nicht vor Feuchtigkeit geschützt. Es gibt jedoch nicht viele hochwertige Kunststoffe auf dem Markt. Daher ist es besser, solche Produkte von einer bewährten Marke zu beziehen.
  • Am häufigsten sind Arbeitsplatten, die auf wasserdichten Spanplatten oder MDF basieren. Von oben sind sie mit hitzebeständigem Laminat bedeckt, das Dekor für jedes Material erlaubt. Wenn Sie sich entscheiden, die Installation selbst durchzuführen, ist dies Ihre Option. Solche Platten lassen sich leicht mit einer elektrischen Stichsäge schneiden und kosten recht viel Geld.
Steinprodukte.
  • Einige Liebhaber tun alles mit eigenen Händen, machen die Tischplatten selbst. Grundsätzlich ist der Unterricht hier nicht kompliziert. Zunächst wird eine Schicht aus wasserfestem Sperrholz oder OSB auf die gewünschte Größe geschnitten. Von oben auf ein Blatt wird wie üblich die Fliese gelegt. Das Ergebnis ist eine recht starke und robuste Tischplatte mit genau der Form und Größe, die benötigt wird.

Tipp: Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Tischplatte selbst zu machen, sollten Sie für die Außenarbeit besser glänzende Klinkerfliesen verwenden. Die Kachel für die Anordnung der Stufen mit einer Seite kann um den Umfang gelegt werden. Klebstoff wird auch für externe Arbeiten wie SM-17 oder SM-117 verwendet.

Wie installiere ich eine Autowaschanlage?

Küchenbecken unter der Arbeitsplatte lassen sich gut mit den eigenen Händen installieren. Wenn nur eine Schüssel ausgetauscht werden muss, ist die Anweisung einfach und kann als primitiv bezeichnet werden.

Von unten werden die Halter entfernt und der Siphon mit einem Mischer entfernt. Danach wird die alte Schüssel herausgezogen und an ihrer Stelle eine neue ähnliche Größe installiert.

Installationsschema

Wenn neue Knoten installiert werden, unterscheidet sich der Algorithmus geringfügig. Für die Montage benötigen Sie neben der Spüle selbst und der Tischplatte eine weitere Stichsäge und einen Bohrer mit Bohrer, dessen Durchmesser die Breite des Stichsägeblattes übersteigt. Sowie ein Satz Schlüssel, Schraubendreher, Dichtungsmittel und Zangen.

Bei der Auswahl der Komponenten sollte beachtet werden, dass sich die Schüssel in einem Abstand von 50 mm vom Plattenschnitt befindet, da sonst der Sprühnebel auf den Boden fällt. Nach Meinung der meisten Experten beträgt die optimale Breite der Tischplatte etwa 600 mm. Auf einer solchen Platte können Sie eine Schüssel mit nahezu jeder Standardgröße installieren.

Geschnitzte Nische.

Um die Schüssel zu installieren, müssen Sie eine Nische in der Ofengröße schneiden. Nehmen Sie dazu die Schüssel selbst und drehen Sie sie um, stellen Sie sie an die Stelle, an der die Installation geplant ist. Als nächstes sollte ein Stift oder eine Markierung das Produkt um den Umfang ziehen und entfernen.

Eine Edelstahlspüle unter der Arbeitsplatte sollte mit ihren Kanten auf dem Herd liegen. Daher müssen Sie sich von der resultierenden Kontur um 10 - 15 mm nach innen zurückziehen und eine ähnliche Kontur zeichnen. Er wird die Grenze des Schnittes sein. Markenprodukte werden häufig mit einer Schablone für einen Nischenausschnitt ergänzt.

Markierung auf der Kontur.

Als nächstes müssen Sie ein Loch in den zweiten Kreislauf bohren, um ein Stichsägeblatt hineinzubekommen und eine Nische für die Spüle entlang der umrissenen Kontur zu schneiden. Danach sollte der Schnitt der Platte reichlich mit Dichtstoffen geschmiert werden, am besten eignet sich hier transparentes Silikon.

Die Nische sollte nicht auf die Größe der Spüle zugeschnitten sein. Zwischen dem Kochfeld und der Schüssel sollte ein kleiner Spalt verbleiben. Um nicht in einer unbequemen Position unter der Spüle herumzudrehen, ist es besser, den Mischer und den Siphon vor der endgültigen Fixierung der Spüle zu installieren.

Installation des Mischers

Die starre Befestigung der Schüssel erfolgt durch spezielle L-förmige Klammern, die unter dem Ofen angebracht werden. Vor dem Einsetzen und Befestigen der Spüle wird Silikon am Rand der Tischplatte um den Umfang angebracht.

Es ist erforderlich, um eine feste Verbindung sicherzustellen. Moderne Spülen haben eine Dichtung, in der eine Rutsche für Silikon vorgesehen ist.

Installationsklemmen.

Der Vorgang des endgültigen Anziehens der Befestigungselemente endet. Silikon, von dem ein Teil ausgepresst wird, wird mit einer Serviette entfernt. Danach sollten Sie warten, bis der Dichtstoff ausgehärtet ist und die Verbindung herstellen.

Kommunikation anschließen.

Das Video in diesem Artikel hat zusätzliches Material zum Thema aufgegriffen.

Fazit

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die oben beschriebene Bauweise zum Selbsteinbau für Spülen aus Metall in der Arbeitsplatte bestimmt ist. Besser ist es, Spezialisten für die Installation von Keramik oder Stein zu beauftragen.

Spülen Sie mit dem eingebauten Mischer.

Fügen sie einen kommentar hinzu