Platzersparnis im badezimmer - toilette mit bidet kombiniert

Dank der Entwicklung der Zivilisation haben sich viele Bereiche unseres Lebens erheblich verbessert, beispielsweise Hygieneartikel. Von den verschiedenen Erfindungen kann Bidet erwähnt werden, das trotz der Bequemlichkeit noch nicht sehr beliebt ist. Der Hauptgrund ist die kleine Fläche des Badezimmers.

Die Hersteller entschieden sich jedoch für ein Treffen mit den Benutzern und ersparten ihnen die Installation einer separaten Sanitäreinrichtung, indem sie eine kombinierte Toilette bauten. Im Folgenden betrachten wir diese Konstruktion detaillierter.

Zwei-in-Eins-Bidet-WC - praktisches Design zur Aufrechterhaltung der eigenen Sauberkeit

Was heißt ein Bidet

Die meisten von uns haben höchstwahrscheinlich in den Filmen ein anderes Gerät im Toilettenraum neben der Toilette installiert - ein kleines Waschbecken mit einem Springbrunnen. Ein solches Bad wird als Bidet bezeichnet, das zum Abwaschen dient (leichtes Reinigen empfindlicher Stellen).

Ärzte sagen, mit einem Bidet-Wasserhahn auf der Toilette können Sie die Wassertemperatur allmählich senken, was sich in Zukunft positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt und die Entwicklung von Hämorrhoiden verhindert.

Heute werden neben stationären Geräten auch andere konstruktive Lösungen angeboten, darunter:

  • Bidetabdeckung;
  • Gerät in die Toilette eingebaut;
  • Schlauch mit "Gießkanne", separat platziert.

Jede Option hat ihre eigenen konstruktiven Vor- und Nachteile.

Bidet und WC im Innenraum

Tipp: Wenn Sie im Badezimmer zwei Geräte installieren möchten, sollte der Abstand zwischen Bidet und Toilette laut GOST 300 mm betragen.

Traditionell und kombiniert mit einer Bidet-Sanitäreinrichtung ist:

  • eine Toilette mit einer Reihe von Hygieneduschen mit Gießkanne;
  • oder ein Gerät mit einer in die Seite eingebauten Düse (Nachweis).

Tipp: Sie können die Option mit versenkbarer Armatur (Auslauf) erwerben, die sich für mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit eignet.

Die Verwendung eines Bidets und einer Toilette in einem Gerät bedeutet, die Verwendung von Toilettenpapier zu verweigern, da es nicht erforderlich ist, empfindliche Teile und den Trocknungsmodus zu waschen. Die Wassertemperatur wird normalerweise durch einen Thermostat reguliert. Es gibt auch fortschrittlichere Modelle, bei denen Sie nicht nur den Druck einstellen können, sondern auch den Druck für jeden in der Familie.

Premium-Geräte verfügen möglicherweise über weitere zusätzliche Funktionen:

  1. Microlift - ermöglicht es Ihnen, den Deckel der Toilette sanft und ohne Bildschirm zu schließen.
  2. Verdickung der Belüftung - gedrückt halten, wenn Sie sich auf das Gerät setzen.
  3. Pendelbewegungsdrossel - zum Waschen mit Wasser vor.
  4. IR-Sensor, Signalisierung der Anwesenheit von "Benutzer".
  5. Trocknen - Mit einem Haartrockner wird warme Luft um empfindliche Stellen geblasen.
  6. Massage - tritt aufgrund der Pulsation des Strahls auf.
  7. Selbstreinigend - Düsen pflegen (waschen und desinfizieren) nach Gebrauch.
Bidet-Präfix auf der Toilette Clean Mate

Arten von Geräten

Hersteller bieten den Verbrauchern verschiedene Ausführungen solcher Geräte an. Ausrüstung kann nach der Methode klassifiziert werden:

Montage
  1. Im Freien.
  2. Suspendiert
  3. Cover
  4. Hygienische Dusche
Wasserversorgung
  1. Ein einfaches Modell ist eine Toilette mit Waschbecken. Das Modell ist mit einem Mischer ausgestattet, ähnlich einem Spültischmischer, mit dem die Richtung des Wasserstrahls eingestellt werden kann.
  2. Die Variante ist komplizierter - sie ist mit einem Mischer mit einem Wasserteiler ausgestattet, der im Boden montiert ist.
Kombination mit der Toilette
  1. Separat installiert
  2. Kombiniert mit der Toilette.
  3. Gebrauchte Bidetabdeckung.
Bidet Wasserhahn auf der Toilette ermöglicht es Ihnen, den Wasserdruck einzustellen

Die häufigste Option ist eine hängende Toilette, die die Funktion eines Bidet hat. Bei der stehenden Sanitäreinrichtung gibt es keinen besonderen Unterschied, der Unterschied besteht nur im Aussehen, da der aufgehängte Abwassertank hinter der falschen Wand verborgen ist.

Hängende Toiletten, Bidets moderner Konstruktionen sind den Bodenmodellen von Toilettenschüsseln nicht minderwertig. Außerdem ist das Reinigen um solche Geräte viel bequemer. Installieren Sie in solchen Fällen eine hygienische Dusche, die für alle Arten von Toiletten geeignet ist.

Tipp: Ein weiterer positiver Punkt dieses Designs - es kann zum Waschen der Katzentoilette verwendet werden.

Bidetschlauch zur Toilette verbindet das Gerät mit der Wasserversorgung

Abdeckung mit Bidetfunktion für Toilette

Der Preis für ein Bidet-WC ist nicht niedrig, so dass die meisten Benutzer nur einen Toilettendeckel mit dieser Funktion kaufen. Es wird einfach auf dem Gerät installiert.

Die Düsen befinden sich in diesem Fall auf dem Deckel.

Das Gerät ist mit der Fähigkeit ausgestattet:

  • Wassertemperatursteuerung;
  • glattes Absenken der Abdeckung;
  • Föhn trocknen.

Es gibt Modelle, bei denen der Düsenreinigungsmechanismus (selbstreinigend) sowie die Pendelbewegung implementiert sind.

Auf dem Foto - ein Deckel mit der Funktion eines Bidet für die Toilette

Installieren Sie das Abdeck-Bidet normalerweise auf einer einfachen Toilette.

Die Funktionalität der Geräte unterscheidet sich nicht von Geräten, die mit einem Bidet kombiniert werden:

  1. Trocknen mit warmer Luft.
  2. Es ist möglich, die Wassertemperatur zu regulieren.
  3. Lifter hinzugefügt.
  4. Düsen können sich selbst reinigen.

Tipp: Bevor Sie zum Laden für das Cover-Bidet gehen, messen Sie die genauen Maße der Toilette.

Sie können es selbst mit einem Bidet machen, dazu sind eine Anleitung mit Bildern beigefügt.

Hygienische Dusche

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit dem Bidet in der Toilette nicht zufrieden sind und nicht nur sparen möchten, können Sie eine Sanitärdusche neben der Sanitärausrüstung installieren.

Sein Design ist:

  • flexibler Schlauch an der Wand befestigt;
  • Gießkanne

Um es zu benutzen, müssen Sie die Gießkanne zur Toilette bringen und das Wasser einschalten. Das Gerät unterscheidet sich von der üblichen Dusche mit einem Knopf direkt an der Gießkanne, so dass Sie nicht zum Mischer oder zur Wand greifen müssen.

Bei der Wahl einer hygienischen Dusche empfehlen wir, Modelle mit Thermostat zu beachten, die die erforderliche Temperatur für mehr Sicherheit und Komfort aufrechterhalten.

Sie brauchen also keine Angst vor Verbrennungen an empfindlichen Stellen zu haben - wenn der Wasserdruck abnimmt, bleibt die Temperatur des Wassers, das das Gerät verlässt, gleich und Sie werden keinen Unterschied feststellen.

Bidet-WC-Sitz mit Mischer

Hygienische Duschmodelle können eingebettet und extern sein. Die Art des Wasserhahns sollte jedoch nach der Gestaltung des Badezimmers oder nach seinen ästhetischen Vorstellungen gewählt werden.

Fazit

Klempnerhersteller bieten verschiedene Modelle von Bidets an, die mit einem speziellen Design-Mischer ausgestattet sind. Sie unterscheiden sich im rotierenden Kopf des Auslaufs, wodurch Sie die Richtung des Strahls einstellen können.

Ein Bidet oder eine hygienische Dusche hilft auch, die Intimbereiche sauber zu halten. Das Video in diesem Artikel bietet die Möglichkeit, zusätzliche Informationen zum obigen Thema zu finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu