Ersatzteile für duschkabinen: 3 hauptgruppen

Es gibt eine Vielzahl von Ersatzteilen für Duschen. Die meisten von ihnen haben erhebliche Auswirkungen auf die Funktionalität der Geräte und einige müssen im Allgemeinen regelmäßig ausgetauscht werden. In diesem Artikel werden wir deren Art und Zweck betrachten.

Fotos von Zubehör für Duschboxen

Liste

Beginnen wir mit der breitesten Gruppe von Komponenten:

Gruppe Nr. 1: Zubehör

Deutsche Duschkabinen

Tipp: Es wird empfohlen, Zubehör nur von bewährten Herstellern zu kaufen, die hohe Festigkeitseigenschaften und das Fehlen von Hydrophobie garantieren. Ansonsten können Sie ein dauerhaftes Produkt erwerben, was letztendlich nur zu noch höheren Kosten führt.

  1. Scharniere. Wird ausschließlich von Konstruktionen verwendet, in denen Duschflügeltüren installiert sind. Sie bestehen aus geschmiedetem Messing mit einer korrosionsbeständigen Beschichtung, die sie zuverlässig vor Feuchtigkeit schützt. Je nach Befestigungsmethode gibt es folgende Typen:
Ansicht Beschreibung
Glas Glas Es ist an der Wand der Kabine befestigt, ebenso wie die Glastür, und am Türblatt selbst. Es sei darauf hingewiesen, dass dies Kunststoff-Kunststoff sein kann, wenn die Duschbox aus Polypropylen besteht.
Wandglas In diesem Fall verbindet das Scharnier das Türblatt mit der Wand des Badezimmers, was bei der Montage von Modellen in einer Ecke oder Nische praktisch ist.
Schlaufen für Duschkabinen
  1. Rollen. Wird in Schiebetürsystemen verwendet. Unterscheiden sich durch die Art der Anpassung:
Methode Beschreibung
Exzentrische Einstellung Diese Methode ist bei weitem die beliebteste. Wenn es realisiert ist, werden die Rollen zuerst in die obere Führungsschiene eingeführt und gerade im Schritt des verwendeten Exzenters abgesenkt und dann in den unteren, wo sie ebenfalls durch die Wirkung des Exzenters angehoben werden. Dadurch wird das Glas- oder Kunststofftürblatt zwischen den Führungen eingeklemmt.
Schraubeneinstellung Im oberen Teil solcher Produkte befindet sich eine Art Wagen, der mit Hilfe eines Bolzens, der beim Verdrehen mit den eigenen Händen eingestellt wird, am Karosserieteil der Walze selbst befestigt wird. Es ist bemerkenswert, dass ein solches System auch in auf Profilführungen angebrachten Schwenktüren verwendet werden kann.
Auf Buchsen und ohne Lager Hier erfolgt die Fixierung durch das Kunststoffelement des Rades selbst. Ein solches Gerät zeichnet sich durch niedrigen Preis und geringe Qualität aus.
Aufgeschraubte Duschräder

Tipp: Wenn Sie die Rollen mit einem Exzenter justieren, achten Sie unbedingt auf die Länge der Führungsschiene, um zu vermeiden, dass die Räder bei geschlossener Tür herausfahren können.

Führungen für exzentrische Duschen
  1. Düsen. Manchmal werden diese Komponenten für Duschen fälschlicherweise als Gießkannen bezeichnet. Dies ist jedoch nicht ganz der Fall. Die Gießkannen stellen das Versagen einer traditionellen Dusche für Badewannen und Boxen dar, die Düsen arbeiten auch getrennt und realisieren in der Regel die Funktion der Hydromassage. Sie werden auf speziellen Platten oder direkt in die Wände der Struktur eingebaut. Die Menge kann auf Wunsch des Käufers geändert werden und die Verwaltung während des Betriebs wird mit einem Mischer durchgeführt.
Duschdüsen auf Lager
  1. Türgriffe. Hier sollten Sie sich auf Ihre eigenen Vorlieben und die Einhaltung des gesamten Innenraums des Badezimmers konzentrieren. Am häufigsten sind Punktmodelle, die durch ein kleines Loch im Türblatt miteinander verbunden sind.
Eine Vielzahl von Punkttürgriffen für Duschkabinen
  1. Wellrohr. Dieses Element ist notwendig, um den Fluss zu organisieren. Die Länge des Produkts hängt davon ab, wie weit die Pfanne vom Eingang zum Abwassersystem entfernt ist.
Kunststoffwelle für die Dusche
  1. Unteres Ventil. Es dient zum Ablassen von Wasser in ein verbundenes Wellrohr, indem die Oberseite der Verschlusskappe gedrückt wird, die dann an ihren Platz zurückkehrt. Ausgestattet mit zwei Gummidichtungen zur Abdichtung des Systems und einer Sicherungsmutter. Es ist zu beachten, dass dieser Teil nicht nur die Flüssigkeit zulässt oder zurückhält, sondern auch verhindert, dass Geruchsstoffe aus dem Abwasser in die Kabine gelangen.
Das Fußventil für die Duschkabine wird durch leichtes Drücken des Fußes aktiviert
  1. Verdichter. Sie sind um den Umfang der Wand oder des Türflügels montiert und verhindern ein Eindringen über das Duschgebiet hinaus. Normalerweise aus Silikon. Wechseln Sie am häufigsten als Folge der Schimmelbeseitigung.
Silikondichtung auf Glas

Gruppe 2: Wände und Türen

Wände für Duschkabinen aus Kunststoff

Diese Elemente bilden den Körper der Duschkabine selbst, deren Funktionen folgende Aufgaben erfüllen:

  • Schutz des Raumes vor dem in der Kabine verwendeten Wasser.
  • Datenschutzbenutzer von außen.
  • Attraktiven Auftritt schaffen.

Folglich muss das Material, das bei ihrer Herstellung verwendet wird, wasserdicht, zuverlässig und ästhetisch sein. Der Hersteller bietet normalerweise zwei Möglichkeiten an:

Material Pros Cons
Schmiedeglas
  • Hohe festigkeit;
  • Die Luftigkeit und Schönheit der Erscheinung;
  • Einfache Pflege
  • Relativ hohe Kosten;
  • Schweres Gewicht
Kunststoff
  • Niedrige Kosten;
  • Einfache Installationsanweisungen;
  • Geringes Gewicht
  • Geringe Beständigkeit gegen mechanische Einflüsse und Temperatureinflüsse;
  • Markost

Es ist zu beachten, dass Sie neben den klassischen transparenten Modellen auch gefärbte, matte oder gemusterte Exemplare auswählen können.

Tipp: Wenn Sie die Wände und Türen von Duschkabinen leichter pflegen möchten, sollten Sie sich für Matte-Modelle entscheiden. Sie sind am wenigsten anfällig für Verschmutzung.

Wände und Tür aus Mattglas

Gruppe 3: Elektrogeräte

Hier müssen zwei Positionen hervorgehoben werden, die gelegentlich ersetzt werden müssen:

  1. Stromversorgung, es ist ein Transformator. Die Duschkabine ist normalerweise mit Licht, einem Radio, einem Ventilator und anderen Geräten ausgestattet, die elektrischen Strom benötigen, um funktionieren zu können. Aber in einer gemeinsamen Netzspannung von 220 Volt, die in Verbindung mit Wasser bei der geringsten Fehlfunktion für den Menschen tödlich sein wird. Hier kommt das betrachtete Element zum Einsatz, dessen Hauptaufgabe die Umwandlung eines gefährlichen 220 Volt in einen sicheren 12 Volt ist.
Konventionelle Stromversorgung für die Dusche
  1. Schalttafel. Kann Berührung oder Druckknopf sein. Verantwortlich für die Steuerung aller Funktionen der Duschbox. Jeder Hersteller hat normalerweise seinen eigenen Designstil für das Bedienfeld. Daher müssen Sie sich im Bedarfsfall ausschließlich an das Servicecenter des Herstellers Ihrer Kabine wenden.
Druckknopf für die Dusche

Fazit

Die Duschkabine enthält viele wichtige Details, deren Zustand Sie überwachen müssen, wenn Sie einen langen und effizienten Service dafür wünschen. Oben haben wir einige von ihnen mit der größten Bedeutung festgestellt.

Regal in einem Fachgeschäft mit Ersatzteilen für Duschen

Das Video in diesem Artikel enthält zusätzliche Informationen zu diesem Thema. Passen Sie auf Ihre Sanitärinstallationen auf und ersetzen Sie beschädigte Teile rechtzeitig.

Fügen sie einen kommentar hinzu