Wie wählt man eine pumpe für die toilette?

Die Sanierung und Überholung alter Gebäude kann den Eigentümern oft eine Vielzahl von unangenehmen Überraschungen bereiten. Meist wird das rosige Bild von nicht erfolgreich lokalisierten Engineering-Netzwerken verletzt. Eines der häufigsten Probleme ist die Unmöglichkeit, ein Badezimmer in einen anderen Raum oder ein neues Gerät zu transportieren. Dies liegt an dem Abwassersystem eines Privathauses, das normalerweise selbstfließend ist, aber eine Abwasserpumpe für die Toilette kann dieses Problem lösen.

Toilettenschüsselpumpe ermöglicht es, ein Badezimmer überall zu planen.

In diesem Fall wird das Schwerkraftströmungssystem teilweise unter Druck gesetzt. Selbst wenn die Toilette unterhalb des Zentralsammlers installiert ist, funktioniert sie normal. Im Folgenden erfahren Sie mehr über dieses Gerät, Sie werden über das Funktionsprinzip, die Auswahl der Leistung und die Installation dieses Geräts erfahren.

Wir verstehen die Ausrüstung

  1. Im Aussehen ähnelt die Pumpe einer kleinen Plastikbox, die sich hinter dem Regal der Toilettenschüssel befindet.
  2. Das Gerät beeinträchtigt die Ästhetik des Badezimmers nicht und sieht aus wie ein zusätzlicher Abwassertank.
Stuhlausrüstungen beeinträchtigen das Erscheinungsbild des Badezimmers nicht

Tipp: Bei Bedarf kann das Gerät in einer Schachtel mit Kunststoffplatten oder Trockenbau entfernt werden.

  1. Standardmodelle solcher Pumpen sind für den Transport von Fäkalienmassen horizontal bis zu 100 m, vertikal bis zu 10 m ausgelegt. Es gibt zwar leistungsfähigere Geräte.
Toiletten für die Gartenarbeit mit einer Pumpe ermöglichen es Ihnen, Flüssigkeit bis zu 80-100 m horizontal zu pumpen

Hauptmerkmale

Bei der Auswahl der Ausrüstung für die erzwungene Bewegung von Lagerbeständen empfehlen wir die folgenden Merkmale der Geräte:

Transportentfernung Dieser Parameter beeinflusst die Leistung der Pumpe. Je weiter das Schwerkraft-Abwasserrohr aus dem Badezimmer kommt, desto mehr sollte es sein. Die übliche Beförderung von Abwasser ist ungefähr 100 m horizontal und bis zu 10 m vertikal, was in den meisten Fällen ausreichend ist.
Zusatzausstattung Wenn sich im Badezimmer nicht nur eine Toilette, sondern auch ein Waschbecken und eine Duschkabine befinden, muss nicht für jedes Element des Systems eine separate Pumpe installiert werden. Wir empfehlen den Kauf eines Kombigeräts.
Empfohlene Fluidtemperatur Dieser Parameter liegt im Bereich von 40-90 ° C für verschiedene Ausstattungsoptionen:
  1. Wenn Sie zum Beispiel nur einen Hubschrauber für eine Toilettenschüssel benötigen, reicht es aus, ein Gerät für kalte Umgebungen zu kaufen.
  2. Eine andere Sache ist, wenn Sie sich entscheiden, ein Waschbecken oder eine Duschkabine daran anzuschließen. In diesem Fall muss die maximal zulässige Temperatur der transportierten Flüssigkeit höher sein.
  3. In der Regel wird der höchste Preis an der Pumpe sein, an die zusätzlich eine weitere Waschmaschine oder Spülmaschine angeschlossen werden soll. Dies ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass dieses Gerät Wasser mit einer Temperatur von bis zu 90 ° C in das Abwassersystem einleitet.
Die Kotpumpe mit einer Mühle für eine Toilettenschüssel zur Schaffung eines Zwangsabwassersystems

Tipp: Bei der Installation eines Zwangsabwassersystems für ein Badezimmer, in dem eine große Anzahl von Haushaltsgeräten und Sanitärgeräten installiert ist, empfehlen wir, die kalten Stuhlgänge voneinander zu trennen und heißes Wasser zu reinigen, indem Sie für jede Leitung eine separate Pumpe kaufen.

Wenn eine hängende Toilette installiert ist

Wenn Sie in einem kleinen Raum so viel Platz wie möglich sparen möchten, werden häufig hängende Toilettenmodelle platziert. Für solche Sanitäranlagen werden speziell entwickelte Geräte angeboten, deren Tankbreite ca. 120 mm beträgt. Es kann einfach in einem Trockenbaukasten getarnt werden, der auch einen Rahmen zum Befestigen einer Toilettenschüssel und eines Spülbeckens installiert.

Vor relativ kurzer Zeit wurden Toiletten in Einzelhandelsketten verkauft, die mit einer eingebauten Mühle ausgestattet sind. Dieses Gerät ist auch für den Anschluss zusätzlicher Wasserinstallationsgeräte ausgelegt. Diese Art von Toilette hat keinen Spülkasten.

Wenn die Ablass-Taste gedrückt wird, wird der Zugang zum Wasser aus der Wasserleitung geöffnet und gleichzeitig die Mühle eingeschaltet. Eine zwingende Voraussetzung für die Installation dieses Geräts - der Druck im Wasserversorgungsnetz muss mindestens 1,7 bar betragen.

Berechnung der erforderlichen Leistung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass selbst wenn die Anleitung alle wesentlichen Merkmale des Geräts eindeutig beschreibt, es leicht fällt, einen Fehler bei der Auswahl zu machen. Es ist nicht immer möglich, einen guten Spezialisten in diesem Profil zu finden, daher werden wir dieses Problem selbst verstehen.

Abwasserpumpe für die Küche

Der häufigste Fehler - die falsche Wahl der Leistungsgeräte. Wenn beispielsweise in der Anweisung angegeben wird, dass die Pumpe bei 80 m horizontal und bei 7 m vertikal pumpen kann, bedeutet dies nicht, dass alles so ist.

Warum

Lass uns verstehen:

  1. In der Bedienungsanleitung werden in der Regel die extremen Parameter angegeben. Die Situationsdaten für die Pumpe sind Spitzenwerte, daher führt jede nicht aufgezeichnete Last sofort zu einer Fehlfunktion.

Tipp: Lassen Sie bei der Auswahl der Ausrüstung immer 15% oder mehr für die Gangreserve.

  1. In den Anweisungen dargestellte Merkmale können sich gegenseitig ausschließen.. Dies liegt daran, dass die Pumpe beim Transport einer Flüssigkeit nur in horizontaler Ebene bis zu 80 m weit schieben kann. Wenn sie jedoch um 2-3 m angehoben werden muss, verringert sich der Förderabstand erheblich. Wir empfehlen, diese Berechnungsformel zu verwenden - für jeden Aufstiegsmeter verringert sich die Transportentfernung horizontal um 10 m.

Installationsmerkmale

Machen Sie sich keine Sorgen, auch wenn Sie noch nie mit einem solchen Gerät gearbeitet haben, können Sie es einfach mit Ihren eigenen Händen an die Toilette anschließen. Bei der Installation der Rohrleitung von der Pumpe zum Abwasserkanal müssen Sie nur zwei Parameter kennen - die Höhe und die Länge des Aufzugs.

Schema der erzwungenen Abwässer

Sie müssen den Eigenschaften des Häckslers entsprechen. Die verbleibenden Daten in Bezug auf den Elevationswinkel, die verwendeten Materialien und die Konfiguration der Linie können beliebig sein.

Tipp: Vermeiden Sie scharfe Drehwinkel der Rohrleitung, um das Gerät nicht zusätzlich zu belasten.

Fazit

Das oben erwähnte Gerät - eine Abwasserpumpe für eine Toilettenschüssel und ein Waschbecken - ist eine unverzichtbare Ausrüstung für den Fall, dass Sie ein Badezimmer unter dem Niveau eines zentralen Abwasserkanals platzieren möchten. Dank seiner Kraft werden alle heißen und kalten Abflüsse schnell ans Ziel gebracht.

Das Gerät ist nicht schwer anzuschließen, daher ist es durchaus möglich, diese Aufgabe alleine zu erledigen. Das Video in diesem Artikel bietet die Möglichkeit, zusätzliche Informationen zum obigen Thema zu finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu