Wie reinigt man die senkgrube in einem privathaus: wege und

Das Vorhandensein eines Faulbehälters auf dem Land oder in einem Landhaus erlegt jedem Eigentümer lediglich einige Verpflichtungen auf. Es scheint, dass selbst wenn das Problem mit dem Einleiten von Abfällen gelöst ist? Eigentlich nicht so einfach. Damit das autonome Abwassersystem lange Zeit einwandfrei funktioniert, muss es sorgfältig gepflegt werden. Dazu gehört die regelmäßige Reinigung der Klärgruben.

Mechanische Reinigung

Mechanische Reinigung des Sumpfes

Eine der effektivsten Methoden ist die mechanische Reinigung. Die einfachste und schnellste Methode ist, einen Saugwagen zu rufen. In diesem Fall ist manuelle Arbeit praktisch ausgeschlossen. Spezialgeräte führen eine Reihe von automatisierten Arbeiten aus. Ein spezieller LKW verfügt über eine Vakuumpumpe, die Abwasser mit hoher Leistung in einen hermetischen Tank pumpt.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Abwasser-Stuhlpumpe zu pumpen. Es ist jedoch ziemlich schwierig, für eine Senkgrube eine solche Pumpe zu wählen. Bei ihrer Wahl muss der Durchsatz und die Leistung berücksichtigt werden. Um eine Pumpe zu kaufen, müssen Sie Folgendes beachten:

  1. Eine Stuhlpumpe muss über eine ausreichende Öffnung verfügen, um viskose und verschmutzte Flüssigkeiten pumpen zu können. Die normale Wasserpumpe funktioniert hier nicht.
  2. Die Kotpumpe muss mit einer Zentrifugal- und Vibrationspumpe ausgestattet sein.
  3. Bei Kreiselpumpen ist die Leistung höher, da sie eine größere Ressource aufweist. Ihr Nachteil ist jedoch, dass sie viel Strom verbrauchen und groß sind.

Wie das Pumpen durchgeführt wird, finden Sie in der beiliegenden Gebrauchsanweisung für einen bestimmten Pumpentyp.

Die Rolle von Drogen bei der Reinigung

Chemische Reinigung

Was Chemikalien angeht, haben sie mehrere Richtungen, z. B. Nitratoxidationsmittel, Formaldehyde und quaternäre Ammoniumsalze. Aber, und unter biologischen Produkten gibt es eine ziemlich große Auswahl. Je nach ihrer Struktur können sie sehr unterschiedlich sein. Beispielsweise in Form eines trockenen Pulvers, das in einem bestimmten Verhältnis verdünnt werden muss, in Form von Tabletten, Flüssigkeit oder Granulat. Das Wichtigste, was sie verbindet, ist die Fähigkeit, Probleme mit dem Funktionieren eines autonomen Kanalisationssystems zu lösen.

  • Entfernen Sie den unangenehmen "Geschmack".
  • Zersetzung organischer Abfälle.
  • Deutliche Abnahme des verflüssigten Bodensediments.
  • Reinigung eines Abflussbrunnens und eines Abwassertanks.
  • Desinfektion von Abwasser

Tipp! Wenn Sie regelmäßig Chemikalien und Biopräparate verwenden, können Sie den Bedarf an regelmäßigem Pumpen von Abwasserentsorgungsmaschinen erheblich reduzieren.

Lassen Sie uns nun das Wirkprinzip chemischer und biologischer Produkte näher betrachten.

Vergleich der Wirksamkeit von Medikamenten

Biologische Produkte

Es sollte der Unterschied zwischen chemischen und biologischen Produkten verstanden werden. Tatsache ist, dass Biopräparate ausschließlich bei einer Temperatur von + 4 ° C - + 30 ° C eingesetzt werden können. Wenn sie nicht im Rahmen dieses Temperaturregimes angewendet werden, wird ihre Wirksamkeit auf null reduziert. Bei Chemikalien sind sie jedoch nicht auf die Temperaturregelung beschränkt. Sie sind auch in der Wintersaison sehr effektiv. Darüber hinaus haben Chemikalien keine Angst vor hartem Wasser, Chlor und anderen Verunreinigungen verschiedener Antiseptika. Biologische Produkte sterben einfach in einer aggressiven Umgebung bzw. zeigen keine Wirkung.

Mit Chemikalien nicht so einfach. Zum Beispiel sind sie extrem umweltschädlich. Darüber hinaus können sie sich negativ auf das häusliche Abwassersystem auswirken, insbesondere wenn sich darin Metallelemente befinden. Zum Beispiel können Chemikalien Metallstrukturen korrodieren. Sie hemmen die nützliche Mikroflora stark und tragen, was am gefährlichsten ist, zur Ansammlung pathogener Bakterien bei. Biologische Produkte wiederum sind sicher für die Umwelt und auch für den Menschen. Was die erhaltenen chemischen Produkte angeht, so sollten nach ihrer Verwendung die aus der Grube extrahierten festen Partikel aus dem Standort entfernt werden, da sie nicht zum Düngen des Bodens verwendet werden können. Die Ausnahme von dieser Regel sind Nitratoxidationsmittel.

Arten von Chemikalien für Klärgruben

Chemie für Klärgruben

Formaldehyde

Diese Art von Medikament gilt als das billigste. Dies hindert ihn jedoch nicht daran, effektiv zu sein. In den letzten Jahren wird es praktisch nicht verwendet. Der Grund ist, dass es zu giftig ist und einen hohen Anteil an Karzinogenen aufweist.

Nitrat-Oxidationsmittel

In ihrer Zusammensetzung sind sie mit Nitratdünger identisch. Medikamente, die diese Komponente haben, leisten einen hervorragenden Job mit unangenehmem Geruch und Verdünnung von Abfällen. Sein Nachteil ist der hohe Preis, der aber durchaus verständlich ist. Von allen Chemikalien, die für Senkgruben verwendet werden, gilt sie als die umweltfreundlichste.

Sie bestehen aus oberflächenaktiven Substanzen, durch die der Abfall rasch verdünnt wird. Darüber hinaus sind Nitrat-Oxidationsmittel gegen Haushaltschemikalien und andere aggressive Substanzen beständig. In Bezug auf Sicherheit und Effizienz eignen sie sich ideal für die Reinigung von Klärgruben.

Ammoniumsalze

Dieses Medikament gibt sehr schnell das Ergebnis. In einer Umgebung, die mit Reinigungsmitteln und Haushaltschemikalien gefüllt ist, verringert sich jedoch die Wirksamkeit. Durch den Einsatz können Sie den unangenehmen Geruch vollständig beseitigen.

Tipp! Wissenschaftlern und einschlägigen Forschern liegen noch keine Informationen über die Umweltgefahren von Ammoniumsalz vor. Seien Sie aus diesem Grund bei der Verwendung äußerst vorsichtig.

Beachten Sie bei der Auswahl von Chemikalien für die Senkgrube die folgenden Tipps und Empfehlungen.

  1. Rat Nummer 1. In diesem Fall sollten Sie, wenn Sie keine zersetzten Abfälle entsorgen, biologische Produkte verwenden, die sich so gut wie möglich von festen und großen Partikeln abbauen.
  2. Rat Nummer 2. Wenn Sie zukünftig die Verwendung von Stuhlmassen planen, wählen Sie zwischen Nitrat-Oxidationsmitteln oder Bioaktivatoren.
  3. Rat Nummer 3. Wenn Sie ein Ferienhaus und einen Garten haben, sollten Sie zur Reinigung der Stuhlgruben spezielle Tabletten verwenden, die das Toilettenpapier und den Stuhl vollständig zu einer ungiftigen Masse zersetzen. Darüber hinaus können das entstehende Wasser und das Sediment als Bodendünger verwendet werden. Für einen Kubikmeter Abfall benötigen Sie nur eine Tablette.
  4. Rat Nummer 4. Wenn Sie den unangenehmen Geruch neutralisieren und den Abfluss reinigen möchten, verwenden Sie besser Nitrat-Oxidationsmittel.

Anscheinend sind Chemikalien am effektivsten. Andererseits kann ihre Verwendung die Umwelt schädigen, da Chemikalien, die ins Wasser gelangen, Sie persönlich schädigen können.

Modernes und wirksames Heilmittel - Biopräparate

Biologische Produkte im Sortiment

In Bezug auf Biologika ist die Situation anders. Praktisch von allen Seiten sind sie von Vorteil. So können Sie beispielsweise die Wartungskosten für Klärgruben erheblich senken. Außerdem sind alle Materialien, die während des Baus verwendet werden, absolut sicher. Biopräparate haben keinen Einfluss auf sie. Wie oben erwähnt, beeinflussen Chemikalien die Metallteile usw. Dies führt dazu, dass Sie im Laufe der Zeit einen Teil der Abwassereinrichtungen wechseln müssen und der Klärgrube selbst unbrauchbar werden kann. Ein bedeutenderer Vorteil von Biopräparaten ist der Umweltschutz. Wenn die Reinigung des Klärbehälters während der kalten Jahreszeit erforderlich wurde, wird die Verwendung von Nitrat-Oxidationsmitteln empfohlen.

In jedem Fall müssen Sie vor der Auswahl eines Pulvers, ob es sich um eine Flüssigkeit handelt, alle vorhandenen Drogenangebote berücksichtigen. Es ist nicht notwendig, dem billigen biologischen Produkt den Vorzug zu geben, da sie möglicherweise nicht das gewünschte Ergebnis liefern. Am schlimmsten, wenn sie mehr Schaden bringen. Berücksichtigen Sie daher beim Kauf alle diese Faktoren. Wichtig ist auch die Tatsache, von wem Sie Chemikalien oder Biopräparate kaufen. Am besten tun Sie dies von einem autorisierten Händler oder dessen Hersteller. Sie schützen sich also vor einer Fälschung.

Biogranulate

Biogranulate des Septiktanks

Die Zusammensetzung dieses biologischen Produkts besteht aus Enzymen und Mikroorganismen, die direkt in Klärgruben verwendet werden, in denen keine Zuluft für die Pumpausrüstung vorhanden ist. Sie werden auch in Abwassertanks eingesetzt, die für das häusliche Abwasser bestimmt sind. Was ist das Prinzip dieses biologischen Produktes?

Die vorhandene Flüssigkeit wird so weit aufbereitet, dass sie abgepumpt werden kann. Wenn Sie es noch nicht verwendet haben, müssen Sie es, wenn Sie es zum ersten Mal für zwanzig Minuten verwenden, in ein Drei-Liter-Gefäß füllen und halten. Danach müssen Sie nur noch die Flüssigkeit in das Abwassersystem einfüllen.

Tipp! Bei Verwendung von "Septikgranulat" können Sie den Kanal jedenfalls achtzehn Stunden lang nicht verwenden. In dieser Zeit werden der Siphon und die Rohre gut gereinigt.

Außerdem wird der unangenehme Geruch vollständig verschwinden. Sobald das Medikament in den Klärgrube gelangt, beginnen die Mikroorganismen sofort, den Inhalt zu zersetzen. Um sicherzustellen, dass der Klärgrube immer funktionsfähig ist, wird empfohlen, dieses Medikament einmal innerhalb einer Woche zu verwenden.

Septik 10

Septik 10

In der Regel wird dieses Medikament zur Verschlammung und damit zum Ausgießen des Sumpfes verwendet. Darüber hinaus trägt es zum Gleichgewicht der biologischen Reinigung eines Klärgranks bei, der durch den Gehalt an Detergenzien darin gestört wird. Um es zu verwenden, müssen drei Kappen mit einem halben Liter Wasser verdünnt und in die Toilette gegossen werden. Zusammen mit den Abläufen gelangt es in den Klärgrube. Es wird empfohlen, dies nach dem regelmäßigen Waschen durchzuführen.

Für den Fall, dass Sie die Lebensdauer Ihres Faulbehälters deutlich verlängern möchten, müssen Sie auf den Einsatz von Chemikalien, dh Reinigungsmitteln, vollständig verzichten. Sie können durch Enzym ersetzt werden. Außerdem können Sie keine giftigen Dämpfe mehr einatmen, da alle Bestandteile der Zubereitung "Septic-10" umweltfreundlich sind. Zum Beispiel ermöglicht die Verwendung von enzymatischen Detergentien den Abbau von Fetten und anderen unkomplizierten Verbindungen. Daher können Sie dieses biologische Produkt regelmäßig verwenden.

Abhängig von Ihren Umständen müssen Sie die geeignete Methode individuell auswählen. Das Wichtigste, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist nicht zu Lasten der Gesundheits- und Umweltverschmutzung.

Video: Gebrauchsanweisung für das biologische Produkt Vodogray

Video: Biotechnologische Entsorgung und Entsorgung von Fäkalabfällen in einem Klärgrube

Fügen sie einen kommentar hinzu