Mannloch: schwierige momente bei der auswahl einer einfachen

Der Kanal sollte trotz seiner scheinbaren Einfachheit sehr sorgfältig ausgewählt werden. Tatsache ist, dass es eine ziemlich wichtige Funktion erfüllt, die gleichzeitig den Zugang zur Inspektions- oder Inspektionsbohrung ermöglicht und den unterirdischen Teil des Kanalnetzes vor Beschädigungen schützt.

Nachfolgend erfahren Sie, welche Merkmale dieses Details Sie zuerst beachten sollten und welches Produkt besser geeignet ist, wenn Sie das Entwässerungssystem unter verschiedenen Bedingungen ausrüsten.

Der Schutz des Mannlochs muss beachtet werden!

Designmerkmale

Gerät

Der Schacht des Abwasserschachtes ist eine Struktur, die im oberen Teil des Sicht- oder Inspektionsschachts installiert ist.

Wie oben erwähnt, führt dieser Teil zwei Funktionen aus:

  • Zum einen wird ein unbefugter Zugang zu den Rohren verhindert.
  • Auf der anderen Seite können wir mithilfe der Luke selbst auf den Boden gehen, um eine Diagnose oder Reparatur durchzuführen.
Hals und Klappdeckel

Das Schraffurgerät unterscheidet sich nicht in der Komplexität:

  • Im Brunnen ist ein feststehender Ringhals - feststehender Teil.
  • Auf der Oberseite ist eine Abdeckung installiert, die abnehmbar oder klappbar ist (Klappdesign).
  • In einigen Fällen sind zwei Abdeckungen im Hals angebracht: eine Schutzabdeckung, die oben passt, und eine Absperrvorrichtung, die mit einem Schloss ausgestattet ist.

Beachten Sie! Viele fragen sich, warum die Abwasserkanäle rund und nicht quadratisch sind. Es gibt einige Antworten auf diese Frage, aber am plausibelsten ist Folgendes: Ein runder Deckel kann, anders als ein eckiger, nicht in den Hals fallen, da er nicht gedreht wird.

So müssen Sie nicht aus mehreren Metern schweren gusseisernen "Pancake" kommen.

So fällt die quadratische Abdeckung in den Hals. Mit einer Runde wird ein solcher
  • Die äußere Oberfläche des Deckels ist flach oder konvex ausgebildet. Die Verwendung von konkaven Teilen ist irrational: Sie sammeln Regenwasser.

Mannlochschlösser

Normalerweise ist die Verbindung des Halses mit dem Deckel mit verschiedenen Schlössern ausgestattet.

Ihre Hauptfunktion besteht darin, ein spontanes Öffnen zu verhindern und - seltener - das Öffnen des Deckels ohne Spezialschlüssel zu blockieren.

  • Der uns bekannte Abwasserkanal aus Gusseisen sowie einige Modelle aus Polymer-Sand-Verbundwerkstoff sind mit seitlichen Vorsprüngen ausgestattet, die in die Nuten des Halses führen.
  • Ein Kunststoffschacht kann mit einer Gewindeverbindung des Deckels und des Schachtes selbst hergestellt werden.
Element des Schließsystems
  • Stahlmodelle sind mit mechanischen Schlössern ausgestattet. Solche Strukturen werden jedoch selten in Wasserentsorgungssystemen verwendet: Häufig vervollständigen Absperrdeckel die Wellen von Kommunikationsleitungen, Stromleitungen usw.

Funktionsklassifizierung

Durch Markieren des Teils können wir feststellen, wie viel der Schacht wiegt und für welche Netzwerke er bestimmt ist

Das Gewicht des Mannlochs hängt von zwei Parametern ab: von den Abmessungen und dem Typ, zu dem es gehört. Bis heute sind die am häufigsten verwendeten Gusseisentypen und daher in der folgenden Tabelle genau ihre Eigenschaften angegeben:

Markierung Produkttyp Gewicht, kg Verwendung von
abdecken Körper
R Reparieren - 35 Es wird verwendet, um den Hals bei Straßenarbeiten vorübergehend zu blockieren.
L Einfach 30 35 Es ist in Grünflächen, auf Fußwegen und in privaten Haushalten installiert.
T Schwer 50 50 Es wird verwendet, um Schächte auf den Straßen auszurüsten.
Tm Schwerer Kofferraum 45 50 Montiert im Hals von Brunnen, die an Autobahnen mit hoher Verkehrsintensität liegen.

Beachten Sie! Neben der Bauart sollte die Kennzeichnung der Kanalschächte, die bei der Freigabe der Produkte auf die Produkte angewendet wird, die Bezeichnung des Ingenieurnetzes, für das das Teil bestimmt ist, sowie das Jahr und den Monat der Produktion usw. enthalten.

Der Durchmesser des Abwasserkanals und die Größe der Hauptstrukturelemente

Die Maße der Gusseisenkanäle nach GOST sind ebenfalls streng festgelegt. Am häufigsten werden für die Ausrüstung von unterirdischen Netzen Modelle mit einem Durchmesser (auf einer Abdeckung) von 645 oder 800 mm verwendet. Polymer- und Stahlmodelle können jedoch andere Abmessungen haben.

Beliebte Sorten

Gusseisen

Wenn wir uns mit den Hauptparametern und der Typologie beschäftigt haben, wollen wir uns näher mit der Klassifizierung nach Materialien beschäftigen.

Den ersten Platz in der Beliebtheit nehmen natürlich Gusseisenklappen ein:

  • Sowohl Münder als auch Deckel sind spritzgegossen.. Für die Herstellung von Gebäuden nehmen Sie das Material SCh15 und stärker, und der Deckel aus Gusseisenguss ist nicht niedriger als SCh45.

Beachten Sie! Die Konstruktionsstärke der Struktur sollte 60 Tonnen überschreiten.

  • In einigen Fällen wird die Verbindung zwischen Deckel und Hals zusätzlich mit einer Gummidichtung abgedichtet.. Verwenden Sie dazu ein dickes Gummi, das über einen langen Zeitraum in einem komprimierten Zustand bleiben kann, ohne an Elastizität zu verlieren.
  • Die Lebensdauer solcher Strukturen ist praktisch unbegrenzt.. In Europa gibt es Produkte, die ihre Funktion regelmäßig für mehr als hundert Jahre erfüllen: Wenn sie sich äußerlich von neuen unterscheiden, werden sie nur von Gesichtern gelöscht.
  • Minimale Temperaturverformungen sind charakteristisch für Gusseisen, daher bricht das Straßenbett um den Hals nicht zusammen..

Was die Nachteile betrifft, sind sie:

  • Aufgrund der hohen Masse erfordert die Installation eines Mannlochs die Einbeziehung von Assistenten und manchmal die Verwendung zusätzlicher Geräte.
  • Der Preis des Produkts ist ebenfalls sehr hoch, was jedoch teilweise durch die Lebensdauer ausgeglichen wird.
  • Die Hauptsache ist jedoch, dass die Schachtdeckel systematisch gestohlen werden, was es irrational macht, sie in ungeschützten Bereichen zu installieren.
Fotos eines anderen Modells

Polymer

Für die Installation auf Gehwegen und im Bereich grüner Bepflanzungen werden unlängst anstelle von gusseisernen Mannlöchern Strukturen aus Kunststoff und Verbundwerkstoffen verwendet:

  • Polymer-Schachtkanäle werden üblicherweise auf der Basis von Quarzsand, Zement und geschmolzenem Kunststoff hergestellt. Die Mischung wird auf 300 ° C erhitzt0C und in einer besonderen Form unter die Presse gestellt.
  • Um dem Produkt einen gewünschten Farbton zu verleihen, werden grüne, braune oder orange Pigmente in die Zusammensetzung des Rohmaterials eingebracht. So können Sie die Luke entweder so unauffällig wie möglich gestalten oder umgekehrt auf sie aufmerksam machen, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Das Ergebnis ist eine recht leichte Struktur (bis zu 45-50 kg), die je nach innerer Struktur zwischen 3 und 15 Tonnen halten kann.
Teile aus Polymerzement

Beachten Sie! In den zuverlässigsten Luken wird ein Verstärkungskäfig aus Stahlstäben oder Metallfasern in das Polymer eingelegt.

  • Diese Teile lassen sich leicht mit ihren eigenen Händen zusammenbauen, einfach öffnen und schließen. Darüber hinaus sind ihre Mannlochdeckel für "Nichteisenmetalljäger" nicht von Interesse, und der Rumpf selbst ist in hohem Maße vandalensicher.
  • Zu den weiteren Vorteilen zählt eine deutliche Dichtheit, die durch die exakte Einhaltung der Abmessungen beim Pressen gewährleistet wird, sowie die Tatsache, dass der Deckel im Winter auch bei sehr niedrigen Temperaturen nicht bis zum Hals gefriert.

Nun, der Preis solcher Produkte ist mit den gusseisernen nicht vergleichbar, so dass sie in letzter Zeit hauptsächlich für den privaten Bau ausgewählt werden.

Konstruktionen aus anderen Materialien

Neben Guss- und Polymermodellen sind weitere Luken erhältlich:

  • Kunststoff (meistens Polyvinylchlorid). Hergestellt im Spritzguss, oft mit Verbund- oder Stahlverstärkung geliefert. Aufgrund der hohen Elastizität sind sie sehr gut für Fußgängerbelastungen geeignet, aber in der Kälte werden sie sehr zerbrechlich.

Tipp! Die Anleitung empfiehlt die Installation von PVC-Luken in vorstädtischen und grünen Bereichen, abseits der intensiven Bewegungsrouten.

  • Beton Solche Teile werden meistens als temporärer Stecker verwendet - beim Bau oder beim Diebstahl einer Metallluke. Es handelt sich um Scheiben aus Stahlbeton mit einer oder zwei Klammern zum Bewegen.
Temporärer Bau von Beton. Aber nicht stehlen!
  • Die Hauptnachteile von Betonluken sind die fast vollständige Dichtheit (es ist schwierig, den Deckel dicht am Hals zu befestigen) und ein unschönes Erscheinungsbild.
  • Stahl - es ist leichter Gusseisen, unterscheidet sich jedoch durch eine geringere Haltbarkeit. Meist werden sie mit Schlössern geliefert und an Stellen montiert, an denen der Zugang von außen zu den Abwasserkanälen gesperrt werden muss.

Fazit

Ein Mannloch aus Polymer- oder Gusseisen sollte entsprechend den Belastungen ausgewählt werden, die er erfahren sollte. Dann ist das Abwassersystem zuverlässig geschützt und der Austausch des Teils dauert nur sehr wenig Zeit (siehe auch Artikel Abwasserpumpe für den Hausgebrauch: Installation, Merkmale, Vorteile).

Das Video in diesem Artikel hilft Ihnen, die Nuancen des angesprochenen Problems zu verstehen. Wir empfehlen Ihnen daher, es sorgfältig zu studieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu