Arten von abwasserrohren und -verbindungen: auswahlkriterien

Für die Installation von Systemen zum Entfernen des verbrauchten Wassers aus der Wohnung oder einem anderen Raum werden verschiedene Arten von Abwasserrohren und Anschlüssen verwendet. Jedes Material hat seine eigenen charakteristischen Merkmale und technischen Eigenschaften, von denen der Bereich seiner effektiven Anwendung abhängt.

Wenn Sie ein Entwässerungssystem mit Ihren eigenen Händen entwerfen, sollte der Frage nach der Wahl des richtigen Materials besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Die Qualität des Abwassersystems hängt von der Wahl der Rohre ab.

Anforderungen an Abwasserrohre

In den meisten Fällen sind Abwassersysteme vor dem menschlichen Auge verborgen, spielen jedoch trotzdem eine sehr wichtige Rolle im Leben eines modernen Menschen. Ohne effektive Systeme zur Sammlung und Wiederverwertung von Abwasser gäbe es keine modernen Megastädte.

Was kann ich sagen, selbst das antike Rom erreichte seinen Höhepunkt, vor allem dank seines bekannten öffentlichen Abwassersystems. Nicht umsonst eröffneten in vielen Ländern der Welt Museen für Abwasser.

Fotoelement der alten römischen Kanalisation

Hochwertige Teile für die Installation von Drain-Netzen müssen zwei Qualitäten haben:

  1. Langlebigkeit. Ein Unfall des Abfallsystems kann viele negative Folgen haben: von der banalen Unfähigkeit, die Toilette zu besuchen, bis hin zu schweren und lebensbedrohlichen Epidemien. Daher ist es wichtig, dass das Ablaufsystem lange Zeit und korrekt funktioniert.
  2. Gutes Kreuz. Das Verstopfen in den Abwasserkanälen ist sehr schwer zu entfernen.

Sorten von Abfallsystemen

 Die Kanalisation wird je nach Funktionszweck und Standort in zwei Arten unterteilt:

  • intern - notwendig zum Sammeln von gebrauchtem Wasser in Gebäuden und Bauten sowie zum Transport zu einem externen Sammler;
  • externe Abgabe von Abwasser an verschiedene Behandlungssysteme.

Beachten Sie! Das Entwerfen und Erstellen interner Abwassersysteme ist einfach, da viele sie selbst entwerfen. Die Erstellung externer Vorschriften wird durch eine spezielle Anweisung geregelt, deren Einhaltung zwingend von speziellen Stellen bei der Inbetriebnahme der Anlage überprüft wird.

Hauptabwasserkanal

Arten von Abwasserrohren

Die moderne Industrie produziert eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte für die Anordnung des Ablaufsystems. Zur Zeit sind Guss- und Keramik-Abwasserrohre sowie neuere Teile aus verschiedenen Kunststoffarten zum Klassiker geworden.

Früher verwendet, haben Beton und Asbestzement viele Nachteile, da sie praktisch nicht mehr auftreten.

Wie bei Kunststoff werden daraus eine überwältigende Anzahl moderner Systeme montiert.

Es hat viele unbestreitbare Vorteile:

  • Leichtigkeit - Lieferung, Lagerhaltung und Installation können ohne technische Ausrüstung durchgeführt werden.
  • geringe Kosten - der Materialpreis ist viel geringer als bei ähnlichen Gusseisen- oder Keramikteilen;
  • einfache verbindung - um eine feste verbindung zu gewährleisten, reicht es aus, das glatte ende eines rohrs in die muffe des anderen zu stecken.
Kunststoff - ein hervorragendes Material für Abwasserrohre

Tipp! Bei der Auswahl von Produkten für die Gestaltung des Ablaufsystems sollten Sie die technischen Eigenschaften eines bestimmten Materials berücksichtigen. In einigen Fällen ist beispielsweise die Verwendung von Gusseisen aus wirtschaftlichen oder architektonischen Gründen vorzuziehen.

Betrachten Sie die verschiedenen Arten von Abwasserrohren genauer.

Bewährte Qualität

Um zu sagen, welche Abwasserrohre besser sind, vergleichen sie normalerweise Kunststoffteile mit Keramik- oder Gusseisenerzeugnissen.

Trotz der Tatsache, dass die neuesten Sorten seit langem bekannt sind, werden sie aufgrund ihrer hervorragenden technischen Eigenschaften verwendet.

  1. Töpferei. Diese Produkte werden aus speziellem Ton hergestellt, der mit Schamotte oder Kaolin gemischt wird. Formteile werden gebrannt, was eine hohe Festigkeit aller Elemente gewährleistet. In der nächsten Produktionsphase wird die Oberfläche des Produkts mit einer speziellen Glasur beschichtet, die Wasserfestigkeit bietet und Elemente des Abwassersystems vor Chemikalieneinwirkung schützt.

Ein weiteres Merkmal von Keramikrohren ist eine glatte Innenfläche, durch die Abwasserabläufe schnell aus dem Abflusssystem entfernt werden, ohne dass Verstopfungen entstehen.

Das Rohrende und die Innenfläche der Muffe sind mit speziellen Harzen bedeckt, wodurch die gewünschte Dichtheit erreicht werden kann, ohne dass spezielle Geräte oder Schweißarbeiten erforderlich sind.

Die Nachteile der Keramik schließen hohe Kosten und große Masse ein. Sie sind sehr zerbrechlich, weil sie sorgfältig transportiert, gelagert und montiert werden müssen.

Abwasserrohre aus Keramik
  1. Gusseisen. Die Eigenschaften dieser Teile für die Herstellung von Entwässerungssystemen sind legendäre Stärke, Hitzebeständigkeit und eine enorme Lebensdauer - mehr als 80 Jahre.
Roheisenrohre

Gusseisen hat aber viele Nachteile:

  • das große Gewicht, das Transport und Installation erschwert;
  • Anfälligkeit für Korrosion;
  • die raue innere Oberfläche fördert die Bildung von Staus und Blockaden;
  • hohe kosten.

Überreste der Vergangenheit

Produkte, die in diese Kategorie fallen, werden in der modernen Bauweise praktisch nicht verwendet. Ihr Platz wurde von mehr High-Tech und bequemen Materialien eingenommen.

Früher wurden jedoch zur Herstellung von Abwassersystemen eingesetzt:

  1. Betonrohre. Sehr schwere und sperrige Designs. Für den Transport ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich. Jetzt werden sie dazu verwendet, die Hauptabwasserkanäle mit großem Durchmesser anzuordnen und das externe Entwässerungssystem in Privathäusern zu montieren. Nur für den Transport von Abfällen geeignet, die den mit Metallbeschlägen verstärkten Beton nicht zerstören.
Betonrohre
  1. Asbestzementrohre. Sie werden nicht durch chemische Einwirkung zerstört, sind hitzebeständig, haben ein geringes Gewicht und sind kostengünstig. Die Innenseite der Produkte ist jedoch rau und sie selbst sind sehr zerbrechlich. Daher sollte bei der Installation und Installation äußerst vorsichtig vorgegangen werden.
Asbestzementrohre

Beachten Sie! Asbestzement ist ein Material, das für die menschliche Gesundheit gefährlich ist. Es kann Erkrankungen des Atmungssystems verursachen sowie Asthmaanfälle bei Menschen hervorrufen, die dazu prädisponiert sind.

Fortschritt Fortschritt

Das modernste Material ist Kunststoff.

Es gibt verschiedene Arten solcher Pfeifen:

  1. Polyvinylchlorid. Dies ist ein graues oder rotes Abwasserrohr, das die notwendige Stärke und Leichtigkeit besitzt. Eines der billigsten Materialien für die Herstellung von Drainagesystemen, widersteht der Einwirkung von Chemikalien perfekt und hat eine perfekt glatte Innenfläche. Hält die Umgebungstemperatur perfekt aufrecht, kann jedoch unter dem Einfluss von heißem Wasser, dessen Temperatur 40 Grad Celsius übersteigt, zusammenbrechen.
PVC-Rohre für Außenabwasser

Es gibt verschiedene Arten von Produkten:

  • Bei Innenarbeiten wird ein graues Abwasserrohr verwendet;
  • Für das externe Abwassersystem werden Teile verwendet, die in braun (rot) lackiert sind.
  • Spezialrohre - ein weißes Abwasserrohr, bei dessen Herstellung dem Kunststoff spezielle Substanzen zugesetzt werden, um den Geräuschpegel beim Durchtritt der Flüssigkeit zu verringern.
Schallabsorbierende Rohre
  1. Polypropylen. PP-Kanalrohre haben die gleichen Vorteile wie PVC-Teile mit Ausnahme der Steifigkeit. Anstelle der letzteren erlauben sie jedoch den Durchtritt von Abläufen, deren Temperatur 80 Grad Celsius erreicht. Meist sind sie mit den Teilen des Abwassersystems ausgestattet, an die Spülmaschinen und Waschmaschinen angeschlossen sind. Wie die Vorgängerversion sind sie je nach Installationsort in Grau und Braun lackiert.

Es gibt auch gewellte Doppelschichtprodukte. Dieses orangefarbene Abwasserrohr hat eine erhöhte Flexibilität und Haltbarkeit, wodurch die Installation des Abflussnetzes erleichtert wird.

Polypropylen-Rohre
  1. Polyethylen. Das HDPE-Abwasserrohr wird aus hochfestem Polyethylen durch Gießen bei niedrigem Druck hergestellt. Es ist leicht, langlebig und flexibel. Daher können Sie ein System mit weniger Verbindungen und Kopplungen montieren. Nicht für den Transport von Abwässern mit hoher Temperatur geeignet. Außerhalb des Raumes werden Wellrohre aus zwei Kunststoffschichten verwendet.
Polyethylenrohre für Abwasser
  1. Fiberglas. Weiße Abwasserrohre, für deren Herstellung Spezialpolyesterharz verwendet wird. Die Stärke des Produkts ergibt das zur Verstärkung verwendete Fiberglas.

Diese Produkte haben folgende Vorteile:

  • Stärke;
  • einfache Installation;
  • hitzebeständig;
  • chemische Beständigkeit;
  • glatte innere Oberfläche.

Die Nachteile umfassen ein ziemlich erhebliches Gewicht und hohe Kosten.

Fiberglasrohr

Fazit

Bestimmen Sie vor dem Kauf eines Rohrs zur Installation eines Abwassersystems dessen Betriebsbedingungen. So können Sie das beste Material in Bezug auf Preis und Qualität auswählen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Erstellen von Abwassersystemen.

Fügen sie einen kommentar hinzu